ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d xdrive auf Euro 6 umrüsten?

320d xdrive auf Euro 6 umrüsten?

BMW 3er F30
Themenstarteram 15. März 2017 um 5:17

Hallo zusammen.

Ich besitze einen 320d xdrive mit Euro 5.

Bis jetzt habe ich immer nur die Aussagen gehört, dass das umrüsten nur mit dem adblue geht und diese so gut wie nicht zum nachrüsten ist.

Heute habe ich was gelesen, dass bei vielen Modellen es einen speicherkat gibt. Der diese Euro 6 erfüllt.

Wie sieht es mit den Modellen xdrive aus?

Gibt es hierzu schon genauere Infos?

Mfg Christian

Ähnliche Themen
89 Antworten

...wesentliche Hürde beim EUR6-Test ist die Beschleunigungsprüfung. Dabei ist entscheidend, wie groß die Fahrzeugmasse im Verhältnis zum Drehmoment des Motors ist. Kurz gesagt: Muss sich der Motor zu sehr mühen, entsteht zuviel NOx.

Da xDrive-Modelle etwas schwerer sind, schaffen viele - bei gleicher Motorisierung - den Test nur mit AGR + NOx-Speicherkat + SCR-Technik (AdBlue).

Die 3er-xDrive-Modelle sind hinreichend leicht, deshalb geht es bei denen auch mit AGR + NOx-Kat - ebenso beim M550, weil der genug Dampf hat.

Wie EUR5 ist EUR6 ja eine "Prüfstandsnorm", die natürlich günstigst möglich erfüllt wird.

Wenn also das relativ geringe Mehrgewicht des xDrive entscheidet, ob SCR verwendet werden muss, heißt das doch, dass ein NOx-Kat lediglich ein Feigenblatt ist.

Das ist SCR zwar auch, weil es nur unter den praxisfremden Testbedingungen aktiv ist, aber die Anwendung kann durch Softwareänderungen auch auf andere Betriebszustände ausgedehnt werden - allerdings braucht man dann viel mehr AdBlue...für größere Vorratstanks ist aber kein Platz.

Eine Umrüstung auf EUR6 per NOX-Speicherkat wird wohl mit überschaubaren Kosten verbunden sein, dient aber nicht dem Umweltschutz.

Im Anhang ist eine Auflistung der 2015er SCR-Modelle.

mm

Eine Umrüstung auf Euro 6 halte ich für unmöglich. Eine nachträgliche Verbesserung der Abgasnorm ist extrem selten.

Bei der Nachrüstung ist wohl ein SCR-Kat mit AdBlue die einzig sinnvolle Möglichkeit. Das System arbeitet relativ autonom. Es braucht nur vor und hinter dem SCR-Kat einen NOx-Sensor und eine AdBlue Dosiereinheit. Der NOx-Speicherkat dagegen benötigt einen tiefen Eingriff in die Motorsteuerung.

Hoffnung könnte dir die blaue Plakette machen. Vielleicht gibt es da eine Möglichkeit der Nachrüstung. Also: Euro 5 + NOx Nachbehandlung = blaue Plakette. Solche Pläne sind mir aktuell aber nicht bekannt.

Hallo Christian,

ich fahre auch einen GT 320d xdrive mit Baujahr April 2015 und bei mir steht Euro 6 im KFZ-Schein.

Gab es innerhalb der ersten Serie (mit dem N47 Motor, 184PS, 380Nm) hier Euro 5 und Euro 6 Zulassungen? Habe sogar das PPK (200PS, 420Nm) und da hat sich auch in der Euro-Einstufung nichts geändert. Habe gestern erst in die Zulassung geschaut wegen der Diskussion um die Zufahrt in die Großstädte. Wohne selbst in München.

Viele Grüße, C.

Zitat:

@Pumuckl007 schrieb am 15. März 2017 um 08:04:17 Uhr:

Hallo Christian,

ich fahre auch einen GT 320d xdrive mit Baujahr April 2015 und bei mir steht Euro 6 im KFZ-Schein.

Gab es innerhalb der ersten Serie (mit dem N47 Motor, 184PS, 380Nm) hier Euro 5 und Euro 6 Zulassungen? Habe sogar das PPK (200PS, 420Nm) und da hat sich auch in der Euro-Einstufung nichts geändert. Habe gestern erst in die Zulassung geschaut wegen der Diskussion um die Zufahrt in die Großstädte. Wohne selbst in München.

Viele Grüße, C.

Das wurde beim 320d eine zeitlang als Sonderausstattung angeboten:

BMW Diesel mit BluePerformance

Speicherkatalysator zur Reduktion der Stickoxide, erfüllt Abgasnorm EU6: 1.190,-- EUR

http://www.bmwarchiv.de/pdf/328.pdf

Ich habe einen 320 d GT xDrive mit EZ 03/2014. Auch dieser hat EURO 6 und dies ohne AdBlue.

