ForumX1 F48
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Schon jemand den 6,5" Navi-Bildschirm gegen ein 10,25" Android-Naviradio getauscht?

Schon jemand den 6,5" Navi-Bildschirm gegen ein 10,25" Android-Naviradio getauscht?

BMW X1 F48
Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 20:52

Hallo zusammen,

da ich mir letzte Woche einen X1 Baujahr 7/2017 mit 6,5" Navi-Bildschirm gekauft habe und bei diesem ja kein Google Maps über Android Auto nutzen kann, wollte ich nachfragen ob hier vielleicht schon jemand auf ein 10,25" Android-Naviradio (nicht den original großen Bildschirm, sondern einen Zubehör-Bildschirm mit integriertem Navi-Radio) gewechselt hat und falls ja, wie zufrieden er damit ist?

Ein kleiner Erfahrungsbericht wäre super, da ich gerne auf 10,25" und Google Maps wechseln wollen würde, ohne dabei die restlichen Funktionen der Serien-Unit zu verlieren.

Und ja, das original BMW Navi ist gut, ich möchte aber trotzdem auf einen größeren Bildschirm und die Möglichkeit wechseln, auch Google Maps nutzen zu können :)

 

/EDIT 28.10.2020 22:38 Uhr:

====================

Anbei 1 Video zum besseren Verständnis was gemeint ist:

https://www.youtube.com/watch?v=qW0tj-Xx9Nc

 

BMW X1 F48 Seriennavi 6,5"
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Simpson666 schrieb am 30. Oktober 2020 um 08:31:36 Uhr:

Ebay, Polen für 300Eur

...ein Schelm, der Böses dabei denkt

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten
Themenstarteram 7. Dezember 2020 um 15:33

Zitat:

@Xentres schrieb am 7. Dezember 2020 um 15:10:54 Uhr:

Magst du einen Überblick über Gesamtkosten und Aufwand geben?

Wie gesagt, das Display hat mich bei dem chinesischen Händler über Aliexpress unter 400€ gekostet, Zoll ist keiner angefallen da ich das wie in der Anzeige beschrieben so bestellt habe und für den Einbau muss man mit ca. 2 Stunden rechnen, also wenn man sich Zeit für die Demontage und Montage aller Teile nimmt. Bei mir wurde die GPS- sowie die Wifi-Antenne unter die Abdeckung verlegt die sich hinter dem Display befindet, so dass keine Kabel und auch keine Antennen zu sehen sind.

Bei mir hat es 3 Stunden gedauert, da bei mir noch eine DashCam verbaut wurde und es für die Werkstatt beim X1 F48 das erste Mal war, sprich man da noch etwas vorsichtiger rangeht, als wenn man das schon mehr als 1x gemacht hat.

Weitere Kosten sind keine angefallen, kann man aber produzieren indem man ein DAB+ Modul und eine passende Rückfahrkamera bestellt und verbaut, die sich auch noch an das Gerät anschließen lassen.

PS. Was wirklich ärgerlich ist, sind die viel zu knapp bemessenen Kabel der Serien-Headunit, die man so gut wie kaum rausziehen kann, um die Kabel anständig abzuziehen. Und auch hinter bzw. unter der Headunit befindet sich nur wenig Platz um den zusätzlichen Kabelbaum, der mit dem neuen Display daherkommt, zu verstauen. Daher dauert alles etwas länger, also z.B. auch die Kabel für die beiden USB-Anschlüsse und die SIM-Karte in das Handschuhfach zu ziehen. Einen USB-Anschluss habe ich gleich dafür genutzt die DashCam anzuschließen und den anderen ins Handschuhfach gelegt. Der Serien-USB-Anschluss ist natürlich weiterhin voll nutzbar, da dieser ja an der Serien-Headunit angeschlossen ist.

Hallo Forum,

ich klinke mich mal bei dem Thema mit ein, da es auch genau mein Plan ist. Zu meiner Ausgangsbasis. Ich habe einen Bmw X1 F48 Bj 3/2018 ohne Navi. Radio müßte ein Professional sein mit kleinen Display. Wie schaut es hier aus müßte ich da eine NBT oder EVO Einheit bestellen ? Werde leider bei den nicht Navi Radio nicht so schlau.

Danke mfg

10

F48 (und die anderen mit Vorderradantrieb wie F45, F46) haben keine Prof. Einheiten.

