• Online: 4.643

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.11.2014 20:00    |    MrMinuteMan    |    Kommentare (242.137)

bild1bild1

Der Anfang eines Autolebens ist groß, bunt und knallig. Werbeanzeigen, schöne Frauen mit wenig Stoff oder einfach die klassische Familie mit Mutter, Vater, Kind, die ihr neues Auto in Empfang nehmen. Das sowohl die Familie als auch der familiäre Autokauf immer seltener werden. Okay, ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Dort wo man einen 45PS Corsa B mit abgeplatztem Lack und verblichenem Verkaufsschild findet. Eingequetscht zwischen ein paar Abfalltonnen und leeren Ölfässern, als wäre er nie ein Neuwagen gewesen auf den sich jemand freute. Dort wo die Sprinter mit den weggefressenen Radläufen hausen. Da wo Papas gewienerter Stolz landet, sobald er die 150 oder 200.000 KM gefressen hat.

 

Und natürlich zum Ende aller Dinge. Dem Schrottplatz. Ob groß oder klein, wie der Mensch auf dem Friedhof, so landet auch dort irgendwann ein mal jedes Auto. Diese Plätze gilt es zu erkunden und ausdrücklich sind dabei Fahrzeuge von besonderem Interesse, die man sonst nie anschaut und bedenkt.

 

Mazda 626, Opel Tigra, Ford Sierra und Focus mit ausgeblichenem Scheinwerfer. Toyota Tercel so man ihn den noch findet und Toyota Corolla. Alte Helden aus längst vergangenen Zeiten. Mercedes, BMW, wenn es unbedingt muss, aber die findet ihr auch wo anders. Seit ihr auf der Suche nach solchen Autos, nach schönem Blech und Neuwagenzustand. Bitte zieht weiter, für euch gibt es hier nichts zu sehen.

 

Wer sich aber traut in die hintersten Ecken der zugewuchertsten Gebrauchtwagenhöfe zu steigen, nur um einen der letzten Kadett E Caravan zu finden. Wer einem KA Lufthansa-Edition beherzt in den Schweller greift um den Rost zu spüren, wer einem ölsiffenden R19 die letzte Ölung gibt oder wer den Unterschied zwischen einem 92er und einem 95er Fiesta kennt. Der ist hier richtig.

 

Also. Wer bereit ist in die Welt der automobilen Schatten zu erkunden. Wer auf Autofriedhöfen bis ins letzte Schlachtobjekt kriecht, wer keine Scheu vor Ölschlamm, brackigem Kühlwasser, hängendem Himmel und blinden Scheinwerfern hat. Der soll hier ein Forum und Gleichgesinnte finden.

Hat Dir der Artikel gefallen? 50 von 61 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 6.054
  • 6054

10.08.2018 18:24    |    MrMinuteMan

Oh Gott, es gibt Leute die das ganze Gefussel sammeln, sortieren und ins Internet stellen?! :eek:

 

Also habt ihr auch eine rollende Musemumsbahn. Quasi :p


10.08.2018 18:27    |    Christian8P

Zitat:

Oh Gott, es gibt Leute die das ganze Gefussel sammeln, sortieren und ins Internet stellen?! :eek:

Wie du siehst...:p

Zitat:

Also habt ihr auch eine rollende Musemumsbahn. Quasi :p

Naja, die Neuanschaffungen der letzten Jahre haben den Altbestand auf ein Minimum schrumpfen lassen.

Dafür läuft das alte Zeug wesentlich störungsfreier.


10.08.2018 18:31    |    MrMinuteMan

Da fällt mir ein, dass ich da heute wieder was gelesen hab von eurem Verein ;)

 

http://www.faz.net/.../...hnfahrt-mit-der-deutschen-bahn-15723216.html

 

Klingt wie ein Survivaltrip und bekam sogar einen Folgeartikel:

 

http://www.faz.net/.../...-erfahrungsberichte-von-lesern-15730278.html


10.08.2018 18:34    |    Christian8P

Wir füllen das Sommerloch momentan ganz gut.

Gründe dürften bekannt sein, ansonsten möchte ich mir weitere Kommentare verkneifen.

Schein und sein sind zwei extreme Pole geworden!


