ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Rost an Heckklappe

Rost an Heckklappe

BMW X3 F25
Themenstarteram 4. Dezember 2013 um 10:54

Bisher wurde mein X3 immer durch die Waschsstrasse gelassen. Nach dem Reifenwechsel erfolgte erstmals

eine Handwäsche. Dabei habe ich natürlich auch mal Motorhaube und Kofferraum geöffnet. Dabei wäre ich fast vom Glauben abgefallen. Bei der Heckklapp blüht nach 3 Jahren (BJ 2011) an den Schweißpunkten im Falzbereich ganz toll der Rost !!!!!. Das fällt einem normalerweise nicht auf, da man bei geöffneter Heckklappe durch die Verschmutzung diesen Bereich nicht richtig sieht, bzw. auch nicht immer nach oben blickt.

Hat sonst noch jemand Probleme mit Rost im Heckklappenbereich? oder sonst an einer Stelle, die ich noch übersehen habe. Bei einem Auto in dieser Preislage, ist das schon eine tolle Leistung.

Bisher war ich bis auf die 2 x getauschte Vorderachse und einseitig abgefahrene Reifen eigentlich zufrieden. ;-)

 

Beste Antwort im Thema

Mach mal ein Foto von dem Bereich,erleichtert die Suche.;)

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Mach mal ein Foto von dem Bereich,erleichtert die Suche.;)

Hallo,

kannst Du mal ein Foto reinsetzen wo genau das sein soll?

2 Lenkgetriebe?Ist das neueste nun ok und wann wurde es verbaut?

Grüssle

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

3 Jahren (BJ 2011)

2011+3= doch 2014. Wir haben ja erst 2013 ;)

Ja Foto wäre gut

am 4. Dezember 2013 um 14:55

Zitat:

Original geschrieben von berschie

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

3 Jahren (BJ 2011)

2011+3= doch 2014. Wir haben ja erst 2013 ;)

Ja Foto wäre gut

01/2011 - 12/2013

sind eigentlich ~ drei Jahre

Hi!

Das Thema Rost an der Heckklappe hatte ich auch bei meinen 3er Touring.Hier hatte sich der Rost unter der Dichtung/Kabeldurchführung des Heckfenster eingenistet. Das Auto war da 2,5 Jahre alt und die Gewährleistung somit schon abgelaufen trotzdem wurde das Heckfenster auf Kulanz zu 100% getauscht.Bei einem weiteren Fahrzeug das bei einem Händler stand und auch erst drei Jahre alt war sah es genauso aus.

am 9. Dezember 2013 um 13:07

Zitat:

Original geschrieben von VISTAL

Hi!

Das Thema Rost an der Heckklappe hatte ich auch bei meinen 3er Touring.Hier hatte sich der Rost unter der Dichtung/Kabeldurchführung des Heckfenster eingenistet. Das Auto war da 2,5 Jahre alt und die Gewährleistung somit schon abgelaufen trotzdem wurde das Heckfenster auf Kulanz zu 100% getauscht.Bei einem weiteren Fahrzeug das bei einem Händler stand und auch erst drei Jahre alt war sah es genauso aus.

Auf Rost an der Karosserie gibt BMW 10 Jahre

Nicht 10 sondern 12 Jahre Gewährleistung für die Karosserie und für den Lack auf drei Jahre.

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

Bisher wurde mein X3 immer durch die Waschsstrasse gelassen. Nach dem Reifenwechsel erfolgte erstmals

eine Handwäsche. Dabei habe ich natürlich auch mal Motorhaube und Kofferraum geöffnet. Dabei wäre ich fast vom Glauben abgefallen. Bei der Heckklapp blüht nach 3 Jahren (BJ 2011) an den Schweißpunkten im Falzbereich ganz toll der Rost !!!!!. Das fällt einem normalerweise nicht auf, da man bei geöffneter Heckklappe durch die Verschmutzung diesen Bereich nicht richtig sieht, bzw. auch nicht immer nach oben blickt.

