ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. BMW F25 LCI E-Bike Träger für Heckklappe gesucht

BMW F25 LCI E-Bike Träger für Heckklappe gesucht

BMW X3 F25
Themenstarteram 21. Mai 2019 um 13:36

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem E-Bike Träger für meinen F25 LCI.

Da ich keine Anhängerkupplung habe und ich die 2 E-Bikes eigentlich auch nicht auf dem Dach transportieren möchte, da es schon alleine eine Tortur ist diese schweren E-Bikes auf ein so hohes Dach zu bekommen und zu befestigen, würde ich die E-Bikes gerne auf einen Heckträger montieren. Da gibte es ja diese Modelle die an die Heckklappe montiert werden können.

 

Leider tue ich mich irgendwie schwer auch online was zu finden, denn die meisten sind nur für Fahrräder geeignet aufgrund des Beladungsgewichtes. Demnach ist die Auswahl wohl sehr sehr gering für E-Bike Träger an der Rückseite des Autos ohne AHK.

 

Hat da jemand Erfahrungen und kann da ein Modell empfehlen und ein bisschen was zu Verarbeitung, Montage und Preis sagen?

 

Danke vorab und Grüße

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo!

Also prinzipiell würde ich Dir zu keiner Billigvariante raten.

Auch wir transportieren zu dritt 3 E-Bikes im Wert von 10000€. Da sollte man auf jeden Fall auf Qualität setzen. Top Marken sind hier auf jeden Fall Thule und Westfalia

 

https://www.amazon.de/.../ref=mp_s_a_1_7?...

 

Hier liegt die Zuladung bei 25 Kilo pro Rad, was durchaus ausreicht. Ich würde ihm aber auch noch einige Kilo mehr zutrauen. Schaue Dir einfach einmal das Produktvideo auf Amazon dazu an.

 

Das habe ich spontan noch gefunden:

 

https://www.amazon.de/.../ref=mp_s_a_1_1_sspa?...

 

Ich halte nichts von 150 Euro Lösungen. Die sind wie die Leute, die sich einen 3000€ Gasgrill kaufen und dann die Stakes vom Aldi draufpacken.

Investiere lieber ein paar Euro mehr, dann bleibt Dir das Ding länger erhalten.

Auch bei einem Händler kannst Du eventuell verschiedenes testen.

 

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen!

 

EDIT: Überlesen, dass Du etwas für die Heckklappe suchst... Nunja ich lass das trotzdem mal hier drin stehen und lösche meine Nachricht nicht. Sorry.

 

Gruß, Flo

Themenstarteram 21. Mai 2019 um 18:50

Ja ich wollte was für die Heckklappe, jedoch scheinen alle nur für normale Fahrräder geeignet zu sein und ich wollte es vermeiden mir extra eine Anhängerkupplung dran zu bauen. Dachte vielleicht hat jemand schon Erfahrungen mit einem Modell gemacht was ich vielleicht nicht kenne und/oder nicht gefunden habe im Netz.

Ich denke das sollte Dir weiterhelfen:

https://paulchensystem.net/hecktraeger-fahrrad-befestigung.html

Gibt es auch für den X3.

Viele Grüße

Patsone

Themenstarteram 21. Mai 2019 um 22:58

Zitat:

@Patsone schrieb am 21. Mai 2019 um 21:47:00 Uhr:

Ich denke das sollte Dir weiterhelfen:

https://paulchensystem.net/hecktraeger-fahrrad-befestigung.html

Gibt es auch für den X3.

Viele Grüße

Patsone

Hey prima. Danke.

Das muss ich mir mal ganz im Detail anschauen. Kostet schon ein Happen das Zeug von Paulchen, aber es wirkt jetzt erstmal auch sehr qualitativ auf den ersten Blick.

 

 

Ich habe bisher noch online jetzt eines von Fischer gefunden wo man laut Beschreibung auch E-Bikes draufpacken kann solange die Nutzlast von 45kg nicht überschritten wird.

 

Hier der Link dazu:

https://www.amazon.de/dp/B07PKQW5SC/ref=cm_sw_r_cp_api_i_3Tf5CbA11SKYG

 

Das ganze ist natürlich deutlich preiswerter. Vielleicht bestelle ich den und teste es mal, denn mit Prime kann ich bei Bedarf ja zurück senden.

Zitat:

@aoprea87 schrieb am 21. Mai 2019 um 22:58:45 Uhr:

der Link dazu:

https://www.amazon.de/dp/B07PKQW5SC/ref=cm_sw_r_cp_api_i_3Tf5CbA11SKYG

Das habe ich tatsächlich neulich auf einem Q5 gesehen.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, würde mich auch interessieren.

Und pass bitte auf Deinen Lack auf ;-)!!

 

Gutes Gelingen und viele Grüße,

 

Flo

Zitat:

@Patsone schrieb am 21. Mai 2019 um 21:47:00 Uhr:

Ich denke das sollte Dir weiterhelfen:

https://paulchensystem.net/hecktraeger-fahrrad-befestigung.html

Gibt es auch für den X3.

Das gefällt mir. 5 Jahre Garantie und eine augenscheinlich gute Qualität!

Das wäre mir die 383€ wirklich wert!

Screenshot.jpg
Themenstarteram 22. Mai 2019 um 10:02

Zitat:

@FloX35 schrieb am 21. Mai 2019 um 23:07:16 Uhr:

Zitat:

@Patsone schrieb am 21. Mai 2019 um 21:47:00 Uhr:

Ich denke das sollte Dir weiterhelfen:

https://paulchensystem.net/hecktraeger-fahrrad-befestigung.html

Gibt es auch für den X3.

Das gefällt mir. 5 Jahre Garantie und eine augenscheinlich gute Qualität!

Das wäre mir die 383€ wirklich wert!

Ich schau mir das mal an was man da alles braucht. Da gibt es verschiedene Optionen und teilweise Zusätze die man benötigt, soweit ich das auf den ersten Blick erkennen konnte. Daher glaube ich erstmal nicht das es bei 383€ bleibt. Die Frage ist auf wieviel landet es wenn man sein System zusammen konfiguriert hat. Ich schau mir das jedenfalls definitiv mal an.

Themenstarteram 22. Mai 2019 um 10:34

Also ich hab mir das jetzt mal angeschaut und habe es zusammen gestellt und der Preis bleibt leider bei weitem nicht bei den 383€.

 

1. das Standardset ist für eine Reifenbreite von bis 60mm. Da unsere eMTBs die Schwalbe Nobby Nic 2.6“ drauf haben sprechen wir von einer Breite von 65mm pro Reifen. Demnach müssten die Comfort Class Plus M bis 70mm wählen die mit zusätzlichen 136€ zu Buche schlägt......( ok. Vielleicht kann man die trotzdem montieren auf das Economy Gestell, bisschen stärker aufpumpen damit der Reifen runder wird und die 5mm bekommt man schon noch vielleicht unter). Das Comfort Gestell umfasst aber auch ein deutlich einfacheres und sichereres Transportieren weil die Räder nicht auf einer Fläche aufliegen, sondern quasi einsinken in ein Rad-Rahmen-Gestell.

 

2. für den Transport wird aufgrund der Position eine Lichtleiste benötigt. Diese schlägt erneut mit 96€ zu Buche. Hat man keinen 13 Pol Stromanschluss weil man auch keine Hängerkupplung hat, benötigt man noch den Controller der mit weiteren 94€ zu Buche schlägt. Diese müssen dann parallel an die originalen Rückleuchten angeschlossen werden.

 

Die weiteren Features wie Diebstahlschutz etc. habe ich komplett weg gelassen und dann landet man schon bei insgesamt 709€.

 

 

Würde ich sagen ich nehme das Economy Gestell für Reifen bis 60mm und packe die da trotzdem drauf weil ich die 5mm auch noch unter bekomme lande ich bei 573€. Packe ich noch den Diebstahlschutz dran damit mir das Teil keiner im Urlaub vom Auto klaut kommen nochmal 27,30€ hinzu und man ist bei 600€.

 

 

Im Grunde ist das System und die wirklich tolle Modulare Aufstellung sehr ausgeklügelt und wirkt auf mich durchdacht und sehr qualitativ. Es bietet auch höhere Sicherheit und einen wesentlich höheren Comfort zum Beispiel durch eine Tiefladererweiterung. Dann hat man seine Räder quasi auf Höhe eines normalen Kupplungsträgers. Diese Erweiterung würde aber ebenfalls zusätzliche 239€ kosten und dafür bräuchte man auch einen extra Diebstallschutz.

 

Nimmt man am Ende das beste und komfortabelste Set landet man knapp über 1000€.

 

Wenn einem das wert ist, dann hat er ein tolles Teil. Aber für das Geld kann ich mir eine Abnehmbare Häbgerkupplung kaufen, sie montieren lassen und noch einen Kupplungsträger kaufen und bin beim selben Preis, wenn nicht sogar ein Tick günstiger und habe noch den Vorteil bei Bedarf einen Hänger ziehen zu können.

 

Daher ist es meines Erachtens nach im kompletten Set keine lohnenswerte Investition. Ich denke ich werde mir bald das Fischer System über Amazon bestellen und das testen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. BMW F25 LCI E-Bike Träger für Heckklappe gesucht