ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Tausch Xenon-Brenner

Tausch Xenon-Brenner

Audi A3 8VA Sportback
Themenstarteram 19. Febuar 2015 um 23:11

Hallo alle zusammen. Habe einen 2013 8v sb und xenon plus. Wollte meine brenner tauschen lassen vom audi die ich gekauft habe philips xtreme vision d3s. Der meinte die passen nicht.

Gibt es unterschiede bei den brennern oder wollte der audi mich nur los werden. Was meint ihr bzw. kann mit wer sagen ob es da unterschiede gibt. Lg roman

Ähnliche Themen
89 Antworten

So habe es jetzt auch hinter mir.

Vorne rechts war der Brenner kaputt. Habe nun beide getauscht (habe einfach die standard 4300k Osram genommen, 2 x 30 Euro). Ich kann sagen, den rechten Brenner konnte ich mit etwas Gefummel wechseln ohne etwas auszubauen. Bei mir waren nicht die oben schon kritisierten Metallclips als Verschluss für den Brenner sondern ein grüner Plastiksockel, den man mit Drehen lösen kann (gegen Uhrzeigersinn ist öffnen), was die Sache denke ich etwas erleichtert hat.

Um den Brenner links zu wechseln kommt man meiner Meinung nach nicht um den (Teil-)Ausbau der Radschale herum. Es ist einfach nicht genug Platz durch den Sicherungskasten dort im Motorraum (2.0 tdi 150 ps). Also hier meine Empfehlung für links: gar nicht erst probieren zu Fummeln und direkt die Radschale raus, dann spart man Zeit.

Habe mir auch vorher Markierungen gemacht an der Wand um die Einstellungen vorher und nachher zu vergleichen, zumindest von der nicht kaputten Seite. Sieht gleich aus, also werde denke ich auch nicht neu einstellen lassen.

Meine Frage wäre ist das Licht auf einem Brenner ?

Bzw das runde ist das ein Brenner und der böse Blick (Scheinwerfer) sind dafür andere Lampen verbaut ?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine ich wusste jetzt nicht wirklich wie ich es erklären sollte :(

Mit freundlichen Grüßen

Unliebsame

Ich verstehe kein Wort *lol*

Es gibt Xenon Brenner und es gibt Xenon Linsen ich hoffe das beantwortet deine Frage.

:D:confused::D

Pro Scheinwerfer hast du einen Xenon Brenner und dieser sitzt in bzw hinter der Linse (sieht aus wie ein Auge), damit hast du Abblend- und Fernlicht.

Also bräuchte ich dann 3 Brenner zum wechseln ? Schaut euch mal das Bild an.

Es sind ja 3 verschiedene. Für jeden ein Brenner nur ?

170d78f3-c288-4963-892b-f017f36321c0

HÄH?!

Was gibt es denn an meinem letzten Post nicht zu verstehen? Pro Scheinwerfer ein Brenner für Abblend-/Fernlicht. Alles andere auf deinem Bild ist Tagfahrlicht, Nebler und Blinker, da sind keine Xenonbrenner drin.

Gibt lieber Deinen Führerschein ab, ist sicherer für uns alle *facepalm*

Ich verstehe nix mehr ;( haha

Wieso soll ich meinen Führerschein abgeben ? Nur weil ich besser fahren kann als ihr ?

Ihr denkt auch ihr seit babo nur weil ihr so ein s5 oder so fährt / nur ne Schwanzverlängerung und ich geh mal von aus das du Single bist . Fett keine Freundin und lebst noch bei deiner Mama

Lieber ein fetter bei Mutti wohnender Babo Single ohne Freundin und einem dicken S5 sowie viel Geld als ein Typ mit dem IQ einen Kantholzes ;)

Warum "IHR"?! Ich hab dir doch jetzt so gut geholfen wie es ging. Wobei ich immer noch nicht genau weiß was du willst bzw was du vor hast!

Theoretisch brauchst du 6 Stück. 2 für den Scheinwerfer, 2 für die Nebelscheinwerfer, 2 für die Rückleuchten und vielleicht noch einen Grammatiklehrer der dir das mit dem seid/seit usw. noch mal erklärt ..

Wichtig ist auch die Gasflaschen für die Brenner zu erneuern. Sowas wird meist vergessen...

Aber Spaß bei Seite...

Du brauchst 2 Brenner für die Frontleuchten.

Die Brenner sitzen hinter der Linse. Allerdings ist der Wechsel nicht so einfach bzw. handelt es sich hier auch um Hochspannungsteile. Nach dem Wechsel sollten diese auch wieder per Lichtmessung ausgerichtet werden. Da es nicht den Anschein hat, dass du weißt worum es hier überhaupt geht würd ich lieber die Finger davon lassen.

Nabend.

Bin gerade am Wechsel meiner Brenner kläglich gescheitert. Bin nach dieser

https://www.motor-talk.de/.../...nfach-wechseln-a3-s3-8v-t5574150.html

Anleitung vorgegangen, Fahrerseite. Irgendwie ist bei mir alles anders. Habe das Rad ausgebaut, hatte dann im Radhaus 8 Schrauben statt der 5, die sonst überall erwähnt werden. Egal, Verkleidung weggeklappt, Gehäuse aufgeschraubt. Ich sehe den Brenner, aber ich habe diese Klammer nicht, mit der man ihn eigentlich entriegeln soll. Stattdessen sehe ich einen grünen Ring, der aussieht wie in dieser Anleitung:

https://www.motor-talk.de/.../...-und-stossstangenausbau-t5203171.html

Der Stecker am Brenner sitzt bei mir so weit unten, dass ich nichtmal mit 2 Fingern ins Gehäuse komme, um ihn abzuziehen. Abgesehen davon würde ich ihn im Leben nicht wieder raufbekommen, da ich mit dem Finger gar nicht darunter bzw. dahinter komme. Ein Bild siehe Anhang.

Hat jemand eine Idee?

Datei-04-09-18-21-04-43

Den ganzen brenner ein stück entgegen dem uhrzeigersinn drehen dann geht er raus

Nur drehen? Das soll alles sein? Aber der Stecker muss doch vorher ab, oder? Wieso habe ich diese Klammer nicht, die alle anderen haben? Kann doch nicht sein, dass meine anders arrettiert sind und die ganze Konstruktion anders ist, oder? Ich verstehe das nicht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Tausch Xenon-Brenner