Du hast ein EntryEvo bzw EntryNav2, quasi der kleine Business Bruder vom EVO. Davor gab es das EntryNav, Businessvariante vom NBT.

Zitat:

@Waveshaper schrieb am 15. März 2021 um 16:22:57 Uhr:

F48 (und die anderen mit Vorderradantrieb wie F45, F46) haben keine Prof. Einheiten.

Du hast ein EntryEvo bzw EntryNav2, quasi der kleine Business Bruder vom EVO. Davor gab es das EntryNav, Businessvariante vom NBT.

Meinst Du Vorderantrieb in der Bauform Quermotor- oder als SDrive XDrive. Meiner ist XDrive. Wie kann ich das jetzt sicher feststellen ? Gibt es da eine Möglichkeit. Wenn ich Dich richtig verstanden habe sind es EVo Geräte Genau wie der erste Forumsposter.

Danke für Deine schnelle Antwort. Super

Genau, meine die UKL Reihe.

Wenn das Radio für einen dieser Modelle funktioniert aber du nur NBT und EVO zur Auswahl hast, würde ich rein logisch EVO auswählen.

So bei mir ist alles eingebaut läuft auch soweit ganz gut. Jetzt sind bei mir noch Fragen aufgetaucht. Inn fast allen Beschreibungen wird dieser Werkscode eingegeben wird. (Splitscreen Auflösung) Ich finde aber in der Einheit nicht das Menü um dahin zu gelangen. Bimmercode codieren geht, aber dann habe ich ein nicht passendes Bild. Hier ist ein Beispiel Video was ich meine ...bei mir ist das Orginal Bild auch so mit dem Splitscreen.

https://www.youtube.com/watch?v=yffmwFsh1ME

oder besser hier zu sehen ab 26 min.

https://www.youtube.com/watch?v=M6WeDx5Drkg&t=1253s

Dieses Menü gibt es bei mir nicht.

Wie kann ich es bei mir umstellen.

Themenstarteram 6. April 2021 um 11:10

Ich habe es bis heute auch nicht hinbekommen den Splitscreen zu aktivieren bzw. deaktivieren, siehe https://www.motor-talk.de/.../...ildschirm-ueber-6-5-t7014258.html?...

Hier sieht’s so aus als müsste man nur die Auflösung und die Display Variante codieren und dann am

Android Display was einstellen.

https://youtu.be/8NrPVNs2-Cc

Zitat:

@noVuz schrieb am 6. April 2021 um 11:29:50 Uhr:

Hier sieht’s so aus als müsste man nur die Auflösung und die Display Variante codieren und dann am

Android Display was einstellen.

https://youtu.be/8NrPVNs2-Cc

Darum geht es ja codieren geht ohne Probleme mit Bimmercode ..nur meine Einheit hat nicht dieses Menü zum umstellen wie in dem Video beschrieben.

Schon mal beim Hersteller/Lieferanten gefragt? Ansonsten schreib doch mal wo du welches Display her hast.

Abend,ich habe vor einiger Zeit auch auf ein Android 10.25zoll + Rückfahrkamera umgerüstet,weil mir der originale Bildschirm einfach zu klein war.Ich nutze auch die original Freisprecheinrichtung und habe das Display mit Hilfe eines YouTube Videos umprogrammiert ,damit ich nicht am rechten Bildschirm das splitscreen habe.Ich habe mir eine 2. Simkarte bestellt,damit ich nicht immer mein Handy koppeln muss ,um mit dem Bildschirm ins Internet zu gehen.Ich bin zufrieden und möchte nicht mehr auf zum Beispiel Google Maps,Musikapps oder einfach mal tv gucken(für die Beifahrerin oder wenn ich irgendwo warte ).

.jpg
Themenstarteram 10. Februar 2022 um 15:44

Zitat:

@Krenze0407 schrieb am 6. November 2021 um 20:16:54 Uhr:

...und habe das Display mit Hilfe eines YouTube Videos umprogrammiert ,damit ich nicht am rechten Bildschirm das splitscreen habe.

Kannst du den Link zum Video hier posten, oder mir per PN zukommen lassen, vielen lieben Dank :)

@Krenze0407: kannst Du mal einen Link posten, wo Du das Teil her hast?

https://www.viovox.de Ich habe das über die Firma bestellt,zwecks Garantie und Support.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Schon jemand den 6,5" Navi-Bildschirm gegen ein 10,25" Android-Naviradio getauscht?