ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Zündanlassschalter defekt ?

Zündanlassschalter defekt ?

Audi S6 C4/4A, Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 4. April 2019 um 17:05

Hallo Freunde,

Seit Anfang der Woche spinnt mein S beim anspringen. Ich starte...geht wieder aus. ABS Blinkt wobei bei mir ein Kabel am ABS Sensor repariert ist und der Sensor auch schon zum Austausch bereit liegt weil ich das ja weiß.

Wenn er dann aber läuft, dann läuft er auch ohne Probleme. Ich tippe auf den Zündanlassschalter mal jetzt spontan und bin grad am suchen und überlege grad was ich da nehmen soll. Gibt es vernünftige AA Hersteller für dieses Teil ? Was würdet Ihr da nehmen wenn nicht Original Audi ?

Gruß Peter

Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 8. August 2019 um 6:00

Ein Zündanlassschalter verlieren ? Kann man den denn nachmachen lassen ?

Der PIN steckt hinten im Zündschloss und drückt beim ZAS einen Kontakt raus wenn der Schlüssel steckt.

Ich habe mir die Dinger nach fertigen lassen.

 

Eine unsägliche Arbeit das einzusetzen. Hab am Ende das Schloss ausgebaut (ohne Armaturenbrett ausbauen geht das!) und dann eingesetzt.

Themenstarteram 9. August 2019 um 16:30

Also den ZAS tauschen war echt easy gewesen. Warum lässt man sich den anfertigen. So teuer sind die auch nicht !

Ich rede nicht vom ZAS. Der pin, der dann aus dem Schloss fallen kann, habe ich mir anfertigen lassen.

Themenstarteram 10. August 2019 um 23:22

OK, da bin ich überfragt. Ich habe den ZAS gewechselt aber so was ist mir nicht aufgefallen. Keine Ahnung was Du da meinst.

Hallo zusammen,

habe hier unseren Audi A6 C4 mit Schaltgetriebe und ein ZAS mit der Teilenummer 4A0905849B von Meyle fürs Automatikgetriebe liegen.

Im Beitrag vom 5. April 2019 um 18:04:59 Uhr zeigt zeiugt Krissi die "mechanischen Unterschiede" der ZAS für Schaltgetriebe (4A0905849C) und Automatikgetriebe (4A0905849B).

Heißt das, dass sich ein ZAS fürs Automatikgetriebe (rot eingekreiste "Halterung" eckig) per Dremel in ein ZAS fürs Schaltgetriebe (rot eingekreiste "Halterung" rund) umarbeiten lassen und dann in einem Audi A6 C4 mit Schaltgetriebe ordnungsgemäß funktionieren?

Beste Grüße

das ZAS vom Automat passt ohne Änderung beim Schalter ....

Erklärung: der Mitnehmer Zündschloss beim Automat ist ja größer = Loch im ZAS ist größer .... daher passt der kleiner/dünnere Mitnehmer des Zündschloss vom Schalter mit geringem Spiel ins ZAS vom Automat

Audi selbst hat ne zeitlang auch das ZAS vom Automat beim schalter als ersatzteil mitverbaut. .... sprich "C" wäre im groben universell.( daher verkauft der Zuberhörhandel oft nur das C-Modell )

einzig die höhe der seitlichen Führung ist geringfügig dicker.... müsste man etwas abflachen wenns original ist. beim zubehör sind sie meist gleich dick was B zu C angeht ( unterschied rechts links bleibt um es nicht verkehrt herum einzubauen )

nur umgekehrt passt es nicht , sprich das ZAS vom schalter geht nicht auf das Zündschloss vom Auromatik .... hier müsste man das Loch auffräsen.

Hallo Krissi, ist es nicht genau umgekehrt?

Der ZAS vom Schalter hat den dicken Mitnehmer und passt auch beim Automatik. Wir haben letzte Woche gerade beim Schalter gewechselt und standen vor diesem Problem, daß der Schalter aus dem Zubehör nicht gepasst hat. Die Vergleichsnummern waren leider nicht eindeutig. Im Zubehör findet man meist nur die Endung "B" und der passt nur für Automatik.

War auch am überlegen den aufzufräsen, wir haben dann aber doch ein originalen mit Endung "c" für 56€ gekauft.

Mfg Stefan

@ mn4600 .... ja ist umgekehrt mal wieder verwechselt .... hatte ich bereits mal weiter am anfang schon mal verwechselt und korrigiert ( liegt wohl langsam am alter :-) )

ich nutze meist die Bezeichnung mit c oder b , die als schalter oder Automat weniger ..... die Zuordnung schalter ist c ( früher war es "A" , die ist entfallen ) und diesen "c" nutze ich zum einbau in beiden .

Die Erklärung aber ist richtig wegen dem größeren bzw kleinerem Zapfen als Mitnehmer.

 

fräsen würde ich aber vorsichtig wegen dem Schaltzapfen in der Mitte !!! der ist der Schaltkontakt 86 für Zündschlüssel eingesteckt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Zündanlassschalter defekt ?