ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Von welchem Fahrzeug wechselt ihr auf den Audi A1 ?

Von welchem Fahrzeug wechselt ihr auf den Audi A1 ?

Audi A1 8X
Themenstarteram 29. Mai 2010 um 21:44

Angaben über:

 

-Vorhergehendes Fahrzeug

 

-Alter der Käufer

 

-Beweggründe zum Kauf

 

Zwecks Feststellung der A1 Käuferzielgruppe

 

Also haut in die Tasten

Beste Antwort im Thema

Bei mir is grad umgekehrt. Erst wollte ich unbedingt den A1, nach Veröffentlichung der Preisliste kam mir aber das große K***** und ich habe nach langer Suche nun einen Nissan Qashqai mit allem Schnick und Schnack bestellt und bleibe trotzden noch locker unter dem A1-Preis, und das für einen kleinen SUV. Die Haptik und Verarbeitung ist übrigens annähernd wie bei Audi, hätt ich nicht gedacht.

Solche Aufpreispolitik will ich nun nach über 20 Jahren Audifahren nicht mehr unterstützen.

Ich wünsche euch trotzdem viel Freude an eurem A1.

277 weitere Antworten
Ähnliche Themen
277 Antworten

Bei mir is grad umgekehrt. Erst wollte ich unbedingt den A1, nach Veröffentlichung der Preisliste kam mir aber das große K***** und ich habe nach langer Suche nun einen Nissan Qashqai mit allem Schnick und Schnack bestellt und bleibe trotzden noch locker unter dem A1-Preis, und das für einen kleinen SUV. Die Haptik und Verarbeitung ist übrigens annähernd wie bei Audi, hätt ich nicht gedacht.

Solche Aufpreispolitik will ich nun nach über 20 Jahren Audifahren nicht mehr unterstützen.

Ich wünsche euch trotzdem viel Freude an eurem A1.

Vorhergehendes Fahrzeug:

Audi A3 (MJ 09), 2.0 TDI (140 PS), S-line Ext, Klima, MMI Plus, Standheizung, etc. pp.

 

Alter der Käufer:

23

 

Beweggründe zum Kauf:

Außer Audi und BMW gibt es für mich keinen Autohersteller, bei dem mir sowohl Exterieur und Interieur gefällt. Problem ist nur, dass beide Hersteller unverschämt teuer sind. Beim A1 erhoffe ich mir, obwohl er ebenfalls unverschämt teuer ist, dass ich mehr für mein Geld bekomme, als ich jetzt habe. Sprich einen besseren Motor (z.B. Audi S1), S-line Interieur, S-Tronic, geileres Navi, Sprachsteuerung, Bluetooth.

Bin mir aber noch nicht sicher, da mir einige Dinge beim A1 nicht gefallen und er ja auch kleiner ist. Werde also erst eine ausgiebige Testfahrt machen müssen, da sich ein A3 schon richtig geil fährt und ich nicht auf diesen Fahrkomfort verzichten möchte.

Fahre im Moment einen Ford Fiesta S Baujahr 2006.

Bin eigentlich sehr zufrieden damit, bin aber als Informatiker sehr Elektronik "angefressen" und kann dem MMI nicht wiederstehen ;)

Dazu kommt dass mir noch nie ein Kleinwagen so gut gefallen hat wie der A1. Und es dürfte Qualitätsmässig einen grossen Sprung machen zu meinem aktuellen Auto.

Aber werd auch erst nen A1 probefahren und dann wohl den S1 kaufen. Falls der sportback noch vorher gezeigt wird und mir der noch besser gefällt, muss ich halt noch länger warten.

Um hier die Runde mal etwas zu schocken, wechsle (wahrscheinlich) vom A5 zum A1 :-D

Grund: Mir gefällt der A1 ausgesprochen gut! Außerdem ändern sich ab Herbst sowohl meine Fahrgewohnheiten (von 25Tkm Laufleistung mit 80% Autobahn auf 10Tkm mit 60% Stadt) als auch meine Einkommenssituation (Ab Herbst Vollzeit Student).

Alter:25

Ich habe mir den A1 auf der Messe in Leipzig angeschaut und war sofort begeistert (daytonagrauer S-line). Jetzt warte ich eigentlich nur noch auf die Bestellbarkeit des S-line Sportpaketes und freue mich, dass Audi jetzt doch schon den 1.4TFSI 6-Gang anbietet.

Unschlüssig bin ich mir noch, ob mir die 122 PS reichen (schließlich komme ich von 190 Diesel PS :-D) oder ob ich mit dem Fahrzeug nochmal zu Abt muss, um 156 PS zu bekommen.

Der Wechsel ist bei der Preispolitik gestorben :eek:

Der A4 geht an die Liebste als Familienauto und es kommt ein Sportcoupe als 2. Wagen :D

Offensichtlich spricht dieser Thead vor allem Leute an, die sich, im Unterschied zu mir, (noch) keinen A1 bestellt haben.

Ob sich da die Geheimnisse der Zielgruppe entschlüsseln lassen?

BTT:

Vorhergehendes Fahrzeug:

Audi A3 (MJ 2000), 1.9 TDI 81 kW

Alter der Käufer:

58

Beweggründe zum Kauf:

Unter 4m Länge

Wunschmotorisierung 122PS verfügbar (im Gegensatz zu Polo und Ibiza, die auch in Frage gekommen sind)

Unauffälliges Design (im Gegensatz zu Mito, DS3 etc.) - also absolut ein Fahrzeug für ältere Herren:D

Klar gestaltete Armaturen (im Gegensatz zu Mini) und vertraute Bedienung (zB extra GRA-Hebel wie unser A3 Mod 2007), gute Rundumsicht

Diese Liste ließe sich noch fortsetzen.

MfG

Wolfgang

Vorhergehendes Fahrzeug:

Mercedes SLK (einer von 2)

 

Alter des Käufers:

54

Beweggründe zum Kauf:

Zwei Roadster für meine Frau müssen nicht unbedingt sein. Der A1 wird der parkfreundlicher Stadtflitzer für Kurzstrecke, größeren Einkauf und Mitnahme einer dritten und vierten Person, ohne auf Vollausstattung, Image und Premiumqualität zu verzichten. Der Wagen erfüllt alle meine technischen Anforderungen und die ästhetischen Ansprüche meiner Frau.

Zitat:

... Zwei Roadster für meine Frau müssen ....

Sorry, das sollte heißen "für meine Frau und mich"

Themenstarteram 31. Mai 2010 um 11:55

vielen dank schon mal an alle, die sich bis jetzt an der zielgruppenanalyse beteiligt haben

weiter so !!!

Also ich bin 23, Student und fahre momentan einen BMW 320i E46 BJ 99.

Der hat mir mit 150PS und 6 Zylindern deutlich zu viel Leistung (--> hoher Spritverbrauch, teure Versicherung) und ich fahre eigentlich nur noch wenig Autobahn, nachdem ich jetzt in die Stadt gezogen bin, was auch die Gründe sind zum A1 zu wechseln :)

Auto: Golf PD-TDI, Baujahr 1999, Erstbesitz

Alter: 47

Beweggründe zum Wechsel: Bin eingefleischter VW-Fahrer, lag ab 1963 in Windeln in einem Käfer, habe auf einem prägenden Ier Golf GTI 1980 meinen Führerschein gemacht. Die letzten Golfs V und VI ließ ich aus, Killerfaktoren waren der Hochbau und die sichtbehindernde A-Säule.

Obwohl gleiche Unterteile, wechsele ich relativ ungern zu einem Audi. Der A1 kommt mir entgegen, da er vom Radstand und der grösseren Spurbreite in die Nähe der Guigiaro-Urgolfs rückt. Beim A1 wünsche ich mir vor allem einen handgeschalteten 6-Gang-Diesel mit einer Spur mehr Drehmoment.

 

Ich hoffe das sich hier noch mehr Leute eintragen.

Aber kann es sein das der A1 mehr Leute vom VAG-Konzern abzieht als von der eigentlichen Konkurrenz?

Überall lese ich das der A1 mit nem Seat Ibiza oder Polo verglichen wird. Das man den A1 diesen Modellen vorzieht.

Hier mal ne kleine Statistik von diesem Thread:

3x von Audi

1x von Volkswagen

1x von Mercedes

1x von BMW

1x von Ford

Hoffe hier tragen sich noch mehr ein. Ich würd gern eine, nicht repräsentative Statistik drauß machen....

also ich überlege noch, verfolge den A1 schon seit bestimmt 3-4 jahren, als er das erste mal in der autobild zu sehen war, damals noch mit schönem heck, müsste ich mal scannen und eine umfrage starten, wer diesen oder den wirklichen schöner findet...

wenn, dann wechsle ich von einem A3 8L Ambition 1.6, BJ 1997

beweggründe: mein auto hat knapp 200.000km und in Dtl. gibt es TÜV-Pflicht, sprich es gibt neben internen auch starke externe gründe für ein neues auto;-)). A1 würde von der Größe her reichen, Innenraumqualität (vermutet, wird noch live getestet) und der Produktlebenszyklus bei Audi (wann kommt der Golf 7 gleich wieder...)

allerdings ist die kaufwahrscheinlichkeit in den letzten monaten nicht gestiegen, tendenz geht zu einem BMW 1er oder A3, vielleicht auch Golf6. aber mal die probefahrt abwarten, kann durchaus den kauf noch 24 monate schieben (habe tüv bis 07/2012)

Zitat:

Original geschrieben von janvetter

Ich hoffe das sich hier noch mehr Leute eintragen.

Aber kann es sein das der A1 mehr Leute vom VAG-Konzern abzieht als von der eigentlichen Konkurrenz?

Überall lese ich das der A1 mit nem Seat Ibiza oder Polo verglichen wird. Das man den A1 diesen Modellen vorzieht.

Hier mal ne kleine Statistik von diesem Thread:

3x von Audi

1x von Volkswagen

1x von Mercedes

1x von BMW

1x von Ford

Hoffe hier tragen sich noch mehr ein. Ich würd gern eine, nicht repräsentative Statistik drauß machen....

Eben ich wollte gerade schreiben es müssen mehr werden die schreiben, damit das annähernd korrekt ist, es müssen ja nur mal eben nen Haufen Audi Mitarbeiter hier schreiben und schon taugt die ganze Statistik nicht.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Von welchem Fahrzeug wechselt ihr auf den Audi A1 ?