ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Spiegelungen/Schatten nach Wechsel der Windschutzscheibe

Spiegelungen/Schatten nach Wechsel der Windschutzscheibe

BMW 3er F30
Themenstarteram 10. Juni 2016 um 16:45

Hallo

Habe ein Problem mit Spiegelungen, Schatten und/oder Reflexionen in der Windschutzscheibe (keine Ahnung wie man es nennen oder beschreiben soll, daher siehe Foto unten) durch entgegen kommende Autos oder Lichtquellen.

Im November letzten Jahres ist diese nach einem Steinschlag bei BMW gewechselt worden. Vorher nie Problem, doch seither das oben genannte Phenomen.

Gestern ist diese nach meiner Reklamation erneut auf kosten BMW ausgetauscht worden, doch leider ohne Erfolg, die Schatten bestehen weiterhin und sind auf der gesamten Breite der Scheibe, also auch für den Beifahrer gut zu erkennen. Habe nun das HeadUp in Verdacht.

Mich würde nun interessieren, ob es bei euch auch diese Beobachtungen gibt?

Anbei das Foto

Gruß Jeop

Image
Ähnliche Themen
77 Antworten

Gibt es hierzu was Neues? Ich habe dasselbe Problem, bei mir sagt aber der Händler, dass sei Stand der Technik und liege an der Kombination Sonnenschutzverglasung und HUD...

Zitat:

@cdyna schrieb am 25. Juni 2016 um 12:02:58 Uhr:

Gibt es hierzu was Neues? Ich habe dasselbe Problem, bei mir sagt aber der Händler, dass sei Stand der Technik und liege an der Kombination Sonnenschutzverglasung und HUD...

Das ist Quatsch! Stand der Technik ist ein scharfes, klares und nicht spiegelndes Bild vom HUD.

Vielleicht hat das Autohaus nen Ersatzwagen oder Vorführer mit HUD. Schau dir die Anzeige dort mal an.

Themenstarteram 25. Juni 2016 um 21:01

Leider gibt es Neuigkeiten.

Ich bin vor 2 Tagen, zusammen mit meinem Kundenberater, eine Vergleichsfahrt in einem Modell mit und einem Modell ohne HUD gefahren. Beides aktuelle 3'er. Bei dem Fahrzeug ohne HUD war alles in Ordnung. Bei dem mit HUD das gleiche wie bei mir. DOPPELBILDER. Also ist davon auszugehen, das weitere Fahrzeuge betroffen sind. Er wollte die Ergebnisse nun an BMW weiterleiten, mit dem Zusatz, das ich mit dem aktuellen Zustand nicht zufrieden wäre. Ich glaube jedoch nicht, das von seiten BMW noch etwas passieren wird.Sie werden mir wahrscheinlich ebenfalls mit dem "Stand der Technik" Argument kommen.

Bin jetzt ein wenig ratlos um die weitere Vorgehensweise.

Ich kann und will dieses Auto in diesem Zustand nicht fahren. Wie gesagt, das Problem hatte ich mit der ersten "Originalen" Scheibe nicht.

Ich habe HUD und keine wahrnehmbaren Spiegelungen.

JooJooo

Muss das HUD nach einem Scheibenwechsel nicht neu justiert werden? Es ist ja ein Beamer und die Distanz zur Scheibe ist hier kritisch für die Schärfe.

Ich werde morgen mal die Rechnung von meinem Scheibenwechsel einstellen. Vielleicht ist da eine Position wie "Justage" zu erkennen.

Am HUD kanns ja gar nicht liegen wenn mann Doppelbilder von Lichtquellen von entgegenkommenden Fahrzeugen hat, oder? Oder sind die HUD-Anzeigen auch falsch?

Also, mein Wagen mit HUD BJ. 04/2016 hat NUR bei einem Gegenverkehr bei Autos mit LED solche Doppelbilderscheinungen. Alles andere ist völlig normal.

Hätte ich das hier nicht gelesen, wäre es mir nicht aufgefallen.

Themenstarteram 26. Juni 2016 um 17:57

Es stimmt, LED-Scheinwerfer und Rückleuchten fallen bei Tage mehr auf. Im Dunkeln jedoch sind es alle entgegenkommende Lichtquellen, inkl. Reflektoren am Straßenrand, sowie Schilder (bei Fernlicht), Ampeln, Laternen usw.

 

Ich hatte bei keiner Scheibe ein Problem mit dem HUD, dieses wird und wurde immer scharf dargestellt.

Ich bin auch seit kurzen Besitzer eines F31 LCI mit Erstzulassung Juli 2015 und dachte mir, dass diese Doppelbilder normal sind da ich auch das HUD habe aber wenn dem nicht so ist müsste es doch von Seiten BMW eine Service Information geben oder etwa nicht? Ich kenne das Thema bezüglich Produktionsmangel an Frontscheibe von meinem alten Audi A3 8P wo die Folie zwischen den Scheiben nicht korrekt verarbeitet wurde und ich daher Partikel sehen konnte.

ich konnte hierzu auch den Thread Head Up Display, sehe durch die Scheibe andere Rücklichter doppelt. Woran liegts ? finden aber ohne weitere Informationen.

Also ich hab bei meiner HUD-Scheibe nochmal extra drauf geachtet. Aber die ist Glasklar, keine Doppelbilder bei LEDs oder sonstigen Lichtquellen tags wie nachts. Und das HUD ist auch scharf. Meiner hat noch die original Scheibe von 07/2013.

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe einen F31 aus der 2. Produktionswoche mit HUD und ich habe absolut keine Doppelbilder oder sonstige Einschränkungen was die Durchsicht durch die Frontscheibe betrifft. Das muss also Produktionsbedingt ein Fehler sein, den es zu beseitigen gilt!

Kann mich nur anschließen. Originalscheibe von 01.2013 verbaut sowohl HUD ist gestochen scharf als auch komplett alle Lichter ohne Reflexionen oder Schatten.

Ich habe heute mal mit der Kunden-Hotline von BMW telefoniert. Da wussten sie nichts von dem Problem, haben mir aber versichert, dass Doppelbilder nach ihrer Meinung NICHT Stand der Technik sind. Ich soll nochmal mit meinem Händler reden. Das werde ich tun und dann berichten...

Zitat:

@cdyna schrieb am 29. Juni 2016 um 00:18:14 Uhr:

Ich habe heute mal mit der Kunden-Hotline von BMW telefoniert. Da wussten sie nichts von dem Problem, haben mir aber versichert, dass Doppelbilder nach ihrer Meinung NICHT Stand der Technik sind. Ich soll nochmal mit meinem Händler reden. Das werde ich tun und dann berichten...

Das musst du schriftlich machen und Fristen setzen. Sonst wird das nix und außer Ärger auf deiner Seite und taugt nicht einmal als Nachweis, dass Du bereits gemahnt hast. Formbriefe gibt es genug im Netz. Ausfüllen und abgeben oder Zusätzlich als Fax schicken, dann hast du eine Empfangsbestätigung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Spiegelungen/Schatten nach Wechsel der Windschutzscheibe