ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Smart Bremsfehler bei Auto Mobil VOX

Smart Bremsfehler bei Auto Mobil VOX

Smart Fortwo 453
Themenstarteram 4. Oktober 2015 um 20:40

http://www.nowtv.de/.../player

2. Kapitel

Gruß Roland

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Oktober 2015 um 8:57

Guten Morgen,

ja, @Blackmen, genau das ist der Punkt: ich hatte meinen C453 42 am 13. Mai erhalten und in der Folgewoche in die Werkstatt gegeben wg. des Bremsfehlers und nie mehr wieder gesehen. Nun ist Oktober...

Meine Gefährdungsmeldung and das Kraftfahrt Bundesamt war im Juni. Ich würde informiert, wenn es etwas Neues gäbe, hat dieses Amt mir 4 Wochen später auf Nachfrage mirgeteilt. Nix ist bis jetzt. Zahnloser Tiger KBA?

 

Ist bei Smart wohl nicht anders als bei VW: der größte Feind des Ingenieuers ist der Kaufmann. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man ein solches Fahrwerk bewusst fahrlässig konstruiert, das wird kostenoptimiert verschlankt und ausgiebige Testfahrten wohl ebenso - macht ja der Kunde und die resultierende "Unbequemlichkeit" wird man schon schönreden, wie die zitierten Textbausteine des Smart Sprechers im VOX-Film zeigen.

 

Kann auch schiefgehen, zeigt VW.

Einen guten Tag noch!

Roland

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Als unverbindlicher Liefertermin ist bei mir III. Quartal angegeben. Dies Endete zum 30.09. Der Händler hat seit diesem Datum noch 6 Wochen Zeit das Fahrzeug zu liefern. Stichtag wäre demnach bei mir der 12.11. Ab dann kann ich den Händler auffordern das Fahrzeug innerhalb von 2 Wochen zu liefern. Kommt er dem nicht nach, so kann (und werde ich wohl auch) ich vom Vertrag zurücktreten. Solange das Datum noch nicht erreicht ist muss ich warten.

Der Händler selbst bekommt ja nicht einmal Infos. Im System steht, das der Smart am 06.10 produziert wurde und nun auf Status "verzögerte Auslieferung". Ich saß neben dem Verkäufer und habe es selbst gesehen. Der Verkäufer hat daraufhin die Disposition angerufen, allerdings auch keine weiteren Infos bekommen. Alles recht frustrierend, aber ich bin zumindest nicht der einzige der wartet.

Philipp

am 22. Oktober 2015 um 21:07

Ich war heute in Hambach und der 453 wird bereits in die USA geliefert.

Zitat:

@Frank 5 schrieb am 22. Oktober 2015 um 21:07:42 Uhr:

Ich war heute in Hambach und der 453 wird bereits in die USA geliefert.

Wenn die Lieferung mit dem Fehler ist, dann zerstört sich Smart selber.

am 22. Oktober 2015 um 21:21

Zitat:

@martinb71 schrieb am 22. Oktober 2015 um 21:13:06 Uhr:

Zitat:

@Frank 5 schrieb am 22. Oktober 2015 um 21:07:42 Uhr:

Ich war heute in Hambach und der 453 wird bereits in die USA geliefert.

Wenn die Lieferung mit dem Fehler ist, dann zerstört sich Smart selber.

Ich hatte jetzt schon einige zum fahren bei manchen merkte man es ,bei anderen nicht.

Themenstarteram 22. Oktober 2015 um 22:04

Das ist mir schon lange klar, Focus.CC. Deshalb habe ich auch alle mir möglichen Register gezogen, um Smart zumindest zu ärgern. Die Art & Weise ärgert mich mehr als der Konstruktionsfehler - sorry: die "Unbequemlichkeit".

Ich frage mich nur, wie denn der ehemalige Leiter des MB-Museums so schnell an einen zweiten 453er gekommen ist - der dann allerdings auch krank war.

Na ja, ich bin ja nicht so sehr auf das Auto angewiesen und habe Zeit, freue mich eben an zwei 451er in der Familie. Leider hat der Leihwagen das blöde MHD, aber den Unterbewußtseinsgriff habe ich schon drin nach so langer Zeit.

Was ich mich allerdings frage: Wie hat es eigentlich die entsprechende Abteilung bei Smart geschafft, dass nicht sofort eine Welle von Bremsproblem-Meldungen durch den Blätterwald gerauscht ist? Und wie haben die das Kraftfahrtbundesamt becirct? Aber die haben ja jetzt ihre wenigen Zähne in Wolfsburg ins Glas gelegt.

Bei Elchtest & Co war das noch anders. Es ist ein Witz, dass die Meldung Toyota habe Probleme mit den Fensterhebern einem dauernd überd den Weg läuft.

Aber Bremsspuren gibt es im Markt doch: In Köln bietet ein Händler jetzt Smart ohne Anzahlung an. Fragt sich nur, welche.

Fazit: Ja, ich fühle mich vera****t, will aber jetzt wissen, wie weit die es treiben.

Gruß Roland

Zitat:

@Olds56 schrieb am 22. Oktober 2015 um 22:04:25 Uhr:

Es ist ein Witz, dass die Meldung Toyota habe Probleme mit den Fensterhebern einem dauernd überd den Weg läuft.

Das ist kein Witz, das hat System. Der Verbraucher soll im Glauben gelassen werden dass die Deutschen Automobile die Besten der Welt sind. Träger dieses Mythos sind die Motorpresse und natürlich die Politik.

Daher wird der VW Skandal möglichst unter den Tisch gekehrt. Ich dachte ich habe mich verlesen als letzte Woche in der Autobild ein VW TDI den Vergleichstest der Kompakten gewann !!!!

Natürlich mit konkurrenzlosen Fahrleistungen und geringstem Verbrauch. Obwohl die Papierwerte vom Peugeot und VW zu 99,9% identisch sind , aber eben die Papierwerte ....

So naiv kann Autoblöd doch nicht sein, oder doch = System ?? Testen die wirklich einen TDI mit "Schummelsoftware" Offensichtlich ! Ignorieren die objektive Motorpower im Fahrbetrieb, ohne den Wagen auf einen LPS zu stellen ? JA ! Es kann nicht sein was nicht sein darf, ein VW TDI MUSS eben einen Vergleichstest gewinnen ! So war es immer so wird es bleiben .

Bei VW alles Peanuts, bei Toyota werden Fensterheberrückrufe hochgespielt .

am 23. Oktober 2015 um 8:00

Hi,

hat einer der "Betroffenen" schon mal über eine Strafanzeige nachgedacht?

Nur so als Einwurf in die Runde.

Themenstarteram 23. Oktober 2015 um 11:41

@ waffentechnik

Ich nicht, meine Nerven sind mir lieber - habe genug gatan, denke ich.

Gruß Roland

Kann ich durchaus nachvollziehen. Als Trost bekommt Du bestimmt zum 06.12.2015 ein kleines Präsent ... ein 453 im Format 1:60 von der Marketingabteilung.

Oder einen Gutschein für ne Autowäsche ...

Themenstarteram 23. Oktober 2015 um 17:20

Nä, dat is nix! Modell habe ich schon und Auto waschen tue ich nicht, macht doch das SC Godorf bei der Inspektion....

Bild55
am 23. Oktober 2015 um 21:20

Zitat:

@waffentechnik schrieb am 23. Oktober 2015 um 08:00:05 Uhr:

Hi,

hat einer der "Betroffenen" schon mal über eine Strafanzeige nachgedacht?

Nur so als Einwurf in die Runde.

Hallo Waffentechnik,

so was muss gut vorbereitet sein damit es nicht in Leere läuft. Zudem braucht man einen willigen Anwalt, der a.) vor großen Druck nicht einknickt und b.) Spaß an der Sache hat.

Ein wenig Rücklagen sollten dann auch noch vorhanden sein, denn die Jungs aus der Rechtsabteilung arbeiten nicht umsonst. Eine Rechtsschutzversicherung wird das m.E. nach nicht übernehmen.

Und dann wofür? Dafür, dass am Ende wieder kein Recht gesprochen wird und ein Vergleich das Ergebnis ist?

Nee, dass lohnt den Aufwand nicht.

Zudem findet so eine Veranstaltung auch hinter verschlossenen Türen statt bzw. wird ein Stillhalteabkommen geschlossen/gefordert.

Nein ich denke, wenn Du Unruhe stiften möchtest wäre das durchaus effektiver zu lösen als mit einem langwierigen Prozess.

Die avisierte Smart-Zielgruppe, also die Generation Facebook, whatapp und youtube hat doch ihre eigenen Kanäle. Ein paar nett gemachte Videos richtig bei youtube reingestellt, die das Problem anschaulich darstellen und schupps freut sich der Hersteller mehr als über jeden Prozess bei dem er sowieso gleich mit der Kavallerie auftaucht.

Und das steht dann wie in Stein gemeißelt bis zum Untergang im Netz.

 

Hallo zusammen,

 

tritt der Bremsfehler auch beim Fortwo mit Sportpaket auf?

LG

Was ist eigentlich mit den "baugleichen" Twingos, bremsen die vernünftig oder kommen die auch ins trudeln?

Grüße

braucki

Der Bremsfehler tritt soviel mir bekannt ist nur beim 42 auf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Smart Bremsfehler bei Auto Mobil VOX