• Online: 2.511

28.04.2008 23:29    |    GolVer    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 135i, Abholung, Bilder, BMW 135i Coupé, Performance, tii

Guten Abend:)

 

 

Nachdem der MT-User disor endlich seinen 135i abholen durfte möchte ich hier die Tradition des "Club 135i le-mans" fortführen und ihm einen eigenen Artikel widmen.

 

Nochmals herzlichen Glückwunsch zu dem klasse Wagen und allzeit sichere, feindkontaktlose und knitterfreie Fahrt!!!

 

Ich habe alle seiner im 1er-Forum geposteten Bilder in einer Galerie gebündelt, klickt euch einfach durch! Die Performance Parts sind einfach klasse, hier speziell die Niere und die Felgen.

 

Viele liebe Grüße

GolVer

 

 

 

Hier disors Text aus dem Forum :

 

 

 

 

____________________________________________

 

Er ist da:)

 

Gestern (Freitag) ging es los. Nachts um 4 Uhr machten wir uns auf die 830km zum Händler zu schaffen. Kurz nach 11 Uhr haben wir den BMW-Händler vor uns gesehen. Nach ein paar Sekunden habe ich meinen 135 sofort gesehen - ein Traum!! Das Blau, die Felgen, die schwarzen Nieren... Wahnsinn!!

 

 

Mit dem Händler alles Nötige geklärt und kurz nach 12 den Motor das erste mal gestartet - der Wahnsinn! Dann ein paar Bilder gemacht und ab ging es wieder auf die Autobahn.

 

 

Der Durchzug des Autos in jedem Gang bis 180kmh ist phantastisch. (schneller bin ich bis dato noch nicht gefahren) Die Fahrleistungen bis 4000 U/min machten so manchem GTI-Fahrer das Leben schwer ;) Das Fahrwerk ist straff und komfortabel, vermittelt in jeder Situation Herr der Lage zu sein. Klasse!

 

 

Ich möchte hier nicht auch noch detailliert in die Fahrleistungen usw. eingehen. Das wurde schon oft genug beschrieben. Es gibt wahrscheinlich nur ein passendes Wort dafür - sagenhaft!

 

Was mich als Ex-Audi Fahrer mind. genau so stark fasziniert ist das Fahrerlebnis - Stichwort Gewichtsverteilung, keine Antriebskräfte an der Frontachse usw. Ich will keinen Fronttriebler mehr fahren - auch wenn es sehr engstirnig klingt. Ich habe das Gefühl, ich erfahre erst jetzt die "wahre" Freude am Fahren.

 

 

Das Automatikgetriebe schaltet verdammt schnell und auch das schalten am Lenkrad macht tierisch Spaß. Mittlweilie habe ich mich auch an das Innendesign gewöhnt.

 

 

Nun habe ich knapp 1000km auf der Uhr und hab vorhin mal bis 5000 U/min gedreht - Wahnsinn!! :) Freu mich endlich den Kick-Down betätigen zu dürfen. Auch interessant: Mein 135i verbrauchte auf 450km 4Liter mehr Benzin als ein Golf V GTI.

 

 

Grüße

disor


29.04.2008 00:39    |    Honkie2

Herzlichen Glückwunsch!

Das Auto schaut spitzenmäßig aus, vor allem aber die Felgen gefallen mir sehr gut.

Knitterfrei Fahrt und leere, sowie trockene Straßen wünsche ich dir.

 

Mfg

 

Honkie2

 

P.S. Kann jemand ein Bild posten, wo der 135i nicht mit Shadow Line, sondern den standart Chromzierleisten ausgestattet ist. Danke.


29.04.2008 08:04    |    kleiner-teufel

wer grosse töpfe und mehr hat muss auch mehr suppe kochen:):D:rolleyes::D

 

aber damit viel spass und freie strassen


29.04.2008 15:10    |    Detox

was für ein kleines geiles Biest. Wenn der richtig eingefahren ist wirst du auf den Landstraßen so manchem Boxsterfahrer das Fürchten lehren... (das sag ich nicht ganz ohne einen gewissen neid;))

 

Ich wünsch dir allzeit knitterfreie Fahrt!


29.04.2008 16:19    |    AudiCoupéV6

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

 

Tolles Auto! :)

Kann ich 100% nachvollziehen mit dem Heckantrieb, fahre selbst nen Frontkratzer...


29.04.2008 16:21    |    GolVer

Ja speziell die Felgen machen im Vergleich zu den original 261 M-Rädern meiner Meinung nach nochmal einiges mehr her!

 

 

Liebe Grüße

GolVer


29.04.2008 16:29    |    nukum

Felgen sind wirklich der Hammer - da kommt fast schon neid auf ;-)

 

Gratulation und willkommen im Club :-D

 

Wenn mich nicht jeder Fr. für Zubehör reuhen würde - hätte ich wohl schon die gleichen - aber ich lass alles wie es ist - nach 3-4 Jahren ist er so oder so hinüber und 1000Fr im Jahr für Felgen find ich ein bisschen bescheuert :-D - und die 10 sek im Tag die ich meine eigenen Felgen ansehe - kann ich mich auch mit den 261ern abfinden - die ja auch eher schön sind.


29.04.2008 17:02    |    GolVer

"eher schön"?

 

Die sind wunderschön :)

 

 

Liebe Grüße

GolVer,

der das Thema Felgen als ein sehr subjektives Thema auffasst...


29.04.2008 18:40    |    nukum

Also ich war total begeistert von meiner 261er Felge bis ich die BMW Performance Felgen gesehen habe - die finde ich einfach "dä Hammer"

 

Und am Freitag um 16.00 kann ich endlich meine Sommer reifen montieren. Die Winterreifen hinten kann ich wohl nach 10'000km fast wegschmeissen - locker mehr als das halbe Profil mit der DTC abgearbeitet :-d

 

In dem Sinne - schönen Abend


30.04.2008 08:15    |    GolVer

Ist ein derartiger Reifenabrieb bei dem 135i normal? Was sagen die anderen 135i-Fahrer?

 

 

Liebe Grüße

GolVer,

 

der wohl bald nicht nur den Tankwart, sondern auch den Reifenhändler als besten Freund hat ;)


30.04.2008 09:51    |    disor

Hallo Jungs,

 

ja die Performance-Felgen sind einfach wunderschön! Ich stand vorher nie auf diese "kleinen" Speichen-Felgen jedoch zu BMW passen sie perfekt.

Jeder hat bis dato die Felgen im Gesamtbild gelobt.

Aber ihr könnt mir glauben, dass war nicht einfach. Es gab Anfangs nur tii Bilder und ich habe die Felgen nirgends sonst gesehen. Als ich die Felgen bestellt hatte, habe ich Sie vorher nur auf einem "schwarz-weiß"-Fax gesehen, da es noch keine Bilder gab :)

Umso erleichteter bin ich jetzt wo alles so gut harmoniert :)


30.04.2008 10:32    |    vwvierrohr

Au ja die Felgen sind der Hammer,

evtl. noch die gelochten Bremsscheiben dahinter?!

Ich hab meine gelochten Bremsscheiben jetzt drauf, sieht echt schick und sehr sportlich aus.

Bilder folgen, muss nur noch die Felgen etwas putzen.

 

@GolVer

Nun ich hab meine Winterreifen gerade runtergewechselt, bin ca. 10.000 km damit gefahren (incl. EuroSpeedway)

und sie sind noch top fit, damit kann ich noch locker ein oder zwei weiter Winter fahren.


30.04.2008 18:14    |    nukum

Liegt wohl doch ein wenig an meinem Fahrstil - beim Fahrer Training habe ich am ende des Aquaplanigbeckens nicht eine normale Wende hingelegt - immer im Drift :-D. Und bei den paar Pässen die ich gefahren bin, habe ich die engen Kurven mehr quer wie normal gefahren (wenns die Stelle zuliess). Und die Vorderen Reifen sehen noch ganz gut aus.

 

Und bei der letzten kurzen Ausfahrt gestern, hat mein Kollege sogar oben am Berg vermoldenen das er ab ca. der häfte der Bergfahrt meine Rifen riechen konnte :-d

 

Ich hatte schon ähnliche Probleme mit meinem Megane - ich musste die vorderen Räder ca. 2-3x so häufig wechseln wie die Hinteren - Ich mag halt Beschleunigungskräfte :-D

 

Meinen gebe ich noch um 5000km (15000 total)- ich schmeisse Winterreifen aber auch schon wenn sie noch ca. 4-5 mm Restprofil haben. Die 1.6mm find ich ein Witz - so ein Reifen taugt bei stehend Wasser und Schnee nix.


04.05.2008 21:10    |    nukum

Ich habe jetzt endlich meine Sommerreifen montiert. Der Wagen neigt nun deutlich weniger zum Übersteuern mit der Asymetrischen Bereifung. Man braucht deutlich mehr Einsatz als mit den 205er Winterreifen rundum bis das Heck eine regung zeigt. Macht Spass wie Sau mit so viel Grip - nun reicht der Grip auch für eine Vollgasbeschleunigung, und man kann aus engen Kurven rausbeschleunigen ohne dass Heck das aus der Kurve drängt ;)

 

Und das erste mal auf der Deutschen-Bahn war ich nun auch. Meiner scheint bei (GPS TomTom) 248 / Tacho 259 Abgeregelt zu sein... Man merkt richtig wie er in den Begrenzer läuft. Nach dem was ich so in MT gelesen habe überholt mich so ja jeder 130 ;) - Nicht das mich das wirklich stören würde, auf die dauer ist mir 250 eh zu anstrengend - also pfeiff ich darauf.

 

Grüsse Nukum


28.02.2009 18:06    |    Trackback

Kommentiert auf: GolVer´s Blog:

 

Gesammelte Werke - Blog Übersicht

 

[...] Tachovideo 135i

* Ein 135i auf dem Prüfstand

* Neuigkeiten der Woche

* Driftbox im 135i von nukum

* 135i vs M3

* Soundcheck Nachrüstanlagen 135i

* Weihnachtsgeschenke für den 135i-Fahrer

 

 

2) GolVer und die liebe Wartezeit

* [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Disor hats geschafft!"