ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. 1.5l Ecoboost 182 PS mit Automatik

1.5l Ecoboost 182 PS mit Automatik

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 1. November 2018 um 11:50

Hallo,

ich interessiere mich für den neuen Focus. Der Neue gefällt mir vom Design richtig gut.

den 1.5l Ecoboost und 150 PS gibt es mit der 8-Gang-Automatik. Den 1.5l Ecoboost und 182 PS nur als Schalter ohne Automatik. Ist eigentlich unverständlich. An der Leistung kann es nicht liegen. Beide Motor-Varianten liefern bei 1600U/min. 240NM - also 40KW bzw. 54 PS.

Den Opel Astra gibt es mit dem 200 PS Benziner auch als Automatik.

Weiß jemand, ob beim Focus noch eine Automatik für den 182 PS Ecoboost nachgeschoben wird?

Gruß

Dirk

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. November 2018 um 18:31

Hab mir mal die Mühe gemacht, eine Excel-Tabelle mit den Getriebe-Übersetzungen zu erstellen.

Kann jeder selber rumspielen. Einfach Drehzahl bei U/min. bei der entsprechenden Motor-Getriebe-Variante anpassen und schon kann man sehen, welche Geschwindigkeit in welchem Gang (theoretisch) möglich ist. Beim Abrollumfang muss man Nichts anpassen, da sich da nicht viel ändert.

Viel Spaß...

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Zitat:

@hoschiking schrieb am 6. November 2018 um 17:16:59 Uhr:

Das Getriebe ist hauptsächlich aus Stahl und aluminium, da verändert sich nichts

Das ist lustig, ich lache.

Natürlich passen sich die Schaltzeiten dem Verhalten des Fahres an, also bei welcher Drehzahl welcher Gang gewählt wird. Wenn ständig sportlich gefahren wir, sollte auch das Getriebe irgendwann sportlich schalten.

So war das jedenfalls bei meinem alten Auto und ich habe den Prospekt so verstanden, das das nun auch das neue 8 Ganggetriebe von Ford so macht.

Habe ich hier etwas falsch verstanden, so bitte ich um Aufklärung, wenn geht sachlich.

Zitat:

@Kater Mo schrieb am 6. November 2018 um 17:28:36 Uhr:

Zitat:

@hoschiking schrieb am 6. November 2018 um 17:16:59 Uhr:

Das Getriebe ist hauptsächlich aus Stahl und aluminium, da verändert sich nichts

Das ist lustig, ich lache.

Natürlich passen sich die Schaltzeiten dem Verhalten des Fahres an, also bei welcher Drehzahl welcher Gang gewählt wird. Wenn ständig sportlich gefahren wir, sollte auch das Getriebe irgendwann sportlich schalten.

So war das jedenfalls bei meinem alten Auto und ich habe den Prospekt so verstanden, das das nun auch das neue 8 Ganggetriebe von Ford so macht.

Habe ich hier etwas falsch verstanden, so bitte ich um Aufklärung, wenn geht sachlich.

Nein, das hast Du nicht falsch verstanden. Bemängelt werden in diesem Thread auch nicht das Schaltverhalten oder die Wahl der Schaltpunkte sondern die Übersetzungen selbst.

Bei einem 8-AT könnte man z.B. 7 Stufen gleichmäßig über den Geschwindigkeitsbereich "verteilen" und die 8. Stufe als Overdrive zum Bummeln und Cruisen mitgeben. Die Chance hierzu scheint aber leider nicht genutzt worden zu sein.

Zitat:

@WolfgangN-63 schrieb am 6. November 2018 um 18:40:11 Uhr:

Zitat:

@Kater Mo schrieb am 6. November 2018 um 17:28:36 Uhr:

 

Das ist lustig, ich lache.

Natürlich passen sich die Schaltzeiten dem Verhalten des Fahres an, also bei welcher Drehzahl welcher Gang gewählt wird. Wenn ständig sportlich gefahren wir, sollte auch das Getriebe irgendwann sportlich schalten.

So war das jedenfalls bei meinem alten Auto und ich habe den Prospekt so verstanden, das das nun auch das neue 8 Ganggetriebe von Ford so macht.

Habe ich hier etwas falsch verstanden, so bitte ich um Aufklärung, wenn geht sachlich.

Nein, das hast Du nicht falsch verstanden. Bemängelt werden in diesem Thread auch nicht das Schaltverhalten oder die Wahl der Schaltpunkte sondern die Übersetzungen selbst.

Bei einem 8-AT könnte man z.B. 7 Stufen gleichmäßig über den Geschwindigkeitsbereich "verteilen" und die 8. Stufe als Overdrive zum Bummeln und Cruisen mitgeben. Die Chance hierzu scheint aber leider nicht genutzt worden zu sein.

Vielen Dank, damit hast du natürlich vollkommen Recht, habe mal wieder etwas verwechselt.

Zitat:

@wobber schrieb am 6. November 2018 um 12:34:16 Uhr:

Zitat:

@Focus 115 schrieb am 5. November 2018 um 22:26:15 Uhr:

 

Wenn bei 8 Gängen u.ich sag gerade mal 182PS die für 230kmh ausgelegt sind wenns mal bergab geht und vom 5.in den 6.Gang ein Sprung von 1800rpm vorhanden sein soll finde ich das alles andere als perfekt ausgelegt,genauso so bescheiden optimiert wie beim Mk3 vom 4.in den 5.Gang,ebenso ein ähnlich großer Sprung wo die optimale Fahrbarkeit weit weg ist von perfekt,die ersten 4 sehr kurz und die letzten 2 gemessen daran viel zu lang.

Ähm, was erwartest Du von 182 PS? Eine Topspeed von 250 km/h oder besser mehr?!?:confused: Und das wahrscheinlich am Besten auch noch bergauf! :rolleyes:

Außerdem solltest Du auch mal Lesen und Interpretieren lernen: Ich habe nicht geschrieben, dass ein Sprung von 1.800 U/min vom 5. in den 6. perfekt ist.

Und ja: Wenn Du Lesen und Interpretieren könntest, oder dazu bereit wärst, hättest Du verstanden, warum der 7. und 8. Gang so lang übersetzt ist.

Sorry, aber ich glaube Du bist etwas naiv und lebst noch in den 80ern, oder hast noch gar keinen Führerschein. Anders ist so ein Statement nicht zu erklären!

Hab geschrieben das 182 PS für ca.230kmh gut sind,nix das diese für 250 reichen müssen.Umso weniger Vmax umso kürzer kann das Getriebe sein,muss ja nicht für 350kmh reichen was laut 8.Gang wo möglich wäre am Drehzahlbereich gemessen.

Perfekt ist der Sprung nicht,das hast du auch nicht behauptet,ich schrieb ist alles andere als perfekt,sehr unglücklich u.sinnfreier Sprung mit zu langer Spreizung der letzten Gänge,wie beim Mk3 halt,selber Schwachsinn.

Passt eigentlich auch hier zum Therma!

ist denn schon jemand seinen 182PS Focus voll ausgefahren? Und wenn ja, was stand aufm Tacho? Ist eigentlich nicht so wichtig, aber neugierig bin ich da schon! xD

Also mir wäre wichtig, dass man mit 130-150 sparsam über die Autobahn cruisen kann. Das wird ja wohl möglich sein.

Mit der Übersetzung auf jeden Fall

Zitat:

@Internetheini schrieb am 6. November 2018 um 22:42:20 Uhr:

Also mir wäre wichtig, dass man mit 130-150 sparsam über die Autobahn cruisen kann. Das wird ja wohl möglich sein.

Ist mir auch am wichtigsten. Auch das man untenrum flotter ist, ist mir wichtiger als der Topspeed, aber interessieren tut es mich schon. ;-)

am 7. November 2018 um 2:08

Die Beiträge, die alles schlecht reden sind typisch in dem Forum hier. Gefahren hat den EB mit Automatik noch keiner. Hauptsache irgendetwas schreiben...

Es kommt auch noch auf den Motor an der vor dem Getriebe sitzt. Wird schon passen.

Und die absurden Diskussionen, ob und wie die Vmax erreicht wird, braucht man nicht zu kommentieren. Wer mit 220 km/h über die Autobahn rast ist nicht die hellste Kerze auf der Torte. Obwohl - so findet dann die natürliche Auslese statt.

Interessant wäre der Vergleich mit der Übersetzung von anderen 8 Gang Getrieben , oder ist Ford der einzige Hersteller lt. einigen hier, der nicht in der Lage ist das Getriebe sauber zu übersetzen?

Ich werde mir auch , hoffentlich im Frühjahr, einen Kombi mit dem 182/ At bestellen...

Zitat:

@zorro99_1 schrieb am 7. November 2018 um 02:08:28 Uhr:

Die Beiträge, die alles schlecht reden sind typisch in dem Forum hier. Gefahren hat den EB mit Automatik noch keiner. Hauptsache irgendetwas schreiben...

Es kommt auch noch auf den Motor an der vor dem Getriebe sitzt. Wird schon passen.

Und die absurden Diskussionen, ob und wie die Vmax erreicht wird, braucht man nicht zu kommentieren. Wer mit 220 km/h über die Autobahn rast ist nicht die hellste Kerze auf der Torte. Obwohl - so findet dann die natürliche Auslese statt.

Ich finde du pauschalisierst das zu sehr. Was hat denn Dummheit damit zu tun, wenn man seinen 182PS-Flitzer mal ausfährt, wenn die Verkehrslage es zulässt?

Natürlich, der ständige Raser mit über 200km/h auf der linken Spur, sollte vllt mal über seine Fahrweise nachdenken, aber auch hier würde ich nicht gleich jemanden für dumm oder dämlich bezeichnen.

Jeder so wie er möchte, solang kein anderes Leben unnötig in Gefahr gebracht wird.

Zum Thema Getriebe, da sag ich extra nichts zu, weil ich nicht in den Köpfen der Entwickler stecke und man nicht sagen kann, warum das so oder so gebaut wurde oder die Übersetzung so gewählt wurde.

Ich denke die Jungs von Ford haben sich dabei schon was gedacht und wie du schon sagtest, da hängt ja auch noch ein Motor vor, der da viel zu beiträgt, warum das Getriebe so ist, wie es ist.

Nicht umsonst sind die EcoBoost Motoren von Ford mehrere Jahre hintereinander zum "Motor des Jahres" gewählt worden. Und das entscheidet eine europäische Fachjury, die sicher auch nochmal mehr Ahnung haben als 90% der User hier, das behaupte ich jetzt einfach mal. ;-)

Deswegen sag ich mal: das mit der Übersetzung des Getriebes ist meckern auf hohem Niveau.

Nichts desto trotz interessiert es mich einfach aus Neugier, ob jemand seinen 182PS Wagen, egal ob Schalter oder Automatik, mal Topspeed gefahren ist? Laut Herstellerangabe rennt der Bursche ja ca. 220km/h. Aber in der Praxis sieht das ja meistens anders aus.

Zitat:

@zeezer81 schrieb am 7. November 2018 um 06:18:50 Uhr:

 

Nichts desto trotz interessiert es mich einfach aus Neugier, ob jemand seinen 182PS Wagen, egal ob Schalter oder Automatik, mal Topspeed gefahren ist? Laut Herstellerangabe rennt der Bursche ja ca. 220km/h. Aber in der Praxis sieht das ja meistens anders aus.

https://www.youtube.com/watch?v=GeUdTTKwhP8

Zitat:

@zeezer81 schrieb am 7. November 2018 um 06:18:50 Uhr:

Nichts desto trotz interessiert es mich einfach aus Neugier, ob jemand seinen 182PS Wagen, egal ob Schalter oder Automatik, mal Topspeed gefahren ist? Laut Herstellerangabe rennt der Bursche ja ca. 220km/h. Aber in der Praxis sieht das ja meistens anders aus.

Ich war schon > Tacho 225, habs allerdings noch nicht mit GPS gegengeprüft (Telefonhalterung war zu dem Zeitpunkt noch in der Post)

Vorsicht,mit 225kmh bist auch du nicht die hellste Kerze auf der Torte. :D

 

Denk der neue 1,5er wird ähnlich dem Mk3 liegen,da sind Tacho 240 drin wenn auch nicht auf der Geraden.

Du bist ja noch in der Einfahrphase,schon ordentlich gestresst den kleinen. :)

Zitat:

@zorro99_1 schrieb am 7. November 2018 um 02:08:28 Uhr:

Die Beiträge, die alles schlecht reden sind typisch in dem Forum hier. Gefahren hat den EB mit Automatik noch keiner. Hauptsache irgendetwas schreiben...

Es kommt auch noch auf den Motor an der vor dem Getriebe sitzt. Wird schon passen.

Und die absurden Diskussionen, ob und wie die Vmax erreicht wird, braucht man nicht zu kommentieren. Wer mit 220 km/h über die Autobahn rast ist nicht die hellste Kerze auf der Torte. Obwohl - so findet dann die natürliche Auslese statt.

So viel geballte Inkompetenz auf einmal selten gesehen. Nicht sachliches beitragen können, aber den anderen jegliche Kompetenz absprechen. Bitte einfach was sachliches beitragen oder auch einfach raus halten.

Vieles oben sind einfach Fakten, Zahlen und Infos aus erster Hand direkt aus Köln.

Schon mal drüber nachgedacht?

Ich könnte jetzt ganz weit zur Abstimmung von Getrieben ausholen, aber das würde den Rahmen des ganzen sprengen....

Es geht hier nicht darum irgend etwas schlecht zu machen, sondern es ist einfach eine sachliche Diskussion, mehr nicht.

In diesem Fall ist es nun mal negativ behaftet. Na und? Soll man deswegen nichts sagen dürfen? Keine Meinung haben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. 1.5l Ecoboost 182 PS mit Automatik