ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. TFL an NSW-Leitung - Codierung?

TFL an NSW-Leitung - Codierung?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 18. Mai 2016 um 18:21

Hey Leute

Ich hab vor diese Woche die S6 TFL im Auto anzubringen, dafür fliegen dann die NSW raus. Ich wollte für die TFL dann die NSW Leitung nehmen. Ich hab ja im B6 FAQ gelesen, das es 3 Arten gibt, die TFL anzuklemmen. Die Ausgänge der NSW, der Seitenblinker und die des Halogen Fernlichtes.

Wenn ich jetzt die NSW Leitungen am BNSTG so lasse, wie sie sind, wie muss ich dann codieren, das die TFL nicht angehen, wenn ich den Lichtschalter auf die NSW Stellung schalte, ich aber die Funktion des Abdimmens bei Licht an und beim Blinken habe? Geht das über die NSW Ausgänge? Ich hab in den Codierungen schon mal rumgedreht und versucht, diese Funktionen bei den NSW zu realisieren, ging aber nicht. Muss ich dazu erst die NSW rauscodieren? Gehen diese Funktionen überhaupt über die NSW Ausgänge zu realisieren? Wäre nett, wenn mir jmd die Codierungsvorgänge verraten könnte. Danke!

Ähnliche Themen
25 Antworten

Beim B6 ist es generell nicht möglich die NSW als TFL laufen zu lasssn.Wenn ich dich richtig verstanden habe hast du ja genau dies vor nur mit TFL vom Audi.

Koplett die NSW rauscodieren habe ich noch nicht versucht,allerdings bezweifle ich auch das dies geht.

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 18:36

Naja die NSW als TFL laufen zu lassen geht freilich, habe ich ja momentan so codiert. Dimmen kann man die auch per Codierung. Nur eben das Dimmen auf Standlichthelligkeit und beim Blinken funktioniert nicht, laut dem Text im B6 FAQ sollte es aber gehen, da ja bei den Funktionen TFL als Standlicht und Abdimmen beim Blinken keine Ausgänge ausgeschlossen werden.

Zitat:

@fromseattoaudi schrieb am 18. Mai 2016 um 18:31:01 Uhr:

Beim B6 ist es generell nicht möglich die NSW als TFL laufen zu lasssn.

Lass das meinen nicht wissen, nicht das sie plötzlich ausgehen...

Zitat:

@fromseattoaudi schrieb am 18. Mai 2016 um 18:31:01 Uhr:

Beim B6 ist es generell nicht möglich die NSW als TFL laufen zu lasssn.Wenn ich dich richtig verstanden habe hast du ja genau dies vor nur mit TFL vom Audi.

Koplett die NSW rauscodieren habe ich noch nicht versucht,allerdings bezweifle ich auch das dies geht.

Wer sagt denn sowas? Natürlich lassen sich die NSW problemlos als TFL codieren (von der Rechtslage mal abgesehen). Das geht mit und ohne zusätzlich die Rückleuchten mitleuchten zu lassen. Der Weg dahin unterscheidet sich allerdings ein bisschen abhängig vom Baujahr und Bnstg. Typ.

Zitat:

@Reader236 schrieb am 18. Mai 2016 um 18:36:15 Uhr:

Naja die NSW als TFL laufen zu lassen geht freilich, habe ich ja momentan so codiert. Dimmen kann man die auch per Codierung. Nur eben das Dimmen auf Standlichthelligkeit und beim Blinken funktioniert nicht, laut dem Text im B6 FAQ sollte es aber gehen, da ja bei den Funktionen TFL als Standlicht und Abdimmen beim Blinken keine Ausgänge ausgeschlossen werden.

Sollte ebenfalls gehen, allerdings nur, wenn Du die TFL (an den NSW) auch zusätzlich als Begrenzungsleuchte (gedimmt) codierst - das wiederum mögen die Halogen-SW allerdings nicht so und werden im Laufe der Zeit dunkel/schwarz. Abgesehen davon haben die natürlich dazu auch keine Zulassung ;-)

--> Abdimmen beim Blinken geht nur auf die Standlichthelligkeit, bei Codierung als kombinierte TFL/Begrenzungsleuchte.

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 20:53

Ja das weiß ich ja alles, mein Problem ist nur, das ich nicht weiß, was ich codieren soll, damit das BNSTG weiß, das an diesen Leitungen, die in den Ausgängen der NSW hängen, jetzt keine NSW mehr dran sind, sondern TFL. Ich muss ja dann sicherlich die NSW rauscodieren, also wird es ja mit der Codierung "NSW als TFL" nicht länger funktionieren, da es ja sicherlich ne Fehlermeldung auslöst, wenn NSW als TFL genutzt werden sollen, die gar nicht mehr da sind.

NSW rauscodieren und gut is...

Ich habe bei meinem allerdings auch gleich den Lichtschalter getauscht, weil ich alles andere als Müll empfand

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 21:27

Also reicht es, wenn ich die NSW raus codiere? Und die Codierung NSW als TFL drin lassen?

Was hängt denn dann an exakt den Leitungen? ;)

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 21:38

Naja TFL. Aber die Codierung lautet ja NSW als TFL, wenn ich aber den Haken bei "NSW verbaut" rausnehme, hab ich bedenken, das er ne Fehlermeldung wirft, weil ich ihn sage, er soll NSW als TFL schalten, die ja gar nicht verbaut sind (da ich sie ja rauscodiert habe)

Hehe, diese Bedenken lassen sich ja durch eine extrem simple Probe aufs Exempel ausräumen.

Oder durch Nachdenken: Wenn TFL auf Seitenblinker codiert ist, hast oder brauchst Du dann verbaute Seitenblinker?

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 21:42

Also sollte es auch mit den NSW funktionieren, wenn ich sie rauscodiere, aber den Haken bei NSW als TFL drin lasse?

Schau nochmal hoch.

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 21:51

Ah ok hab ich nicht gleich entdeckt. Ja stimmt schon, hast ja Recht. Ich wollt nur meine Bedenken weg haben, hab ja in der Vergangenheit schon paar mal erlebt, das kleine Codierungen manchmal große (und seltsame) Auswirkungen haben können. Aber vielen Dank für eure Hilfe, dann brauch ich wenigstens nicht umpinnen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. TFL an NSW-Leitung - Codierung?