• Online: 1.656

27.04.2008 09:48    |    GolVer    |    Kommentare (8)    |   Stichworte: 135i, Bilder, Chiptuning, Neuigkeiten, Performance, Testberichte, Videos


Guten Abend :)

 

Auch diese Woche hat sich wieder einiges getan, sowohl in der 135i-Welt, als auch bei mir... Los geht's:

 

 

 

1) Fahrsicherheitstraining

 

Der 135i ist sicherlich nicht das langsamste Auto. Auf der Straße wird es immer voller, ich denke jeder von uns kam bereits in heikle Situationen oder hatte einen Unfall. Ich habe euch diesbezüglich ein Video mitgebracht, siehe oben.

 

Auch wenn es sich dort nicht um einen 135i handelt, so reagiert der Fahrer meiner Meinung nach perfekt. Ich weiß nicht, ob ich das so hinbekommen hätte. Und auch ich lasse speziell nachts meinen 135i gerne auch mal auf der AB fliegen.

 

Daher meine Frage an euch: Habt Ihr bereits ein Fahrsicherheitstraining gemacht? Wenn ja, bereits vor der Anschaffung eures 135i oder speziell dafür? Ich habe bisher nur vor einigen Jahren nach Bestehen meines Führerscheins das Standard ADAC-Training absolviert. Wie schauts bei euch aus?

 

 

 

2) BMW 135i - Motortuning

 

In der Sport Auto Spezial Tuning wurde ein 135i mit Schnitzer-Tuning auf 360PS getestet. Die Messwerte:

 

 

Beschleunigungswerte:

0-100 km/h 4,7 sec

0-200 km/h 17,0 sec

0-250 km/h 31,1 sec

 

TopSpeed: 275 Km/h

 

Bremsung aus 250 km/h in 6,3 sec

 

 

Ein dazugehöriges Tuner-Prospekt gibt es hier . Auch im 1er-Forum wird bereits kräftig diskutiert ;)

 

 

EURE MEINUNG ZUM THEMA MOTOR-TUNING BEIM 135i?

 

 

 

3) 135i-Desktop-Wallpaper

 

Ich bin im Internet per Zufall auf einige Desktop-Wallpaper gestoßen, nachdem mir der MT-User Dowjohnny erste Bilder geschickt hatte. Danke nochmal an dieser Stelle! :)

 

Auf Carwalls gibt es Menge hochauflösender Bilder zum 135i, auch zur tii-Version. Einige Davon haben es bereits auf meinen Desktop-Hintergrund geschafft, vielleicht ist ja auch für euch das eine oder andere dabei ;)

 

 

 

4) Neue Informationen / Gerüchte / Interviews zu tii-Versionen im BMW 1er und 3er.

 

Ich habe bei 1Addicts einen interessanten Artikel einer amerikanischen Auto-Zeitschrift über kommende 1er und 3er tii Versionen gefunden. Diese ist unter dem genannten Link als PDF-Datei verfügbar.Es handelt sich um einen Bericht mit anschließendem Interview mit Herrn Reithofer.

 

Ich möchte hier kurz&knapp die zentralen Punkte aus dem Test zusammenfassen, bei weiterem Interesse einfach das PDF downloaden und selbst lesen:

 

 

- Das derzeitige 1er-Modell wird keine eigenständige tii-Version mehr bekommen

- Das neue 1er-Modell ab ca 2011 wird nach derzeitiger Planung eine eigenständige tii-Version enthalten

- Gleiches gilt für die 3er-Reihe

- Laut Reithofer erfüllt der derzeitige 135i bereits eine tii-Rolle, sodass deshalb "nur" die Performance-Parts als Zubehör angeboten werden.

 

 

5) In eigener Sache

 

Wie bereits im vorangegangenen Artikel geschrieben hier ein paar Infos, nachdem ich am Freitag bei meinem Händler war:

 

I) Das Problem bzgl. meines linken Rücklichtes bzw. der Spaltmaße dort ist behoben. Der Kofferraumdeckel stand minimal schief. Dadurch enstand der Anblick, dass eine Leuchte weiter nach außen ragt. Nun ist aber zum Glück alles wieder top. Muss hier wirklich mal Werbung für die BMW Niederlassung in München machen für die schnelle reibungslose und unkomplizierte Reparatur.

 

 

 

II) Habe dort einen BMW 135i mit Performance-Parts begutachtet. Listenpreis: 69 900€ :D Sorry aber für das Geld kaufe ich mir einen anderen Wagen. ABER:

 

Der Wagen hat mich echt umgehauen! Leider war das Lenkrad noch nicht verbaut, da das Seitens BMW noch nicht freigegeben ist. Mein Händler war so freundlich und hat den Wagen kurzer Hand im Showroom gestartet. Ich muss dazu sagen, er hat das Auto nur angemacht, kein Gas dazu gegeben. Das war aber auch gar nicht notwendig;) Ein Interessent ca. 5 Meter weiter ist richtig erschrocken, als der 6-Zylinder aggressiv losbrabbelte. Unglaublich.

 

Die Carbon-Spielereien sind zwar nett, aber sicherlich nichts für mich. Schauen in Echt zwar schön aus, passen aber meiner Meinung nach nicht auf mein Auto. ABER:

 

Die Performance Sitze: Hui Hui Hui, verdammt sind die scharf! Eine Sitzprobe verlief auch sehr angenehm ;) Einziges Manko: Die Sitze sind nach der Installation NUR nach vorne/Hinten verstellbar. Höhe, Sitzneigung etc. wird beim Einbau individuell auf den Fahrer zugeschnitten und kann danach NUR NOCH VON DER WERKSTATT geändert werden. Schade.

 

 

Meine Meinung:

 

a) Die Carbon-Anbauteile sowie Schaltknüppel und Interieurleisten sind sicherlich nichts für mich.

 

b) Der Auspuff wird auf jeden Fall montiert, ich werde aber warten, bis das Lenkrad verfügbar ist. Sobald es freigegeben ist wird mein Händler es auf seinem Vorführer anbringen und mich kontaktieren. Falls das positiv ausfällt gibts ne Sammelbestellung. ;)

 

c) Die Felgen mit den gelochten Bremsscheiben werden höchst wahrscheinlich nächstes Frühjahr geordert, da meine jetzigen M-Felgen ab diesem Winter als Winterbereifung dienen werden.

 

 

Zum Preis:

 

Mein Händler hat mir 850€ Auspuff incl. Montage für die Anlage angeboten. Bisher ohne Verhandlung, habe ihn nur kurz darauf angesprochen. Ich denke, da wird sicherlich noch was gehen. Abwarten.

 

Wie gesagt der Auspuff kommt sicher, das Lenkrad relativ sicher und die Felgen bzw. die Sitze sehr sehr sehr vielleicht ;)

 

 

 

 

Fazit:

 

Speziell im Bereich Motor-Tuning und tii-Versionen (Performance Parts) tut sich derzeit einiges, was mich persönlich sehr freut. Ich denke, es wird auch nächste Woche unter anderem diesbezüglich wieder einiges an News geben.

 

Bis dahin wünsche ich euch ein schönes und sonniges Wochenende.

 

 

Viele liebe Grüße

GolVer


27.04.2008 18:10    |    Honkie2

Sind das nicht eher 150km/h? Bei solchen Tempi ist es imho größtenteils Glück, ob man den Wagen wieder einfängst oder nicht. Ein sehr versierter Rennfahrer wird wohl in der Lage sein, sein Gefährt bei hohen Geschwindigkeiten wieder unter Kontrolle zu bringen, wobei der Standart-Autofahrer eher auf sein Glück, als sein Fahrkünste pochen sollte.

 

Ich persönlich habe im Dezember '07 ein Fahrsicherheitstraining bei BMW gemacht und muss sagen, man lernt bereits beim Basis-Fahrertraining einiges dazu. Ausweichmanöver bei 50-65km/h klingen nicht problematisch, wenn man es dann aber selbst machen soll (speziell ohne ABS), dann sieht die Sache schon anders aus.

Auch der Unterschied mit oder ohne Fahrhilfen zu fahren wird deutlich sicht- und erkennbar.

Nebenbei hat das Fahrsicherheitstraining mit dem 130i richtig Spass gemacht! :D

Ich persönlich kann das Training nur weiterempfehlen, vor allem mit der tollen Kulisse des Flughafen München.

 

Mfg

 

Honkie2



27.04.2008 18:14    |    Honkie2

Hier noch ein Foto aus Sicht des 130i.

 

Mfg

 

Honkie2



27.04.2008 22:24    |    nukum

Ich war mit dem 135 schon in einem Perfektionstraining, war mein 3. Fahrertraining - wollte ein kurzes Video Posten aber das Video war so schrecklich, dass ich es gelassen habe.

 

Ich habe mich im Juni an ein Sport Fahr-Training auf einer Rennstrecke angemolden. Diese Trainings machen richtig Spass und man Trainiert reflexe die man im normalen Strassenverkehr selten bis nie erlebt, so dass man eine Situation wie oben ev. meistern kann.

 

Er hats ohne Schaden geschafft - aber Perfekt wär gewesen wenn er beim ersten Ausbrechen des Hecks so Gegengelenkt hätte das der Wagen stabil bleibt. Sicherer wär gewesen wenn er die Bremse mal voll durchgetreten hätte - so kann man ganz schön durch die Leitplanke oder in einen Graben schiessen... Bremsen = wenigern Geschindigkeit = weniger Energie - weniger Schaden und mit 150 steht man auch nach um die 100m. Und als kleines Extra gehts mit bremsen gerade aus ;)

 

Crash

 

Schönen Abend und hoffentlich keine solchen Erlebnisse

 

Nukum


28.04.2008 22:12    |    Thorsten111

Hm hab mir auch vor kurzem die Tuning Zeitschrift mit 335 und 135 SAchnitzer geholt. Michg wundert dass der 135 450NM hat und der 335 deren 520...Komisch.,..


28.04.2008 23:38    |    GolVer

@Honkie2

Na das klingt ja super. Dann werde ich mich dort auch mal anmelden. Der Flughafen MUC ist von mir aus nicht allzu weit entfernt. Und einen 130i würde ich allein schon bzgl. des Vergleichs mit meinem 135i gerne einmal fahren wollen. ;)

 

 

 

@ nukum

Bitte bring uns einen Bericht vom Sport Fahrtraining mit. Klingt sehr interessant, auch wenn man es vielleicht nicht im Straßenverkehr einsetzen kann.

 

 

@thorsten111

Das mit dem Tuning des 135i scheint mir bisher noch nicht so recht zu funktionieren. Angeblich sind bisher speziell beim Thema Motorüberhitzung eine Probleme am Start. Mal abwarten, was sich diesen Sommer so auf dem Tuner-Markt tut.

 

 

Liebe Grüße

GolVer


29.04.2008 00:28    |    Thorsten111

@Jonas

Unter http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?threadid=209123 ist bereits ein 15seitiger Thread zum Nölle Tuning. Da sind auch ein paar 335i Spezis aus Motor talk vertreten. Die Kommentare dazu sind überzeugend.,,,


29.04.2008 02:12    |    GolVer

Super danke für den Link, werde mich da morgen gleich einmal durcharbeiten und wahrscheinlich in mein News der Woche integrieren. Ich danke :)

 

Gute Nacht

GolVer


28.02.2009 18:06    |    Trackback

Kommentiert auf: GolVer´s Blog:

 

Gesammelte Werke - Blog Übersicht

 

[...] Noch 22 Tage

* Wie überbrückt IHR die Wartezeit?

* Das Nummernschild

 

 

3) 135i Coupé - Vorstellungen

* Abholung Thorsten

* Abholung nukum

* GolVer hats geschafft

* Disor hats geschafft

 

 

4) BMW M1 vs tii vs BMW [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "News der Woche Vol.6"