ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. SLC 300 - erste Erfahrungen -

SLC 300 - erste Erfahrungen -

Mercedes SLK R172
Themenstarteram 7. Mai 2016 um 16:11

Gestern den neuen SLC 300 gegen den ''alten'' SLK 250 Diesel getrauscht.

Folgende Ausstattung hat er:

Lackierung: 197 obsidianschwarz metallic

Polsterung: 834 Leder Nappa sattelbraun

Ausstattung

950 AMG Line

642 LED Intelligent Light System

230 Park-Assistent PARKTRONIC

810 Harman Kardon® Logic 7® Surround-Soundsystem

P49 Spiegel-Paket

234 Totwinkel-Assistent

403 AIRSCARF

14U Smartphone-Integrationspaket

873 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

213 Direktlenkung

522 Audio 20 CD inklusive Vorrüstung für Garmin® MAP P

877 Ambientebeleuchtung

B15 Ueberrollbuegel

246 Analoguhr

875 Scheibenwaschanlage beheizt

876 Innenraumlicht- Paket

11U Remote Online

285 Steckrahmenwindschott (Stoffausführung)

345 Scheibenwischer mit Regensensor

628 Adaptiver Fernlicht-Assistent Plus

792 45,7 cm (18") AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-

421 9G-TRONIC

U26 AMG Fußmatten

772 AMG Styling

K11 Adaptives Bremslicht

U60 Aktive Motorhaube

258 Aktiver Brems-Assistent

16U Apple CarPlay 0,00 EUR

U10 Automatische Beifahrerairbag-Abschaltung

500 Außenspiegel elektrisch anklappbar 0

02B Bedienungsanleitung und Serviceheft - deutsch

818 CD-Player

969 COC-Papier EU6 - mit Zulassungsbescheinigung Teil

B59 DYNAMIC SELECT

B03 ECO Start-Stopp-Funktion

431 Galvanisierte Lenkradschaltpaddles

249 Innen- & Außenspiegel autom. abblendend

91U Innenhimmel schwarz

580 Klimaanlage

360 Kommunikationsmodul UMTS für die Nutzung von Merce

240 LED-Tagfahrlicht

L Linkslenkung

367 Live Traffic Information

351 Mercedes-Benz Notrufsystem

L5C Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa

415 Panorama-Variodach

475 Reifendruckkontrolle

R05 Rollwiderstandsoptimierte Bereifung

U21 Sport-Abgasanlage

486 Sportfahrwerk mit Tieferlegung um 10 mm

B63 Sportlicher Motorsound

B51 TIREFIT

807 Technische Änderungen

260 Wegfall Typkennzeichen auf Kofferraumdeckel

H78 Zierelemente Aluminium mit Carbonschliff hell

 

Um es gleich vornweg zu nehmen...es steht SLC drauf und es ist und bleibt SLK drin. Also genau so wie es die Bilder die ja schon seit langem im Netz rumschwirren vermuten lassen.

Wie immer ist der Wagen routiniert zusammengebaut. Was auffällt ist, dass die Sitzwangen etwas weicher zu sein scheinen....Das Lenkrad empfinde ich mit den ''neuen'' Tasten etwas unhandlicher und von der Bedienung her sehr ungewohnt. Das fand ich vorher etwas besser und besser TASTBAR. Das Soundsystem (HK) klingt irgendwie nicht mehr so satt und klar wie beim vorigen Modelljahr. Einstellungen habe ich angepasst aber irgendwie fehlt mir da was. Keine Ahnung. Ich meine dass vorher neben dem Bildschirm noch 2 kleinere Lautsprecher waren die wohl dem Grösseren Bildschirm zum Opfer gefallen sind (oder eben ne bescheuerte Einsparung) Nun hat es dort 2 billige Plastikblenden.

Das neue LED Licht ist gemessen am ''alten''mit Xenonbrenner merklich weisser....was mir persönlich bei der ersten Nachtfahrt aufgefallen ist dass der Lichtkegel nicht mehr so satt ist wie zuvor. Vielleicht kann das bei Gelegenheit jemand bestätigen.

