ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Werkstatt Empfehlungen München Süd / Oberbayern

Werkstatt Empfehlungen München Süd / Oberbayern

BMW 5er E61, BMW 5er E60
Themenstarteram 19. September 2011 um 14:17

Hallo zusammen,

habe mir einen E61 530dA Edition Exclusive gegönnt EZ 08/2008 mit 64000 km. Ich habe den Wagen bei der Niederlassung Fröttmanning gekauft. Die ist mir zu groß und anonym.

Wer kann mir eine Vertragswerkstatt empfehlen die kompetent und vertrauenswürdig ist? Ich bin meistens im Raum Weilheim / Wolfratshausen / Starnberg / München unterwegs. Nehme aber für guten Service auch gerne einen Umweg in Kauf.

Vielen Dank im voraus.

Beste Antwort im Thema

Also ich habe schon auf der Seite zuvor meine schlechten Erfahrungen mit einer BMW NL geschildert.

Bin seit über einem Jahr in einer freien Werkstatt, die überwiegend BMW´s behandelt und auf diesem Gebiet sehr profesionell sind. Das sind zwei Meister, die bei BMW gelernt haben.

Als ich am Dienstag bei denen war, habe ich gesehen, dass auch ein Audi herumsteht, bei dem der Turbo fällig ist. Daher nehme ich an, dass du deinen Audi dort auch hinbringen kannst. Sind vom Preis her auch super fair und ziehen dich nicht über den Tisch. Habe bei denen meinen Motor nach einem Motorschaden durch die doofe Drallklappe richten lassen. Der läuft seit fast einem Jahr problemlos.

Die sind jetzt nach Aschheim gezogen vor kurzem. Ich schicke dir über PN deren Adresse.

Viel Erfolg!

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Hi,

also die in WOR würd ich nicht empfehlen, da fahr ich auch nicht mehr hin...

Gruß

Bumeraner

so ne bmw werkstatt kenne ich nicht ... kenne nur teuer und schlecht ... oder teuer und nix besonderes ... bin hald aus muc :D

Weilheim / Wolfratshausen / Starnberg / ... ja da gibts bmw werkstätten :p

also die in münchen, landsbergerstr (automag), würde ich auf keinen fall anfahren.

die sind sau teuer und vollkommen inkompetent.

ein bsp: wenn man den schlüssen auf zündung schaltet leuchtet die lampe vom motorsteuergerät bis der motor anspringt. dann erlischt diese beim starten des motors. als der kundenberater das gesehen (nur gesehen, keine weitere untersuchung) hatte, sagte er ich darf mit dem wagen ja nicht weiter fahren. das ist sehr gefährlich. ich muss den sofort bei denen lassen. hab ich natürlich nicht gemacht!

fahre meinen wagen mittlerweile zu einer freien werkstatt, die ehemalige bmw-mitarbeiter betreiben. bin dort super aufgehoben und sehr zufrieden.

So eine Erfahrung prägt natürlich - aber repräsentativ ist sie kaum.

Davon abgesehen darf sich jeder Mensch mal irren bzw. einen schlechten Tag haben, ohne gleich als inkompetenter Trottel zu gelten.

also ich will jetzt nicht unbedint alle schlecht reden, aber ich habe noch einen haufen anderer sachen mit denen ich bei dieser werkstatt schlechte erfahrungen gemacht habe. das war ja noch das kleinste übel!

Zitat:

Original geschrieben von kingbee

Hallo zusammen,

...

Wer kann mir eine Vertragswerkstatt empfehlen die kompetent und vertrauenswürdig ist? Ich bin meistens im Raum Weilheim / Wolfratshausen / Starnberg / München unterwegs. Nehme aber für guten Service auch gerne einen Umweg in Kauf.

...

Hallo zusammen,

ist dieses Thema schon tot? Ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer von einem E61 und mögliche Antworten würden mich sehr interessieren.

Danke und Gruß

BMW Merkhoffer in Herrsching am Ammersee .... nennt sich nun aber anderst ... klein aber fein .

Bin da schon seit Jahren ... kennen aber auch die NL in MUC allerdings kann ich die ganz und garnicht nicht empfehlen ebensowenig wie den Mag ...

Wenn es eine Niederlassung sein soll, dann zweifelsohne die in der Riesenfeldstrasse. Ich bringe mein Fahrzeug normalerweise sogar von München nach Dingolfing. Die Riesenfeldstrasse repariert übrigens auch die Fahrzeuge der BMW-Zentrale, somit leistet man sich dort keine "Flaschen" wie man es z.B. in der Filiale in Trudering macht.

Viel gutes habe ich auch von "Simon Gruber" in Ottobrunn gehört. Ich war selbst noch nicht dort, habe aber viele Kollegen die dort hin gehen.

Hallo, am Montag bin ich dort dann kann ich Dir mehr sagen. Mein Koll. hat mir diesen empfohlen.

http://www.bmw-style.de/

 

PS.

http://www.autoplenum.de/.../...iliale-Riesenfeldstrasse-id120781.html

Zitat:

Original geschrieben von MUC6666

 

Viel gutes habe ich auch von "Simon Gruber" in Ottobrunn gehört. Ich war selbst noch nicht dort, habe aber viele Kollegen die dort hin gehen.

Danke dafür. Simon Gruber wäre eine Möglichkeit, da ich sowieso unweit davon wohne. Bin gespannt, wie der Service- Bedarf sein wird. Es ist mein erster BMW, daher fehlt mir jegliche Erfahrung.

am 24. März 2012 um 22:36

"Simon Gruber" als BMW-Werkstatt? Ich kenne die in Ottobrunn und Landsham von früher (beruflich) als sehr gute Mercedes-Werkstatt. Dass die jetzt BMW machen, ist mir vollkommen neu. Danke für den Tipp!! Herr Huber aus Landsham war extrem kompetent auf Benz. Leider wird er wohl zwischenzeitlich in Rente sein.

Vor Spaett in Ismaning kann ich nur warnen. Die haben bei meinem E36Coupe jahrelang nur Pfusch abliefert:

- neues ABS-Steuergerät verkauft, weil sie mit dem Tester nicht reinkommen. Bei Abholung Tachostand +10km, jede Menge Asche im Nichtraucherfahrzeug - und nach 100m eine leuchtende ABS-Kontrolllampe!

- falsches Öl im Selbstsperrdifferential -> Mahlen und Rumpeln; Bei Reklamation "Da ist ein Zahn kaputt, da brauchen Sie ein neues Differential." Auf Vorhalt falsche Ölsorte: "Da gibts nur noch eins, das geht bei beiden Typen"

- Luft im Kupplungsystem nach Bremsflüssigkeitswechsel; Probefahrt abgehakt. 5 km nach Abholung trennt Kupplung nicht mehr

- Radlager defekt. Bei abgehakter Probefahrt nicht bemerkt (Rumpeln/Poltern)

- komplettes Kombiintrument tot nach Beleuchtungswechsel. 1 Tag extra Werkstattaufenthalt.

- obwohl ich bei der Anmeldung zur Inspektion schon gesagt habe, dass ein ABS-Sensor zu wechseln ist, keine Zeit eingeplant. Neuer Termin nötig. Bei Inspektion festgestellt, das Lambda-Sonde defekt ist. Aber nicht angerufen ob ich die sofort gewechselt haben will. Stattdessen 2 Tage extra Werkstatt, weil sie dann die passende in ganz München nicht bekommen konnten.

Spaett hatte das Auto vom 2 bis zum 15. Lebensjahr fast ausschließlich. Außer wenn es Testfahrzeug für Werkstatt-Tests bei Niederlassungen war. Vielleicht wollten sie am Schluss mit Gewalt war neues verkaufen. Das Coupe lebt immer noch, hat 340.000 km auf der Uhr, ist 19 Jahre alt und durch gute Pflege bei ATU und :-) auf dem besten Weg zum Oldtimer. Meinen Neuen sieht Spaett sicher nicht!

 

mfG

Jürgen

 

Zitat:

Original geschrieben von coda144

 

Spaett hatte das Auto vom 2 bis zum 15. Lebensjahr fast ausschließlich. Außer wenn es Testfahrzeug für Werkstatt-Tests bei Niederlassungen war.

das ergebnis resüme dürfte sich da nicht viel unterscheiden ... :D

am 25. März 2012 um 12:04

Zitat:

Original geschrieben von -> Neurocil <-

 

das ergebnis resüme dürfte sich da nicht viel unterscheiden ... :D

Stimmt!

Nach einem vernichtenden Test bei der NL Kreilerstr. und anschließender Abzocke (u.a. 450€ für Kabelbaum zum Kofferraumdeckel; 400€ für Fahrwerksvermessung) habe ich ihn auch nur noch für Ölwechseltests zur Verfügung gestellt. In der Drygalski-Allee haben sie mir dann ungefragt 10W40 teilsynt. eingefüllt. Nach 1000 km schau ich zufällig den Ölstand nach und bin deutlich unter Minimum. Panik dass er die Löffel streckt! Sofort wieder auf Mobil1 0W50 gewechselt und - Stein vom Herzen - wieder mit 0,5ltr Nachfüllen bis zum nächsten Wechsel gefahren.

Mit Automag habe ich beruflich zu tun. Entweder werde ich deswegen dort besonders gut behandelt - oder ich lasse es besser um eventl. Ärger zu vermeiden ;-)

es ist traurig aber meine erfahrung und wohl auch von ganz vielen die über die NL`s in MUC berichten ...

mein fazit ist diesbezüglich sehr negativ dabei ist der hohe preis nicht mal das wirkliche übel ... viel mehr der umgang mit dem fahrzeug und die quallitativ unbefriedigende arbeit ... ich hab da einige erlebnisse mit gemacht ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Werkstatt Empfehlungen München Süd / Oberbayern