• Online: 1.899

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

20.10.2009 16:27    |    Scotty18    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: SMART, Umlackieren, Winterfelgen

WINTERREIFEN umlackieren - aus silber wird schwarz !

 

 

 

- SMART 5.5x 15"  175er (hinten)  145er (vorne) -

 

 

 

Kosten :

 

9,99 € der Lack von FAUST (Felgen; bzw. aussenlack schwarz glänzend - RALLEY SCHWARZ)

9,00€  Klebeband von Tesa

----------------------

= 18,99€

 

 

Zeit:

 

1 Std. vorarbeiten

30min lackieren

30min nachlackieren und Restarbeiten

 

 

Ergebnis: bin zufrieden für den Anfang  !


14.10.2009 16:01    |    sheki2k7    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: FL, Wischerarme, Wischerblätter

Tausch der Wischerblätter inklusive Wischerarme am A3 Bj 2004 gegen die vom FL

 

Da meine Wischerblätter getauscht werden mussten und ich mit der alten Wischerleistung nicht 100 % zu frieden war, haben wir uns dazu entschieden die Wischerblätte inklusive den Wischerarmen zu tauschen. Da Die Wischerarme vom FL fast zu 99 % identisch sind , haben wir uns Entschieden diese zu Verbauen. Ich finde, dass Ergebnis kann sich sehen lassen. die Wischerleistung ist viel besser - kein Vergleich zu den Alten Gummis bzw zu der alten Wischerleistung. Der Austausch war ein wenig problematisch, da meine alten Wischerarme hier doch ziemlich angegammelt waren. Ein Dankeschön hier nochmal an Andy, der das mit seinem tollen Rostlöser doch mehr oder weniger perfekt abbekommen hat. :). Nach dem abnehmen wurden dann nur noch kurz die neuen dann draufgesteckt und geguckt, dass Sie niergendso anschlagen.

 

Es werden folgende teile für den Umbau benötigt

8P1 955 407 A Wischerarm

8P1 955 408 A Wischerarm

8P1 955 425 H Wischerblatt

8P1 955 426 H Wischerblatt

 

Kosten ~96 Euro.

 

Ich kann den Umbau nur Empfehlen, da die Wischerleistung um einiges Besser ist.

 

Fragen?

PN an Andy oder mich. ;-) oder ein Kommentar

 

Grüße Andy & Hannes


05.10.2009 09:49    |    Scotty18    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: Audi R8 5.2L V10, Fahrspaß

Ein Tag im AUDI R8 5.2  V10 

 

- wenn man es selber nicht erlebt hat, kann man es nicht beschreiben!

Einfach ein TRAUM von Auto, satte Leistung und satter V10 Klang, leider ist man immer ein Blickfang ; egal wo man fährt man wird immer angeschaut .... Was mir als Besitzer eines solchen Fahrzeuges schon auf Dauer stören würde!

 

Ein paar Daten:

 

V10 5.2L Hubraum

 

V/max 318km/h

Verbrauch (darüber braucht man bei so einem Fahrzeug nicht reden; er lag bei 23.6L/100km ;) -dementsprechend ist man dann auch gefahren)

 

 

Max. Leistung        386kW (525PS)/8000 bei min -1

 

Max. Drehmoment  530/6500 Nm bei min -1

 

und das spürt man nicht nur im Sitz ;)

 

0-100km/h 3,9sek

 

 

Sehr interssant fande ich die VOLL LED-Scheinwerfer, man denkt schon das XENON ein schön helles und weißes Licht bietet, im Gegensatz zum LED LIcht, ist dieses aber noch sehr gelb ;)

Gute Ausleuchtung, auch wenn es erst noch gewöhnungsbedürftig war!

 

 

 

 

 

 

Leider muss man auch ein paar Kritikpunkte anbringen:

Der R8 so wie wir ihn gefahren sind, kostet ~165.000€- eine Menge Geld für einen Otto-Normal-Verbraucher, die Qualitätsunterschide (gerade innen in der Verarbeitung) im Bezug auf einen Vergleichbar teuren PORSCHE TURBO 997 , ist schon gewalltig.

Der PORSCHE wurde einfach bis ins kleinste Detail verarbeitet, wo gegen der R8 im Prinzip von der Technik her nicht mehr als ein A3 bzw. TT² ist. Das KI - gleich wie bei mir im A3 (Menu etc)- Das RNS-E keine besonderen Feautures...

Das Soundystem hingegen (B&O) deutlich besser als das BOSE im PORSCHE.

Die Türgriffe (aussen) im R8 aus Kunststoff/Plastik und irgendwie etwas überdimensioniert, sie fühlen sie auch nicht nach gerade nach "WERT" an.

 

 

Das Carbon Interieur macht schon eine Menge her und wirkt auch passend und sauber Verarbeitet!

