ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Zulassung 1600 Mexiko Käfer Bj 92

Zulassung 1600 Mexiko Käfer Bj 92

VW Käfer 1600
Themenstarteram 23. September 2018 um 20:45

Hallo Experten,

ich habe vor 2 Jahren einen 1600er Mexiko Käfer aus Mittelamerika nach Deutschland verschifft (nachdem ich 5.000 km mit meinen Brüdern von Mex City nach Panama City gefahren bin :-). Also ein Erinnerungsstück. Der Käfer hat einen AF Motor und muss einer der letzten 1600er ohne Einspritzer gewesen sein. Er hatte aber wohl mal einen KAT, wurde aber von irgendwelchen Bastlern in Mexiko umgepfuscht.

Da der Käfer noch nie in EU angemeldet war, brauche ich eine Vollabnahme. Dafür benötige ein Abgasgutachten ABE. Anfrage bei TÜV Süd und TÜV Nord ergab leider nix! Aussage war, dass es für dieses Modell kein Datenblatt gibt und man es mit einem Nachrüstkat von HJS versuchen sollte.

1. Hat jemand eine Idee, wie ich noch eine Zulassung hinbekommen kann ohne KAT?

2. Wenn nein, hat jemand eine Empfehlung für einen Nachrüst KAT. Von HJS gibt es m.E. keine Modelle mehr.

3. Kann es sein, dass die 1600 Mexiko Käfer ohne Einspritzer einen ungeregelten KAT hatten? Von Luftventilen und ähnlichem habe ich beim 1600 nichts gelesen.

Für Hinweise bin ich sehr dankbar. Wäre wirklich zu schade, wenn ich den schönen Kerl nicht zugelassen bekäme.

Servus

Michael

Img-1867
Beste Antwort im Thema

Ll schalter wird am Vergaser in Höhe des gaszugs angebaut.

Wenn es ein bereits schon mal verbauter kat ist braucht glaube ich nichts initalisiert werden.

Achte auf entstörte Zündkabel.

Gab bei mir nachweislich Probleme mit dem Steuergerät und den Kabeln.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 3. September 2019 um 19:44

Seit meinem letzten Eintrag ist schon viel Zeit vergangen. Aber mittlerweile kann ich Vollzug melden: Käfer läuft, hat TÜV und ist angemeldet :-) Yeah!

KAT Problem: Der eingebaute HSJ Kat ging kurz nach dem Start aus. Zum einen war der Motor schlichtweg falsch eingestellt, zum anderen war der Vergaserflansch nicht ganz dicht, so dass er nochmal zusätzliche Luft gezogen.

Letztlich habe ich auch alle Ventile nochmal nachgestellt und jetzt läuft er gut.

TÜV: Obwohl der HJS Kat eigentlich nur für AS, AJ Motoren zugelassen ist (ich habe einen AF), hat der TÜV Nord sich kulant gezeigt und mir nach Nachweis des Kat Einbaus das Datenblatt zugeschickt.

Der anschließende Tüv ergab ein paar Kleinigkeiten und Bremsen, sonst nichts. Ach doch: ich musste so eine hässliche Nebelschlussleuchte montieren. Jetzt gibt es noch ein paar Themen, aber die sind für den Winter.

Damit ist das Thema Zulassung 1600 Mexiko Käfer Bj92 beendet. Wenn jemand Fragen dazu hat, kann er sich gerne melden. Vielen Dank an alle, die meine Fragen so fleissig beantwortet haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen