ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Umbau Von 180 Auf 225 Ps

Umbau Von 180 Auf 225 Ps

Themenstarteram 29. Juni 2004 um 18:16

HALLO LEUTE,

KANN MIR BITTE JEMAND SAGEN WAS ALLES BENÖTIGT WIRD(GENAUE ANGABEN) UM EINEN 180PS TT AUF 225PS UMZUBAUEN

DANKE IM VARAUS

THEREAL

Ähnliche Themen
58 Antworten

Von Anfang an nen 224er kaufen...

am 29. Juni 2004 um 18:51

Turbo K04, Ansaugbrücke, grösserer Ladeluftkühler,grössere Einsritzdüsen, Ölkühler, Hosenrohr, Rennkat, Sportauspuffanlage.

Zu guter letzt noch eine Softwareanpassung an die Teile(Chiptuning)

Evtl. noch ne grössere Spritpumpe(bin mir nicht sicher ob die "alte" reicht).

Die Bremsen brauchste nicht modifizieren, die sind gut. Es sei denn, Du gehst öfter mal auf die Nordschleife und prügelst deinen Wagen um die Kurven. Dann solltest Du Dir überlegen, ob Du Dir nicht MOVITs holst.

BTW:Du fährst mit dem 180PS ler ne höhere Verdichtung, gibt dann im Endeffekt n bissl mehr Dampf beim upgrade. Der Motor sollte 300PS aushalten. wenn Du den Wagen dann zur Abstimmung zu einem guten Tuner bringst, wird er Dir mal eben 260PS aus deinem Wagen kitzeln.(Natürlich ist noch mehr drin)

Sorry aber das ist echt der grösste Schwachsinn den ich jemals gehört habe!

Wer kauft sich denn beispielsweise nen Porsche C4 und baut dann auf C4S um???

1. Mal ist doch der 180er Motor eh "anfälliger" für Schäden und

2. wenns nen 224er ab Werk gibt bau ich doch nicht um...

am 29. Juni 2004 um 19:22

Die Ladeluftkühler samt Verbindungsrohr und Schläuchen kannst du von mir haben.

am 30. Juni 2004 um 11:17

@Jason:

Warum man das macht?-Gibt Leute, die Spass am basteln haben.

Der 180er Motor an sich ist nicht störungsanfälliger, als der 225er. Lediglich die falsch verbauten Teile seitens AUDI machen ihn dazu. Wenn man vernünftige Kerzen fährt und den LMM getauscht hat, dann läuft der kleine ebensogut wie der grosse.

.... der 180er Motor ist nur nicht mit sovielen Kühlfeatures ausgestattet.

Hätte er die vom 225er (oder andere wirksame) wäre keine Gafahr.

Wegen defektem LMM sind auch bereits 225er hochgegangen .... nur nicht so viele.

Gruß

TT-Fun

am 30. Juni 2004 um 11:33

welche kühlfeatures? einzig die nachlaufsteuerung, oder?

 

Gruss Jörg

Da sind noch mehr .....

 

Hier nochmal alle Unterschiede:

- Kühlwassernachlaufpumpe (ca. 10 min.)

- Sekundaärluftsystem

- Kolben (geändert), dadurch Verdichtungsverhältnis von 9,5 : 1 auf 9,0 : 1 geändert

- Krümmer (Abgang und Flansch neu)

- Mit Einsatz EU III 2. Lambda-Sonde nach Kat zur Überwachung

- 2 in Reihe geschaltete Ladeluftkühler

- Einspritzventile (höherer Durchsatz)

- Schnellstartgeberrad

- Kolbenkühlung durch Ölspritzdüsen (Volumenstromanpassung)

- Heißfilm-Luftmassenmesser mit Rückströmererkennung HFM5 im Ansaugluftfilter-Oberteil

- einflutiges Drosselklappenteil im E-Gas-Steller

Gruß

TT-Fun

Wennst keine 4-motion hast würd ichs gleich lassen!

Mach ne Leistungssteigerung per Chip nimm nen anderen Turbo aber an einen 225 ps tt wirst du dir die zehne ausbeißen! falls der dann auch getunt ist!

Wie schon gesagt, wenn du 225PS willst brauchst Du einen neuen Lader und eine chipanpassung. Bspw. bei Abt oder Rothe kann man so etwas bekommen.

Den Motor im Detail "nachbauen" zu wollen macht glaube ich keinen Sinn, weil zu aufwendig.

@TT-Fun: Die Sekundärluftsysteme haben die neueren 180er auch.

Lt. Audi haben Alle 1.8T die Kolbenbodenkühlung via Ölspritzdüsen.

Gruß

 

HardiTT

eben, die kolbenbodenkühlung bei allen 1,8T (150 bis 225 PS) habe ich mir schriftlich von AUDI bestätigen lassen und als Entschädigung für´s lange Waretn auf die schriftliche Antwort sogar noch ein Buch bekommen:)

 

wieso redet ihr wg. 225 PS alle von anderen Ladern???? den 180er bekommt man mit Chip auch auf ähnliche Leistungwerte, aber bei einem bis zu 50 Nm höheren Drehmoment als der 225er hat. Auf die fehlenden 5 bis 10 PS kommt´s dann nicht an. Subjektiv dürfte ein gechipter 180er einen serien-225er locker abhängen. Vor allem, weil der kleinere Lader und die höhere Verdichtung des 180ers ein wesentlich besseres Ansprechverhalten erzeugen:) Besonders im Zwischenspurt in den höheren Gängen dürfte der 225er alt aussehen

Darauf würde ich nicht wetten!!

Der 180er mit 5-Gang kann den 2ten relativ weit ziehen ...... Problem ist nur die Traktion .... die Stunde des Quattro ..... zumindest bei der Beschleunigung aus dem Stand.

Gruß

TT-Fun

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Umbau Von 180 Auf 225 Ps