ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Tankstellen und deren Sprit

Tankstellen und deren Sprit

Themenstarteram 1. Juli 2006 um 12:42

Hallo Leute!

Ich möchte euch mal fragen ob ihr ähnliche erfahrungen wie ich in Sachen Tankstellen gemacht habt.

Meine Frage wo tankt ihr am besten/liebsten .. was tut eurem motor gut welcher sprit von der tanke weniger ?! (dreht sich alles um super bleifrei)

mir ist zb aufgefallen das der sprit von der "jet" tankstelle total gesoffen wird bei meinem x16xel (1.6 16v). hingegen der von aral bisher noch am besten ist. ich werde einmal shell probieren.

esso ist auch ganz ok.

 

also wenn ihr ähnliche erfahrungen gemacht habt.. dann erzählt mal.. viele berichten sogar von unruhigem lauf bei manchen zapfsäulen?!

 

Viele Grüße soundi

Ähnliche Themen
36 Antworten

Also Ich Tanke immer bei der Aral weil wir nur eine Aral und eine Shell haben.

Hab früher immer bei der Shell getankt aber als mir letztens einer in der Auffahrt ins Auto gefahren ist, will ich es nicht noch mal Riskieren und deswegen bin ich jetzt Aral Tanker geworden!

@ WakeboardGirl86 bei Aral kann sowas natürlich nicht passieren ;)

 

@ Normahl 50 Liter in Kanistern? Darf man nicht nur 20 Liter über die Grenze nehmen?

am 3. Juli 2006 um 12:59

ich tank fast ausnahmelos nur bei shell, so billigtanken fressen den spritt meiner meinung nach viel schneller weg

Zitat:

Original geschrieben von Normahl

50 Liter in Kanistern

also über die grenze darfste definitiv nur 20 liter mitnehmen (mach ich auch immer so)

weiss nciht ob du mit 50 litern schon als gefahrguttransport durchgehst... dann wirds bei ner kontrolle ggf. doppeltteuer...

@bimmel

was kostet's denn momentan in polen, du tankst doch auch immer da, oder?

stand nämlich letzte woche vor der wahl: in berlin für 1,349 tanken oder auf dem heimweg (nach süd-westen) einen umweg über frankfurt/oder in kauf nehmen.

hab im endeffekt in berlin getankt, würd mich aber mal interessieren ob sich das gelohnt hätte.

nee... ich fahr immer zu den tschechen... der liter super kostet da immer so zw. 1-1,10 (umgerechnet)

ahsoo

ok, dann hab ich das verwechselt

ich hab mal für mich ausgerechnet:

ich brauche 50km bis zur polnischen grenze hohenwutzen... da ist auch gleich ne billige tanke.

wenn der liter 20cent weniger kostet als in berlin, und ich meinen 20l-kanister und meinen tank fülle, also insgesamt ca. 65l tanke, dann spare ich 13€...

und? fährste zu den polen tanken? ich meine, nen nachmittag is dann auch futsch...

ich muss 26 km fahren bis ich bei meiner tschechentanke bin...

am 3. Juli 2006 um 14:35

Zu viel in Kanistern würde ich nicht mitnehmen das kann Riesen Ärger geben.

Nach Österreich fahren rechnet sich bei uns kaum noch. Liter Super dort 1,19, hier um die 1,32 sind zwar auch noch 13 cent aber da muß man schon viel tanken wenn man 20km oder mehr Umweg fährt.

Bei Diesel kannst es ganz vergessen kostet dort so 1.08-1,09. Bei uns hier so 1,08-1,12.

Zitat:

Original geschrieben von jwe85

@ WakeboardGirl86 bei Aral kann sowas natürlich nicht passieren ;)

Bei uns an der Shell ist so eine scheiß auffahrt und die ist bei der Aral nicht. bei gelegenheit werd ich mal Bilder rein Setzen!

am 3. Juli 2006 um 16:42

da ich mich beruflich den ganzen tag mit nichts anderem als dem transport von sprit zu irgendwelchen tanken etc beschäftige, kann ich euch sagen, das bspw in den "rewe" und "walmart" tanken die selbe suppe drin ist, wie in den shell tanken... könnte noch weitere beispiele anführen, aber will hier kein aufruhr veranstalten ;) :D

am 3. Juli 2006 um 17:09

hi.

ich tanke auch fast auschliesslich bei jet.

um auf den verschiednen verbrauch einzugehen!

alle tanken beziehen von der selben raffenerie!

der einzige unterschied wäre die farbe,die wird aber durch additve erzeugt.

und soweit ich weiss,wirken sich diese nicht positiv bzw negativ auf den nutzwert des benzines!

mfg LORD GISMO

im anbetracht der tatsache, das ich i.d.R. immer direkt aus dem silo tanke (die suppe wird bei mir 150m luftlinie in der shell gebraut ;) :D) und das immernoch gut 5cent/liter billiger is, als alle freien tanke in unserer umgebung, wäre ich schön blöd, irgendwo anders zu tanken! :cool:

 

Zitat:

alle tanken beziehen von der selben raffenerie!

stimmt so nicht ganz.

wie vorraffination findet in ein und der selben raffinerie statt, aral/bp produzieren zusammen (gehören ja mitlerweile zusammen) und die shell-dea oil GmbH produzieren. die verkaufen das dann an jet, orlen, bft... und wie dei alle heißen. is regions und vertragsabhängig.

 

und ehe es jetzt kommt, bei mir in der stadt werden über 20% des deutschen sprits gepanscht...

Ich tanke da wo ich vorbei komme. Außer an Aral!! ( Apotheke)

Deine Antwort
Ähnliche Themen