10.08.2018 18:37    |    MrMinuteMan

Wenn man das so ließt, scheint bei euch eigentlich fast nix mehr zu sein. Bei einem unsrer Vertragspartner war heut in einer spezifischen Ecke niemand zu erreichen, da das betreffende Team komplett irgendwo in Niedersachsen gestrandet ist. Sturm blockt Strecke, Bahn fällt aus, Leute bleiben stecken. Es wundert mich wirklich, dass wir bei uns noch diese strickte "Fahr mit der Bahn"-Politik haben, wo doch eigentlich nur noch Fuck-Up Meldungen von euch kommen.


10.08.2018 18:42    |    Christian8P

Wir haben viel zu viele Bedenkenträger, die bei der kleinsten Regung des Wetters die Hosen gestrichen voll haben!

Der oft versprochene Grünschnitt hat sogar stattgefunden, aber dass die Vegetation irgendwann auch wieder nachwächst, hat man den ganzen BWLern wohl noch nicht erklärt.

Da muss man dann schon dranbleiben!

"Der Arbeitsstab hat gute Arbeit geleistet..." Projekt erfolgreich abgeschlossen, Ruhe im Karton.

Ganz großes Kino!

 

Ein paar Kilometer mit der S-Bahn kann mit uns wohl noch machen, für weitere Strecken disqualifizieren wir uns gerade endgültig.


10.08.2018 18:49    |    MrMinuteMan

Vegetation. Stimmt, da war was bei euch:

 

https://www.sz-online.de/.../staedtebahn-zieht-notbremse-3858649.html

 

Das ist aber auch ein Hexenwerk mit der Umwelt. Wolken geben Regen ab, Wind bläst, Büsche wachsen. Alle reden vom Wetter - Wir ignorieren es.

 

Kann nur schlimmer aeh besser werden ;) Und der Regioverkehr in Rostock hat bisher immer geklappt. Hinzu. Rückzu fährt ja nix mehr. Also quasi das gleiche wie in Lübeck und der Grund warum jeder Trip in die Altstadt Abends so teuer wird. Rein kostet der Bus mittlerweile schon fast 4 €, aber raus eben gleich 15 € fürs Taxi.

 

Aktueller Stand: Absolut letzter Bus Freitags 00:30 und der erste am Samstag um 5:28. Also genau dann wenn man die Kutsche nach Hause braucht, kommt nix. Und 20:58 Uhr ist eh der letzte Bus ab Kohlmarkt, ab da musst du bis HBF watscheln :eek:


10.08.2018 19:05    |    Christian8P

Zitat:

Und der Regioverkehr in Rostock hat bisher immer geklappt.

Der funktioniert hier verhältnismäßig gut.

Die S-Bahn schafft jeden Tag eine Pünktlichkeitsquote von weit über 90%.

Der restliche Nah- und Regionalverkehr liegt auf einem ähnlich guten Niveau, auch wenn es in den letzten Tagen etwas holprig lief, die 80-90% müssten trotzdem drin gewesen sein.

Das schütteln andere Regionen nicht mal eben so aus dem Ärmel, dafür fahren da aber auch mehr Züge.

 

Der Fernverkehr ist eigentlich der große Sauhaufen.

Die kriegen seit Wochen ihre Wagenreihungen nicht auf Kette und wenn (wie diese Woche geschehen) ein IC nach Binz irgendwo vor Hamburg liegenbleibt, dann ist man nicht in der Lage für den nächsten Tag zumindest irgendwas als Ersatzzug nach Binz zu karren! Man könnte ja vielleicht bei Regio Ersatz bestellen, aber das ist natürlich nicht drin, weil kostet Geld.

Wer mit dem Nahverkehr mal von Binz nach Hamburg gefahren ist, der weiß das Auto noch viel besser zu schätzen!

 

Ich bin in die Ausbildung gekommen, als wir gerade die Katastrophe von Eschede zu verdauen hatten und das war der erste richtig große Kratzer am Image und trotzdem haben wir es in der Zeit danach geschafft, die Fahrgastzahlen nicht nur auf das Niveau vor Eschede zu bringen, nein, wir konnten sogar noch Zuwächse erzielen.

Leider hat man diesen Vertrauensbeweis der Kundschaft nicht zu schätzen gewusst und lieber geguckt, wo man denn noch so überall sparen kann.

Dazu eine Vielzahl von Quereinsteigern an wichtigen Positionen, denen die Eisenbahn und ihre Eigenheiten vollkommen fremd sind und die sie auch nicht verstehen wollen und müssen.

"Ändern wir halt fix das Regelwerk"...

Ich bin einfach nur noch entsetzt, müde und traurig über das, was aus diesem Laden in den letzten

20 Jahren geworden ist.

 

Und leider wird auch der Bund, als Eigentümer, daran nichts ändern.

