• Online: 4.863

07.04.2019 14:33    |    steel234    |    Kommentare (6)

Hallo @all,

 

im vorherigen Teil war ich eher mit Unboxing und Grundeinrichtung beschäftigt.

 

Nun wäre es die Zeit, den (oder die?) Chris auch mal im Fahrzeug auszuprobieren.

 

Die Montage ist denkbar einfach- die Saugnapfhalterung platzieren, ebenfalls Saugnapf-Kabelbefestigungen dranpappen und das Kabel sauber führen, oder ordentlich verstecken, oder so wie ich es zu Testzwecken gemacht habe, einfach runterhängen lassen. Bei dem Aufklatsch-Navis macht man es ja auch so.

 

Positiv- das Kabel ist richtig richtig lang und kann bei Bedarf ordentlich verlegt werden.

Interessanterweise haben die Jungs von @German_Autolabs auch einen FM-Transmitter beigelegt, aber leider nur wenig über die Einrichtung beschrieben.

 

Ebenfalls positiv- die Halterung macht echt einen guten Eindruck und das Gerät an sich hält magnetisch bombenfest darin, kann dennoch aber leicht entfernt werden.

 

Da ich eigentlich den Chris im Auto ohne Schnickschnack testen wollte, aber derzeit so eins nicht besitze (beide- ob Audi oder Seat- haben BT, Android Auto, Navi und sonstiges), müsste ich auch hier das Telefon von den Autos bluetoothtechnsich trennen. Vielleicht ist der Audi nicht das perfekte Auto zum Test vom Chris. Eigentlich war der Test im einen alten Astra BJ 2005 gedacht - da gibts nichts was das Leben angenehm macht und dafür wäre das Auto perfekt. Aber den bekomme ich erst am Ende des Monats.

 

 

Die Tests verlaufen solala. Ähnlich wie bei Android Auto ist die Spracherkennung vom Chris sehr von der Qualität der Internetverbindung abhängig. Zumindest macht es so einen Eindruck. Es funktioniert sporadisch, sporadisch auch nicht und ab und zu versteht Chris irgendwas ganz falsches oder schweigt komplett.

 

 

Was denn doch positiv überrascht, dass der Chris sogar eine minimalistische Navianzeige hat. Damit habe ich nicht gerechnet!

 

 

 

 

Was absolut, tierisch, unmöglich auf den Keks geht ist das Rumgefuchtel vom Gerät mit den Gesten.

Die Wischbewegung von links nach rechts und andersrum klappt gut. Aber - die Lautstärkeregelung (Hand vom Chris auf den und weg bewegen) und angebliche Pause bei der Musikwiedergabe (Hand davor halten) funktioniert in 90% der Fälle gar nicht und man kommt sich wie ein Geistesbehinderter vor, denn von der Seite macht man ja anderen Autofahrern und Fußgängern wilde Gesten. Nein! Nein ! Nein! Das geht überhaupt nicht.

 

 

Nach einigen Versuchen gebe ich auf und schalte wieder das Seriennavi ein.

 

 

Während der Chris noch sucht werde ich nach Paar Sekunden sauber navigiert.

 

Einen Tag später muss ich dienstlich auf eine Dienstreise von Offenburg nach Starnberg/Oberbayern. Das wäre ja die große Chance für den Chris, zu zeigen was er drauf hat. Es ist ja auch Abends und ich hoffe, dass man im Dunkeln die Fuchteleien vom Assistenten nicht als beleidigend wahrnimmt.

 

Zwischendurch gewann ich an Erfahrung und weiss nun, dass die Saugnapfhalterung zwar gut aussieht und sich gut anfühlt, aber dennoch sollte der Chris beim Parken abgezogen werden. Sonst fällt die Halterung samt Chris doch ab und kann kaputt gehen, irgendwas kaputt machen oder wie in meinem Fall die Alarmanlage auslösen. Ziemlich peinlich auf dem Kindergartenparkplatz...

 

 

Aber leider bleibt Chris tot. Es verbindet sich überhaupt nicht mit dem Handy mehr. Alle Versuche scheitern und ich kann nicht ewig damit rummachen - schließlich habe ich einen Termin.

 

 

Nöpe, geht gar nichts :(

 

 

Also baue ich wieder völlig entnervt den Assistenten ab und er fährt zwar mit - aber im Handschuhfach.

 

 

Android Auto ist in wenigen Sekunden startklar und versteht mich auf Anhieb :(

Schade, Chris - schau mal wie es gehen kann, sage ich zu dem und schließe den Handschuhfach.

 

 

In Starnberg angekommen, bekomme ich einen Tag später email von Daniel vom @German_Autolabs - es gibt Update vom Chris, was einiges beseitigen soll und FM-Transmitter wäre auch integriert.

Schade, denn ich brauche dazu WLAN, habe aber bis Freitag sicher keinen und Handyempfang begrenzt sich im Ort wo ich bin auf stabiles E.

 

Also lasse ich es bis ich wieder zuhause bin.

Und wie es weiterging, erzähle ich euch im Teil 3.

 

 

Gruß, Nick

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

OT-Blog??

Das ist der Blog für alle - auch für OT von allen Opel- Fahrern. Da OT-Fred im Vectra B Forum nicht erwünscht war/ist, habe ich mich - mit eurer Unterstützung entschlossen, mein Blog zum (in)offiziellen OT-Blog des Vectra B Forums und seit neustem vom Astra-H-Forum zu erwähnen. Danke für die Unterstützung und frohes offtopen!

Brennmeister

  • Bumer645
  • steel234

Auf ein Gläschen vorbeigeschaut

  • anonym
  • 98erVectra
  • u-go
  • Luk124208
  • DaRanger
  • Jankel
  • driver_2
  • 5Zylinderfan
  • gos89
  • Fordfan140

die Serienkarren :)

Ethanolflatrate-Bezieher, trag dich ein ;) (83)

Cocker´s Serverliste für UrT

NINJA FFA Shooting Gallery (FFA)

Zoltar's Haven ...... (FFA)

|VOXEL.NET| NYC FFA (FFA)

evolution's eagle 24/7 (TDM)

{Wurst test serwer (TDM)

Toxic Bunny - Riyadh only (TDM)

ClubBFG

|ALPHA| Clan

Urban Terror for Terrorists (TDM)

[Snipers Only] @ [NIW]

Gewinner von OT Post Awards

1000 - Bumer645

 

2000 - Andi207

 

3000 - hades86

 

4000 - Koljan777

 

5000 - blue vectra th

 

6000 - steel234

 

7000 - Andi207

 

8000- blue vectra th

 

9000 - Pete90

 

10000 - blue vectra th

 

11000 - Andi207

 

12000 - blue vectra th

 

13000 - weini69

 

14000 - weini69

 

15000 - CoCkEr

Blog Artikel Teaser