ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. tacho manipuliert

tacho manipuliert

Themenstarteram 17. März 2005 um 17:08

Servus,

 

Ich hab gestern eine probefahrt mit einer 328Limo gemacht, war echt super zustand. EZ 6.96 110tkm. Der Verkäufer arbeitet beim BMW händler und verkauft den wagen privat. Die km kommen mir ziemlich komisch vor, da es ziemlich wenige sind für das baujahr und das lenkgrad ziemlich abgenutzt war, ganz oben ist sogar etwas leder rausgebrochen. Der verkäufer meinte es sei von der sonneneinstrahlung was ich aber bezweifle. Scheckheft wurde von dem BMW händler bei dem er arbeitet gepfelgt.

Als mitarbeiter bei BMW hätte er also die besten möglichkeiten den tacho zurückzustellen und das scheckheft zu fälschen.

Nun meine frage, kann ich das irgendwie prüfen lassen ob das wirklich die orginalen km sind?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
28 Antworten

Warum solln die KM denn nicht echt sein???

Meine Limo Bj.05/96 hatte auch erst 72000km runter und die waren echt:D

Themenstarteram 17. März 2005 um 17:11

Ja klar, aber das mit dem lenkgrad macht mir doch etwas sorgen, da es wirklich ziemlich abgenutzt aussah. Bei meinem alten e36 mit 155tkm sah es aus wie neu.

Meins sah oben auch ein bissel komisch aus! Und wie schaut der Rest aus? ( Pedalerie )

Ich mach mal kurz ein Foto;)

Mein Lenkrad war beim Kauf mit 115tkm auch total abgenutzt.

Rechne doch mal. Das Auto ist knappe 9 Jahre, bei 110tkm... macht um die 12t - 13tkm pro Jahr. Ist doch realistisch. Außerdem sollten die km beim Scheckheft doch auch dort eingetragen sein.

Gruß

Danny

Hi

Wenn er nur mit dem Hadballen gelenkt hat und die had immer extrem schleifen lassen hat kann das auch sein. Ist aber schon ein bischen komisch.

das lenkrad meinen kumpels sah auch verboten aus, dh es war nen e34 bmw von 94 und hatte 110000 km runter...wurde alles gecheckt beim adac und war alles in ordnung...

meiner ist auch bj 92 und hatte scheckheft dabei von bmw, gehörte ne 73 jährigen mit 112000...also mach dir mal keinen kopf bei bj 1996; mit 110000 km hat er auch schon genug runter...ist ja nicht bj 86...

Themenstarteram 17. März 2005 um 17:21

pedalerie sah normal aus, war also nicht abgenutzt. Hier mal ein bild vom innenraum von dem wagen, erkennt man halt ziemlich schlecht.

Mist,das kommt aufm Foto nicht rüber:(

naja bei 110 000 km kann das lenkrad schon abgenutzt sein. Meiner hat auch erst 95000 km drauf und BJ 95, vorher von 2 rentnern gefahren, da kannste auch davon ausgehen dass die km echt sind auch vom zustand. Würd nicht von vornherein misstrauisch sein. auto von unten anschaun ob da alles passt, also zustand der lager und so und wenn nich soll er das alles noch machen und dann kaufen, wenn der preis gut ist und es ausser dem lenkrad sonst keine hinweise gibt

Moin,

ggfs. zu einem anderen BMW-Händler fahren und einmal mit der Fahrgestellnummer in die Datenbank gucken lassen, dort ist meist der km-Stand auch verzeichnet.

Beste Grüße

Themenstarteram 17. März 2005 um 17:25

Wagen hab ich von unten angeschaut, war alles in ordnung. Ich hab mich beim ersten mal gleich in den 328 verliebt schön dezent so wie ich es haben wollte, sogar mit 245er bereifung zieht der gut.

Zitat:

Original geschrieben von RolandHB1

Moin,

ggfs. zu einem anderen BMW-Händler fahren und einmal mit der Fahrgestellnummer in die Datenbank gucken lassen, dort ist meist der km-Stand auch verzeichnet.

Beste Grüße

Das geht bei jedem freundlichen? Hab gedacht,das es nur Filialen intern gespeichert wird!

gruß

Zitat:

Original geschrieben von Takeshy

Wagen hab ich von unten angeschaut, war alles in ordnung. Ich hab mich beim ersten mal gleich in den 328 verliebt schön dezent so wie ich es haben wollte, sogar mit 245er bereifung zieht der gut.

Dann änder schon mal Deine Sig:D

Zitat:

Original geschrieben von Limo320

Das geht bei jedem freundlichen? Hab gedacht,das es nur Filialen intern gespeichert wird!

gruß

Moin,

also bis jetzt konnten die vier Autohäuser mit denen ich zu tun hatte (alle in verschiedenen Regionen Deutschlands) die bisher durchgeführten Arbeiten mit den dazu passenden KM-Ständen einsehen.

Beste Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen