ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Verbrauch 330 Ci gegenüber 325 Ci

Verbrauch 330 Ci gegenüber 325 Ci

Themenstarteram 15. Mai 2007 um 19:46

Hallo zusammen,

so da ich mir als nächstes ein Cabrio zulegen wollte bin ich am überlegen welche Motorisierung.

Könnt ihr mir mal den Verbrauch vom 330 Ci und 325 Ci sagen, werde überwiegend Autobahn fahren. Zusätzlich wird der Wagen dann auf LPG umgerüstet.

Wäre schön mal von Euch ein paar Verbrauchswerte zu hören.

Stimmt das eigentlich das Cabrios nicht so schnell an Wert verlieren wie eine Limo, Coupe bzw. Touring?

Wie sieht es Versicherungstechnisch aus ? Große Unterschiede zwischen den beiden ?

Vielen Dank im voraus

 

Gruss

Thomas

Ähnliche Themen
34 Antworten

Re: Verbrauch 330 Ci gegenüber 325 Ci

 

Zitat:

Original geschrieben von sideboy

Hallo zusammen,

so da ich mir als nächstes ein Cabrio zulegen wollte bin ich am überlegen welche Motorisierung.

Könnt ihr mir mal den Verbrauch vom 330 Ci und 325 Ci sagen, werde überwiegend Autobahn fahren. Zusätzlich wird der Wagen dann auf LPG umgerüstet.

Wäre schön mal von Euch ein paar Verbrauchswerte zu hören.

Stimmt das eigentlich das Cabrios nicht so schnell an Wert verlieren wie eine Limo, Coupe bzw. Touring?

Wie sieht es Versicherungstechnisch aus ? Große Unterschiede zwischen den beiden ?

Vielen Dank im voraus

 

Gruss

Thomas

bei lpg wäre mir persönlich der verbrauch scheiss egal. ob nun 13 oder 15 liter ist doch wurscht

330ci hat bei Autobahngeschwindigkeiten eigentlich einen niedrigeren Verbrauch, wenn er ein 6 Gang Getriebe hat.

Verbrauch: Praktisch gleich. Den 325i wirst du auf der AB mehr treten müssen, um so flott wie mit einem mäßig gefahrenen 330i mithalten zu können. Wenn du den 330er mal richtig forderst - was auf der AB eh selten drin ist - wird er sich einen kleinen Schluck mehr genehmigen. Aber das ist wohl nicht der Rede wert.

Versicheung: Kommt wohl auf deine Prozente an. Bei 30% macht eine Stufe höher nichts aus, bei 100% schon eher.

Guck doch einfach bei deiner Versicherung. Die haben eigentlich alle Online-Rechner.

der verbauch ist nahezu identsich, besonders auf der autobahn. steht sogar im bmw prospekt, egal ob automatik oder schalter.

in der stadt auch, nur der 330 schluckt in stadt über einen liter mehr mit automatik, der schalter ist wiederum identisch.

Themenstarteram 15. Mai 2007 um 19:58

Danke Euch erstmal !

Also sollte man ehr zum 330 tendieren, weil ein wirklicher Mehrverbrauch auf der Autobahn eh nicht zustande kommt ?

@MumiMB - was verbraucht dein hübsches Cabrio so ?

330er ist sicherlich nicht schlecht. Aber er braucht mehr Öl und die Bremsen haben wohl ein Problem mit Nässe. Besonders auf langen Autobahnfahrten.

Der wirklich große Unterschied liegt nicht im Spritverbrauch beider Fahrzeuge.

Der Unterschied steht auf dem Blatt "Unterhaltskosten" und da ist der 330er schon ein ganzes Stück teurer, als ein anderer 3er.

Ob das nun um die Verschleißteile geht, oder um die Reifen.

Im Winter z.B. kommst um 17 Zoll Reifen nicht rum.

Ersatzteile sind auch ein gutes Stück teurer.

Also nicht nur den Durst des Fahrzeugs abwägen, da schenken sich die Sixpacks nur minimal was ;)

Zitat:

Original geschrieben von penatencreme

Der wirklich große Unterschied liegt nicht im Spritverbrauch beider Fahrzeuge.

Der Unterschied steht auf dem Blatt "Unterhaltskosten" und da ist der 330er schon ein ganzes Stück teurer, als ein anderer 3er.

Ob das nun um die Verschleißteile geht, oder um die Reifen.

Im Winter z.B. kommst um 17 Zoll Reifen nicht rum.

Ersatzteile sind auch ein gutes Stück teurer.

Also nicht nur den Durst des Fahrzeugs abwägen, da schenken sich die Sixpacks nur minimal was ;)

naja geht so, so schlimm ist es nicht, versicherung ist fast gleich, die steuern auch. diese paar euros mehr bei den bremsscheiben oder 17zoll winterfelgen sind auch egal.

