ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 15mm Spurplatten und 18" S-Line

15mm Spurplatten und 18" S-Line

Themenstarteram 22. Juni 2004 um 22:40

Ja Herschaftzeiten nocheinmal! Die Such-funktion ist so von sch@#$%@!

Bitte um eure Erfahrung mit 15mm Spurplatten, Hersteller und UNWUCHT!

Ja es geht mir grundsetzlich um das Unwucht Problem.

Da ich welche kaufen moechte, will ich nichts falsch machen.

Alles fuer 18" 8x18H2 ET33mm mit 225/40ZR18

Ähnliche Themen
43 Antworten
am 22. März 2005 um 20:17

ich würd ja gern, aber irgendwie klappt das nicht.

am 22. März 2005 um 20:18

geht ja doch :)

am 22. März 2005 um 20:22

und weil´s so gut geht, noch eins

am 22. März 2005 um 20:26

Und wo ist Bild 3 geblieben?

am 22. März 2005 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von tom9999

...aber an der VA würde er lieber nichts drauf packen. Grund sei beim Einschlagen des Lenkens wäre das Fahrgefühl und der Rad-Radius durch die Platten nicht mehr sehr harmonisch und würde keinen Spaß machen.

Hat da jemand diesbezüglich Erfahrungen, von wg. schlechterem Farhgefühl? Will mir auch: v15mm je Rad und h15mm je Rad verbreitern, auf die 18" 225/40 S-liner.

THX

am 22. März 2005 um 23:20

Mal ne ganz blöde Frage zum Auswuchten:

Könnte man, wenn man bei der Variante 2 der Spurverbreiterungen hat, also die, die man erst an die Achse schraubt und die Räder dann an die Scheibe schraubt, die Scheibe vor dem Wuchen an die Felge schrauben und dann zusammen auswuchten?

am 23. März 2005 um 8:22

@wandyarhol

Thx für die pics.

Auf Bild 4 sieht das doch nicht schlecht aus. An der HA haste recht...da könnte noch was gehen.

Wie ist das mit dem Fahrgefühl? Läuft alles rund? So wie früher oder merkst du irgendeine Verschlechterung?

Habe bei mir VA10er und HA15er Scheiben von SCC, die Version mit den längeren Radschrauben und kann nichts Negatives berichten. Keine Unwucht o.ä., laufen perfekt.

Eine Erfahrung habe ich aber gemacht bezüglich der Scheibendicke auf der VA. Dort hatte ich erst 15er Scheiben und das empfand ich als nicht gerade optimal. Das Einlenken war damit sehr schwammig. Ich habe deshalb auf 10er umgesattelt und das ist deutlich besser.

am 23. März 2005 um 11:17

@Wowbagger19

Zitat:

Dort hatte ich erst 15er Scheiben und das empfand ich als nicht gerade optimal. Das Einlenken war damit sehr schwammig. Ich habe deshalb auf 10er umgesattelt und das ist deutlich besser.

Hallo,

was für eine Rad- /Reifenkombination hast Du denn drauf?

Viele Grüße

Damals hatte ich die 225/45 17er 6-Speichen Felgen von Audi drauf.

am 23. März 2005 um 11:57

@Wowbagger19

Ich habe die 7,5 x 17 Parabol mit derselben Reifengröße drauf. Allerdings sind die Reifen neu und ich bin erst 30 Km damit gefahren. So richtig testen konnte ich noch nicht, habe aber kein anderes Fahrverhalten feststellen können. Dummerweise muß ich morgen zum TÜV und habe somit auch keine Zeit mehr mich ausgiebiger damit zu beschäftigen. Deine Erfahrungen stimmen mich jetzt aber ein wenig nachdenklich.

Viele Grüße

am 23. März 2005 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von Wowbagger19

Habe bei mir VA10er und HA15er Scheiben von SCC, die Version mit den längeren Radschrauben und kann nichts Negatives berichten. Keine Unwucht o.ä., laufen perfekt.

Eine Erfahrung habe ich aber gemacht bezüglich der Scheibendicke auf der VA. Dort hatte ich erst 15er Scheiben und das empfand ich als nicht gerade optimal. Das Einlenken war damit sehr schwammig. Ich habe deshalb auf 10er umgesattelt und das ist deutlich besser.

Genau diese Erfahrung auf der VA meinte mein Reifenhändler ebenfalls. Daher wird jetzt erstmal nur die HA gemacht.

Also ich hatte auch mal variante 1 an der VA +13 versucht und man konnte danach nicht mal mehr schneller als 100 fahren ohne das es einen das lenkrad aus der hand fast schlagt nehmt wirklich immer platten wo ihr die spurverbreiterung erst an der Radnarbe befestigt und dann mit der felge!!! Alles was mit längeren Radbolzen zu tun hat ist scheisse nach meinen erfahrungen.

Dann waren die Scheiben Mist, evtl. Scheiben ohne Mittenzentrierung? oder nicht richtig angebaut.

Ich habe 10 und 15er an der VA gehabt, beides mit den längeren Schrauben und keine Probleme gehabt, bis auf das schwammige Gefühl beim lenken. Geradauslauf war problemlos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 15mm Spurplatten und 18" S-Line