ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Bluetooth Freisprechanlage

Bluetooth Freisprechanlage

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 2. März 2007 um 6:25

Hallo, kann jemand eine gute alternative zum orginal Bluetooth.

Bin auf der Suche und denke so an Parrot usw.

Welche erfahrungen habt ihr.

Soll an RNS-E angeschloßen werden.

Danke und Gruss

Chris

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von sbo

Die Telematik hab ich momentan schon deaktiviert, insgesamt will ich die am Besten komplett rausschmeißen, den Mist brauch ich nicht. Will auch das Festnetztel. in den Mittelarmlehne komplett rausmachen und nur eine BT Verbindung zur Audi Tel.Box ohne Ladeschale.

Wo wird dann Ihr Adapter angeschlossen? An der Telematik Box im Beifahrerfussraum oder am Festeinbautelefon. Denn da habe ich nur den komischen Rj... Stecker, der auf Ihren Adapter nicht drauf passt.

Bitte um ausführliche Beschreibung, denn momentan ist alles noch ziemlich vernebelt... ;-)

Fzg: A6 Allroad, Bj. 02

Hallo Marco,

Dein Steuergerät im Beifahrerfussraum sieht so aus

http://cgi.ebay.de/...3166QQihZ001QQcategoryZ38761QQrdZ1QQcmdZViewItem

6091

Pinbelegung Telefon/Telematik Steuergerät 6091

Stecker 46-polig auf bluetooth 54-polig

Kontakt/Funktion /Kabelfarbe

46/39 CAN Low orange/braun an 54 /18

46/38 CAN High orange /lila an 54 /17

46/30 Mikrofon schwarz – an 54 /12

46/31 Mikrofon grün + an 54 /11

46/2 NF+ braun an 54 /8

46/1 NF – blau an 54 /9

46/41 Diagnose grün/rot an 54 /15

46/22 V GALA Geschwindigkeitssignal weiß /blau (bleibt frei)

Antennenleitung für Telefon ist mit im Stecker 46-polig enthalten

Stecker, 10-polig für Telefon/Telematik Steuergerät

10/ 4, 5 und 10 Masseverbindung (Klemme 31), braun an 54/2

10/3 geschaltetes plus (Klemme 15) schwarz/braun (bleibt frei)

10/1, 6 und 7 Dauerplus (Klemme 30) rot/blau an 54/1

10/2 Stummschaltung / Mute grau an an 54/16

10/9 Beleuchtung grau/blau (bleibt frei)

Telefon Interface mit Index 8P0 862 335

Pinbelegung 54-polig

1 - Klemme 30 rot /weiß

2 - Klemme 31 braun

3 - Signal „Handy EIN“ (zum Verstärker/Compenser für Handy -R86-) weiß an Pin 1

(Compenser nur bei Handyvorbereitung vorhanden)

8 - NF- Ausgang (+) (zum Radio -R-)

9 - NF- Ausgang (-) (zum Radio -R-)

11 - Mikrofon (+) grün an Pin 2 Mikrofon*

12 - Mikrofon (-) schwarz an Pin 1 Mikrofon*

15 – Diagnose - gelb

16 - Mute (zur Navigation) grau

17 - CAN-Bus High (Infotainment)

18 - CAN-Bus Low (Infotainment)

37 - Klemme 30 (zur Handyhalterung)

39 - Klemme 31 (zur Handyhalterung)

41 - Klemme 30 (zur Handyhalterung)

42 - Mikrofon - Ausgang (+) (zur Handyhalterung)

43 - Mikrofon - Ausgang (-) (zur Handyhalterung)

44 - Klemme 31 (Schirmmasse)

45 - NF - Eingang (+) (von Handyhalterung)

46 - NF - Eingang (-) (von Handyhalterung)

47 - SNDREQ-Signal (von Handyhalterung)

49 - Ser Tx (+) (zur Handyhalterung)

50 - Ser Tx (-) (zur Handyhalterung)

51 - Ser Rx (+) (von Handyhalterung)

52 - Ser Rx (-) (von Handyhalterung

*Das Mikrofon des 6091 kannst Du weiterhin nutzen

Du benötigst also keinen Kabelbaum/Leitungssatz von kufatec, sondern nur die Reparaturkabel 000 979 010 für Steckergehäuse 54-polig 4E0 972 144 und das

Telefon Interface um auf „bluetooth only“ umrüsten zu können.

Telefon/Telematik Steuergerät ausbauen Kontakte entsprechend Pin zu Pin anlöten, fertig.

bluetooth Telefoninterface

8P0 862 335

8P0 862 335 A

8P0 862 335 B

8P0 862 335 D

8P0 862 335 E

8P0 862 335 C

8P0 862 335 F

8P0 862 335 M

8P0 862 335 H

8P0 862 335 K

Mit Teilenummer 8P0 862 335 C/F/H/M/K ermöglichen die erweiterten Funktionen über RNS-E Teilenummer 8P0 862 335 A/B/D/E oder ohne Index bieten keine erweiterten Funktionen bzw. müsste das Telefoninterface ausgetauscht werden.

Telefon/Telematik und das bluetooth Steuergerät sind von der Größe/Abmessungen her fast identisch, somit müsste /könnte eigentlich das bluetooth Steuergerät in die vorhandene Halterung passen.

Wichtig:

Codierung STG 37 Navigation RNS-E > http://de.openobd.org/audi/rns.htm#56_rnse

Nach Änderung der Codierung, dritte Stelle von rechts mit Wert 7 für Handyvorbereitung eigendiagnosefähig mit Bedienkomfort, muß des RNS-E neu gestartet werden (reboot/ RESET)

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

RNS-E erst nach 1. Std /h wieder einschalten

Power Ein/ Aus Knopf für 40 sec. gedrückt halten.

Über Adresse 37 Kanal 111 Wert 1

Tasten Radio & SETUP gemeinsam für 10 sec. gedrückt halten.

Codierung STG 77 Telefoninterface > http://de.openobd.org/audi/rns.htm#77_handy

Anpasskanal 133 von 0 auf 1 für Aktivierung bluetooth

Anpasskanal 134 mit Wert 0 Freisprechen auch ohne eingelegtem handy über bluetooth

Anpasskanal 131 um +3 dB erhöhen, für Empfindlichkeit Mikrofon.

Gruss Klaus

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CruiserX

Also, wenn das Teil kein Bluetooth unterstützt, wozu soll es dann da sein? Ich habe das Interface mit Index A, und das Teil hat defeinitiv eine Bluetooth-Antenne.

Ist nun mal so. Ich kann nichts dafür.... bin unschuldig. :)

Stehe mit meiner Meinung nicht alleine da.

Seite 7

Zitat:

Original geschrieben von audia4us

Du irrst Dich. C, F, und M unterstuetzen die Wahl vom RNS-E aus incl. Uebertragung des Telefonbuchs und der angenommen, abgehenden und vermissten Anrufe. D und E koennen dies nicht, A hatte noch nicht mal BT ab Werk.

Zitat:

Original geschrieben von C5 quattro

Ist nun mal so. Ich kann nichts dafür.... bin unschuldig. :)

Stehe mit meiner Meinung nicht alleine da.

Seite 7

Es muss doch jemanden geben, der so eins mit Index A schon mal verbaut hat. Ich habe gerade meines zerlegt, da ist definitiv eine Antennebuchse drin, und die ist nicht nur ein Fake.

Hallo Klaus!

Danke für deine Ausführung Nokia 6091/Telematik auf Bluetooth umrüsten. Dazu habe ich jetzt noch einige Fragen: Interface 8po862335K habe ich schon, Bei Kufatech angefragt wegen Adapter 6091/Bluetooth, gibt es nicht, also kommt deine Version mit Löten in Frage. Muß man vor dem Abstecken des 6091 die Telematik wegdecodieren? Wenn es bei mir(Bj2001), vielleicht softwaremäßig nicht geht, was dann? Oder ist mit dem Anpassungskanal 133 von 0 auf 1 (Aktivierung BT getan, und das lästige Telematik samt Meldungen verschwunden? Gibt es ein Steckergehäuse für die Leitungen zum 6091 (einen 46polig, einen 10polig) um das eleganter zu verbinden, bzw, notfalls leichter rückzurüsten? Was meinst du mit Klemme 31,15,30 beim 10poligen Stecker, muß ich z.B alle drei Massverbindungen auf einen Pol zusammenlöten? Funktioniert eine Nummernübertragung zum BT, das man im FSI blättern kann? Kennst du, oder wer anderer jemanden im Raum Wien der geschickt mit Löten ist und ein VAG Com hat? Info: Rns hab ich nicht, sondern nur kleines Navi, MFL und Synfonie.

Danke für deine Mühen

Erich

Hallo Erich,

Zitat:

Danke für deine Ausführung Nokia 6091/Telematik auf Bluetooth umrüsten. Dazu habe ich jetzt noch einige Fragen: Interface 8po862335K habe ich schon, Bei Kufatech angefragt wegen Adapter 6091/Bluetooth, gibt es nicht, also kommt deine Version mit Löten in Frage. Gibt es ein Steckergehäuse für die Leitungen zum 6091 (einen 46-polig, einen 10-polig) um das eleganter zu verbinden, bzw. notfalls leichter rückzurüsten?

Soweit mir bekannt ist gibt es leider keine Gegenstecker für/zu den Steckern 10 und 46-polig, bleibt Dir wohl das Löten nicht erspart.

Zitat:

Wenn es bei mir(Bj2001), vielleicht softwaremäßig nicht geht, was dann? Muß man vor dem Abstecken des 6091 die Telematik wegdecodieren?

Du baust doch das Telefonsteuergerät 6091 aus, somit brauchst Du auch nichts vorher deaktivieren.

Zitat:

Oder ist mit dem Anpassungskanal 133 von 0 auf 1 (Aktivierung BT getan, und das lästige Telematik samt Meldungen verschwunden?

Einzige was Du ändern müsstest ist die Anpassung Kanal 62 Adresse 17 Kombiinstrument/Tacho von derzeit Wert 15 auf 7

Zitat:

Was meinst du mit Klemme 31,15,30 beim 10poligen Stecker, muß ich z.B alle drei Massverbindungen auf einen Pol zusammenlöten?

Ja würde ich Dir schon empfehlen, kann ja nicht schaden. :)

Zitat:

Funktioniert eine Nummernübertragung zum BT, das man im FSI blättern kann?

Ja, Bedienung erfolgt dann wie bisher über Dein vorhandenes Multifunktionslenkrad

Zitat:

Info: Rns hab ich nicht, sondern nur kleines Navi, MFL und Synfonie.

Ohne MFL, bzw. RNS-E, würde eine Umrüstung auf das BT System auch keinen Sinn machen.

Zitat:

Danke für deine Mühen

Bitte gern geschehen, keine Ursache.

Hallo,

kann mir einer sagen welchen Softwarestand das FSE mit der Teilenummer 8P0862335K hat?!

Ich weis das es wie von c5 quattro schon beschrieben wurde verschiedene Ausführungen gibt aber ich kenne keins das mit K endet oder hat der Buchstabe in der Teilenummer damit nichts zutun?

Ich will meine RNS-E auf Bluetooth umrüsten und habe nun keine Ahnung ob das o. g. FSE das richtige ist. :confused:

Danke schon mal für eure Hilfe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Bluetooth Freisprechanlage