SUUUUPER ist natürlich die Sportauspuffanlage. Ja...es ist sicher kein AMG Sound...das erwartet denke ich auch keiner....aber er bollert trotzdem 1A!!!!!!!!!!!..... und auf Sport+ wenn die Klappe geöffnet ist, ist das eine wahre Symphonie. Das ist ein unbedingtes MUSS für alle die sich noch Motorsound vom feinsten gönnen wollen. Auf Eco bzw. den anderen Fahrprogrammen ist das ganze merklich zahmer.

Die Sport+ Einstellung bleibt ca. 4 Std erhalten....dann wechselt das System wieder in den Eco Modus. Das empfinde ich als wirklich sinnvoll. Ich hätte nämlich auch nicht immer Lust drauf erstmal den Sportmodus wieder einzustellen nur weil ich kurz geparkt habe.

Die neue 9 G-Tronic schaltet sanft und merklich flotter als die ''alte'' 7 G-Tronic Plus. Beim Sport+ Modus und per Schaltpaddels knallt das Getriebe die Gänge regelrecht rein. Das macht echt Laune...treibt aber den Verbrauch auch merklich nach oben (scheiss egal ) :-)

Das Mediasystem ist an sich nun schon auf neuerem Stand. Schönere Grafik und etwas grösserer Bildschirm!( das Ansprechverhalten könnte etwas flotter gehen)....trotzdem macht es jetzt schon etwas mehr her. Die Speicherkarte kann vorne eingeschoben werden und somit ist das eine Erleichterung....nicht wie vorher als man den Stick in der Armauflage verstauen musste. Die Haptik der Bedientasten (Radio/Tel etc) bzw des Biedienfeldes fand ich vorher besser, wertiger. Die Schalter für Sitzheizung etc....sind gleich geblieben.

Der neue Schaltknauf ist ein wirklicher Hingucker. R N D ist schneller angewählt und mit Roter LED Beleuchung hinterlegt. P geht per Knopfdruck. Das ist sehr gut und schön gelöst worden!!!

Die Ambientebeleuchtung hat nun ausser Solarrot auch die Farben Blau und weiss. Die Intensität kann per KI auf 5 Stufen (Heller/Dunkler) verstellt werden. Wurde ja auch mal Zeit dass es da nicht nur Rot gibt.

Das KI an sich ist naja....nun sicher kein Mega Highlight. Ich empfand das ''alte'' von den Skalen her schöner...aber das ist ja immer Geschmackssache. Die Auflösung ist was die Anzeigen angeht natürlich schon um welten besser als das GROB-Pixelige ''alte'' Insofern....passt schon.

Insgesamt ist das Lampendesign nun etwas stimmiger. Die neuen Leuchten passen sehr gut zum Auto...die Auspuffgrafik..naja...Daimler Einheitsbrei würde ich mal sagen. Aber was solls. Der Klang des Motors entschädigt. :-)

Wer nun eine mega Neuheit erwartet hat wird etwas enttäuscht sein. Der ''alte'' war schon ein echt gutes Teil und ich kann mir auch kaum vorstellen dass der neue für viele ein ''must have'' ist. Vorteil ist da dann eher dass die Preise für das Vormodell nun nicht in den Keller gezogen werden. Dazu ist zu wenig wirklich NEU am NEUEN SLC,

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Mai 2016 um 16:11

Gestern den neuen SLC 300 gegen den ''alten'' SLK 250 Diesel getrauscht.