Diese AdBlue Ausstattung konnte man damals als Sonderausstattung hinzu bestellen.

Zulassung-320-da-gt-xdrive

Zitat:

@karl.napp schrieb am 15. März 2017 um 09:20:49 Uhr:

Ich habe einen 320 d GT xDrive mit EZ 03/2014. Auch dieser hat EURO 6 und dies ohne AdBlue.

Diese AdBlue Ausstattung konnte man damals als Sonderausstattung hinzu bestellen.

Nein, das war kein adblue sondern ein wartungsfreier scr speicherkat, den man damals dazu bestellen konnte.

Zitat:

@karl.napp schrieb am 15. März 2017 um 09:20:49 Uhr:

Ich habe einen 320 d GT xDrive mit EZ 03/2014. Auch dieser hat EURO 6 und dies ohne AdBlue.

Wundert mich, dass Dein 320xd aus 3/14 Euro6 hat.

Mein 330xd aus 2/15 ist nur Euro5.

Nach der Argumentation von oben:

Zitat:

@maxmosley schrieb am 15. März 2017 um 06:52:43 Uhr:

...wesentliche Hürde beim EUR6-Test ist die Beschleunigungsprüfung. Dabei ist entscheidend, wie groß die Fahrzeugmasse im Verhältnis zum Drehmoment des Motors ist. Kurz gesagt: Muss sich der Motor zu sehr mühen, entsteht zuviel NOx.

Da xDrive-Modelle etwas schwerer sind, schaffen viele - bei gleicher Motorisierung - den Test nur mit AGR + NOx-Speicherkat + SCR-Technik (AdBlue).

Die 3er-xDrive-Modelle sind hinreichend leicht, deshalb geht es bei denen auch mit AGR + NOx-Kat - ebenso beim M550, weil der genug Dampf hat.

müsste das ja ein 330xd locker schaffen?

...vielleicht ist Dein 330xD noch ohne NOx-Speicherkat homologiert. EUR6 ist allerdings "ohne" nicht zu schaffen - auch wenn das Fahrzeug relativ leicht ist.

mm

Zitat:

@maxmosley schrieb am 15. März 2017 um 15:42:14 Uhr:

...vielleicht ist Dein 330xD noch ohne NOx-Speicherkat homologiert. EUR6 ist allerdings "ohne" nicht zu schaffen - auch wenn das Fahrzeug relativ leicht ist.

Ok, danke

1. wie finde ich die Anwesenheit eines NOx Kats raus?

2. weshalb hat das ein 320er aus 2014?

...bei BMW - und den anderen wahrscheinlich auch - sind Kat und DPF in einem Gehäuse integriert. Die erhöhte bzw. spezielle NOx-Speicherfähigkeit gelingt durch eine dafür vorgesehens Beschichtung des Kats.

Der SCR-Kat (AdBlue) ist allerdings separat ein Stück hinter Kat/DPF angeordnet.

Zitat:

@heb66 schrieb am 15. März 2017 um 13:56:05 Uhr:

Zitat:

@karl.napp schrieb am 15. März 2017 um 09:20:49 Uhr:

Ich habe einen 320 d GT xDrive mit EZ 03/2014. Auch dieser hat EURO 6 und dies ohne AdBlue.

Wundert mich, dass Dein 320xd aus 3/14 Euro6 hat.

Mein 330xd aus 2/15 ist nur Euro5.

Wie gesagt, das war eine Sonderausstattung, die man bezahlen musste und die gab es AFAIK nur für den 320d.

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 15. März 2017 um 18:59:50 Uhr:

Zitat:

@heb66 schrieb am 15. März 2017 um 13:56:05 Uhr:

 

Wundert mich, dass Dein 320xd aus 3/14 Euro6 hat.

Mein 330xd aus 2/15 ist nur Euro5.

Wie gesagt, das war eine Sonderausstattung, die man bezahlen musste und die gab es AFAIK nur für den 320d.

Meiner Erinnerung nach hatte der 3er GT (F34) genau wie die 4er den NoX-Kat bereits ab 2014 serienmäßig (im Gegensatz zum F30/F31).

Zitat:

@ledewo schrieb am 15. März 2017 um 19:06:07 Uhr:

Zitat:

@Jens Zerl schrieb am 15. März 2017 um 18:59:50 Uhr:

 

Wie gesagt, das war eine Sonderausstattung, die man bezahlen musste und die gab es AFAIK nur für den 320d.

Meiner Erinnerung nach hatte der 3er GT (F34) genau wie die 4er den NoX-Kat bereits ab 2014 serienmäßig (im Gegensatz zum F30/F31).

ja, das ist auch möglich.

Ich glaube auch, dass der 3er GT (F34) den NoX-Kat bereits ab 2014 serienmäßig hat - ich habe jedenfalls im Herbst 2014 nichts extra bestellt - weil auch nichts in dieser Richtung zu bestellen war. Er hatte einfach Euro 6.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320d xdrive auf Euro 6 umrüsten?