ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 bekannte Schwachstellen/Macken?

S8 bekannte Schwachstellen/Macken?

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 12. November 2019 um 18:13

Ich überlege mir einen S8 anzuschaffen mit über 100tkm (Vorfacelift)

Gibt es bei dem Modell/Motor bekannte Probleme/Schwachstellen?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Alpina_B3_Lux schrieb am 13. November 2019 um 19:19:03 Uhr:

Zitat:

Mir erschließt sich auch der Sinn eines S8 für 1.000 KM im Jahr/Winter nicht. :)

Finde ich auch etwas seltsam, aber das muss ja jeder selbst wissen, ob er für so etwas ein eigenes Auto benötigt...

Der eine kauft sich einen alten Golf als Winterauto, der andere halt einen S8... Na und? Alles nur eine Frage der Liquidität und durchaus nicht verwerflich.;)

LG

HorchA8

Das hat ja auch niemand gesagt, es erschließt sich nur eben nicht jedem... bzw. erscheinen manche Pläne seltsam. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Da es viele Turboschäden bei den 4.0TFSi S6 usw. gibt, wurde auch eine Schwachstelle identifiziert, welche für den größten Teil der Schäden verantwortlich ist.

Im Zulauf der Ölversorgung der Turbolader ist ein Sieb. Dieses verstopft gern und dann bekommen die Turbos zu wenig Öl=Turboschaden.

Es gibt eine verbesserte Version dieses Siebes mit der Endung G.

Die Amis schmeissen es teilweise komplett raus...

Nur so als Tipp. Ich denke alle 60tkm sollte man das Sieb wechseln.

Zitat:

@chiller54 schrieb am 21. März 2021 um 10:49:04 Uhr:

Da es viele Turboschäden bei den 4.0TFSi S6 usw. gibt, wurde auch eine Schwachstelle identifiziert, welche für den größten Teil der Schäden verantwortlich ist.

Im Zulauf der Ölversorgung der Turbolader ist ein Sieb. Dieses verstopft gern und dann bekommen die Turbos zu wenig Öl=Turboschaden.

Es gibt eine verbesserte Version dieses Siebes mit der Endung G.

Die Amis schmeissen es teilweise komplett raus...

Nur so als Tipp. Ich denke alle 60tkm sollte man das Sieb wechseln.

Ist leider bloss nicht „mal so auf die Schnelle“ gemacht. Ist ein ziemlicher Arbeitsaufwand und wenn man es nicht do-ir-yourself macht, geht es auch rasch ins Geld... im übrigen hast du absolut recht (und ich überlege mir auch seit 20t km, wann und ob ich das Teil rausschmeissen soll (akztueller km-Stan 81t)) ;-)

Ich werde es auch spätestens bei 80tkm machen lassen.

Billiger als neue Turbos....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. S8 bekannte Schwachstellen/Macken?