ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verbrauch 328i ?

Verbrauch 328i ?

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. März 2013 um 20:43

Mich würden Eure Erfahrungen zum Verbrauch des 328i interessieren. Bleibt ihr unter 10 Litern?

Hat sich der Verbrauch mit der Laufleistung reduziert?

Gruß

Klaus

Beste Antwort im Thema

Wer fährt denn bitte regelmäßig mit Ausnutzung der vollen Leistung? Irgendwelche Junglöwen vielleicht.

Hier wurde schon mehrmals auf spritmonitor verwiesen, liest du überhaupt mit?

Das schöne an dem 328i ist doch, dass man normal mit 9 Liter fahren, aber bei Bedarf auch mal richtig Spaß haben kann und dann eben entsprechend mehr verbraucht.

Wer bei normaler Fahrweise 12 Liter braucht, bei dem läuft irgendwas falsch. Ich bei der Abholung von München nach Berlin gefahren, bei 100 bis 160, selten kurz auch mehr, mit Winterreifen, und hatte einen Verbrauch von 8,1 Liter, wobei ich immer etwas schneller als mitgeschwommen war.

Und jetzt hör endlich auf zu nerven. Wir haben es jetzt kapiert, dass du keine Vierzylinder magst. Nobody cares.

1513 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1513 Antworten
am 23. Juli 2015 um 19:52

Ja, sehr cool. In Alaska leben übrigens gut 700.000 Menschen. Alleine Berlin hat 5mal so viele Einwohner.

Cool bleiben, wir haben für alles eine Lösung.

Aber nur solange ihr fleissig unnötiges Zeug kauft. Zum Beispiel einen 328i volle Hütte :D :D

am 23. Juli 2015 um 19:57

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 23. Juli 2015 um 19:55:37 Uhr:

Aber nur solange ihr fleissig unnötiges Zeug kauft.

Genau so funktioniert unser System.

Von all dem, was ich in meiner Wohnung stehen habe, benötige ich zum Leben nur das, was sich im Kühlschrank bzw. Vorratsschrank befindet. An Gegenwert macht das vielleicht 15% dessen aus, was sonst hier so rumsteht.

Zitat:

@Blow_by schrieb am 23. Juli 2015 um 19:52:37 Uhr:

Ja, sehr cool. In Alaska leben übrigens gut 700.000 Menschen. Alleine Berlin hat 5mal so viele Einwohner.

Na ja, aber da die Berliner auf "einem Fleck" leben, wird die für die Versorgung notwendige km-Fahrleistung vermutlich nicht sooo viel größer sein, als die Versorgung Sibiriens...

Aber egal. Was ich damit sagen wollte, ist, dass das Überleben der menschlichen Spezies definitiv nicht von der Existenz von Dieselmotor abhängt... ;)

Zitat:

@Blow_by schrieb am 23. Juli 2015 um 19:57:52 Uhr:

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 23. Juli 2015 um 19:55:37 Uhr:

Aber nur solange ihr fleissig unnötiges Zeug kauft.

Genau so funktioniert unser System.

Von all dem, was ich in meiner Wohnung stehen habe, benötige ich zum Leben nur das, was sich im Kühlschrank bzw. Vorratsschrank befindet. An Gegenwert macht das vielleicht 15% dessen aus, was sonst hier so rumsteht.

:eek::eek::eek: Beileid!

am 23. Juli 2015 um 20:09

Interessant, dass du selbst das Stilmittel der Übertreibung anwendest, es bei mir aber nicht verstehst...

Natürlich wird man nicht verhungern, da werden sich vorher andere Lösungen finden. Aber die Vorstellung wir könnten in 2 Monaten von Diesel auf Benzin umstellen oder am besten gleich in 2 Jahren auf Elektro... das wird nicht funktionieren ohne massive Schäden in der Wirtschaft anzurichten.

Ja ich weiss. Im Prinzip könnten wir auch wie unsere Vorfahren in den Wäldern leben. Aber ich bezweifle, dass euch das gefallen würde. Da kommt nämlich morgens nicht die Gulasch-Kanone, wie damals beim Bund...

Zitat:

@Bartik schrieb am 23. Juli 2015 um 20:01:39 Uhr:

Zitat:

@Blow_by schrieb am 23. Juli 2015 um 19:52:37 Uhr:

Ja, sehr cool. In Alaska leben übrigens gut 700.000 Menschen. Alleine Berlin hat 5mal so viele Einwohner.

Na ja, aber da die Berliner auf "einem Fleck" leben, wird die für die Versorgung notwendige km-Fahrleistung vermutlich nicht sooo viel größer sein, als die Versorgung Sibiriens...

Aber egal. Was ich damit sagen wollte, ist, dass das Überleben der menschlichen Spezies definitiv nicht von der Existenz von Dieselmotor abhängt... ;)

So schaut's aus! Berlin dürfte einfacher zu versorgen sein als Alaska ;) oder wird jetzt jeder Haushalt direkt angefahren vom Benzin-LKW? :rolleyes:

Waren wir hier nicht beim Verbrauch des 328i?? :confused::confused::confused:

Nur mal so....

Weitermachen :cool:

@ mod

Könnt ihr die ot Themen in den Ot Fred schieben?

am 23. Juli 2015 um 21:00

Ach wen interessiert schon noch ernsthaft der Verbrauch des 328i, das war vielleicht von Seite 1 bis 50, danach interessiert das doch nicht die Bone.

Die Frage ist doch, fährt ein 328i auch in Sibirien, oder ist da ein Sauger oder Diesel besser. Und hilft bei den Straßen dort das adapt. FW. Hat xdrive dann endlich seinen Sinn... usw..

Zitat:

@Totalix schrieb am 23. Juli 2015 um 21:00:55 Uhr:

Ach wen interessiert schon noch ernsthaft der Verbrauch des 328i, das war vielleicht von Seite 1 bis 50, danach interessiert das doch nicht die Bone.

Die Frage ist doch, fährt ein 328i auch in Sibirien, oder ist da ein Sauger oder Diesel besser. Und hilft bei den Straßen dort das adapt. FW. Hat xdrive dann endlich seinen Sinn... usw..

Hast grad die Begründung geliefert zum schließen vom Fred.

Zitat:

@kevinmuc schrieb am 23. Juli 2015 um 21:14:15 Uhr:

Hast grad die Begründung geliefert zum schließen vom Fred.

Ach nöö, grade erst haben wir angefangen, die wirklich wichtigen und interessanten Themen (Versorgung von Sibirien) zu besprechen :D

Der Dauerverbrauch meines 28i liegt nämlich immer noch bei ca. 9,1l und ist somit durch seine Konstanz ziemlich uninteressant :p

am 23. Juli 2015 um 21:36

Zitat:

@Bartik schrieb am 23. Juli 2015 um 21:33:25 Uhr:

...

Der Dauerverbrauch meines 28i liegt nämlich immer noch bei ca. 9,1l und ist somit durch seine Konstanz ziemlich uninteressant :p

Gut, Dein 4er ist natürlich auch windschnittiger.

Zitat:

@kevinmuc schrieb am 23. Juli 2015 um 21:14:15 Uhr:

Zitat:

@Totalix schrieb am 23. Juli 2015 um 21:00:55 Uhr:

Ach wen interessiert schon noch ernsthaft der Verbrauch des 328i, das war vielleicht von Seite 1 bis 50, danach interessiert das doch nicht die Bone.

Die Frage ist doch, fährt ein 328i auch in Sibirien, oder ist da ein Sauger oder Diesel besser. Und hilft bei den Straßen dort das adapt. FW. Hat xdrive dann endlich seinen Sinn... usw..

Hast grad die Begründung geliefert zum schließen vom Fred.

Ich mache hier erstmal temporär zu und werde morgen versuche die Stelle zu finden, an der der Fred ins Nirwana abgebogen ist.

Da es in diesem Forum einen OT Thread gibt, könnt ihr in der Zwischenzeit da weitermachen.

Es bestehen, nach einem kurzen Rundumblick, gute Chancen, dass das Argument von Totalix Beachtung findet.

Gruß

Zimpalazumpala

Zitat:

@kevinmuc schrieb am 23. Juli 2015 um 20:50:26 Uhr:

@ mod

Könnt ihr die ot Themen in den Ot Fred schieben?

Ich bin jetzt mal 30 Seiten durchgegangen und muss mich richtig anstrengen nicht auf OT zu stossen.

Das Thema ist durch, hier entwickelt sich ein 2. OT Thread und der ursprünglich dafür geschaffene Thread dümpelt müde auf der 2. Seite vor sich hin.

Jeder hat alles gesagt, falls es noch weitere Erkenntnisse geben sollte, wer wen mit der Gulaschkanone versorgt oder ob ein Tesla weder "Fisch noch Fleisch" ist, lassen wir den 328i Verbrauchsfred in die Tiefen der MT Server durchsacken und machen

HIER weiter.

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderation

Ähnliche Themen