• Online: 4.797

13.03.2008 09:33    |    GolVer    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: 135i, Chip, Chiptuning, Coupé, Ergebnisse, Performance, Prüfstand, PS, Videos

Guten Morgen liebe Gemeinde :)

 

 

Viele von euch erinnern sich sicher an meinen vorletzten Blog-Artikel, das wohl schlechteste Video .

 

Die Herren der Schöpfung, die dort mit ihrem weißen BMW 135i Coupé durch die USA cruisen konnten es sich nicht nehmen und haben den 135i auf den Prüfstand gestellt. Das Video findet Ihr wie gewohnt am Anfang des Artikels. Leider ist die Qualität des Videos - wie so oft - nicht gerade top. Aber seht selbst !

 

Ich empfehle euch dringend eure Boxen anzumachen!!! ;) Das Beschleunigen von unten heraus bis knapp zum Begrenzer ist ein Traum.

 

(@ Marco: Wie war das mit dem Smart-Sound ? :D)

 

 

Ergebnisse:

 

279,4 PS

295 Lb-ft Torque ( Das sind meiner Meinung nach knapp 400Nm!?)

 

Benzin: USA, 93 Octan

Messinstrument: DynaPack 5000 (sagt mir null :D)

 

Drehmoment/PS-Kurve

 

 

 

Fazit:

 

Mich überrascht der Ergebnis nicht. Was sagt Ihr dazu? Kann jemand etwas zu dem verwendeten "Prüfstand" sagen?

 

Interessant ist auch der Drehmoment- und PS-Kurvenvergleich des 135i mit einem gechippten Audi B4 (Details siehe Video).

 

 

Warum nenne ich den Blog-Artikel "...Part 1"? Der Besitzer des weißen 135i plant ein Chiptuning mit Abgasanlage.

 

--> to be continued... ;)

 

 

Liebe Grüße

GolVer


13.03.2008 22:53    |    MotorFreak

Autsch ... 93 Oktan :rolleyes: - Ist das der Grund für die fehlende Leistung? Das passende Drehmoment scheint er ja zu haben :confused:

 

@Jonas: Der Smart meiner Mom hat gerade n Loch im Auspuff, der klingt nur noch bööööööse :p


13.03.2008 23:16    |    GolVer

Ja die geringere Leistung wundert mich bei 93 Oktan nicht. Hier haben bereits andere User im 1er Forum ihren 135i mit durchaus sehr befriedigenden Ergebnissen auf die Rolle gestellt. Mir ging es mehr um den Sound ;)

 

Lass uns Anfang April treffen...oder besser Mitte April, dann ist er eingefahren! :D


14.03.2008 11:18    |    binf02

Tja ja der Leistungsprüfstand bringt es ans Licht... Als wir unsren E46 M3 haben aufrüsten lassen, kam die Aussage dass das so ne Sache mit den Serienautos ist. Eine Streuung von 10-15% bei den Serienangaben sei normal. Also wo 300 PS draufstehen, müssen noch lange keine 300 PS drinne sein...


14.03.2008 12:49    |    GolVer

Du hast Recht ja, eine gewisse Serienstreuung ist normal bzw. innerhalb gewisser Toleranzen auch nicht zu eliminieren. Zum Glück streuen die meisten Turbomotoren eher nach oben.

 

Sobald ich meinen hab und dieser eingefahren ist kommt er auch auf die Rolle. Allerdings dann mit SuperPlus(98 Oktan) und nicht dem USA-93-Octan-Gesöff ;)

 

Liebe Grüße

GolVer


15.03.2008 08:57    |    game-junkiez

OT :

 

Herlich Herzlichen Glückwunsch zum "Blog der Woche" ! Ich kommentiere zwar nicht viel in Deinem Block, nutze ihn aber des öfteren um einen Blick über meinen °°°° Tellerrand zu erhaschen.

 

Und ja, als Audi Fahrer würde ich meinen -> Da QP ist sexy !

 

Viele Grüße und weiter so !

 

g-j:)


15.03.2008 09:25    |    GolVer

Hey g-j,

 

vielen Dank :) Es freut mich zu sehen, dass ich mit meiner Begeisterung für den 135i nicht alleine bin bzw. meine Themen im Blog zunehmend auf Resonanz stoßen.

 

Vielleicht bekommen wir ja Blog-intern einige Kooperationen hin, ich habe da bereits so einige Ideen im Kopf!

 

Liebe Grüße

GolVer


15.03.2008 16:13    |    vwvierrohr

Hey, Glückwunsch zum Block der Woche, freut mich echt, Dein Block ist wirklich super und schaue regelmäßig vorbei. Ich war letzte Woche auf einer längeren Urlaubsfahrt, der 135i fuhr traumhaft und den Sound in kurvigen Bergstraßen zu hören ist einfach super schön. Ich warte nun noch auf die Preise für die Performance Teile (Ansaug Box und Endschalldämpfer) und rüste dann evtl diese beiden Teile noch um. Bin gespant. Bei Dir ist es ja nun auch bald soweit, freu mich schon auf Deine Berichte. Grüße


15.03.2008 19:34    |    GolVer

Hey vwvierrohr!

 

Ich danke Dir :)

 

Ja sobald ich meinen habe wird es hier genügend Bilder/Videos und Erfahrungsberichte geben;)

 

Deine Fahrt mit dem 135i klingt sehr verlockend! Hast du Bilder gemacht?

 

Viele liebe Grüße

GolVer


16.03.2008 01:05    |    poh-awax

der sound ist super! super kernig und dann dieser hochfrequenter turbosound!.....einfach weltklasse!


16.03.2008 01:13    |    vwvierrohr

@GolVer

 

ja, hab ich...



16.03.2008 02:58    |    GolVer

harrrr...Danke Dir! Dieses Bild macht Lust auf mehr :)

 

Ausgebauter Feldweg, Natur pur, 6-Zylinder-Sound, schönes Wetter. Was will man da noch mehr?

 

Liebe Grüße

GolVer


16.03.2008 17:46    |    Timm

Es wird überhaupt keine Aussage gemacht, ob die knapp 280PS die Motorleistung sind, oder das was an der Rolle ankommt... wenn die 280PS an der Rolle ankommen, dann hat der Motor auch über 300PS Ausgangsleistung


17.03.2008 09:32    |    fruchtzwerg

Ich wollte nur mal anmerken, dass HP nicht gleich PS sind...


17.03.2008 13:17    |    Timm

Wieso sind HPs nicht gleich PS? Ich bin mir ziemlich sicher, das hier die Umrechnung 1:1 ist....


17.03.2008 13:42    |    fruchtzwerg

1 kW (Kilowatt) = 1,34102 hp = 1,35962 PS


19.03.2008 18:22    |    nukum

Aus Wikipedia:

 

Zitat:

Englische bhp

Die englische Pferdestärke hat das Einheitenzeichen bhp für brake horsepower und misst die Leistung ohne Nebenaggregate. Sie basiert auf den englischen Einheiten Pfund (lbf.) und Fuß (ft.). Sie wird pro Minute definiert:

 

1 bhp = 33 000 lbf.·ft./min = 550 lbf.·ft./s

 

Die Umrechnung beträgt

 

1 bhp = 1,014 DIN-PS = 745,7 W

Und daruas:

 

Zitat:

Amerikanische SAE-PS

 

Die amerikanische „SAE-PS“ ist eine bhp bei der die SAE-Richtlinien SAE J1349 und SAE J2723 zugrunde gelegt werden. etc..

Also 1 HP = 1.014 DIN-PS


19.03.2008 18:24    |    fruchtzwerg

Darum wird die Leistung auch in kW angegeben, weil Watt ist Watt ^^


19.03.2008 18:42    |    nukum

Ich habe mir nochmals das Video angeshen - und da wird gesagt. "The engine ist rated to 300 Hp and bla bla - but we go to messure the Horse Power on the wheels instead with the bla bla bla machine :-D

 

Sollte also PS an der Achse sein. (welche nun auch immer US/DIN) :rolleyes: sch***** auf das Prozent :D


19.03.2008 20:05    |    GolVer

Ja nukum hat Recht. Sehen wir das Prozent als Rundungsfehler an ;)

 

Als Radleistung lass ich mir die o.g. PS-Zahl eingehen :D

 

 

Liebe grüße

GolVer


31.03.2008 18:04    |    Pingback

Kommentiert auf:

 

*EDIT*

SPAM - Inhalt gelöscht.


03.04.2008 16:52    |    GolVer

@Pingback

 

Bist du du dir mit dem Link sicher?

 

Liebe Grüße

GolVer


10.05.2008 17:43    |    Gismo2004

Hallo, wollte mal anmerken, das bei solch einem Prüfstand die Leistung am Rad gemessen wird! Gruß Marcus


28.02.2009 18:05    |    Trackback

Kommentiert auf: GolVer´s Blog:

 

Gesammelte Werke - Blog Übersicht

 

[...] Bestellung meines 135i

* Die besten BMW 135i Coupe Videos

* Übersicht der besten Testbericht über den 135i Coupé

* Auftragsbestätigung

* Weitere Testbericht mit Video

* Porsche Cayman - BMW 135i Coupé

* Der 135i in den USA

* Tachovideo [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "BMW 135i Coupé auf dem Prüfstand (Part1)"