ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Was gilt es zu beachten vor dem ersten Starten nach dem Winterschlaf?

Was gilt es zu beachten vor dem ersten Starten nach dem Winterschlaf?

Themenstarteram 2. März 2010 um 23:08

Hallo Sternenfahrer :)

Ich werd meinen kleinen bald wieder aus dem Dornröschenschlaf wecken.

Gibt es irgendetwas zu beachten, bevor ich den Motor das erste mal anlasse?

Stand jetzt 4 Monate der SLK.

Vielen Dank schonmal

Beste Antwort im Thema
am 4. März 2010 um 12:38

Stimmt, Motor im Stand warmlaufen lassen, ist nicht gut!!! Schön mit niedriger Umdrehungszahl so die ersten 8 - 10 km. Dannach sollte alles O.K. sein.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Erhaltungsladegerät abklemmen, Luftdruck prüfen, Schlüssel umdrehen, fahren. ;)

am 3. März 2010 um 2:19

sind heute auch 3 Stunden zum ersten mal nach Monaten gefahren. Erhaltungsladegerät war nicht dran und alles lief Wunderbar ;-)

Sorry, Sofortstart ohne etwas zu tun, glaube ich kaum!

nach 6 Monaten Abstellen, muss die Batterie leer sein. Meine ist nach 3-4 Wochen leer, einfach schon deswegen, weil die Schliessanlage zwar minimal aber doch Strom zieht.

Gruß

Hilinfo

am 3. März 2010 um 21:15

Hallo,ich habe meinen nach 4 Monaten die Woche das erste mal wieder angelassen.Das Batterieladeerhaltungsgerät abgeklemmt,denn Motor an und erstmal im Stand laufen lassen bis so einigermaßen die Betriebstemperatur erreicht war,dann raus in die Sonne,ja die war da.

Alles durchgecheckt...Klima,sitzheizung,Airscarf,radio,blinker...u.s.w.

dann raus auf die AB richtung Erfurt mit ca. 160-180....zurück dann mit Vollgas.

waren ca. 120km und keine fehlermeldung...

zum schluß noch das dach auf Gummis eingeschmiert...das wars.

mfg uwe.

Zitat:

Original geschrieben von Hilinfo

Sorry, Sofortstart ohne etwas zu tun, glaube ich kaum!

nach 6 Monaten Abstellen, muss die Batterie leer sein. Meine ist nach 3-4 Wochen leer, einfach schon deswegen, weil die Schliessanlage zwar minimal aber doch Strom zieht.

Gruß

Hilinfo

Selbst schuld wenn du ein Auto einwinterst und keine Ahnung hast! Wenn du viel Glück hast ist die Batterie nicht nur leer, sondern auch defekt!

Hab meinen auch am 01. wieder aus der Garage geholt. Ladegerät weg, Luftdruck auf 2,9Bar gesenkt, angelassen und ab gings.

Ist wohl übrigens besser wenn man den Motor nicht warmlaufen lässt, sondern lieber sofort piano losfährt.

am 4. März 2010 um 12:38

Stimmt, Motor im Stand warmlaufen lassen, ist nicht gut!!! Schön mit niedriger Umdrehungszahl so die ersten 8 - 10 km. Dannach sollte alles O.K. sein.

am 5. März 2010 um 2:49

Zitat:

Original geschrieben von robert_bob

Stimmt, Motor im Stand warmlaufen lassen, ist nicht gut!!! Schön mit niedriger Umdrehungszahl so die ersten 8 - 10 km. Dannach sollte alles O.K. sein.

so haben wir das gemacht :-)

@Jason_V. Mich interessiert, welche Reifendimension Du mit 2,9 bar fährst. Das ist ja echt ganz schön viel, klappert das nicht wie verrückt?

Und um wieviel hattest du den Reifendruck zum überwintern erhöht?

Gruß

Kai

Hallo Kai,

ich habe die S4-Serienbereifung in der Dimension 8J x 18 mit 235/40 R18Y Gummis.

Hart ists schon, aber das will man ja so, oder nicht? :D

Hatte das Fahrzeug wie jeden Winter auf Styroporplatten und den Druck auf 4 Bar erhöht.

 

Gruß

moin,

ich machs annähernd wie Jason, Styroporplatten, 3,5 bar und fahre auch 2,4 und 2,8 bar !

Den SLK starte ich, nachdem ich die Flüssigkeiten alle geprüft habeund den Erhaltungslader abnehme, raus aus der Garage und lasse den Moment, wo ich den Luftdruck korrigiere den Motor laufen. Einsteigen und losfahren, fertig.

Da aber wieder Schneewetter angesagt ist, wird das noch dauern :mad:

Genau das mach ich auch immer. Anlassen, dann muss ich meist noch kurz irgendetwas machen und dann fahr ich los.

Bei euch hats Schnee???

hey Jason,

ja, seid heute morgen, immer mal wieder. Laut Wettervorhersagen sollte es erst in der Nacht losgehen.

Schade, dabei werden heute meine neuen Sommerdecken auf die Felgen vom Kombi gezogen :(

Und was machste nun? Zu fuß gehen? Oder hat nicht deine Frau auch noch ein Auto? Ihr habt doch nen 500er Fiat gekauft, oder?

nee, hab ja die Winterräder noch auf dem Kombi und jaaa, wir haben ja den Smart noch, der in knapp 2 Wochen gegen den fiat ausgetauscht wird. Den habe ich aber direkt mit Winterreifen gekauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Was gilt es zu beachten vor dem ersten Starten nach dem Winterschlaf?