ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. S6 TFL im Passat 3C mit Lichtsensor

S6 TFL im Passat 3C mit Lichtsensor

Themenstarteram 14. April 2008 um 18:46

Hallo alle zusammen,

ich lasse mir momentan von meiner VW-Werkstatt die TFL's vom S6 in meinen Passat (3C) einbauen.

Die sollen mir dat Dingens auf die Anschlüsse der Nebelleuchten klemmen und die Bordelektronik so codieren, dass mir meine LICHTAUTOMATIK erhalten bleibt.

Also das TFL soll (natürlich) tagsüber und auf der Autobahn als einziges leuchten, es sei denn es wird zu dunkel und mein xenon-hauptlicht geht an.

So und die Idioten wollen mir das nun so codieren, dass es in der "Aus-Stellung" des Lichtschalters an ist und wenn ich manuel mein Licht einschalte dann wieder ausgeht.

Die haben irgendwie den Sinn von dem Wort AUTOMATIK nicht verstanden.

Kann mir da jemand weiter helfen was die codierung angeht??

Wäre extrem nett!!

Beste Antwort im Thema

Nein, das Tempo kann nicht umcodiert weerden.

Entweder ab 140 Licht an, oder gleich allgemein auf TFL codieren, dann ists immer an.

PS: Du wohnst in der falschen Gegend. Hier bei uns geht das wunderbar, also das 140+ fahren.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Hi

Also ich habe mir die S6 Lichter ja auch eingebaut.

Aber habe mir extra noch von MSH das Lichtsteuergerät und den passenden Kabelsatz besorgt.

Damit haste dann alles was du brauchst. ;)

http://forum.msh-elektronik.de/portal.php

Zurzeit gibt es nur die Basis-Version. Die Profi-Version mit nen paar anderen Extras kommt noch.

Ich bin sehr zufrieden damit!

Andreas

Hä?

Wie jetzt also wenns auf die NSW Anschlüsse kommt, dann würd ich sagen, Ami-TFL Codieren, TFL auf NSW...

 

Zündung an, Handbremse gelöst( Lichtschalter auf "aus" - "Auto" - "Standlicht") = TFL AN

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter aus "Aus" -"Auto") = TFL Aus

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter auf "Standlicht") = TFL aus, Standlicht an

Automatische Fahrlichtsteuerung bleibt erhalten, aber aufgrund der LED Bauform denke ich wirst du die Kaltdiagnose der NSW Deaktivieren müssen.

Zitat:

Original geschrieben von hall77777

Hallo alle zusammen,

ich lasse mir momentan von meiner VW-Werkstatt die TFL's vom S6 in meinen Passat (3C) einbauen.

Die sollen mir dat Dingens auf die Anschlüsse der Nebelleuchten klemmen und die Bordelektronik so codieren, dass mir meine LICHTAUTOMATIK erhalten bleibt.

Also das TFL soll (natürlich) tagsüber und auf der Autobahn als einziges leuchten, es sei denn es wird zu dunkel und mein xenon-hauptlicht geht an.

So und die Idioten wollen mir das nun so codieren, dass es in der "Aus-Stellung" des Lichtschalters an ist und wenn ich manuel mein Licht einschalte dann wieder ausgeht.

Die haben irgendwie den Sinn von dem Wort AUTOMATIK nicht verstanden.

Kann mir da jemand weiter helfen was die codierung angeht??

Wäre extrem nett!!

Hi;

was kostet dich der Einbau beim :) ???

Wo genau werden die TFLs bei dir verbaut? Über den NSW?

Gruß

Micha

 

Oh, ich lese grad deien wunsch nach dem Ausbleiben der Auotbahnfahrtlichts.....

 

dazu muss die Codierung des BNSTG Untersteuergeräts Regensensor erfolgen.

dazu die Codierung aus dem Sensor auslesen (lange Codierung)

ist eine Dezimalcodierung, die muss ins hexadezimale Zahlensystem umgewandelt werden.

Die ersten beiden Ziffern ( Müsste bei dir dann 03 sein) ändern und auf 02 setzen

[Alternativ 06 dann ist die REgenschliessung im Regensensor aktiviert, muss dann u noch im KomfortStg aktiviert werden]

Die Codierung aus Hex wieder in Dez und aufspielen.

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

Hä?

 

Wie jetzt also wenns auf die NSW Anschlüsse kommt, dann würd ich sagen, Ami-TFL Codieren, TFL auf NSW...

 

 

Zündung an, Handbremse gelöst( Lichtschalter auf "aus" - "Auto" - "Standlicht") = TFL AN

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter aus "Aus" -"Auto") = TFL Aus

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter auf "Standlicht") = TFL aus, Standlicht an

 

Automatische Fahrlichtsteuerung bleibt erhalten, aber aufgrund der LED Bauform denke ich wirst du die Kaltdiagnose der NSW Deaktivieren müssen.

Wäre aber mit dem MSH Steuergerät besser gelöst:

 

  • Lichtschalter auf 0                                      TFL 100%
  • Lichtschalter auf AUTO und Licht aus              TFL 100%
  • Lichtschalter auf AUTO und Licht AN               TFL 7 % gedimmt
  • Lichtschalter Standlicht                                TFL 7 % gedimmt

Andreas

Wenn es ihm auch um die Standlichtfunktion geht, die bessere Wahl, da hast du wohl recht.

Wenns rein ums TFL geht, ist mein Vorschlag ausreichend, vor allem wenn er keine NSW hat.

Themenstarteram 14. April 2008 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Andreas1985

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

Hä?

Wie jetzt also wenns auf die NSW Anschlüsse kommt, dann würd ich sagen, Ami-TFL Codieren, TFL auf NSW...

 

Zündung an, Handbremse gelöst( Lichtschalter auf "aus" - "Auto" - "Standlicht") = TFL AN

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter aus "Aus" -"Auto") = TFL Aus

Zündung an, Handbremse gezogen (Lichtschalter auf "Standlicht") = TFL aus, Standlicht an

Automatische Fahrlichtsteuerung bleibt erhalten, aber aufgrund der LED Bauform denke ich wirst du die Kaltdiagnose der NSW Deaktivieren müssen.

Wäre aber mit dem MSH Steuergerät besser gelöst:

  • Lichtschalter auf 0                                      TFL 100%
  • Lichtschalter auf AUTO und Licht aus              TFL 100%
  • Lichtschalter auf AUTO und Licht AN               TFL 7 % gedimmt
  • Lichtschalter Standlicht                                TFL 7 % gedimmt

Andreas

Super das ihr alle so schnell antwortet!! Danke euch dafür!!!

Also am liebsten wäre mir:

Lichtschalter auf 0 TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht aus TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht AN TFL aus

Lichtschalter Standlicht TFL aus (hab ja ein normales Standlicht)

Geht das?

Wo bekomme ich denn so ein Steuergerät her? Und was kostet das?

He Andreas, deinem Kennzeichen entnehme ich du kommst aus dem Kreis Esslingen. Perfekt!! Komme auch aus der Gegend. Reichenbach/Fils :-)

 

Ach ja und zu der Frage weiter oben:

Meine VW-Werkstatt baut mir das ganze für nen knappen tausender ein. Ich weis nicht gerade wenig, aber wenn man bedenkt, dass ich mich mit sowas nicht auskenne und die mir dann wohl auch Garantie drauf geben ist's doch nicht schlecht.

Gruß Andreas ;-) (jepp heiß auch so)

Lichtschalter auf AUTO und Licht AN TFL aus ----> Also bei meinem Lichtsteuergerät kann ich per Poti die Helligkeit einstellen, wenn das Licht an ist. Bis 7% sind erlaubt.

Das gibt es glaub ich meines Wissens in der V2-Basis nicht. Da musst dann noch auf V2-Profi warten. Aber am besten fragst nochmals bei bei MSH nach. Hier findest den Onlineshop: http://onlineshop.msh-elektronik.de/ und hier das Forum: http://forum.msh-elektronik.de/index.php

Also ich habe für den Kabelsatz und Lichsteuergerät ca. 100 € gezahlt.

Also für 1000 € hätte ich das nicht machen lassen. ;)

Bin mal gespannt wie die das mit der Abschleppöse handhaben. :D

Ha in Reichenbach hab ich meine Karre gekauft. (Hahn)

Komme selbst aus Beuren. Ist ja nicht so weit entfernt, wenn Hilfe bei was brauchst kannst dich gern melden! ;)

Gruß

Andreas ;)

am 15. April 2008 um 6:12

Zitat:

Original geschrieben von hall77777

Super das ihr alle so schnell antwortet!! Danke euch dafür!!!

Also am liebsten wäre mir:

Lichtschalter auf 0 TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht aus TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht AN TFL aus

Lichtschalter Standlicht TFL aus (hab ja ein normales Standlicht)

Geht das?

Das ist das TFL-Standardverhalten, das jede TFL "von Haus aus" so macht (z.B. die von Hella. Ich gehe davon aus, dass die S6-TFL mit Steuergerät die selbe Logik an den Tag legen.

Dazu wird aber nix von wegen Nebelleuchten und Dauerlicht umprogrammiert. Dauerlicht muss aus sein. Dann werden die TFL mit Zündungsplus und dem Standlicht verbunden. Die TFL leuchten solange sie Zündungsplus haben und auf der Standlichtleitung kein Strom ist - voila, genau das Verhalten das du oben beschreibst.

Zitat:

Super das ihr alle so schnell antwortet!! Danke euch dafür!!!

Also am liebsten wäre mir:

Lichtschalter auf 0 TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht aus TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht AN TFL aus

Lichtschalter Standlicht TFL aus (hab ja ein normales Standlicht)

Geht das?

Wo bekomme ich denn so ein Steuergerät her? Und was kostet das?

Nur um es zu erwähnen: Um die Lichter als ganz normale TFLs zu schalten (also ohne Dimmen etc), dann reicht ein Standard Schalt-Relais und eine Diode - gibts zB beim Conrad um 5,-- Euro.

--> Hella macht das in den Nachrüst-Sets ja genauso (da ist Relais und Diodenkabel im Paket dabei)

Lg

Helmut

Zitat:

Original geschrieben von hall77777

 

Super das ihr alle so schnell antwortet!! Danke euch dafür!!!

Also am liebsten wäre mir:

Lichtschalter auf 0 TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht aus TFL 100%

Lichtschalter auf AUTO und Licht AN TFL aus

Lichtschalter Standlicht TFL aus (hab ja ein normales Standlicht)

Geht das?

Steht doch oben wie das geht, wenn du keine NSW hast und die Dinger auf die NSW Kabel klemmen willst.

Themenstarteram 15. April 2008 um 9:48

Tja jetzt habe ich noch eine Frage:

Wike sieht das mit der Kaltüberwachung aus?

Kann das auch über das Steuergerät geregelt werden?

Interessante Sache mit dem TFL. Stellst Du dann auch mal Bilder ein ?

Mir persönlich sind die 1000€ aber ein bisschen zu hoch. Werde wohl warten bis es das neue LEDayline von Hella mit Einbaukit für den Passat gibt.

Viele Grüße

Ralph

Ja, die Kaltdiagnose wird auch über das Steuergerät geregelt, dazu müssen deine VW Jungens aber per Hand Codieren! (Lass dir nichts von Online Codierung oder sowas erzählen, das geht so!)

Zum Nachlesen:

http://de.openobd.org/vw/passat_3c.htm

bzw, ganz genu da:

http://de.openobd.org/vw/passat_3c.htm#09

 

Byte 00, Byte 17 unde Byte18 müssen geändert werden. Abhängig von deiner ohnehin schon vorhanden Austattung, daher kann man das jetzt nicht so pauschal sagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. S6 TFL im Passat 3C mit Lichtsensor