ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Wasserpumpe tauschen wenn ja welche

Wasserpumpe tauschen wenn ja welche

Themenstarteram 25. August 2009 um 16:58

hallo,

mein auto hat um die 150tkm 316i compact bj 98 drauf nun habe ich hier schon öfters gelesen das dies so die km zahl ist an dem die schaufelräder aus kunststoff anfangen probleme zu machen, hingegen die rädchen aus metall weit höhere laufleistungen aushalten. so aber nun zur frage woher weis ich denn ob das rädchen aus metall oder aus kunststoff ist?

und die andere ist, die wasserpumpe ist ja sehr wichtig wenn die ausfällt kann es ja leicht zur ZKD schaden kommen...daher meine frage welche wasserpumpe sollte man denn da, hab bei ebay welche für 12€ gesehen und wasserpumpen mit metall schaufelrad kosten 17€ sind diese zu empfehlen?

nicht das ich jetzt meine funktionierende pumpe ausbau(möchte die im sommer wechseln das ich im winter keine probleme mit der habe) und dann mir eine billig pumpe einbau und dann verreckt die mir gleich und ich hab erst recht den schaden:-(

welche pumpe ist denn zu empfehlen gerne auch mit link...ach und sollte ncith zu teuer sein

gruß

und danke schonmal im vorraus

Beste Antwort im Thema

Was aktuell verbaut ist,siehst du,wenn du se ausgebaut hast.

Und das ne Wapu für 20 Euro wohl eher untere "Qualität" ist,sollte bei dem Preis für ne Originalpumpe,die man nicht bei BMW kauft und die um die 70 Euro liegt,auch klar sein.

Is dein Geld,wenn dir das nur 17 Euro wert is,bitte.Die ZKD erneuern kost etwa 300mal soviel....und ein "neuer" Motor liegt in einem ähnlichen Preisbereich,also überlegs dir.Vll. mal n Discosaufwochenende ausfallen lassen (oder was du so fürn Spaß machst) und dafür ne ordentliche Wapu verbauen. ;)

 

Greetz

Cap

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Beim 4-Zylinder ist das nicht so akut. Habe z.B. bei meinem mit 178tkm immer noch die erste WaPu drin.

Und wenn Du doch übervorsichtig bist, und eine intakte WaPu tauschen willst, dann solltest Du schon bereit sein, etwas mehr für ein Originalteil auszugeben ;)

Themenstarteram 25. August 2009 um 17:32

hm die von bmw ist mir etwas zu teuer...also meinste wenn dann original und nix aus dem zubehör?

kann jemand was zum metalschaufelrad sagen ab wann es das gab und welche modelle das haben?

gruß

Zitat:

Original geschrieben von best-kiter

hm die von bmw ist mir etwas zu teuer...also meinste wenn dann original und nix aus dem zubehör?

kann jemand was zum metalschaufelrad sagen ab wann es das gab und welche modelle das haben?

Wenn Du Dir jetzt eine originale WaPu holst, ist die von der Qualität und Haltbarkeit deutlich besser als die werkseitig verbaute. Damit solltest Du 200tkm keine Probleme haben.

P.S.: Die originale hat übrigens ein Kunststoffrad.

Hallo!

Wie vorher schon geschrieben wurde, bei den 4Zyl ist das nicht so ein Thema. Hab mein 316i coupe als 2t Besitz mit 37700km gekauft und mit ca.208tkm wieder verkauft und es war die erste WaPu drinnen. Hat nie Probleme gemacht ;) Kann auch anders sein, aber eher selten.

Gruss

Was aktuell verbaut ist,siehst du,wenn du se ausgebaut hast.

Und das ne Wapu für 20 Euro wohl eher untere "Qualität" ist,sollte bei dem Preis für ne Originalpumpe,die man nicht bei BMW kauft und die um die 70 Euro liegt,auch klar sein.

Is dein Geld,wenn dir das nur 17 Euro wert is,bitte.Die ZKD erneuern kost etwa 300mal soviel....und ein "neuer" Motor liegt in einem ähnlichen Preisbereich,also überlegs dir.Vll. mal n Discosaufwochenende ausfallen lassen (oder was du so fürn Spaß machst) und dafür ne ordentliche Wapu verbauen. ;)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 25. August 2009 um 18:04

naja genau aus dem grund habe ich ja nachgefragt wie es mit den billig pumpem aussieht weil der preis ist schon sehr gering...gut dann weis ich ja bescheid wie sieht es denn mit QH pumpen aus sind die zu empfehlen?

also ohne die pumpe abzubauen kann ich ncith bestimmen ob diese ein metallrad hat oder ncith, korrekt? oder ist es so wie gerry schreibt das original nie metall schaufelräder verbaut wurden.

also kann ich getrost meine pumpe drin lassen ab was für ner km leistung sollte man denn dann an tausch denken oder fährt ihr alle solang bis die pumpe verreckt.

 

gruß

Es wurden ne zeitlang Pumpen mit Metallrädern verbaut,kann dir aber ned sagen,ab welchem Baujahr,wie lange und in welchen Motoren.

QH kann man sich wohl antun,is zumindest mal ein bekannter Zubehörhersteller,an den kannste dich dann immer noch wenden,wenn die Pumpe frühzeitig den Geist aufgibt.Ich persönlich würd wohl bei BMW kaufen,bekomme aber auch Prozente.Is mir mein Auto aber wert.Außerdem hab ich ned genug Geld für noch einen ZKD-Tausch oder nen neuen,ordentlichen Gebrauchtmotor. ;)

Ein paar fahren,bis die Pumpe aufgibt,der Kühler platzt,das rote Lämpchen angeht und die ZKD bedroht,andere wieder tauschen sicherheitshalber und werden teilweise davon überrascht,wie gut diese Idee war,da es schon angebrochene Pumpenräder zu Tage gefördert hat.

Kilometerstand für so nen Sicherheitstausch wurde ja schon genannt,so um die 150-170tkm.

 

Greetz

Cap

Hallo,

QH WaPu sind gut.

Den das ist ja sogar ein Erstausrüster.

Also da kann man nichts Falsch machen.

Aber wenn du die WaPu machst musst du auch den Zahnriemen wechseln.

Also nicht vergessen.

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von 007sebi007

Aber wenn du die WaPu machst musst du auch den Zahnriemen wechseln.

Also nicht vergessen.

Sind wir hier im Golf-Forum? :confused::D

Zeigst mir mal,wie das der TE am M43 machen soll....Zahnriemen wechseln.Bin ich ganz gespannt drauf,interessiert mich auch brennend.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 25. August 2009 um 18:43

wieso auf einmal zahnriemen? der M43 hat doch kette :confused:

wenn QH qualitativ in ordnung ist nehm ich die bevor ich das doppelte für BMW zahle.

ob die pumpe in ordnung ist sieht man doch am schaufelrad oder versagt eher der motor als das rad?

gruß

Zitat:

Original geschrieben von best-kiter

ob die pumpe in ordnung ist sieht man doch am schaufelrad oder versagt eher der motor als das rad?

Was willst Du damit fragen? *grübel*:rolleyes:

Die Wasserpumpe wird vom Keilriemen angetrieben. Typischerweise versagt die Welle-Nabe-Verbindung vom Schaufelrad, da das Kunststoff versprödet und rissig wird.

Themenstarteram 25. August 2009 um 19:19

hehe hm da hast mich erwischt hab mir die wapu noch ncith richtig angeschaut und wusste daher ncith das die vom keilriemen angetrieben wird...aber macht durchaus sinn;-)

Zitat:

Original geschrieben von best-kiter

hehe hm da hast mich erwischt hab mir die wapu noch ncith richtig angeschaut und wusste daher ncith das die vom keilriemen angetrieben wird...aber macht durchaus sinn;-)

Naja, das gehört inzwischen der Vergangenheit an.

Der heutige BMW 6-Zylinder hat ne elektrische WaPu für locker flockige 300€....und zum Entlüften brauchst nen Service-Tester....:eek::(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Wasserpumpe tauschen wenn ja welche