ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. sprit battle

sprit battle

Themenstarteram 20. Dezember 2004 um 19:41

also meiner

ein 1,4 liter, 60 ps, bj.96, model season

verbraucht inner statt 6,4 liter auf hundert und der

Autobahn, Landstrasse, Stadtmix verbrauch beträgt

7,2 liter

also mir haben hier im forum welche gesagt das der

1,4 genauso viel wie der 1,6 liter verbrauchen wird

alos angeblich viel .

Das kann doch nicht sein oder.

Ähnliche Themen
19 Antworten

wenn ich mein GSi richtig trete auf der bahn komm ich gemütlich auf 9 Liter...

In der stadt auf 7,5 und wenn ich den auf der bahn normal fahre zwischen 8 und 8,5

Finde den verbrauch für die leistung und den hubraum klasse. Bin ja schon BMW sprittverbrauch gewohnt :D

da habt ihr ja nochmal glück!

meiner verbraucht inner stadt min 11 liter! weiss auch net warum!

das niedrigste war bisher vor nem jahr, autobahn nach belgien da hab ichs auf 6,2 liter geschaft!

mfg!

achja hab den C18NZ

mfg!

@G-maRtin

was hast du für einen motor in deinem gsi?

ich komm mit nem 2,0 8V nie unter acht liter und wenn ich ihn auf der ab bei 200 trete nimmt er sich ohne mit der wimper zu zucken gute 11-12liter!! durschnitt sind 9l und ich fahr schon sehr sparsam...

also als ich heute von der schule kam hatte ich 8,3L (schule hin und zurück sind knapp 100km)

Ich hab auch nen 8V...

Also ich war noch nie über 10L... Hab eine Tankfüllung mal mit ~200km/h auf der bahn leer geknallt... da kam ich auch nicht über 10L

meiner braucht für gewöhnlich 7-8l, je nach fahrstil, jahreszeit und streckenart. rekordverbrauch minimal: 5,1l/100 und maximal 9,8l/100km

kann mein hoher verbrauch daran liegen, dass ich derzeit einen serienendtopf und keinen gsi topf dran hab? da sind ja die rohrdurchmesser anders und mir hat irgendwer gesagt dass da leistung verloren gehen kann (deswegen sind in dem topf auch schon alle siebe hin wegen dem zu hohen abgasdruck :) )... hilft es was, den luftfilter zu wechseln ( ist schon leicht zugesifft aber eigentlich nicht dramatisch)? hab motortechnisch wenig plan wunder mich nur warum meiner wenn ich dass jetzt so hör im vergleich verdammt viel sprit braucht

ich abe motortechnisch auch kaum ahnung... weiß mähr als nen anfänger aber ich seh auch das mein motor irgendwo öl verleirt. Da der so versifft ist sehe ich nicht von wo das kommt. Motorwäsche will ich bei dem wetter aucch irgendwie nicht machen um zu sehen woher das kommt

meiner braucht mit winterreifen und zügiger fahrweise jetzt im winter 8,5liter nur stadt und landstrasse.

Luftfilter säubern/wechseln kann nie Schaden.

Und durch nen zu geringen Rohrdurchmesser im Endtopf verbrauchste net mehr sprit, maximal geht etwas Leistung flöten. Aber das deswegen Siebrohre zerstört werden halt ich für sehr sehr unwahrscheinlich

Öl wechseln neue Kerzen und Lufti wechseln dann müßte der Verbrauch runtergehen ich fahre meinen 1,8er mit ca. 7,5l im Winter mal sehen was der Heute abend braucht wenn ich nach Dortmund fahre, also im sommer letzten jahres wollte ich von einer Hundeschau schnell nach Hause waren so ca. 350km und trotz der hitze bin ich soweit es erlaubt war nur vollgas gefahren (Autobahn war frei da alle bei der Hitze im freibad waren) und hatte einen Verbrauch von 7,4l auf 100km bin nur langsammer gefahren wenn Baustellen oder so waren. Seitdem bin ich in meinen Astra veliebt bei der Hitze, wir hatten über 35grad und dann nur vollgas ohne probleme ist zwar sonst nicht meine art den Motor so zu treten aber er kann es ab!

am 21. Dezember 2004 um 8:43

Also ich verbrauch mit meinem GSi 8V im Schnitt 7,9l.

Der 1,6er, den ich auch noch habe, verbraucht ca. 7,6l im Schnitt.

Wenn ich da an meinen Kadettilac Kombi Zwoliter denke, der hatte nen Durchschnittsverbrauch von ca. 11l!

Bin also recht zufrieden mit meinem GSi. Für die Leistung ist der Verbrauch recht niedrig.

MfG Björn

mein alter 1,6er Kadett kam nie unter 9 liter....

mein Astra 1,8 16V hingegen in der stadt 9,5 und auf der Bahn 7,2

öl und zündkerzen sind vor ca. 4 wochen gewechselt worden. im enttopf sind relativ sicher die siebe hin denn wenn ich daran wackel oder im leerlauf steh rasselt es im enttopf. das kann ja nichts anderes sein, oder?

wenn also all das auszuschließen ist, was gibt es sonst noch für möglichkeiten warum er einen derart höheren verbrauch hat als alle anderen gsi hier ??

bin grad sehr ratlos

Deine Antwort
Ähnliche Themen