@ sideboy

also meiner verbraucht 12,5 liter, ist aber 100% nur stadt verbrauch mit vielen staus, ist normal, und eben ein cabrio der ist 100kg schwerer.

bin selten auf der autobahn aber wenn dann so circa 9 liter bei normaler fahrweise.

Zitat:

Original geschrieben von 325Ci-Fahrer

330er ist sicherlich nicht schlecht. Aber er braucht mehr Öl und die Bremsen haben wohl ein Problem mit Nässe. Besonders auf langen Autobahnfahrten.

Klar, dass du für den 325er Werbung machst, Flo :D:D

 

Die Mehrkosten für den 330er sind doch wirklich mehr oder weniger lächerlich. Die bisschen größeren Bremsen und Reifen kosten doch keine 1000€, wenn das mal 200-300€ pro Jahr sind...

Und die Verschleißteile: Bei einem Ölwechsel bzw. einer Inspektion alle 25.000km... Bei der Fahrleistung der meisten hier kommt der Wagen alle 2 Jahre mal zum Händler. Das macht den Braten doch nun wirklich nicht fett.

Also: Wenn du das nötige Kleingeld beim Kauf hast: Eindeutig 330er. Das zahlt sich auch vom Fahrspaß her eindeutig aus.

Themenstarteram 15. Mai 2007 um 20:18

@ MumiMB

So 9 Liter hört sich doch gut an. Wie gesagt werde ihn eh auf LPG umrüsten da ich ca. 35.000 km im Jahr fahre. Aber Automatik verbraucht bestimmt nen Liter mehr oder ?

Ich denke mit nem Cabrio wird man eh nicht mehr so heizen, als wenn man ne Limo hat. Denke gerade wohl auch das es im Cabrio bei hohen Geschwindigkeiten wohl nen bißchen lauter im Inneren wird, oder ?

Übrigens schöner Wagen mit Top Ausstattung !

Zitat:

Original geschrieben von sideboy

@ MumiMB

So 9 Liter hört sich doch gut an. Wie gesagt werde ihn eh auf LPG umrüsten da ich ca. 35.000 km im Jahr fahre. Aber Automatik verbraucht bestimmt nen Liter mehr oder ?

Ich denke mit nem Cabrio wird man eh nicht mehr so heizen, als wenn man ne Limo hat. Denke gerade wohl auch das es im Cabrio bei hohen Geschwindigkeiten wohl nen bißchen lauter im Inneren wird, oder ?

Übrigens schöner Wagen mit Top Ausstattung !

also auf der autobahn schluckt die automatik nicht wirklich mehr, vielleicht 0,2-.4 mehr nicht, da man ja kaum schaltet.

aber in der stadt merkt man den unterschied aber doch sehr, bis zu 1-2liter mehr.

also bei einer LPG anlage wäre mir das ehrlich gesagt egal ob der ein liter mehr oder weniger schluckt.

willst du ein cabrio kaufen oder ein coupe? also ein cabrio wird ab so 230kmh brutal laut, da musste schon fast schreien um mit dem nachbar zureden, außerdem kriegt man angst schneller zufahren weil es extrem laut wird, und das beeindruckt sehr.. habe gehäört das ist beim a4 cabrio viel besser.

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Klar, dass du für den 325er Werbung machst, Flo :D:D

 

:D

Themenstarteram 15. Mai 2007 um 20:35

@ MumiMB

soll auch ein Cabrio werden, deiner würde mir da sehr gut gefallen ! *gg

Das mit dem Audi habe ich auch gehört, aber vom optischen finde ich den BMW schöner.

Und ich denke wenn es erst bei 240 extrem laut wird kann ich damit leben. Werde ja eh mal ne Probefahrt machen.

Zitat:

Original geschrieben von sideboy

@ MumiMB

Und ich denke wenn es erst bei 240 extrem laut wird kann ich damit leben. Werde ja eh mal ne Probefahrt machen.

nein nicht falsch verstehen, das cabrio ist schon im stehen lauter, man hört die leute beim vorbeigehen schon :D ist ja auch ein stoffdach, musste mich zuerst dran gewöhnen, dachte immer die fenster wären auf oder so :D

der wagen wird nicht erst ab 240km laut, sondern brutal laut, richtig laut wird es schon ab 150kmh, ist aber normal, man gewöhnt sich dran, und im vergleich ist bmw doch eigentlich leise, beim mazda 5 kriegste nen hörsturz zB.

mein tipp, kauf dir nen mit automatik, läuft perfekt mit einem sixpack, mein alter hatte eine, und mein jetziger nicht mehr, ich habs bereut, wie doof konnte ich ich sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Verbrauch 330 Ci gegenüber 325 Ci