Folgende Ausstattung hat er:

Lackierung: 197 obsidianschwarz metallic

Polsterung: 834 Leder Nappa sattelbraun

Ausstattung

950 AMG Line

642 LED Intelligent Light System

230 Park-Assistent PARKTRONIC

810 Harman Kardon® Logic 7® Surround-Soundsystem

P49 Spiegel-Paket

234 Totwinkel-Assistent

403 AIRSCARF

14U Smartphone-Integrationspaket

873 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

213 Direktlenkung

522 Audio 20 CD inklusive Vorrüstung für Garmin® MAP P

877 Ambientebeleuchtung

B15 Ueberrollbuegel

246 Analoguhr

875 Scheibenwaschanlage beheizt

876 Innenraumlicht- Paket

11U Remote Online

285 Steckrahmenwindschott (Stoffausführung)

345 Scheibenwischer mit Regensensor

628 Adaptiver Fernlicht-Assistent Plus

792 45,7 cm (18") AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-

421 9G-TRONIC

U26 AMG Fußmatten

772 AMG Styling

K11 Adaptives Bremslicht

U60 Aktive Motorhaube

258 Aktiver Brems-Assistent

16U Apple CarPlay 0,00 EUR

U10 Automatische Beifahrerairbag-Abschaltung

500 Außenspiegel elektrisch anklappbar 0

02B Bedienungsanleitung und Serviceheft - deutsch

818 CD-Player

969 COC-Papier EU6 - mit Zulassungsbescheinigung Teil

B59 DYNAMIC SELECT

B03 ECO Start-Stopp-Funktion

431 Galvanisierte Lenkradschaltpaddles

249 Innen- & Außenspiegel autom. abblendend

91U Innenhimmel schwarz

580 Klimaanlage

360 Kommunikationsmodul UMTS für die Nutzung von Merce

240 LED-Tagfahrlicht

L Linkslenkung

367 Live Traffic Information

351 Mercedes-Benz Notrufsystem

L5C Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa

415 Panorama-Variodach

475 Reifendruckkontrolle

R05 Rollwiderstandsoptimierte Bereifung

U21 Sport-Abgasanlage

486 Sportfahrwerk mit Tieferlegung um 10 mm

B63 Sportlicher Motorsound

B51 TIREFIT

807 Technische Änderungen

260 Wegfall Typkennzeichen auf Kofferraumdeckel

H78 Zierelemente Aluminium mit Carbonschliff hell

 

Um es gleich vornweg zu nehmen...es steht SLC drauf und es ist und bleibt SLK drin. Also genau so wie es die Bilder die ja schon seit langem im Netz rumschwirren vermuten lassen.

Wie immer ist der Wagen routiniert zusammengebaut. Was auffällt ist, dass die Sitzwangen etwas weicher zu sein scheinen....Das Lenkrad empfinde ich mit den ''neuen'' Tasten etwas unhandlicher und von der Bedienung her sehr ungewohnt. Das fand ich vorher etwas besser und besser TASTBAR. Das Soundsystem (HK) klingt irgendwie nicht mehr so satt und klar wie beim vorigen Modelljahr. Einstellungen habe ich angepasst aber irgendwie fehlt mir da was. Keine Ahnung. Ich meine dass vorher neben dem Bildschirm noch 2 kleinere Lautsprecher waren die wohl dem Grösseren Bildschirm zum Opfer gefallen sind (oder eben ne bescheuerte Einsparung) Nun hat es dort 2 billige Plastikblenden.

Das neue LED Licht ist gemessen am ''alten''mit Xenonbrenner merklich weisser....was mir persönlich bei der ersten Nachtfahrt aufgefallen ist dass der Lichtkegel nicht mehr so satt ist wie zuvor. Vielleicht kann das bei Gelegenheit jemand bestätigen.

SUUUUPER ist natürlich die Sportauspuffanlage. Ja...es ist sicher kein AMG Sound...das erwartet denke ich auch keiner....aber er bollert trotzdem 1A!!!!!!!!!!!..... und auf Sport+ wenn die Klappe geöffnet ist, ist das eine wahre Symphonie. Das ist ein unbedingtes MUSS für alle die sich noch Motorsound vom feinsten gönnen wollen. Auf Eco bzw. den anderen Fahrprogrammen ist das ganze merklich zahmer.

Die Sport+ Einstellung bleibt ca. 4 Std erhalten....dann wechselt das System wieder in den Eco Modus. Das empfinde ich als wirklich sinnvoll. Ich hätte nämlich auch nicht immer Lust drauf erstmal den Sportmodus wieder einzustellen nur weil ich kurz geparkt habe.