Dazu hat die Bahn keine geeignete Lobby und wir geben ja auch eine sehr gute Resterampe für die ganzen Figuren ab, die man im Bundestag nicht mehr haben will.

 

Leidtragend sind alle, die in der Bahn mal eine sinnvolle Alternative gesehen haben oder eh auf sie angewiesen sind.


10.08.2018 19:15    |    MrMinuteMan

Sumasumarum lässt sich das doch mittlerweile für fast jede Ecke sagen. Hier mal ein Kurzbericht über einen Sektor, den wir bisher noch nie im Visier hatten. Der aber im Endeffekt das gleiche Lied singt wie du. Oder eben im Gesundheitssektor.

 

Wir hatten dieser Tage auch wieder so einen Hammer, der zeigt wie weit das verantwortliche Drehstuhlpersonal von der Realität entfernt ist. Aussage war "ist doch ne super Sache" und dann haut der informierende Kollege raus, dass man mit dieser "super Sache" fast die komplette Fachrichtung in einem Sektor in den Streik getrieben hat. Blöder Blick beim Theoretiker, aber mal ein einsehen das es so nicht weiter geht. Fehlanzeige. Am Ende wurde der Mist sogar noch verteidigt.

 

Das Schlimmste daran ist vor allem, dass irgendwie keiner nachrückt oder auch nur im Ansatz die Chance hat, die Sache gerade zu biegen von unseren Pragmatikern. Es gibt schon diverse Leute die merken das wir in die völlig falsche Richtung fahren, aber die haben nach derzeitiger Lage keine Chance in den nächsten 5 Jahren irgendwo hin zu kommen, wo sie den benötigten 180 Grad Schwenk einleiten können.

 

 

Manchmal überleg ich mir schon ob ich nicht LKW-Fahrer im Nahverkehr werden sollte, weil man hält denn Schwachsinn eigentlich nicht mehr aus. Das ganze Haus steht in Flammen und die schlagen vor ein paar Flaschen Wasser auszuteilen. Aber dann guckt man wieder auf die Lebenserhaltungskosten....


10.08.2018 19:23    |    Christian8P

Wenn man nicht dazu übergeht, an entscheidende Stellen Leute mit Erfahrung und Sachverstand zu lassen, wird sich nirgendwo etwas zum Besseren ändern!

 

Selbst wenn du oder ich einen "Brandbrief" nach ganz oben schickst, dann kann ich die Antwort vorhersagen!

Ein paar lieblos eingepasste Textbausteine und Verweise auf irgendwelche Projekte, mit denen in Zukunft alles ganz toll und geil werden soll.

Und natürlich wird irgendwer auf irgendeiner Liste ein kleines x vor deinen Namen setzen.

 

Diese Heuchelei muss man sich nicht geben.


10.08.2018 19:38    |    motorina

"Manchmal überleg ich mir schon ob ich nicht LKW-Fahrer im Nahverkehr werden sollte..."

 

Ja bist du denn des Wahnsinns, MMM!!!:eek:

Willst du Dieselknecht sein?!?:confused: Das ganze Sammelgutgeschäft ist eine Schinderei und reinste Sklavenarbeit! Termindruck ohne Ende!

Da bist du auf Strecke besser dran!


10.08.2018 19:42    |    Christian8P

Zitat:

Da bist du auf Strecke besser dran!

@MMM: Ich wäre dabei, dann würde das auch so aussehen.:p

KLICK


10.08.2018 19:43    |    MrMinuteMan

"Ja bist du denn des Wahnsinns, MMM!!!"

 

Diese Frage kann ich mit JA beantworten :D

 

Aber siehe Christians letzten Beitrag, der Job in irgend einem Laden wo man eigentlich mal "für das Gute" angetreten ist, deprimiert einen einfach nur noch. Man wollte mal was bewirken und die Zukunft mitgestalten und jetzt hängt man zwischen lauter Parteibonzen und alten Säcken die an ihren Stühlen kleben fest.

 

Bis auf abnicken und lächeln während sich die großen Auerhühner mal wieder vor einem aufplustern wie geil sie sind, bleibt da nix übrig. Sonst das erwähnte X von Christian.

