ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Xenon scheinwerfer erfahrungen haltbarkeit Golf Plus

Xenon scheinwerfer erfahrungen haltbarkeit Golf Plus

Themenstarteram 25. Juli 2009 um 18:48

Hy Leute eine Frage.

Wie ist die Quwalität von den xenon Scheinwerfer, ist die ausleuchtung teutlich besser oder nur ein wenig?

Und wie schaut es mit der haltbarkeit aus?

MFG

alex

Beste Antwort im Thema

Die Qualität Deiner Rechtschreibung läßt sich ungefähr vergleichen mit der Qualität der Xenon-Scheinwerfer:D

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Die Qualität Deiner Rechtschreibung läßt sich ungefähr vergleichen mit der Qualität der Xenon-Scheinwerfer:D

am 25. Juli 2009 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von Zeitmillionaer

Die Qualität Deiner Rechtschreibung läßt sich ungefähr vergleichen mit der Qualität der Xenon-Scheinwerfer:D

rofl XD genau das Gleiche habe ich mir auch gedacht

Themenstarteram 25. Juli 2009 um 19:17

Wenn ich so eine beurteilung wollte geh ich in die Schule Leute.

seits ihr im Kindergarten oder was soll das?

Schon einmal überlegt das es Leute gibt die nicht so gut Deutsch können oder nicht von Österreich oder Deutschland kommen.

Bitte keine bemerkungen.

MFG

Alex

am 25. Juli 2009 um 19:21

Zitat:

Original geschrieben von mundl1983

Wenn ich so eine beurteilung wollte geh ich in die Schule Leute.

seits ihr im Kindergarten oder was soll das?

Schon einmal überlegt das es Leute gibt die nicht so gut Deutsch können oder nicht von Österreich oder Deutschland kommen.

Bitte keine bemerkungen.

MFG

Alex

motor-talk.DE Also, das sollte einiges aussagen. Sorry. Man kann sich auch bemühen oder wie in deinem Fall direkt sagen dass du dich nicht so gut ausdrücken kannst, da wird dir keiner den Kopf für abreissen. Da das aber fehlt sind die Reaktionen wie erwartet. Ich denke aber was du wissen möchtest ist klar und ich wünsche dir dahingehend passende Antworten.

MfG

*klick*

und abonniert :-)

am 25. Juli 2009 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von mundl1983

seits ihr im Kindergarten oder was soll das?

Allein schon das erste Wort dieses Satzes zeigt mir, dass du sehr wohl im deutschsprachigen Raum wohnst.

Und deswegen kann man auch diesen Hinweis

Zitat:

Original geschrieben von mundl1983

...oder nicht von Österreich oder Deutschland kommen.

ingnorieren ;-)

Was die Haltbarkeit von Xenon anlangt, so gibt es widersprüchliche Aussagen, selbst von angeblich ausgewiesenen Experten. Bei dem von uns gekauften Golf VI haben wir darauf verzichtet, weil erstens ein Lampenaustausch bei einem Defekt stark ins Geld geht und zweitens eine Nachrüstung mit zB Philipps Extreme Power auch ein sehr gutes Licht bietet.

Erschreckend was man hier lesen muss...und damit meine ich nicht den Text des Threaderstellers!

Ich denke über die Haltbarkeit der Brenner kann noch kaum jemand etwas aussagen, dafür gibt es die noch nicht lange genug im Golf6.

Aber wenn man bedenkt daß bei den ersten Modellen aus dem damals noch VAG-Konzern (Audi A6 bzw. S6 z.B.) mit Xenon bei einem Defekt immer gleich der komplette Scheinwerfer für über 1000 DM neu mußte ist so ein Xenon-Brenner doch recht günstig...

Die Haltbarkeit liegt normalerweise zumindest bei 150.000 KM. Mein A4 habe ich nach 160.000 KM abgegeben noch mit die originale Xenon Birnen die damals noch perfekt funktionierten. Und ich habe ohne Ausnahme permanent Licht an. Jetzt bin ich bei 110.000 KM mit ein SEAT Leon mit Xenon, wieder mit das Licht permanent eingeschaltet. Und auch da ist noch keine Xenon Birne kaputt. Am meinem SEAT ist überhaupt noch kein einziges Defekt gewesen, nicht mit der Beleuchtung, und auch nichts mit alle andere technische Systemen des Autos. :)

Hallo zusammen,

also ich habe mit den Xenon-Scheinwerfern im A3 nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Zum einen ist die Lichtausbeute im Vergleich zu anderen Modellen nicht gerade berauschend,

zum anderen flackert ein Scheinwerfer zuweilen, das geht so weit, daß der Scheinwerfer auch schon mal ganz aus ist, mit der entsprechenden Meldung in der MFA (Abblendlicht defekt).

Schalte ich die Scheinwerfer aus und wieder ein, habe ich irgendwann wieder Licht und die Meldung im MFA ist weg.

Beim Händler auf das Problem angesprochen, konnte man mir nicht weiterhelfen, da der Fehler nicht gespeichert wird und der Fehler natürlich in dem Moment nicht auftritt.

Irgendwann habe ich dann eventuell einen Totalausfall und es kommen hohe Kosten auf mich zu (Steuergerät?).

Mein neuer wird aus diesen Gründen nur normale H7 Scheinwerferlampen haben, die ich dann gegen die guten Philips H7 Night Guide Double Life austauschen werde.

Simple Technik, die kaum störanfällig ist, bis auf den gelegentlichen Wechsel der Lampen.

Schöne Grüße

Gerd

Themenstarteram 26. Juli 2009 um 2:02

Danke für die Antworten.

Ich kann aus meiner Erfahrung sagen ich hatte einen GOLF Plus 5 und hatte mit so super lampen von philips oder osram egal massive Probleme.

2 Scheinwerfer mit Reflektor abgebrannt.

Das kostet mehr als ein Xenon brenner.

Die Brenner werden beim ÖAMTC und ADAC um 160 Euro verkauft und eingebaut.

MFG

Alex

Jetziger Stand nach der Aussage vom :) ist, daß das Xenon von der Haltbarkeit her die gleiche Lebenserwartung haben soll wie der Wagen selbst.

Gruß

am 22. März 2011 um 9:32

Moin auch :)

Zur Haltbarkeit kann ich mich nur am Touran äußern (der hat mittlerweile 153 TKm runter): Bei 145 TKm ist die rechte Birne lt. Freundlichen "geplatzt" also nicht nur die Birne wechseln sondern auch eine Riesensauerei im Scheinwerfer ( mußte mit gewechselt werden). Was mich viel mehr stört ist die Tatsache, daß die neuen Brenner nicht mehr dieses Kaltlicht haben und so fährt der Touran jetzt mit Mischlicht. Unser Golf Plus hat dito Xenon, ist Modelljahr 2011 (7000Km) und hat leider die neuen Lampen drin. Das wirkt von der Lichtfarbe wie Halogenlicht - Hätte ich das gewußt, hätte ich das Xe wohl eher nicht bestellt.....

Jedenfalls halten auch die Lampen kein Autoleben lang.

Und wenn was kaputt geht wird es richtig teuer.

Noch mal an den Themenstarter: Sind bei Dir tatsächlich die Reflektoren geschmolzen? Oder waren zufällig die großen 100 Watt drin?

Gruß, Lachmann

Was mir noch mehr Sorgen als die Haltbarkeit der Brenner macht,

ist die Lebenserwartung des Kurvenlichts.

Xenon-Brenner gibt´s ja im freien Teilehandel und für rd. 200€ gibt´s schon ein Paar.

Wenn das Kurvenlicht abraucht braucht´s

vermutlich einen neuen Scheinwerfer... :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Xenon scheinwerfer erfahrungen haltbarkeit Golf Plus