ForumTouareg 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. RNS 850 Standard Sound vs. DYNAUDIO

RNS 850 Standard Sound vs. DYNAUDIO

VW Touareg 2 (7P /7PH)
Themenstarteram 20. Januar 2015 um 21:15

Hallo zusammen,

reicht der Standard Sound des Navigationssystems RNS 850 aus oder ist die DYNAUDIO Sound Option empfehlenswert?

Meine Anforderungen an den Sound sind nicht hoch, ich möchte jedoch einen schönen und satten Sound. Mein Budget ist begrenzt, daher habe ich die Wahl zwischen der DYNAUDIO Option oder einemm Panoramadach. Sollte der Standard Sound ausreichen, tendiere ich zum Panoramadach.

Wie sind eure Erfahrungen hierzu - reicht der Sound gemäß RNS 850 oder muss DYNAUDIO unbedingt sein?

DANKE

Ähnliche Themen
35 Antworten

Panorama Dach brummt deutlich besser ??

Themenstarteram 20. Januar 2015 um 21:42

gehts auch ein wenig qualifizierter oder macht so eine dämliche Antwort einfach nur Spass?

Interessant wäre zu wissen was du glaubst sonst alles haben zu müssen :-)

Ich habe bei meinem Budget z.B kein LFW, kein RNS850, kein Chrompaket....

Dafür Dynaudio und Panoramadach :-)

Dynaudio ist besser, im direkten Vergleich. Ich fahre im Sommer einen EOS mit, ganzjährig T2 ohne Dynaudio (aber mit Panoramadach). Ich bin Ü60, höre fast ausschließlich Musik von der SD-Karte, teils auch klassisch. Bin damit gut zufrieden. 2013 hatte ich nur die Wahl zwischen Dynaudio oder Reserverad.

Mein Dach brummt übrigens nicht, oder noch nicht?

Gruß

Peter

Nun, die Frage ist per Forum nicht zu beantworten.

Es gibt Menschen die sterben mit Ihrem Kofferradio und finden den "Sound" hervorragend.

Was ist ein "schoener" und "satter" Sound?

Ich persoenliche hasse Sound und bevorzuge HiFi was uebersetzt hoechste Klangtreue bedeutet, als nahe am Original.

Nun gibt es aber Menschen die in Ihrem Leben wohl nie ein Originalinstrument gehoert haben und die HipHop Droehnbaesse mit Subwoofern bevorzugen bei denen sich die Tueren biegen.

Alles also Geschmackssache, aber die Originalanlage ist sicher KEIN HIFI, sondern Radio.

Mein Gefuehl ist bei solchen Threads immer:

Bitte bestaetigt mir, dass die normale Radioaustattung reicht damit ich mir das Panoramadach leisten kann.

Diese Entscheidung kann Dir aber niemand abnehmen, auch nicht den Aufwand evtl. beides zu er-hoeren im Vergleich, wenn es dir denn wirklich so wichtig ist.

Zitat:

@alderan_22 schrieb am 21. Januar 2015 um 01:09:50 Uhr:

Nun, die Frage ist per Forum nicht zu beantworten.

Beantworten nicht, aber ein Forum kann Hinweise liefern. Was mich vor allem stören würde ist im Vergleich zu anderen Modellen der extrem hohe Aufpreis. Und dann reden wir hier von Dynaudio und nicht Bose, nicht B&O und nicht Harman/Kardon etc. Da würde ich mir auch verdammt schwer tun, 1600 Euro hinzublättern wenn es nicht "notwendig" wäre.

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 9:28

Vorab mal vielen Dank für die Antworten...

Alles halb so wild - mir geht es nur darum zu erfahren, ob der Standard Sound vom RNS850 ausreicht. Zum Vergleich: mein jetziger Firmenwagen ist ein aktueller A6 Avant mit Audi Sound System (enthalten in MMI Navi Plus). Das reicht mir vollkommen aus - so viel zu meinen Ansprüchen. Mein zukünftiger Geschäftswagen soll ggfs. ein VW Touareg werden, da ein Touareg jedoch vom Innenraum deutlich größer ausfällt, möchte ich sicherstellen, dass die Musikausgabe ausreichend ist = nicht blechern, ausgewogen, soll heißen - man kann auch in vernünftiger Lautstärke Musik anhören - nicht mehr und nicht weniger. Im fahre im Jahr ca. 40TKM, gerne höre ich während langen Fahrten Musik jeder Stilrichtung, Hörbücher, gerne auch mal laut. Hoffe die Zielsetzung meiner Frage ist nun für alle etwas verständlicher - Danke vorab!

Zitat:

@USER_XY schrieb am 21. Januar 2015 um 09:28:52 Uhr:

Vorab mal vielen Dank für die Antworten...

Im fahre im Jahr ca. 40TKM, gerne höre ich während langen Fahrten Musik jeder Stilrichtung, Hörbücher, gerne auch mal laut. Hoffe die Zielsetzung meiner Frage ist nun für alle etwas verständlicher - Danke vorab!

Als HiFi-Liebhaber hat sich mir die Frage gar nicht gestellt. Mit eines der ersten Kreuze war bei dem Soundsystem.

Zu Hause habe ich eine hochwertige Anlage. Warum soll ich im Auto, besonders bei so vielen KM im Jahr darauf verzichten.

Das normale System habe ich im Vorführer des Autohauses gehört. War jetzt nicht so schlecht, zum dauer berieseln von Radio ok. Zum Musik "hören" empfand ich es als zu dünn.

Wenn ich wirklich vor der Qual der Wahl stehen würde, würde ich auf das Panoramadach verzichten. Mit offenem Schiebedach zu fahren ist nicht so mein Ding, da es doch immer recht laut ist. Ich habe das Panoramadach genommen, da es dadurch im Fahrzeug heller ist.

Ansonsten gibt es nur eine Empfehlung probe hören im fahrenden Fahrzeug!

Ach so, noch ne Anmerkung....;) du hörst öfter Musik, als dass du mit offenem Dach fährst....;)

Ausreichen tut so eine Radioquäke. Aber wir wollen ja Spass haben. Denn ansonsten würde man sich keinen Touareg für mindestens 55 / 60 T€ leisten.

Gruss

pesbod

Als 0815 Pop/Rock Musikhörer reicht das normale System locker. Und das Panoramadach macht das Auto auch nicht besser -man muss als Fahrer immer so weit nach oben schauen ,wenn man es sehen will :-)) Also kannst dir beides sparen !

Auch ich würde nicht 1600 Stutz für Dünnaudio ausgeben, weil es das Geld einfach nicht wert ist. Würde .ie. ein Bose System angeboten, klares Ja.

Wie einer der Vorschreiber bereits erwähnte, zu Hause die Mucke auf einer guten Anlage hören macht deutlich mehr Spass, allerdings stationär gebunden (Accuphase).

cheers

@ treg

volle Zustimmung! Dünnaudio ist der letzte Mist und dazu noch teuer, das Panoramadach ist mehr für die Leute im Fond und nicht für die vorne Sitzenden.

Schade, dass kein stinknormales (Glas) Schiebe-Hubdach angeboten wird, das wäre absolut ausreichend und die vielen Probleme gäbe es dann wohl kaum.

Zitat:

@TouaregV8mate schrieb am 21. Januar 2015 um 11:43:41 Uhr:

Auch ich würde nicht 1600 Stutz für Dünnaudio ausgeben, weil es das Geld einfach nicht wert ist. Würde .ie. ein Bose System angeboten, klares Ja.

Wie einer der Vorschreiber bereits erwähnte, zu Hause die Mucke auf einer guten Anlage hören macht deutlich mehr Spass, allerdings stationär gebunden (Accuphase).

cheers

Dem kann ich nur beipflichten.

Viele halten das für den Preis angebotene System für grandioses High Fidelity, ich für Nepp. Und ich höre alles im Auto (Pop/Rock/Klassik).

Bin froh nun das Meridian im Range zu haben, aber ist ein ECHTES High End System und seinen saftigen Aufpreis wert.

@TE: am besten du machst eine Hörprobe von beiden Systemen und bildest dir ein eigenes Urteil.

Zitat:

@TouaregV8mate schrieb am 21. Januar 2015 um 11:46:26 Uhr:

@ treg

volle Zustimmung! Dünnaudio ist der letzte Mist und dazu noch teuer, das Panoramadach ist mehr für die Leute im Fond und nicht für die vorne Sitzenden.

Schade, dass kein stinknormales (Glas) Schiebe-Hubdach angeboten wird, das wäre absolut ausreichend und die vielen Probleme gäbe es dann wohl kaum.

Nun wer das System als "Duennaudio" deklariert hat zu Hause mit Sicherheit kein HiFi sondern Sound und vermutlich in exzellenter komprimierter MP3 Qualitaet.

Ich hoere auf dem Dynaudion durchwegs wav files und finde das System ausgesprochen klangtreu und durchaus high fidel.

Allerdings gebe ich zu das System macht weder Zisch noch Bumm Bumm.

Instrumente klingen einfach so wie sie auch natura toenen und desgleichen Stimmen und Gesang.

Zitat:

@alderan_22 schrieb am 21. Januar 2015 um 13:33:59 Uhr:

Zitat:

 

Nun wer das System als "Duennaudio" deklariert hat zu Hause mit Sicherheit kein HiFi ...

Hmm, ich hab zu Hause eine B&O-Anlage... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. RNS 850 Standard Sound vs. DYNAUDIO