Die neue 9 G-Tronic schaltet sanft und merklich flotter als die ''alte'' 7 G-Tronic Plus. Beim Sport+ Modus und per Schaltpaddels knallt das Getriebe die Gänge regelrecht rein. Das macht echt Laune...treibt aber den Verbrauch auch merklich nach oben (scheiss egal ) :-)

Das Mediasystem ist an sich nun schon auf neuerem Stand. Schönere Grafik und etwas grösserer Bildschirm!( das Ansprechverhalten könnte etwas flotter gehen)....trotzdem macht es jetzt schon etwas mehr her. Die Speicherkarte kann vorne eingeschoben werden und somit ist das eine Erleichterung....nicht wie vorher als man den Stick in der Armauflage verstauen musste. Die Haptik der Bedientasten (Radio/Tel etc) bzw des Biedienfeldes fand ich vorher besser, wertiger. Die Schalter für Sitzheizung etc....sind gleich geblieben.

Der neue Schaltknauf ist ein wirklicher Hingucker. R N D ist schneller angewählt und mit Roter LED Beleuchung hinterlegt. P geht per Knopfdruck. Das ist sehr gut und schön gelöst worden!!!

Die Ambientebeleuchtung hat nun ausser Solarrot auch die Farben Blau und weiss. Die Intensität kann per KI auf 5 Stufen (Heller/Dunkler) verstellt werden. Wurde ja auch mal Zeit dass es da nicht nur Rot gibt.

Das KI an sich ist naja....nun sicher kein Mega Highlight. Ich empfand das ''alte'' von den Skalen her schöner...aber das ist ja immer Geschmackssache. Die Auflösung ist was die Anzeigen angeht natürlich schon um welten besser als das GROB-Pixelige ''alte'' Insofern....passt schon.

Insgesamt ist das Lampendesign nun etwas stimmiger. Die neuen Leuchten passen sehr gut zum Auto...die Auspuffgrafik..naja...Daimler Einheitsbrei würde ich mal sagen. Aber was solls. Der Klang des Motors entschädigt. :-)

Wer nun eine mega Neuheit erwartet hat wird etwas enttäuscht sein. Der ''alte'' war schon ein echt gutes Teil und ich kann mir auch kaum vorstellen dass der neue für viele ein ''must have'' ist. Vorteil ist da dann eher dass die Preise für das Vormodell nun nicht in den Keller gezogen werden. Dazu ist zu wenig wirklich NEU am NEUEN SLC,

 

 

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Schöner Erfa-Bericht. Schreib gerne ab und an mehr hier rein, das wär super. Danke :)

Themenstarteram 9. Mai 2016 um 18:08

Nachdem ich nun das HK Soundsystem mit dem ''alten'' beim freundlichen nochmal direkt verglichen habe ist klar:

Das Vormopf HK klingt satter, klarer, besser! (Gleicher Stick und gleiche Musik bei gleicher Einstellung gehört)

Das Feedback der Nachbarschaft bezüglich Auspuffsound auf Sport+ ....''ist das ein AMG?''..... der Sound der Klappenauspuffanlage ist wirklich der HAMMER!

Nach nun ein paar Tagen *Erfahrung* und 300 zurückgelegten Km ist der Wagen im Vergleich zu meinem ''alten'' 250er CDI deutlich agiler in den Kurven. Das mag dem deutlich höheren Gewicht des Diesels geschuldet sein. Der 300erter (2 Liter Hubraum, 4 Zylinder) liegt nicht so schwer auf der Vorderachse.

Ich persönlich bin nun kein Freund des Downsizing Wahns....als 300 verstehe ich eigentlich einen seidigen 6 Ender...aber die kleine Maschine marschiert wirklich ordentlich. Trotzdem sollte Mercedes diese Verarscherei was die Bezeichnungen angeht nochmal überdenken auch wenn ich die Typenschilder sowieso nie drauf habe. Es macht sich wohl in der Preisliste besser einen 300 zu verkaufen auch wenn nur 200 drin stecken.

Was mich auch nach Tagen etwas ärgert ist die Haptik. Irgendwie wurde hier gespart.....und das ärgert mich schon etwas. Ich empfand die Bedieneinheit am Radio/Tel vorher viel wertiger...aber das schrieb ich ja bereits.

Angenehme Neuerung ist, dass man das Dach nun beim fahren öffnen kann sofern der Öffnungsvorgang im Stand gestartet wurde. Bis 40 Km/h funktioniert das. Das recht also um an der Ampel wenn man kurzentschlossen das Dach öffnen will, nicht im Hupkonzert zu enden :-)

Aber das weiss ja hier eh schon jeder der sich etwas informiert hat. :-)

Was hat Dich eigentlich dazu bewegt, den Schritt vom Diesel- zum Benzin-SLC(K) zu tätigen? Du hattest doch sicher Deiner Gründe, die damals einen D-SLK zuzulegen. Fährst Du nun weniger KM, oder was war für Dich der Anlass?

Ich bin weder den 250er noch den 300er je gefahren. Mit unserem R171, den wir nun seit 1 Jahr besitzen, sind wir bisher sehr zufrieden. Der R172 als auch der SLC gefallen mir um Welten besser, aber da sagen die Finanzen aktuell noch NEIN. ;-)

hallo erstmal, tja beim lesen von deinem bericht musste ich lächeln, habe mein sternchen erst ne halbes jahr und würde ihn gar nicht tauschen wollen, ja ich liebe es offen mit lauter musik zu fahren und es würde mich sehr enttäuschen wenn die anlage nicht so gut wäre wie jetzt. fahre ja 90 % stadt und stadtring da ist rasen sowieso nicht so das thema, von daher reicht mir der 200 motor. hoffe du hast aber trotzdem viel spass mit deinen neuen stern. kenne ja nicht den 171 ( so wie du den 172 vergleichen kannst ) und von daher ist mein sternchen für mich liebe ab der ersten fahrt und wird von fahrt zu fahrt mehr. werde weiter deine erfahrungsberichte lesen.

Die Leistung des 300er ist schon interessant. Wobei mich die Tankerei von SuperPlus ärgern würde.

Der 300er wird in den Niederlanden nicht angeboten. Da gibt es nur den 180er, 200er und den SLC43.

Ich habe mir den SLC auch beim Händler angeschaut, mir wäre jetzt der Aufpreis für den Umstieg zu hoch, die Änderungen sind halt nicht so groß. Hauptsächlich Beleuchtung und Schürzen. Die Funktion des Dachöffnens nach Anfahren finde ich -neben dem 300er Motor statt 250er- noch die beste Neuerung. Und der 180er ist natürlich preislich der Knaller, ein echtes Sparangebot, wer auf etwas Leistung verzichten kann.

Aber da ist ja ne nachträglicher Einbau von ne Dach Modul dann auch das der Ausgleich

Beim SLC schließt vor dem Dachöffnen die Kofferraumabdeckung automatisch, vorausgesetzt es kommt nicht zu einer Kollision mit dem Gepäck im Kofferraum. Bei den nachträglich eingebauten Modulen im SLK muss die Kofferraumabdeckung von Hand geschlossen werden.

Ja Stimmt. Und manchmal schneidet der Gärtner den rasen zu kurz. Lol. Ja kenn ich auch. Vergessen die Klappe rüber zu machen und dann nochmals aussteigen. Lol. Habe aber auch die möglich mit den Schlüssel das Dach zu zumachen. Funktioniert ja mit Keyless. Ich denke die sich den neuen slc kaufen wollen ne Veränderung zum slk. Und die anderen freuen sich das es nicht viel Veränderungen sind.

Klar, auch ich freue mich über die eher wenigen Änderungen. Bin jetzt 5 Jahre ein aktuelles Modell gefahren und selbst das Facelift unterscheidet sich nicht wesentlich. Wenn der Wagen keinen Ärger macht, fahre ich den noch bis zum R173 und steige dann auf das neue Modell um. Geschätzt wird der Nachfolger ja 2019 kommen, dann konnte man 8 Jahre den R172 fahren. Wenn man bedenkt, dass ein Golf teilweise schon nach 5 Jahren ein Nachfolgemodell hatte...