 

@ Christian: Die Heuchelei will man sich auch nicht geben. Allein die Woche hätte ich allein wieder 4 mal gute Gründe gehabt, den Stuhl zu nehmen und jemanden ins Gesicht zu werfen vom fachlich-moralischen Standpunkt aus gesehen. Aber die Leute werden zu gut gedeckt, haben Verbindung nach ganz oben. Wie du mal sagtest, man läuft 2 M und rennt gegen eine Wand. Egal wohin man sich wendet.

 

@ AufAchse: Zwei Doofe ein Gedanke :D :cool:


10.08.2018 19:44    |    PIPD black

So ein MB-LKW, wie dort zu sehen, stand hier neulich am Wegesrand zum Verkauf. Allerdings in grau. Soll ich nochmal suchen gehen?:D


10.08.2018 19:46    |    Christian8P

Zitat:

So ein MB-LKW, wie dort zu sehen, stand hier neulich am Wegesrand zum Verkauf. Allerdings in grau. Soll ich nochmal suchen gehen?:D

Schaden kann es nicht.:p


10.08.2018 19:47    |    MrMinuteMan

Die Zeiten in der Logistik waren bisher meine wirklich schönsten Arbeitszeiten. Ich kann das nicht oft genug wiederholen! Ein absoluter Knochenjob teilweise, aber die Arbeit wurde geschätzt, der Chef hat auf Input direkt reagiert und es ging menschlich zu. Wenn man zur Arbeit fuhr wusste man warum und Abends konnte man Zuhause noch sagen was man den ganzen Tag gemacht hat. Nicht so eine arschlose Sache wie jetzt.

 

Wenn ich mit 40 noch Single bin, zieh ich wieder nach Köln, verkauf meine Karre und wohn in irgend einer beschissenen Billigwohnung. Dann komm ich auch mit den 1.100 € im Monat hin und hab wenigstens wieder einen Job, der einem nicht die Seele zerfrisst :)


Bilder

10.08.2018 19:48    |    Christian8P

@Airbag: Hattet ihr da so einen Kostendruck?:eek::D


10.08.2018 19:48    |    motorina

Dann sucht euch halt was anderes, wo ihr euch verwirklichen könnt und Spaß an eurer Arbeit haben könnt. Wenn´s da dann mal happig wird/ist, dann steckt man das leichter+schneller weg!

(Ich weiss, wovon ich rede...;) ... hat mir zwar nicht das große Geld gebracht, aber ich habe überlebt und kann mich jederzeit im Spiegel lächeln sehen)

 

Edit:

Genau so, MMM! Wir haben genug Themen, wenn ihr hier aufkreuzt...;)


10.08.2018 19:51    |    MrMinuteMan

Motorina, was glaubst du was ich mache? Aber der Markt ist leer, empty, nichts drin, ausgeschleckt und ausgeschabt. Momentan hab ich was laufen, aber das ist mehr aus Jux, weil man in die Gegend eigentlich nicht ziehen kann. Der Rest sind absolute Ausbeuterjobs, wo du erst recht kaputt gehst. Besonders gesucht in meiner Branche sind derzeit Pharmareferenten. Du fährst dann zu den Ärzten und Apothekern und sollst denen die neuen Medikamente deiner Butze andrehen.

 

Pferdefuß bei der Sache: Der Medikamentenmarkt in Deutschland ist planwirtschaftlicher geregelt als die DDR/Sowjetunion. Eine unvorhersehbare Änderung irgendwo und du wirst dein Zeug nicht mehr los. Und rat mal wo dann die Zentrale ihren Frust abläd. Deswegen will den Job auch keiner machen.

 

@ Themen: Haben wir definitiv mehr als genug! :)

 

@ Christian: Die Zeiten waren hart und wir fuhren Opel. Auf dem Dach war der Rost und im Fußraum das Wasser. Aber wir kamen durch! :p


Bild

10.08.2018 19:54    |    Christian8P

Zitat:

@ Christian: Die Zeiten waren hart und wir fuhren Opel. Auf dem Dach war der Rost und im Fußraum das Wasser. Aber wir kamen durch! :p

Tapfere Soldaten braucht das Land!:o:D


10.08.2018 19:55    |    PIPD black

Was war jetzt eigentlich an der Assel mit der Motorwarnleuchte?


10.08.2018 19:55    |    motorina

Pharmareferent? Oh, wie die Zeiten sich doch wiederholen! :eek:

Das war zu meiner Zeit auch so im Angebot ... und einer von uns ist eingestiegen und geblieben, die anderen sind wieder raus aus diesem Job. Das müsste so Mitte der 80er Jahre ggewesen sein, wenn ich mich nicht täusche.


10.08.2018 19:56    |    MrMinuteMan

Waren wir! Und sind wir! :D

 

Schön auch die Fahrten zu den Druckereien. Mal davon abgesehen das du immer gespannt wie eine Wäscheleine sein konntest zu welchen schrägen Vögeln du heute Visitenkarten bringst oder welche krassen Betriebe du heute besichtigen darfst, war das halt auch immer so eine Sache mit der Ladung.

 

"Fahr mal zu X-Bums und guck mal das du das Zeug für Druckerei 2 abgeholt bekommst."

*20 Minuten später*

"Zentrale"

"Ja?"

"Fordere Unterstützung an, ich mach hier gerade den Low-Rider" :D

 

Back-Up kam dann, der Kollege war zum Glück auch nicht weit weg. Aber von so was zehr ich noch heute :D

 

@ PIPD: Ganz einfach Altersschwäche. Gott segne meine Werkstatt (die verweisen mich schon immer zum Bastelmeister Nr. 1 dort). Im Endeffekt spackt er nur Altersbedingt rum. Morgens zicken im Alter schon mal die Glühkerzen oder es ist etwas Dreck am Kabel bzw Kabelstecker. Das Steuergerät denkt dann irgendwas ist kaputt und haut die Warnleuchte raus. Er sagt aber ich soll weiter fahren, da wie ich selber gemerkt hab, keinerlei Änderungen in den Fahreigenschaften bemerkbar sind.

 

Andere Werken, so führte er weiter aus, würden jetzt sofort die Glühkerzen tauschen und danach den ganzen Motorkabelbaum. Mein Meister da hat aber nur auf den Kilometerstand geguckt (198.120 KM) und gesagt "mit 200.000 KM auf der Uhr ist das Blödsinn da was zu machen. Fahren Sie einfach weiter und melden Sie sich wenn sich irgendwas verändert." Lampe gelöscht, Good to go :cool:


Bild

10.08.2018 19:58    |    Christian8P

Das ist doch noch harmlos.


10.08.2018 20:01    |    motorina

Brauchst noch ein paar Gummis aus diesem Jahr?

Wenn du noch ältere willst, dann kostet das Aufpreis!:D;)

 

Druckereien bin ich auch viel gefahren - aber meistens Farben. Dafür bräuchte ich heute einen Gefahrgutschein! Der Avant ging oft genug ziemlich in die Knie...:eek:;)


10.08.2018 20:01    |    MrMinuteMan

Vergiss aber mal nicht das der Wagen noch federt :p Hab der Dispo damals auch das Bild geschickt und die sagte "ich schick ne zweite Einheit". Bevor ich den Reifen schleife, haben die lieber ein zweites Auto raus geschickt. Da merkt man aber eben, dass das ne vernünftige Firma war. Kein Risiko das die Einheit liegen bleibt oder Schaden entsteht. Zweite Einheit, alles sauber verteilen, gut ist. Irgendwelche Ladungsstunts hätten bei uns zu einem Arschaufriss erster Güteklasse geführt.

 

Deswegen waren wir aber auch bei den Kunden mit empfindlicher Fracht so beliebt. Die wussten das wir kein Blödsinn machen und unser "Management" weiß was an der Front benötigt wird. Erscheint heut alles wie ein ferner Traum ;)

 

@ motorina: Das Bild ist von 2011. Da waren die Reifen auch noch was jünger :p

 

Druckereien waren bei uns auch immer ein Thema. Zum Glück nie die Farben (Gott hat das in den Läden immer gemüffelt :p), aber immer die End- und Zwischenprodukte.

 

An Flüssigkeiten bin ich hauptsächlich Kartoffelsuppe für die Mercedes-Benz Werkskantine gefahren. Immer mit der Frage im Hinterkopf, ob der Deckel auf der Suppe richtig drauf ist und ob bei einer Vollbremsung ich nicht gleich die Suppe AM Hinterkopf hab :p Musste dann aber zum Glück nie mit Suppe vollbremsen :D


10.08.2018 20:09    |    Christian8P

Zitat:

An Flüssigkeiten bin ich hauptsächlich Kartoffelsuppe für die Mercedes-Benz Werkskantine gefahren. Immer mit der Frage im Hinterkopf, ob der Deckel auf der Suppe richtig drauf ist und ob bei einer Vollbremsung ich nicht gleich die Suppe AM Hinterkopf hab :p Musste dann aber zum Glück nie mit Suppe vollbremsen :D

Erinnert an KLICK


10.08.2018 20:14    |    motorina

Diese Folge von den Verrückten kenne ich gar nicht. :rolleyes:

Da ist ja sogar ein XJS dabei!:eek:


10.08.2018 20:14    |    bronx.1965

Guten Abend, schwere Kost hier wieder heute . . .

 

Ich hab da noch was für Volker: Döner, gute! :D


10.08.2018 20:16    |    MrMinuteMan

Wesentlich anders ging das unter uns Fahrern morgens auf dem Hof auch nicht zu. Und Gott bewahre, wenn wir auf einen von der Konkurrenz trafen :D Erinner mich da noch an so eine Nummer im Mediapark, wo ich mich eigentlich den ganzen Entladevorgang (er lieferte einen Stand und ich lieferte einen an) nur mit dem Typen von der Konkurrenz belegt hab.

 

"Pass bloß auf, wenn du wieder kommst liegt deine Karre auf dem Dach!"

"Das hoffe ich doch, ich kann den scheiss Kahn nicht mehr sehen."

"Ach deswegen vergesst ihr immer die Handbremse am Hang?"

 

Usw :D

 

Das hier ist übrigens fast meine Emma. Nur das wir hinten Flügeltüren hatten. Geilstes Schiff der Flotte, weiß bis heute nicht wie ich das geschafft hab den als "Pate" bekommen zu haben. Die zwei Schiebetüren waren porno, auch wenn das beim ein- und ausladen dann manchmal so aussah :D

 

.....wenn das nicht Volker war, weiß ich auch nicht :D

 

Erst mal ein Bier aufgemacht, Wohlsein die Runde! :)


10.08.2018 20:16    |    motorina

Nix schwer, bronx! Höchstens mal wieder etwas mehr zum Durchlesen...;).

Wer zu spät kommt, wird mit Dauerlesen bestraft...:D;)


10.08.2018 20:16    |    MrMinuteMan

So isses :D


10.08.2018 20:18    |    PIPD black

@MMM Weiterfahren und beobachten also.

 

@bronx Schön, dass sie sowas aufgreifen. Aber wieviele Runden der Spieß läuft, ohne dass er befeuert und gegart wird, danach fragt keiner.:rolleyes:


10.08.2018 20:19    |    Christian8P

Zitat:

Wer zu spät kommt, wird mit Dauerlesen bestraft...:D;)

Das ist gut.:):p


10.08.2018 20:19    |    motorina

Dein 2.Link (mit den vielen Türen), MMM, erinnert mich an die Paketdienstzeit, wenn da beim Anliefern ein Hochhaus dabei war :eek::mad:...


10.08.2018 20:21    |    PIPD black

Achja.... PROST

 

Auf den überstandenen Sturm. Ging hier jetzt fast 24 Stunden. Zwar nicht unentwegt aber immer wieder mal. Nur ein Windfang/Sichtschutz konnte es nicht mehr halten. Aber den konnten wir schadlos fix zusammennehmen.


10.08.2018 20:22    |    MrMinuteMan

@ PIPD: Morgen soll auch wieder was auf das nördliche Norddeutschland treffen, wobei Ausläufer ganz SH betreffen.

 

@ motorina: Ich merk schon, du verstehst :D Solche Büros waren aber eh immer spaßig, besonders wenn man dort das erste oder einzige mal war. Wo soll das hin, wer hat das bestellt, wer will das, was soll das, ach der ist gerade nicht da?! :D


10.08.2018 20:25    |    motorina

Erinnere mich nicht daran!:eek:

Die 90er Jahre waren die schlimmste, sprich: härteste, Zeit für mich!:( - arbeitsmäßig gesehen.

Aber dabei gut verdient...;)


10.08.2018 20:32    |    bronx.1965

"Dauerlesen" :D dazu hatte ich noch keine Gelegenheit. Nur grob überflogen.

Denn mal Prost! ;)


10.08.2018 20:33    |    MrMinuteMan

Und gutes Geld nimmt man doch gerne :D

 

Wie gesagt. Die Arbeit war hart, aber sie hat Spaß gemacht. Transporter fahren hab ich damals "Learning by doing" gelernt. Blutiger Anfang, aber am Ende war man einfach Stolz wenn man gesehen hat, dass das was man vor einem Monat noch für unmöglich gehalten hat auf ein mal konnte.

 

Ich wackel noch mal kurz zum REWE, gucken obs da noch Bier gibt. Mein Laden hier vor der Tür hat bereits Schotten dicht. Provinz! :p


  • 1
  • nächste
  • von 6.054
  • 6054

Deine Antwort auf "Der Schrottplatz - Spiegelsymmetrisch des Showrooms"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2015 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

  • British_Engineering
  • bronx.1965
  • motorina
  • MrMinuteMan
  • PIPD black
  • ToledoDriver82

Banner Widget

Blogleser (140)

Broschis Reisehelfer

Die 1000er, wo Broschi schon war

 

1/2/5. ToledoDriver (Chemnitz)

3. Bronx

4. Dortmunder65 (Dortmund)

6. V8-Junkie (Wien)

7. MrMinuteMan (Lübeck)

8. Dortmunder65 (bei Frankfurt wie ich jetzt weiß)

9. ToledoDriver (Chemnitz)

10. V8Junkie (Wien)

11. el lucero orgulloso (Frankreich bei Saarbrücken)

12. Dortmunder65 (Frankfurt Main)

13. Armlehnenhoheit (Zwickau)

14. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

15. V8Junkie (Wien)

16. Dortmunder65 (Dortmund)

17. Dortmunder65 (Dortmund)

18. ToledoDriver (Chemnitz)

19. Christian8P (Greifswald)

20. ToledoDriver (Chemnitz)

21. ToledoDriver (Chemnitz)

22. Christian8P (Greifswald)

23. Bronx

24. ToledoDriver (Chemnitz)

25. Toledo etc.

26. MrMinuteMan (Lübeck)

27. MrMinuteMan (Lübeck)

28. Dynamix (Köln)

29. Christian8P (Greifswald)

30. Christian8P (Greifswald)

31. British Engineering (Hannover)

32. ToledoDriver (Chemnitz)

33. ToledoDriver (Chemnitz)

34. Christian8P (Rostock)

35. Christian8P (Rostock)

36. Christian8P (Rostock)

37. MrMinuteMan (Lübeck)

38. MrMinuteMan (Lübeck)

39. Christian8P (Rostock)

40. Dortmunder65 (Dortmund)

41. ToledoDriver (Chemnitz)

42. Christian8P (Rostock)

43. Christian8P (Rostock)

44. Bronx

45. Dortmunder65 (Dortmund)

46. Volker (Über Hamburg, unter Dänemark, nicht Lübeck)

47. MrMinuteMan (Lübeck)

48. ToledoDriver (Chemnitz)

49. Christian8P (Rostock)

50. ToledoDriver (Chemnitz)

51. V8Junkie (Wien)

52. ToledoDriver (Chemnitz)

53. Bronx

54. ToledoDriver (Chemnitz)

55. ToledoDriver (Chemnitz)

56. Christian8P (Rostock)

57. ToledoDriver (Chemnitz)

58. Bronx

59. Dynamix (Köln)

60. GD_Fahrer (HOL, Niedersachsen)

61. Christian8P (Rostock)

62. Bronx

63. Christian8P (Rostock)

64. GD_Fahrer (HOL)

65. Dynamix (Köln)

66. Bronx

67. PIPD black

68. MrMinuteMan (Lübeck)

69. MrMinuteMan (Lübeck)

70. ToledoDriver (Chemnitz)

71. Bronx

72. Volker (IZ)

73. Bronx

74. Dynamix (Köln)

75. Christian8P (Rostock)

76. ToledoDriver (Chemnitz)

77. Bronx

78. PIPD black

79. Dynamix (Köln)

80. MrMinuteMan (Lübeck)

81. Christian8P

82. Dynamix (Köln)

83. Christian 8P

84. PIPD black

85. Dynamix (Köln)

86. ToledoDriver (Chemnitz)

87. ToledoDriver (Chemnitz)

88. GD_Fahrer (HOL)

89. Bronx

90. MrMinuteMan (Lübeck)

91. Dortmunder65

92. MrMinuteMan (Lübeck)

93. ToledoDriver (Chemnitz)

94. ToledoDriver (Chemnitz)

95. ToledoDriver (Chemnitz)

96. Bronx

97. ToledoDriver (Chemnitz)

98. Christian 8P

99. ToledoDriver (Chemnitz)

100. Dynamix (Köln)

101. V8Junkie (Wien)

102. Dynamix (Köln)

103. V8-Junkie (Wien)

104. ToledoDriver (Chemnitz)

105. Bronx

106. Volker (IZ)

107. Volker (IZ)

108. Christian 8P

109. PIPD black

110. MrMinuteMan (Lübeck)

111. PIPD black

112. ToledoDriver (Chemnitz)

113. Christian 8P

114. el lucero orgulloso

115. Christian 8P

116. Christian 8P

117. ToledoDriver (Chemnitz)

118. Dortmunder 65

119. Christian 8P

120. PIPD black

121. Christian 8P

122. ToledoDriver (Chemnitz)

123. MrMinuteMan (Lübeck)

124. Dynamix (Köln)

125. Christian 8P

126. Christian 8P

127. ToledoDriver (Chemnitz)

128. Bronx

129. Christian8P (Rostock)

130. ToledoDriver (Chemnitz)

131. Christian8P (Warnemünde)

132. PIPD black

133. Christian8P (Warnemünde)

134. V8-Junkie (Wien)

135. Bronx

136. Christian8P (Warnemünde)

137. MrMinuteMan (Lübeck)

138. ToledoDriver (Chemnitz)

139. MrMinuteMan (Lübeck)

140. Christian8P (Warnemünde)

141. V8-Junkie (Wien)

142. PIPD black

143. Christian8P (Warnemünde)

144. Christian8P (Warnemünde)

145. PIPD black

146. PIPD black

147. Christian8P (Warnemünde)

148. MrMinuteMan (Lübeck)

149. Christian8P (Warnemünde)

150. Christian8P (Warnemünde)

151. PIPD black

152. Christian8P (Warnemünde)

153. Christian8P (Warnemünde)

154. PIPD black

155. PIPD black

156. Christian8P (Warnemünde)

157. Christian8P (Warnemünde)

158. Christian8P (Warnemünde)

159. Christian8P (Warnemünde)

160. Christian8P (Warnemünde)

161. Christian8P (Warnemünde)

162. PIPD black

163. PIPD black

164. Null

165. V8-Junkie (Wien)

166. Bronx

167. ToledoDriver (Chemnitz)

168. Bronx

169. Christian (Warnemünde)

170. Bronx

171. PIPD black

172. ToledoDriver (Chemnitz)

173. Bronx

174. Christian8P (Warnemünde)

175. Christian8P (Warnemünde)

176. MrMinuteMan (Lübeck)

177. Christian8P (Warnemünde)

178. V8-Junkie (Wien)

179. Volker (IZ)

180. PIPD black

181. Christian8P (Warnemünde)

182. PIPD black

183. Christian8P (Warnemünde)

184. Christian8P (Warnemünde)

185. MrMinuteMan (Lübeck)

186. MrMinuteMan (Lübeck)

187. Volker (IZ)

188. Christian8P (Warnemünde)

189. PIPD black

190. Christian8P (Warnemünde)

191. PIPD black

192. PIPD black

193. PIPD black

194. ToledoDriver (Chemnitz)

195. Volker (IZ)

196. Bronx (Usedom)

197. motorina (aus dem Fränkischen)

198. Christian8P (Warnemünde)

199. Christian8P (Warnemünde)

200. ToledoDriver (Chemnitz)

201. Christian8P (Warnemünde)

202. Christian8P (Warnemünde)

203. ToledoDriver (Chemnitz)

204. Christian8P (Warnemünde)

205. Bronx

206. PIPD black

207. Bronx

208. motorina (Franken)

209. ToledoDriver (Chemnitz)

210. motorina (Franken)

211. motorina (Franken)

212. motorina (Franken)

213. MrMinuteMan (Lübeck)

214. Toledo Driver (Chemnitz)

215. Volker (IZ)

216. MrMinuteMan (Lübeck)

217. Toledo (Chemnitz)

218. motorina (Franken)

219. PIPD black

220. PIPD black

221. Badland

222. PIPD black

223. ToledoDriver82

224. motorina (Franken)

225. PIPD black

226. Bronx

227. Bronx

228. Bronx

229. Bronx

230. ToledoDriver82

231. Bronx (DW. + U.)

232. Volker (W. + M.)

233. Bronx

234. ToledoDriver82

235. Bronx

236. motorina (Franken)

237. Bronx

238. ToledoDriver82

239. PIPD black

240. MrMinuteMan (Lübeck)

241. PIPD black

242. PIPD black

Besucher

  • anonym
  • Badland
  • VolkerIZ
  • SunIE
  • carchecker75
  • PIPD black
  • bronx.1965
  • MrMinuteMan
  • ToledoDriver82
  • Christian8P