ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318ci, bj. 2003 (fl) motor ruckelt stark im stand und klingt seltsam, fehlercode : 27bb + 2782

318ci, bj. 2003 (fl) motor ruckelt stark im stand und klingt seltsam, fehlercode : 27bb + 2782

BMW 3er E46
Themenstarteram 2. Mai 2018 um 12:58

e46,318 ci, bj. 2003 (fl)

motor ruckelt stark im stand und klingt seltsam, fehlercode: 27bb + 2782

unterm fahren geht er relativ normal.

wer kann mir eventuell helfen, bzw. einen geeigneten mechaniker/werkstatt im umkreis von

50 km um münchen nennen?

danke im voraus!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Ich habe noch ein paar defekte auslass vanos rumzuliegen, die ich dir gerne zuschicken würde zum instand setzen...

Spaß bei Seite....

Ich denke das du die Leute in falsche Richtung mit deinen „Diagnosen“ führst...

Wenn du dich mit der Materie auskennst, dann lass die Kommentare Bernd...

Ich kann wirklich nur den Kopf schütteln bei dem Mist, den du hier schreibst...

Lg

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Themenstarteram 3. Mai 2018 um 8:41

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

das hört sich ja übel an !

da bräuchte ich wohl hilfe eines forumsmitglieds, gegen entlohnung sonst wäre das wohl ein fass ohne boden,

denn ölverlust hatt er auch.

vielleicht kann mir ja jemand helfen ?

danke im vorraus !

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Völlig falsch.

N42/N46 haben eine komplett andere Vanos Einheit. Was nicht heisst, dass die nicht auch kaputt gehen können. Es kommt aber seltener vor.

 

Leider ist dein Problem deswegen nicht unbedingt kleiner. Ich zitiere mal den Fachmann für diese Motoren:

Zitat:

@Bmwfarid schrieb am 15. Juli 2017 um 20:55:51 Uhr:

So....

Ich tippe auch auf verstellte steuerzeiten...

Meistens springt die steuerkette beim starten über.... sobald der Motor läuft, sollte die Kette nicht mehr überspringen....

Lg

Muss es aber nicht.

Tausch mal die Nockenwellensensoren untereinander und schau nochmal nach den Fehlercodes.

BILD

1. Ansaugtrichter demontieren (das Ding mit BMW Emblem)

2. Jeweils die zwei äußeren (nicht die mittigen) Stecker ziehen und die Sensoren abschrauben.

3. Sensoren untereinander tauschen und wieder festschrauben

4. Stecker wieder dran

5. Fehler löschen

6. Starten und Fehler auslesen

Geht kinderleicht und ist in 20min erledigt.

Wenn Du Glück hast ist es nur der Sensor.

Themenstarteram 3. Mai 2018 um 13:39

Zitat:

@e4646 schrieb am 3. Mai 2018 um 09:20:04 Uhr:

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Völlig falsch.

N42/N46 haben eine komplett andere Vanos Einheit. Was nicht heisst, dass die nicht auch kaputt gehen können. Es kommt aber seltener vor.

 

Leider ist dein Problem deswegen nicht unbedingt kleiner. Ich zitiere mal den Fachmann für diese Motoren:

Zitat:

@e4646 schrieb am 3. Mai 2018 um 09:20:04 Uhr:

Zitat:

@Bmwfarid schrieb am 15. Juli 2017 um 20:55:51 Uhr:

So....

Ich tippe auch auf verstellte steuerzeiten...

Meistens springt die steuerkette beim starten über.... sobald der Motor läuft, sollte die Kette nicht mehr überspringen....

Lg

Muss es aber nicht.

Tausch mal die Nockenwellensensoren untereinander und schau nochmal nach den Fehlercodes.