Es hat sich ja doch einiges getan. Neue Motoren, neues Automatikgetriebe für die Vier-und Sechszylinder, LED-Intelligent Light System, Rückfahrkamera usw. Beim Park-Assistenten hätte MB allerdings diese alte Gurke mit den Lenkhinweisen durch die vollautomatische Version ersetzen können.

Mich juckt das alles nicht, weder FL noch R173. Einen 5,5 V8 wird der SLK oder C nicht mehr sehen. Da habe ich wenigstens einen Grund, mit neuen Autos aufzuhören, sonst ist das ja eine Endlosschleife, da jedes neue Modell immer einiges besser kann und können muss...

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 20:42

Zitat:

@Airwave72 schrieb am 9. Mai 2016 um 20:28:51 Uhr:

Was hat Dich eigentlich dazu bewegt, den Schritt vom Diesel- zum Benzin-SLC(K) zu tätigen? Du hattest doch sicher Deiner Gründe, die damals einen D-SLK zuzulegen. Fährst Du nun weniger KM, oder was war für Dich der Anlass?

Ich bin weder den 250er noch den 300er je gefahren. Mit unserem R171, den wir nun seit 1 Jahr besitzen, sind wir bisher sehr zufrieden. Der R172 als auch der SLC gefallen mir um Welten besser, aber da sagen die Finanzen aktuell noch NEIN. ;-)

Mein Leasingvertrag lief aus und somit stellte sich die Frage: Was als nächstes nehmen?

Der 250er CDI war wirklich klasse. Verbrauch war 1 A. Okay....das Taxinageln wenn er kalt ist muss man sich eben wegdenken. Auch diverse Kommentare, dass ein Diesel nichts in einem Sportwagen verloren hat kommen ja auch des öfteren. Leider haben diese Leute keine wirkliche Ahnung wie gut der CDI wirklich geht - und das ohne Expresszuschlag!

Für den 300 habe ich mich entschieden weil ich nach 3 Diesel in Folge mal wieder einen Benziner fahren wollte. Sowas wie Motorsound gibts beim Diesel einfach nicht...und ich muss sagen...der 300 klingt mega geil. :-) Okay....Super+ tanken ist nun schon ne echte Umstellung was die Tankrechnungen angeht...aber das war mir von vornherein klar. Während ich den Diesel mit 4,8-6,8 Litern gefahren habe....komme ich jetzt auf 6,4-11.5 Liter. (Sport+ treibt den Verbrauch massig hoch wenn man gern mal zachiger fährt) Das war beim Diesel beiweitem nicht so. Aber egal :-)

Leider muss er wohl demnächst in die Werkstatt. Beim ersten durchfahren der Waschlanlage stellte er sich an der Fahrerseite als nicht dicht heraus. Das ist beim 5. SLK bzw SLC nun das erstemal dass sowas passiert. (ja..das Fenster war zu) :-)

oh doof, aber dann ist er ja innen auch sauber geworden, lol, bin mal gespannt was sie bei mb machen werden, ja eine tankrechnung mehr im monat und gut ist. hauptsache du hast spasssss. ich sagte mal an meiner tankstelle zum kassierer, er gab mir den rat ab 20 uhr erst tanken wäre günstiger. ich habe mir sternchen nicht gekauft um zu sparen, sondern wenn dem riesigen spassfaktor beim fahren und wenn ich ihn schon nur sehe. wochenende soll ja leider wetter net so dolle werden, aber hauptsache trocken, euch allen schöne sternfeiertage

Hast ja noch Glück gehabt das du dein Fahrzeug rechtzeitig bekommen hast!

Airscarf ist jetzt für Daimler tabu aufgrund eines verlorenen Patentstreits. Hättest du es nach dem 09.05 abgeholt hättest ihn nicht entgegen nehmen können/dürfen. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen