• Online: 3.728

PartyBlazer

Meine Autos, Ich und alles andere drumherum !

01.11.2012 10:17    |    PartyBlazer    |    Kommentare (17)

Hallo liebe Leser,

 

da ich mich vor kurzem von meinem geliebten Audi getrennt habe steht nun der Kauf eines neuen Gebrauchten an. Nur welchen??

Bei mir im Smartphone läuft die mobile.de App bereits auf Hochtouren nur komm ich auf keinen Nenner :(

 

Eigentlich weiss ich genau was ich will:

 

-eigentlich kommen nur zwei Marken in Frage: BMW und AUDI (meine Frau mag keinen Benz :rolleyes:)

-Kombi

-Benziner

-unter 100tkm

-nicht älter als Bj. 2006

-Navi, Xenon muss

-Teilleder (Vollleder nicht so gern)

-wenn möglich Sportpaket

-unter 20.000EUR

-Anhängerkupplung (wegen Wohnwagen 1200kg)

-Schaltwagen (Frau mag keine Automatik, ich schon)

 

Wir hätten schon fast beim 325i E91 Touring zugeschlagen, aber als ich vor der Kiste stand wurde mir schlagartig klar wie klein das Auto doch ist.

Nun sind wir beim Audi A4 8k Avant 2,0 TFSI hängen geblieben. der so ziemlich dieselben Abmaße wie mein alter A6 4b aufweist.

 

Nen Ausländer möchte ich nicht, Volvo? Nö. Auch nen Opel möchte ich nicht, Passat? Vergiss es!

 

Echt schwierig :confused:

 

Gruß Party


01.11.2012 10:25    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

wie viele Monatslöhne für ein Auto...??

 

[...] möglichst viel Ausstattung, möglichst wenigen km und das auch noch für unter 20.000 EUR :D

 

Nach zu lesen hier

[...]

 

Artikel lesen ...

01.11.2012 10:28    |    Hannsemann

genau aus dem grund häng ich am 4b. es gibt keinen echten nachfolger im moment.

zumindest find ich nichts was mir zusagt.

auch wenn er überholt ist. ich werd den behalten ;)

01.11.2012 10:31    |    PartyBlazer

Hmm naja, wie lange hätt ich den 4b noch behalten sollen bei über 260tkm?? Irgendwann ist da halt mal Ende-Gelände verstehst ;)

01.11.2012 10:32    |    Hannsemann

solange er läuft? wo war das problem?

der hätte nochmal soviel gehalten bei guter pflege.

01.11.2012 10:35    |    PartyBlazer

Ach ich weiss nicht, mir ist es so lieber. Ausserdem kotzt mich Diesel an. 50% mehr KFZ-Steuer und an der Tanke kostet es fast gleich wie das Super-Benzin. Nee Danke den Schwachsinn mach ich nimmer mit!

01.11.2012 10:38    |    Hannsemann

bei deiner fahrleistung rechnet sich ein benziner aber a net wirklich oder?

01.11.2012 10:39    |    Duftbaumdeuter18971

Warum keinen Volvo ?

Es könnte gut sein dass man einen V60 ( und die gibt es erst 2 Jahre ) für um die 20.000 bekommt.

 

Jeder gefühlt 3. Wagen im Straßenbild ist ein VW oder Audi ... ist doch laaaangweilig ;-)

 

Wenn ich einen A4 mit dem V60 vergleiche sehe ich da keine Unterschiede in Sachen Verarbeitung / Qualität - ausser dass man für den Audi ( gebraucht ) mehr zahlt. Neu liegen sie auf ähnlichem Niveau.

 

Das finde ich ( ausser dass mir Volvos generell besser gefallen als Audi, BMW oder Mercedes ), einen Vorteil von Volvo - Neu auf ähnlichem Niveau wie die genannten ( mit Ausnahme vielleicht Benz - wobei das C-Klasse T Modell auch bei 34.000 liegt ), aber als 2-3 Jahre alter Gebrauchter schon günstiger als ein vergleichbarer A4, 3er oder C-Klasse

 

UND - man fährt kein x-beliebiges Massenprodukt :-)

 

Gruss

E

01.11.2012 10:57    |    PartyBlazer

@Hannes

 

Also wie du weisst bestreite ich momentan meinen täglichen Weg zur Arbeit (50km einfache Strecke) mit dem Punto :D und der benötigt ca. 5,5l auf 100km da fast 90% Autobahn.

Steuer und Versicherung kostet der kleine Racker knapp 300 EUR jährlich, der Audi kostet alleine für Steuer 380EUR ;)

Und wenn ich ehrlich bin mach ich mit dem Punto nix anderes wie mit dem Audi: zur Arbeit fahren...über Verschleissteilkosten usw wollen wir ja gar nicht erst anfangen! Also, er rentiert sich;)

 

@Elchtest

 

ich hab nix gegen Volvo. Ich möchte nur keinen :D Wer weiss ob es denen bei gleich bleibend angespannter Lage nicht so geht wie Saab oder Opel? Auch mit den Interieuren kann ich mich nicht so anfreunden.

Der V60 ist allerdings wirklich optisch gelungen ;)

01.11.2012 11:12    |    CaptainFuture01

E61 530i evtl.?

Schonmal danach umgesehen?

 

 

Greetz

 

Cap

01.11.2012 11:15    |    PartyBlazer

Jaa..5er hatte ich auch schon auf der Agenda..sogar die Limousine (da ist aktuell sogar eine sehr schöne inseriert allerdings 523i mit M-Paket und allem pipapo für 13tsd)

Der 5er ist halt gegenüber dem E90/91 wirklich riesig und die Optik ist halt auch ein bisschen antiquiert...hachman :(

01.11.2012 12:23    |    notting

@PartyBlazer: AHK kann man doch nachrüsten? Zumindest bei Renault gibt's keine AHK ab Werk, obwohl die AHK-Preise im Fahrzeug-Prospekt stehen. Das macht dann die Werkstatt bei Bedarf. Einfach nur auf die zulässigen Anhängelasten achten.

 

notting

01.11.2012 12:48    |    PartyBlazer

Klar, ne Ahk würd ich notfalls auch nachrüsten. Hab ich ja bei

meinem Ex-Audi auch gemacht. Es ist aber immer besser wenn man sie ab Werk bekommt. Bei BMW z.B. gibts dann serienmäßig verstärkte Federn an der Hinterachse. Bei einem A4 8K müsste man sogar einen Zusatzkühler einbauen wenn man nachrüstet. Die Umbaukosten belaufen sich da auf über 1000Euro.

Ist also immer besser ab Werk ;)

01.11.2012 16:36    |    124er-Power

Dann nimm halt einfach wieder einen 4B mit wenig KM, schönem V6 und bau ne Gasanlage ein. ;)

03.11.2012 20:17    |    meehster

Da kann ich mich nur anschließen.

04.11.2012 07:59    |    PartyBlazer

Nein, mit Sicherheit nicht!! Möcht schon was moderneres ;)

04.11.2012 18:52    |    cyber-alf

gebrauchter Panamera soll gerade günstig zu haben sein :D ....Anhängerpinsel kostet nur 10.000 extra :o

09.12.2012 14:37    |    B4-Rocker

Wie wäre es mit dem Nachfolger 4F?

 

 

LG vom Rocker. :cool:

Deine Antwort auf "Hilfee, ich kann mich nicht entscheiden :("

BlogBoss

PartyBlazer PartyBlazer

Deppenmagnet

Skoda

 

Freigeister...

  • anonym
  • Knacki42
  • caliban_freak
  • buntschneiderlein
  • Sascha1919
  • Ubuntu_Man
  • dreamer030
  • Overdrive77
  • Golf420VTurbo
  • audifreaks1

Hardliner....(234) (131)

Was geht aaaaabbb ?????

Letzte Kommentare

Countdown

Einer mehr