Hat sonst noch jemand Probleme mit Rost im Heckklappenbereich? oder sonst an einer Stelle, die ich noch übersehen habe. Bei einem Auto in dieser Preislage, ist das schon eine tolle Leistung.

Bisher war ich bis auf die 2 x getauschte Vorderachse und einseitig abgefahrene Reifen eigentlich zufrieden. ;-)

Hallo A2-Freak,

wann gibts Bilder von der Heckklappe mit Rostproblemen? Oder gibt's vielleicht gar kein Rost???

Guten Rutsch.

R.F.

am 31. Dezember 2013 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von 3.0d-M

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

Bisher wurde mein X3 immer durch die Waschsstrasse gelassen. Nach dem Reifenwechsel erfolgte erstmals

eine Handwäsche. Dabei habe ich natürlich auch mal Motorhaube und Kofferraum geöffnet. Dabei wäre ich fast vom Glauben abgefallen. Bei der Heckklapp blüht nach 3 Jahren (BJ 2011) an den Schweißpunkten im Falzbereich ganz toll der Rost !!!!!. Das fällt einem normalerweise nicht auf, da man bei geöffneter Heckklappe durch die Verschmutzung diesen Bereich nicht richtig sieht, bzw. auch nicht immer nach oben blickt.

Hat sonst noch jemand Probleme mit Rost im Heckklappenbereich? oder sonst an einer Stelle, die ich noch übersehen habe. Bei einem Auto in dieser Preislage, ist das schon eine tolle Leistung.

Bisher war ich bis auf die 2 x getauschte Vorderachse und einseitig abgefahrene Reifen eigentlich zufrieden. ;-)

Das klaub ich auch langsam

Hallo A2-Freak,

wann gibts Bilder von der Heckklappe mit Rostproblemen? Oder gibt's vielleicht gar kein Rost???

Guten Rutsch.

R.F.

.... ich liebe diese aussagekräftigen Zitate! :rolleyes:

Bernd.

Ist fast wie ein Sudoku:

Mit buchstabengenauem Vergleich der vorangegangenen Posts kann man die eigentliche Botschaft herausfinden ... :D

Gruss peppino1

Zitat:

Original geschrieben von br60

.... ich liebe diese aussagekräftigen Zitate! :rolleyes:

 

Bernd.

Dito. Da hilft eben nur üben, üben, üben ... :rolleyes:

Oder zumindest mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr starten - alles wird Gut. :)

Gibts was Neues bei dem Thema? Hat sonst noch jemand Rostprobleme an der Heckklappe?

Ich befasse mich mit dem Kauf eines F25.

Mein Beitrag zum Thema:

Rost an den Heckklappen ist scheinbar bei allen BMW Kombis und SUVs ein Thema.

Darüber höre ich hin und wieder und ich hatte das auch bei meinem E61 (5er touring), als er 4,5 Jahre alt war.

Der Rest war unproblematisch, nur an der Heckklappe an den stellen, wo sich Wasser an den Plastikverkleidungen halten kann, dort findet man immer wieder Rost.

Sollte man nicht erwarten nach 4-5 Jahren (noch weniger nach 3).

Ein Bekannter der mit BMW arbeitet, meinte: "Ist ein Problem bei allen BMW-Kombis. ich würd die Plastik-Dinger abmachen, dann kann das Wasser ablaufen".

Ob das dann andere Probleme bereitet weiß ich nicht.

VGe

am 20. August 2015 um 19:55

BMW X3 F25 xDrive30d

Massive Rostschäden an meinem neu gekauften BMW X§ Baujahr 2011.

Rost sowohl an der Heckklappe, als auch an der Beifahrerseite, unterhalb des Fensters!

BMW verweigert Nachbesserung trotz offensichtlicher Schlamperei und hoher Qualitätsmängel!

Deine Antwort
Ähnliche Themen