ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Spiegel klappen erst mit Zeitverzögerung aus!!!!!!

Spiegel klappen erst mit Zeitverzögerung aus!!!!!!

Themenstarteram 18. Dezember 2009 um 21:17

Hallo erst mal an alle,

habt ihr ggf. auch das Problem das beim ausklappen der Spiegel (Spiegelpacket) diese erst mit ca. 30 Sekunden Zeitverzögerung ausklappen?! Selbst wenn ich den Regler hin und her drehe es tut sich einfach nichts. Tritt allerdings auch nicht immer auf, aber in letzter Zeit immer öfter. (Hab den Wagen seit 20.07.09, hat gerade mal 3800 km gelaufen) Ich mein die Spiegel klappen zwar bis lang immer aus, es ist aber sehr störend wenn man ausparken will und nichts sieht.

Habt Ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten

LG Micha

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Freestar

Na das ist ja ein Mist. Was hat VW sich dabei wieder gedacht. Sollte dieser Fehler bei mir auftauchen werde ich mich direkt bei VW beschweren.

Es reicht vollkommen aus, wenn du dich darüber aufregst, nachdem dieses Problem auch tatsächlich bei dir aufgetreten ist.

Manche Leute scheinen regelrecht nach Dingen zu suchen, über die sie sich beschweren können... :rolleyes:

 

Ich schrieb gestern in einem anderen Thread schon eine einfache Lösung, die - zumindest bei mir - zu 100% funktioniert:

Zitat:

Probiere mal, nicht sofort als erstes den Schalter zu betätigen, sondern erst 3-4 Sekunden nach der Zündung.

Ich mache es so: Zündung, Anschnallen, dann erst Spiegel ausklappen, Motor anlassen. Seitdem habe ich nie wieder Probleme damit gehabt.

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Spike72

Aber wegen dem Anklappen beim Zuschließen bei anderen Herstellern. Geht es immer beim Abschließen oder kann ich es dann trotzdem noch persönlich beeinflussen?

Denn, was müsste ich machen, wenn ich durch ein enges Tor fahren muss? Muss ich dann mein Auto draußen abschließen und dann in die Garage schieben? :D

Du hast natürlich noch einen Knopf um sie manuell zu klappen. (BMW E46, X3)

Zitat:

Original geschrieben von Spike72

 

Aber wegen dem Anklappen beim Zuschließen bei anderen Herstellern. Geht es immer beim Abschließen oder kann ich es dann trotzdem noch persönlich beeinflussen?

Denn, was müsste ich machen, wenn ich durch ein enges Tor fahren muss? Muss ich dann mein Auto draußen abschließen und dann in die Garage schieben? :D

Bei Citroen kann man es auch manuell steuern.

Zitat:

Original geschrieben von Spike72

Edit:

Da fällt mir gerade noch ein: Was mache ich denn, wenn die Spiegel beim Aufschließen aufklappen und sich jemand so dich neben mir gestellt hat oder ich so dicht an einer Wand parke?

Schiebt der Spiegel dann das Hinderniss weg?? :D

Hab ich mich auch schon gefragt, aber wenn das Hinderniss so nah ran ist, dann würde man auch die Tür nicht aufbekommen ;-)

georg

Zitat:

Original geschrieben von GeorgDD

Zitat:

Original geschrieben von Spike72

Edit:

Da fällt mir gerade noch ein: Was mache ich denn, wenn die Spiegel beim Aufschließen aufklappen und sich jemand so dich neben mir gestellt hat oder ich so dicht an einer Wand parke?

Schiebt der Spiegel dann das Hinderniss weg?? :D

Hab ich mich auch schon gefragt, aber wenn das Hinderniss so nah ran ist, dann würde man auch die Tür nicht aufbekommen ;-)

georg

Durch die Beifahrerseite steige ich selten ein. :p

ich hatte ich auch oft das problem das die spiegel erst ausgeklappt sind als ich nen stück gefahren bin.

habe natürlich etwas rumprobiert und bin zu folgendem ergebniss gekommen.

wenn ich einsteige die zündung auf stufe 2 stelle 5sec warte und dann erst den knopf drehe klappen die spiegel gleich aus.

bei uns vor dem haus ist es immer ziemlich eng deshalb klappe ich die spiegel bevor ich ans haus fahre ein.

ich hatte einmal vergessen das ich so nah an der wand stehe und habe die spiegel gleich ausgeklappt.

der rechte spiegel ist bis zur wand ausgeklappt und das wars dann auch. habe ihn natürlich gleich wieder eingeklappt.

ich denke das die spiegel automatisch abschalten wenn sie auf ein hinderniss stoßen, sprich z.b. die wand bzw die mechn. grenze des spiegels bzw wenn die spiegel anklappen "schlagen" sie ja auch gegen die fenster.

lg

Themenstarteram 5. Januar 2010 um 23:22

So ich war heute beim :-)!! Es gibt derzeit kein Softwareupdate fürs Steuergerät der Spiegel!! Leider :-(

Ich hoffe mal das VW das irgendwann mal hin bekommt, den so schwer kann das ja wohl nicht sein.

am 6. Januar 2010 um 6:04

Zitat:

Original geschrieben von Sylver83

So ich war heute beim :-)!! Es gibt derzeit kein Softwareupdate fürs Steuergerät der Spiegel!! Leider :-(

Ich hoffe mal das VW das irgendwann mal hin bekommt, den so schwer kann das ja wohl nicht sein.

Hoffentlich kommt da mal was in der Sache, bei Seat kann man die Spiegel im Innenraum per Schalter umklappen oder beim Aussteigen die Verschliesstaste gedrückt halten...komisch dass VW das nicht hinbekommt, vermisse dies Funktion sehr :(

Themenstarteram 26. Januar 2010 um 19:28

Zitat:

Original geschrieben von Luxcoyote

Zitat:

Original geschrieben von Sylver83

So ich war heute beim :-)!! Es gibt derzeit kein Softwareupdate fürs Steuergerät der Spiegel!! Leider :-(

Ich hoffe mal das VW das irgendwann mal hin bekommt, den so schwer kann das ja wohl nicht sein.

Hoffentlich kommt da mal was in der Sache, bei Seat kann man die Spiegel im Innenraum per Schalter umklappen oder beim Aussteigen die Verschliesstaste gedrückt halten...komisch dass VW das nicht hinbekommt, vermisse dies Funktion sehr :(

mir würde es ja schon reichen wenn die Spiegel sofort ausklappen würden.... aber nicht mal da bekommen die hin. per Schlüssel wäre ja bei der "Wertigkeit" purer Luxus. Wenn ich das vorher gewusst hätte....tzzzz..... bin felsen fest davon ausgegangen dasdie beim verriegeln bzw. entriegeln ein-und ausklappen. Aber nicht doch..... dafür muss man sich ja dann nen günstigeren franzmann kaufen.

 

HAT HIER NOCH JEMAND PROBLEME MIT DEN AUSKLAPPBAREN SPIEGELN??????????????????????????????????????????????????????

LG Micha

Kann jemand meine Beobachtung bestätigen, dass die Spiegel nur verzögert ausklappen wenn sie noch bei laufendem Motor bzw. aktiver Zündung angeklappt wurden?

am 26. Juni 2010 um 12:18

Leicht OT:

Also wenn man Euch so hört, muss man ja direkt froh sein, wenn man dieses Teil nicht hat. Erst dachte ich, schade dass ich es nicht bestellt habe, aber jetzt...

Ich klappe den (die) Spiegel immer nach dem Aussteigen manuell an, das habe ich schon vor 20 Jahren bei meinem ersten G3 so gemacht.

Sorry für den kleinen Ausflug.

Grüße!

Nie wieder ohne elektrisch anklappbare Spiegel. Gerade im Winter, schmutzige Hände, nicht mit mir. :D

am 26. Juni 2010 um 17:11

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Golfinator

Nie wieder ohne elektrisch anklappbare Spiegel. Gerade im Winter, schmutzige Hände, nicht mit mir. :D

bleibt nur zu hoffen, daß die Spiegel dann nicht im angeklappten Zustand einfrieren. Es fragt sich, ob da eine Schaltung drin ist, die Überlast verhindert oder ob in so einem Fall ein Motordefekt auftreten kann.

Zum Thema:

Ja, ich hatte auch schon Probleme mit meinen elektrisch anklappbaren, als ich im noch angeklappten Zustand aus der Waschanlage an der Tankstelle rausgefahren bin. Nachdem ich über raus war, habe ich angehalten und wollte sie ausklappen. Da sie niicht reagierten, habe ich dann nochmal alles komplett abgeschaltet. Beim zweiten Mal hat es dann geklappt.

Ich benötige den Klappmechanismus nur selten, aber wenn, dann versuche ich es bei noch laufendem Motor, ebenso wie das elektrische Schließen der Fenster - einfach, weil ich Batteriestrom sparen will, da ich selten fahre.

Also ich habe meinen Golf seit Donnerstag und bisher keine Probleme gehabt, egal ob ich während laufendem Motor angeklappt habe oder danach. Sobald ich den Schalter auf 0 bzw. auf R stell klappen sie sofort aus. Hab aber MJ2011, vll hat sich da ja was geändert.

Hallo,

ist mir nun auch schon zweimal passiert, dass die Spiegel nicht mehr sofort ausklappten. Beim letzten Mal habe ich sie jedenfalls bei noch laufendem Motor eingeklappt. Nach einem Arbeitstag fuhr ich wieder los und wollte die Spiegel während der ersten Meter ausklappen. Ging nicht. Ich wollte schon anhalten, aber nachdem ich den Spiegeldrehknopf einem komplett um die eigene Achse gedreht hatte, fuhren sie plötzlich raus.

Hat mich zwar irritiert und ich werde es im Auge behalten, wann genau der Fehler auftritt, aber ich finde es nicht so dramatisch.

Grüßlies,

Danah

Themenstarteram 5. Februar 2011 um 16:31

Vor einiger Zeit war ich mit dem Problem mal beim :-) Er sagte mir das es in der Sache kein Softwareupdate gibt. Und es wohl so sei das die Funktion des ausklappen der Spiegel hinten an steht. Andere Funktionen hätten erst Vorrang! Oder es könnte sein wenn der Wagen länger als 20 min. abgeschlossen steht, alle Systeme runter fahren. Ist nur komisch das wenn ich mal eben an der Tanke stehe um Kippen zu holen (Standzeit ca. 2 min) die Spiegel ebenfalls nur mit Zeitverzögerung ausklappen. Steht der Wagen aber mal 2 Wochen klappen Sie wiederum oft sofort aus.

 

Gibt es hier noch Golffahrer die ähnliche Erfahrungen gemacht haben? Seit Ihr zu einer Lösung dieses Problems gekommen?

Kann es sein, dass ein Steuergerät vielleicht defekt ist?

 

LG Micha

Bei mir auch so..alles schon erlebt, entweder gehts, oder nur einer, oder keiner..

Wie bereits gesagt: Bei Einschalten der Zündung 5 sek. warten, dann gehts perfekt;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Spiegel klappen erst mit Zeitverzögerung aus!!!!!!