ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Xenon oder nur Halogen?

Xenon oder nur Halogen?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 31. Juli 2015 um 10:09

Moinsen.

Ein Kumpel von mir hat sich jetzt auch einen Passat gekauft. Einen B6 Bj 07/2006, R-Line mit 170 PS glaub ich und allem möglichem schnick schnack.

Nun sind wir in der NAcht mal ne Runde gefahren und mir ist aufgefallen, das dass Licht extrem gelblich ist, dafür das er behauptet es wäre Xenon. Das hat ihm anscheinend auch der Händler gesagt. Es wirkt aber wie Halogen. Ganz anders als bei mir.

Gibt es da evtl. unterschiedliche Xenon brenner für die R-Line oder ist da was faul. So Gläser hat er auch drinnen, diese gewölbten die ich auch hab, mein Licht ist aber wirklich Xenon mit Kurvenlicht und statischem Seitenlicht. Wesentlich blauer und heller! :o

Apropos, Kurvenlicht, saget der Händler, seie Kaputt, er hat ihn daraufhin 300€ günstiger gemacht. Hätte ich so nicht gemacht, aber is ja nicht meine Entscheidung.

Hat ihn der Händler über den Tisch gezogen oder irre ich mich? :D

Hier noch ein Bild aus dem Deep-Web, so sieht das Licht aus, ein wenig anders als bei mir, das Standlicht sieht etwas komisch aus, dachte das gehört so zur R-Line (hat auch der Händler gesagt!)

http://abload.de/thumb/k800_3c_h7nc4uipsyg.jpg

Helft dem armen Teufel, ich glaub er hat ihn beschissen. SO ein Scheiß ^^

Gruß faase

Ähnliche Themen
30 Antworten

Eigentumsnachweis bzw beglaubigte Kopie ist korrekt .

So meine Information von VW.

Mit der Historie vor dem Kauf stellte sich bei mir auch schwieriger da als es oftmals hier beschrieben wird.

Ich wollte ebenfalls vor dem Kauf wissen was drin steht. Genau genommen dürfen Sie gar keine Auskünfte über ein Fahrzeug heraus geben. Da man leider ja nicht der Eigentümer des zu Erwerbenden Fahrzeuges ist. Ich musste zwei Händler abklappern um dann unter dem Tresen info's von einem sehr netten Mitarbeiter zu erhalten. Mit ausdrucken ist da aber nix...

Selbst eine Austattungsliste erhält man normalerweise nur gegen Entgeld. So die Theorie von VW. Macht es ein Händler ohne Berechnung ist es dem Händler sein Ding. Ich hatte also leider erhebliche Probleme etwas über das zu Erwerbenden Fahrzeug in Erfahrung zu bringen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen