• Online: 1.927

17.08.2008 14:24    |    GolVer    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: 135i, Alpen, Alpine, Bilder, Blog der Woche, BMW 135i Coupé, Performance

Guten Morgen

 

 

GolVer hat Urlaub. Und bevor er nach Teneriffa verschwindet ist er natürlich lange im Auto unterwegs gewesen. Von München aus sind die Alpen mit den unzähligen Passstraßen, Gipfeltouren und der einfach wunderschönen Landschaft nur knapp eine Stunde entfernt. Deshalb hat GolVer einige Touren in Richtung der Schweiz und Österreich unternommen. Italien folgt in Kürze, wenn der Stelvio Pass besucht und befahren wird ;)

 

Die ersten Bilder, die Ihr in der Galerie findet, sind von letztem Freitag. Diese sind mit meinem Handy geschossen, weitere Bilder (mit besserer Qualität) folgen nächste Woche.

 

 

Die Tour

 

Von München ging es los Richtung Garmisch Partenkirchen (A95), weiter nach Mittenwald über die Deutsch-Österreichische Grenze. Weiter nach Zierl, Sellrain und Sankt Siegmund. Dort angekommen ging die Passstraße nach Kühtai los, meinem angepeilten Zielort. Die zu fahrende Strecke ist landschaftlich wunderschön und auch für die 306 Pferdchen ideal. Viele Kurven, viele Kuppen und vorallem viele kleine Tunnel für den Soundcheck.

 

Zwei Sachverhalte waren besonders interessant:

 

1) Kühe und Schafe haben keine Angst vor einem BMW, im Gegenteil.

Da sehr schlechtes Wetter war (siehe Fotos) und aufgrund des Feiertages und der relativ frühen Uhrzeit (gegen 11h) so gut wie kein Verkehr auf der Straße war, versammelten sich einige Kühe direkt auf der Straße. Oder schlimmer: Suchten Schutz vor dem Regen in einem der unbeleuchteten Tunnel. Also runter vom Gas. Wie bei einer Safari bin ich im 2. Gang langsam durch einige Tunnel gebummelt und hatte teilweise etwas Angst, dass die von mir aufgescheuchte Kuh vielleicht etwas nach Rache sucht und meinem Flitzer eine Beule verpasst. Herzlich wurde ich zumindest nicht empfangen ;) 

 

 

2) Dem Motor schmeckt die dünne Luft auf 2017m nicht.

Normalerweise zeigt mir die Gangwechselanzeige bei spätestens 2500U/min an, dass ich bitte in den nächsthöhreren Gang schalten solle. Ab knapp 1500Metern Höhe erschlosch diese Anzeige. Auf dem Weg hoch zum Kühtaisattel wurde der Motor merklich lascher und träger in der Gassannahme. Er gierte vielmehr wie sonst nach Drehzahl, vergleichbar wie ein typischer Benziner/Sauger. Erst bei knapp 4000 Umdrehungen kam die Anzeige wieder nun bitte in den nächsten Gang zu wechseln. Speziell an die Gebirgsjäger unter den 135i-Fahrern (v.a. nukum?!): Kennt ihr das auch?

     

    Wer Interesse an der Tour hat, dem habe ich alle Details der Strecke in Google Mapszusammengetragen. Ich habe dabei verzichtet ab München zu beginnen, sondern habe die Route ab Garmisch zusammengetragen und für Interessenten eine kleine und meiner Meinung nach landschaftlich und fahrtechnisch ideale Rundfahrt zusammengestellt. Viel Spaß damit :)

     

    Weitere Touren sind geplant und werden dann natürlich ebenfalls in Google Maps zur Verfügung gestellt.

     

     

    Das Wetter

     

    Wie bereits kurz angesprochen: Das Wetter war nicht gerade ideal. Bis kurz vor 12h war leider Dauerregen angesagt, siehe Fotos. Anfangs hoffte ich, auf 2000Metern Höhe durch die Wolken zu fahren und auf "dem Gipfel" Sonnenschein vorzufinden, aber daraus wurde leider nichts. Im Nachhinein muss ich allerdings sagen, dass das Wetter gar nicht schlecht war: Sonst hätte ich wohl keine Begegnung mit den unzähligen Kühen gemacht, die in den Tunnelabschnitten Schutz vor dem Regen gesucht haben. Ich fragte mich dabei immer: Wie fängt der Bauer eigentlich seine über die ganze Strecke verteilt stehen Kühe wieder ein? :D

     

    Gegen Nachmittag wurde das Wetter dann etwas besser. Speziell am Fernsteinsee (siehe 1. Bild in der Galerie) kam dann zumindest kurz die Sonne raus und der Boden trocknete relativ rasch. Somit waren dann auch die letzten Traktionsprobleme vergessen :)

     

     

    Das Auto

     

    Je länger ich den 135i fahre, umso mehr muss ich sagen: Respekt BMW. Das Auto wird sicherlich von vielen unterschätzt. Über die gesamte Strecke hatte ich einen Gesamtverbrauch von 10,1 Litern. Für die bergige und kurvenreiche Route und die Fahrweise sicherlich angemessen.

    Allein die Serienanlage schreit in den Bergschluchten nach längerer Fahrt beeindruckend, der Motor brummelt herlich und durch die Fenster und das Schiebedach strömt kalte und klare Bergluft, ein Traum. Schnell fahren auf der Autobahn können viele, der Spaß bleibt dabei oftmals auf der Strecke. Mein Tipp für euch:

    Wenn ihr euch und eurem Auto was Gutes tun wollt: Fahrt in die Berge und genießt ;)

     

     

    Fazit

     

    Weitere Bilder und natürlich weitere Routen sind geplant. Allein das zeigt schon, wie beeindruckt ich von dem Zusammenspiel Alpenstraße/BMW 135i bin. Der hier gezeigte Trip war sicherlich als Anfang zu sehen, die Landschaft, das Auto und das billige Benzin (1,39 für Super+) machen einfach unglaublich viel Spaß.

     

     

    Coming up soon with new material :)

     

    Einen schönen Sonntag wünscht euch

    GolVer

     

     

     

    P.S. Das bundesweite BMW 135i-Treffen sollten wir nun mal konkret angehen. Daher bitte ich euch: Nachdem leider mehr Blogleser abgestimmt haben als 135i-Fahrer, die bereits Interesse angemeldet haben. Schaut euch nochmal die Usermap an und schickt mir am besten per PM euren Vorschlag, WANN und WO ihr euch treffen wollt (oder könnt). Ich hoffe, wir bekommen somit bald etwas auf die Beine...


    02.08.2008 17:10    |    GolVer    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 135i, Blog der Woche, BMW 135i Coupé, Coupé, Erfahrungsberichte, Video

    Ein schönes Wochenende zusammen:)

     

    Diese Woche wird es endlich wieder Zeit für eine neue Ausgabe der News der Woche. Inzwischen steht die 10. Ausgabe an. In dieser Ausgabe möchte ich euch speziell zwei Themen präsentieren. Zum einen ein kleines Video von WebRidesTV, zum anderen einige Bilder meines Treffens mit Hulper. Viel Spaß dabei! :)

     

     

    1) BMW 135i - Video

     

     

    Schaut euch einfach mal das YouTube Video an. Speziell für die 135i Fahrer gut fürs Ego :D Ich finde das Video gut gemacht, allerdings etwas übertrieben dargestellt... Der 135i ist sicherlich eine Wucht, aber da scheint sich der Moderator etwas in Rage gefahren zu haben oder? Was sagt ihr?

     

     

    2) GolVer meets Hulper

     

    Ich habe mich letzte Woche mit Hulper hier aus dem Forum in München an der AllianzArena getroffen, um einige Fotos zu schießen. Nochmals vielen Dank an Hulper für die Bereitstellung der Bilder! :) Den direkten Vergleich der beiden 1er ist meiner Meinung nach sehr interessant. Man sieht die beiden Fahrzeuge mit einem ganz anderen Auge, wenn man die jeweils andere Heck-Karosserie direkt vor Augen hat...

     

    Viel Spaß mit den Bildern!

     

     

    3) BMW 135i-Usermap

     

    Die Planungen für ein bundesweites 135i-Treffen laufen weiter, es existiert in dem betreffenden Artikel bereits eine erste Usermap der Mitglieder hier im Forum. Wer sich noch nicht angemeldet hat, aber gerne dabei bzw. auf der Usermap vertreten sein will: Einfach in den Kommentaren seinen Wohnort angeben.

    Sobald es Neuigkeiten gibt werde ich euch natürlich informieren.

     

     

     

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    GolVer