BILD

1. Ansaugtrichter demontieren (das Ding mit BMW Emblem)

2. Jeweils die zwei äußeren (nicht die mittigen) Stecker ziehen und die Sensoren abschrauben.

3. Sensoren untereinander tauschen und wieder festschrauben

4. Stecker wieder dran

5. Fehler löschen

6. Starten und Fehler auslesen

Geht kinderleicht und ist in 20min erledigt.

Wenn Du Glück hast ist es nur der Sensor.

den nockenwellensensor werde ich heute abend mal "gegentauschen" (der vom auslass ist ziemlich verölt)

wobei beide aber schon mal erneuert wurden.

Ich würde den Motor nicht mehr starten, denn sollte die Steuerkette bereits übergesprungen sein, könnte der nächste Start deinen Motor schrotten. Kauf dir eine neue Steuerkette und einen Dichtungssatz, kostet knapp 50,-€. Damit bist du auf der sicheren Seite. Sollten die Vanos defekt sein, können die deinen Motor auf keinen Fall zerstören, eine defekte Steuerkette aber schon.

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Ich habe noch ein paar defekte auslass vanos rumzuliegen, die ich dir gerne zuschicken würde zum instand setzen...

Spaß bei Seite....

Ich denke das du die Leute in falsche Richtung mit deinen „Diagnosen“ führst...

Wenn du dich mit der Materie auskennst, dann lass die Kommentare Bernd...

Ich kann wirklich nur den Kopf schütteln bei dem Mist, den du hier schreibst...

Lg

Zitat:

@Bmwfarid schrieb am 3. Mai 2018 um 22:29:24 Uhr:

Zitat:

@BMWBernd320d schrieb am 3. Mai 2018 um 08:16:07 Uhr:

Vanos Auslass, Sensor Auslass. Da werden die Dichtringe der Vanos-Einheit ersetzt werden müssen, und auch die Magnetventile gereinigt werden. Der Sensor scheint ja noch ok zu sein. Musste alles selber machen, denn

die Dichtringe ersetzt dir keine Werkstatt, die bauen gleich eine komplett neue Vanos-Einheit ein, und das zu Preisen wie sie in München und Umgebung üblich sind, also sehr teuer.

Ich habe noch ein paar defekte auslass vanos rumzuliegen, die ich dir gerne zuschicken würde zum instand setzen...

Spaß bei Seite....

Ich denke das du die Leute in falsche Richtung mit deinen „Diagnosen“ führst...

Wenn du dich mit der Materie auskennst, dann lass die Kommentare Bernd...

Ich kann wirklich nur den Kopf schütteln bei dem Mist, den du hier schreibst...

Lg

Hast du meinen letzten Beitrag nicht gelesen, da ging es nicht mehr um die Vanos sondern um die Steuerkette. Ich hatte leider am Anfang übersehen, dass dieser Motor eine andere Art der Steuerung hat, ich bitte das zu entschuldigen.

Themenstarteram 7. Mai 2018 um 13:47

jetzt habe ich die nw sensoren getauscht, keine veränderung !

was kann ich nun tun ?

Steuerkette ersetzen, die alte Kette ist mit Sicherheit überdehnt, ev. sogar schon übergeprungen, und jetzt stimmen die Steuerzeiten nicht mehr. Springt die Kette noch ein Ritzel weiter, musste dich um einen Ersatzmotor kümmern, oder viel Schraubertalent haben, inc. diverser Spezialwerkzeuge.

Erstmal die steuerzeiten prüfen

Zitat:

@Mr7X schrieb am 7. Mai 2018 um 15:20:05 Uhr:

Erstmal die steuerzeiten prüfen

so ist es, ab in die werkstatt

Bitte mal auf dem laufenden halten woran es lag. Drücke die Daumen

Mich auch spannend wird es wenn die Steuerzeiten stimmen

Steuerzeiten werden nicht stimmen... er wird auf der auslasseite übergesprungen sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318ci, bj. 2003 (fl) motor ruckelt stark im stand und klingt seltsam, fehlercode : 27bb + 2782