 

 

Alles in ALLEM aber ein schönes Auto- was eine MENGE Spass bereiten kann, gerade was die Fahrleistungen im Zusammenhang mit dem Quattro antrieb bietet, ist kaum zu vergleichen!

Und 525PS ohne Turboaufladung (wie im Porsche) sorgen auch für ordentlich Vorschub, auch jenseit der 200km/h :)

 

leider war der Tag zu schnell rum ;) - Aber es bleibt für immer in Erinnerung !

 

so far

 

 

Gruss

Andy


04.10.2009 17:16    |    sheki2k7    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: 8P, A3, Audi, Engeneer Mode, hidden menu, verstecktes menu rns-e

Hier eine kleine Anleitung um in den Engineering Mode des RNS-E zu kommen. Der Engineering Mode ist ein verstecktes Menü im RNS-E wo man unter anderem seine Geschwindigkeit laut GPS sehen kann. Außerdem kann man in diesem Menü noch einige andere Daten abfragen z.B. Aktuelle Höhe, Codierung, Seriennummer...

 

Um in das Menü zu kommen müssen folgende Tasten gedrückt werden. (im Stand oder bei der Fahrt)

1) "NAV" (1) Taste

2) Linker Drückknopf oberhalb des Drehknopfes (2) (ca 5-6 Sek)

3) Rechter Drückknopf oberhalb des Drehknopfes (3) (ca 5-6 Sek)

 

Durch das Menü navigiert man dann mit dem Drehknopf.

 

Achtung: Sobald man im Engineering Modus ist, funktioniert die Navigation nicht mehr.

 

Benutzung auf eigene Gefahr. ;)

 

GPS-Geschwindigkeit findet man unter

 

NAV --> GPS SIGNAL INFO --> MORE --> GPS SPEED wird angezeigt

bei meinem (Mj 2008er) weicht die tatsächliche Geschwindigkeit vom Tacho ~ 3-8km/h ab nach oben hin etwas größere Toleranz

 

Gruss

 

 Andy


04.10.2009 14:49    |    Scotty18    |    Kommentare (13)

 UPDATE von 1185-->2968 (siehe Blog und meine Erfahrungen damit) --> jetzt 4346

 

hier ein kleiner Bericht von meinen Erfahrungen mit dem neuen MSG-Datenstand 4346, dieser ist für den 2.0 TDI BMN 170PS Motor seit ~ 08/2009 verfügbar .

 

Im Zuge des Services habe ich mir den Datenstand aufspielen lassen( offieziell bekommt man ihn nicht) Er ist unter der internen TPI geführt wie das alte Update auch (Stichwort DIFFERENZDRUCKSENSOR).

 

Das Update habe ich jetzt gute 3 Wochen drauf und konnte es auf rund 900km ausgiebig "testen".

 

- Veränderungen zur 2968 - soweit erstmal keine "spürbar" wenn man normal fährt.

 

Nachdem ich das Update aufgespielt bekommen habe, bin ich auf die Bahn gefahren, hier musste ich feststellen das er obenrum irgendwie freier und besser ging. Zuerst dachte ich nur "placebo" - Daher habe ich mir mit meinem Bericht auch noch Zeit gelassen.

 

Gestern war ich abends auf einer freien AB unterwegs und da traute ich meinen Augen nicht, 243km/h laut DIGI-Tacho - was ich zuvor noch NIE erreicht habe (gerade Strecke). Zuvor war immer so bei 235-238km/h Schluss.

 

Da ich dies erstmal nicht glauben konnte, machte ich einen zweiten V/MAX test- und siehe da gleiches Ergebnis 242km/h (müsste laut GPS ~ 230-231km/h sein ; aus Erfahrung)

 

Gleiches konnte ich im MSB 74 durch eine Messfahrt bestätigen, es wird unter Vollast mehr eingespritzt, da der Lambda-wert etwas nach unten gedrückt wird (vorher 1,31 JETZT 1,26) - was darauf hindeuten lässt das er mein Einspritz.

-Im gleichen Zuge bdeutet das aber auch das die ULTRASCHALLREINIGUNG später erst zu tragen "käme" - Da die Werte ja erst später die Marke von 1,38 erreichn würden.

 

 

 

Ergebnis was ich bis jetzt sagen kann; (Werks Tuning ;) ) das er ab 200km/h irgendwie besser und freier läuft !

 

Ich werde das weiterhin beobachten.

In der Stadt gleiches Verhalten wie mit der alten 2968.

 

Verbrauch gestern auf 160km (überwiegend AB mit V/max tests)  7.3L/100km

 

 

Gruss

Andy


Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (957)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • TSG-LexX
  • moclub4
  • Jauer90
  • Corradodave
  • Rolf1957
  • c30g30
  • renepeggy
  • schummia6
  • DannyKa76

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker