ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Allrad abschalten?!

Allrad abschalten?!

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. April 2010 um 22:27

hallo zusammen,

erstens, ich möchte keine sätze hören, wie: kauf dir lieber ein anderes auto, oder so ein schwachsinn etc.

ich habe einen 325 ix fl gaaaaanz günstig gekauft. motor top, fzg an sich absolut spitze. das einzige, der verbrauch von ca 10,5 liter bei gemischter fahrweise, ist mir bischen zu hoch. meine idee:

antriebswellen vorne, VA-getriebe + verteilergetriebe raus um gewicht und den allrad zu sparen, dann evtl mit dem verbrauch runter. allrad brauch ich nicht!

ist das möglich, vom technischen her? das man es ausbauen kann, schon klar, aber spielt das "hauptgetriebe" mit, oder sind irgendwelche anderen teile da, die das evtl nicht mitmachen weil...

was habt ihr für einen verbrauch mit "normalem" 325i??

bitte um vernünftige antworten oder technischen rat.

danke roiam

Beste Antwort im Thema

ja, auf diesel umbauen! dann hast du dampf, nen moderaten verbrauch und kannst deinen allrad beibehalten...:D

was hast du denn dafür bezahlt, wenn man frgen darf?

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Also zum Verbrauch kann ich folgendes berichten.

40 km Weg zur Arbeit jeden Tag, davon 50% BAB, manchmal auch weniger, der Rest Stadt und Landstrasse. Verbauch bis jetzt max. 11 ltr, zur Zeit 9,8 ltr.

Stehe zwar nicht ständig voll aufm Gas, aber auf dem Stück BAB gebe ich schon Gas, wenn es die Lage zulässt.

Zum Vergleich: Mein Golf 3 VR6 aus dem Bj. 1993 hat sich selten unter 10,5 ltr. fahren lassen. Und dem habe ich lange nicht so viel Sporen gegeben.

Zum Allrad von mir nur soviel. Das ist mein erstes Fzg. mit Allrad, hat sich halt so ergeben.

Aber ich bin bis jetzt zufrieden damit, auch wenn es Umstellung von Front zum Allrad war.

Dafür habe ich im Winter vielen anderen eine lange Nase gezeigt.

Und daß die Fahrleistungen minimal schlechter oder besser gesagt langsamer !? sind wie ohne, darüber sehe ich mal locker hinweg.

Der umbau wäre echt Käse, entweder auf Gas umbauen, damit leben oder anderes Auto kaufen, alles andere geht mit Sicherheit nach hinten los. Der umbau auf heckantrieb wäre die teuerste Variante von allen, und da hab ich den immensen Wertverlust nicht berücksichtigt. Wenn du viel fährst lassdir eine gasanlage einbauen, du sparst du Sprit kosten und hast den umbau bald wieder raus, ab dann sparst du und du behälst den Allrad Antrieb. Spätestens wenn du zum ersten mal im Winter mit Allrad Gefahren bist willst du den freiwillig nicht mehr hergeben, vorallem bei BMW, mein e46 als heckschleuder ist im Winter unfahrbar, selbst mit 200kg Zuladung bleib ich ständig stecken. Jeder fronttriebler wühlt sich besser Durch. Von daher ist einer der eher raren E46 X-Modelle etwas sehr tolles um was dich wirklich sehr viele BMW Fahrer im Winter beneiden. Mich eingeschlossen. Zum Glück hab ich im Winter ein anderes,Allrad getriebenes Fahrzeug. Zwar nur einen Audi A6 quattro aber im tiefschnee ist mir das egal, der geht da durch, auch wenn der Schnee einen halben Meter hoch liegt, das ist echt faszinierend :-D

Beispiel für die Nützlichkeit :-)

@Mondeorider: Also dass man im Winter mit Fronttriebler weiter kommt als mit Heckantrieb...naja :rolleyes: Man sollte halt ordentliche Reifen draufhaben, ab dann nimmt sich das nach meiner Erfahrung gar nichts mehr. Dem Rest stimme ich allerdings zu.

mfg

Er ist sicher einer dieser Fahrer die nur Kein Gas/Vollgas kennen. Dass man dann nicht weit kommt sollte klar sein.

Ansonsten ist ein Hecktriebler mit gescheiten Winterreifen absolut fahrbar im Winter. Es macht sogar extrem viel Spaß, viel mehr als mit einem Fronttriebler!

Mit Allrad kann man auch noch seinen Spaß haben, aber da sollte man wirklich wissen was man tut ;)

Zuerst mal ist der Thread 3 Jahre alt, die Geschichte mit dem Anti Allrad Umbau wird wohl eh gelaufen sein.

Zum anderen bin ich immer wieder verwundert welche Verbräuche hier immer wieder angegeben werden. Ich fahr meinen 330i zwischen 8,5 und 9,5l und bin mit Sicherheit kein Bremser. So war es auch mit meinen beiden 328i, über 10l bin ich eigentlich nie gekommen. Einzig der M war die Ausnahme, da ging unter 12l gar nix :D

Meinen 330i fahre ich im Langzeitschnitt mit 9,8 Litern.

Die E36 davor (325i und dann 328i) haben über 15, bzw über 14 Liter gebraucht bei extremer Fahrweise allerdings :D

Zitat:

Original geschrieben von neumi87

Zuerst mal ist der Thread 3 Jahre alt, die Geschichte mit dem Anti Allrad Umbau wird wohl eh gelaufen sein.

Zum anderen bin ich immer wieder verwundert welche Verbräuche hier immer wieder angegeben werden. Ich fahr meinen 330i zwischen 8,5 und 9,5l und bin mit Sicherheit kein Bremser. So war es auch mit meinen beiden 328i, über 10l bin ich eigentlich nie gekommen. Einzig der M war die Ausnahme, da ging unter 12l gar nix :D

Ihr Raser :D

Bei meinem Touring stehen jetzt 7,7 Liter im BC. Sind dann reale 8,4 Liter ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bayernlover

Zitat:

Original geschrieben von neumi87

Zuerst mal ist der Thread 3 Jahre alt, die Geschichte mit dem Anti Allrad Umbau wird wohl eh gelaufen sein.

Zum anderen bin ich immer wieder verwundert welche Verbräuche hier immer wieder angegeben werden. Ich fahr meinen 330i zwischen 8,5 und 9,5l und bin mit Sicherheit kein Bremser. So war es auch mit meinen beiden 328i, über 10l bin ich eigentlich nie gekommen. Einzig der M war die Ausnahme, da ging unter 12l gar nix :D

Ihr Raser :D

Bei meinem Touring stehen jetzt 7,7 Liter im BC. Sind dann reale 8,4 Liter ;)

Moin Meister,

wie machst Du das den mit dem Motor? Da darfst Du aber nur Autobahn, Langstrecke bei 120 km/h und keinen Stadtverkehr fahren...

Da hättest du aber deinen E36 behalten können, bei der Fahrweise.

Ist ironisch gemeint :D

Wenn der Verbrauch stimmt, wäre das meiner Meinung nach ein Unikum bei einem 328i Touring!

Grüße

Bin jetzt bei 7,5 :D Sind dann reale 8,2 Liter.

Da ist viel Mittlerer Ring (60-80 km/h) dabei, 70km Landstraße und ein kleines bisschen Stadt.

Ist normal.

Bei so einer Fahrweise würde meiner auch nicht mehr verbrauchen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bmwfreak89

Zitat:

Original geschrieben von hef-ms94

ja, auf diesel umbauen! dann hast du dampf, nen moderaten verbrauch und kannst deinen allrad beibehalten...:D

was hast du denn dafür bezahlt, wenn man frgen darf?

Hallo wuerde gern mein diesel auf ix umbauen geht das ?

Ja, das geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Allrad abschalten?!