ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 180 oder 224 PS?

TT 180 oder 224 PS?

Themenstarteram 29. Juli 2004 um 10:06

Servus Leute,

ich habe vor ein zwei monaten meinen BMW verkauft und will mir nun einen TT zulegen..

Den Coupe, soll auf jeden Fall schwarz sein, so vorstellen, was mit dem dann geschieht, Pläne hab ich eh schon alles ;-)

Aber nun meine Frage, was würdet ihr mir empfehlen, den 224 Ps Coupe oder 180 PS coupe?

Merci für die Antworten...

Ähnliche Themen
14 Antworten

Kommt drauf an was Du machen willst.

Steht Tuning bevor? Dann ist sicherlich der 225er die beste Basis.

Willst Du quattro? Dann würde ich zum 225er greifen. Der hat genug Reserven nach oben und kommt auch mit dem Mehrgewicht des quattro sehr gut zurecht.

Würde immer folgende Kombination vorschlagen:

150er Standard Frontler

180er als Frontler

225er Standard als quattro

Was anderes empfinde ich als nicht sinnvoll.

Gruss

Themenstarteram 29. Juli 2004 um 10:12

hi, dank für die Antwort.

auf jeden Fall wird der hergerichtet, soll aber auch ein Quattro sein.

viel wird aber nicht gemacht, lediglich 8,5 + 9,5 * 18 barracuda felgen und eine tieferlegung....

ich verspreche Dir jetzt schon, dass es dabei nicht bleiben wird, vor allem nicht, wenn Du hier bei MotorTalk mitmischt. Da werden so viele geile Ideen gezeigt und wenn Dich erstmal der Wahn des Tunen eines 1,8T Motor´s gepackt hat, dann bleibst auch Du nicht davon verschont:)

Grundsätzlich kannst du aus jeder 1,8T Maschine per Chip noch ne Mnge rausholen. Aus´m 150 bis zu 50 Mehr-PS, aus 180er und 225er so ca. 35 PS mehr. Das Drehmoment steigt bei allen dreien um bis zu 90 Nm an. Das ist die Power, die Du hinterher spürst;) Kosten zw. 700 und 1200 EUR, 225er mit Tendenz nach oben.

Grundsätzlich ist ein gechipter 225er echt ne "rasende Wildsau", ungestüm, relativ eigenwillig, aber je nach Abstimmung zum Porsche 911 jagen geeignet. Ein Gechipter 180er macht nen normalen 225er platt, ebenso verhält es sich mit dem gechipten 150er gegenüber dem normalen 180er.

Optisch kannste für alle dreie ne Menge Tuningteile bekommen.

Technisch gibt´s für den 225er das Meiste. Alleine die Auspuffanlage der frontgetriebenen Modelle ist der eines Quattros unterlegen, schon alleine, weil das zweite Endrohr bei Tuninganlagen umständlich und ohne Dämpfer (deswegen nicht so kompakter Sound) nach rechts geführt werden muss. Der 180er Quattro hat übrigens den gleichen Endtopf wie der 225er, nicht, wie viele glauben, so eine wie der 180er. Der 180er Quattro hat lediglich nur ein Endrohr im Gegensatz zum 225er am Endtopf sitzen. Bei Quattros liegt der Endtopf quer, bei Frontlern längs.

Zum normalen Cruisen reichen die Frontgetriebenen Modelle massig aus, wenn man aber kräftig auf´s Gas drückt, drehen die auch im zweiten Gang oder bei Nässe sogar noch im dritten gerne mal durch. Besonders gechipte 180er sind meist hilflos überfordert an der Vorderachse. Quattros fahren dagegen wie auf Schienen.

Dafür haben die Quattros einen deutlich kleineren Kofferaum (flacher). Und die Frontgtriebenen verbrauchen rund 1,5 Liter weniger vom teuren Super+. Bitte nicht Super fahren, dann isser bald hin. Dafür sind aber auch die Vorderreifen je nach Fahrweise ruckzuck runter.

Ich denke, das waren so die zentralen Punkte

ich machs kürzer, 225 PS, ich hab meinen 180 heuer verkauft und mir dafür den 225 geholt = Besser :D

dann bist DU das beste Bsp. dafür, dass man zunächst denkt, der 180er reicht massig,....aber das tut er nicht;)

Genauso sehe ich das auch. 180 PS sind für den Anfang sicherlich sehr schön. Aber gerade beim TT will man immer irgendwie mehr haben.

Da ist der 225er schon die bessere Alternative. Der geht auch ohne Tuning zackig ab.

Gruss

@ E36CouoeMUC

Willst Du denn neu oder gebraucht kaufen? Eventuell wäre da ja noch der 250PS 3,2l. Da haste auch gleich geilsten Sound dabei.

Ansonsten haben die Jungs oben ja schon alles gesagt. Mit der Zeit kommt ein wenig Gier und Lust nach mehr auf. Anfangs haben mir die 180PS meines TT vollkommen gereicht aber dann hat es mich doch auch gepackt und mehr Leistung musste her ;)

Zum Glück gibt es dafür dann ja auch Angebote wie Sand am mehr und da findet sich dann für jeden was.

am 29. Juli 2004 um 11:26

Ich hatte auch meinen BMW verkauft und mir damals einen TT geholt, den 180er Front. Tu das bloss nicht !!! Es gibt nix schoeneres als nen Hecktriebler, der einzig halbwegs tragbare Kompromiss wäre der Quattro. Ansonsten trauerst Du dem BMW nur hinterher.... :(

Knalli

Zitat:

Original geschrieben von Knalli2003

Es gibt nix schoeneres als nen Hecktriebler, der einzig halbwegs tragbare Kompromiss wäre der Quattro. Ansonsten trauerst Du dem BMW nur hinterher.... :(

Perfektion ist halt nicht so aufregend :rolleyes: ...

Du trauerst aber nur bis zur ersten nassen Autobahnabfahrt. :D

am 29. Juli 2004 um 13:11

?

 

knalli du held! walter röhrl wusste auch was gut war!

Themenstarteram 29. Juli 2004 um 13:17

ja, genau deswegen hol ich mir einen quattro.

ich weiss ich weiss, am e36 hab ich auch sehr sehr viel rumgebastelt und hergerichtet, aber das kommt nicht mehr vor.

nur felgen + fahrwerk, evtl auspuffanlage von eisenmann, sonst aber nix ;-)

Zitat:

Original geschrieben von burnouTT

Perfektion ist halt nicht so aufregend :rolleyes: ...

:D :D :D

aber auch wie nos sagt: der drang nach mehrleistung versiegt niemals!

(mit gescheiten reifen kommst aber auch mit nem gechippten fronttriebler gut voran. ich kenne jedenfalls kein durchdrehen im 3. gang und fahre weiß gott nicht spritsparend)

achja. das mit dem 3F tuning (felgen, fahrwerk, fertig) haut als motortalker NIE hin... entweder gleich auf größeres einstellen oder morgen tt kaufen und von MT abmelden... *fg*

224 PS vs. 180PS

 

Hallo Leute,

habe leider immer noch keinen TT aber eine Frage:

Wie schauts im Unterhalt zwischen 180 PS Frontantreib und dem 224 PS Quattro aus.

Steuer ist bei beiden gleich, Verbrauch des Q. ca. 1 Liter/100 km mehr, Haftpflicht, TK, VK?

Ich bin schon am überlegen auf den 224-er umzuschwenken, da ich eh max. 10000 km pro Jahr fahre. Bei den Gebrauchtpreisen ist ein 224-er nur ein paar hundert € teurer als der 180-er!

Warum?

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

schönes WE

da Klausl

Zitat:

Original geschrieben von E36CouoeMUC

soll aber auch ein Quattro sein.

Dann bleibt ja eigentlich nur der 225er (mal abgesehen vom V6)

Hier mal ein interessanter Link über die Motorenunterschiede

http://www.roadstter.de/.../vergleich.htm

Ich würde zum 225er greifen, weil er meiner meinung nach der Sportlichere Serien TT ist.

Greetz

Razo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 180 oder 224 PS?