• Online: 3.956

VW Touareg 7P / 7PH 4.2 TDI Test

03.01.2015 01:28    |   Bericht erstellt von durantie

Testfahrzeug VW Touareg 2 (7P /7PH) 4.2 TDI 4Motion
Leistung 340 PS / 250 Kw
Hubraum 4134
HSN 0603
TSN ASN
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 70000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von durantie 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Touareg 2 (7P /7PH) anzeigen Gesamtwertung VW Touareg 2 (7P /7PH) (2010 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Jetzt ca 20 tkm bei 50 % BAB und Rest landstrasse

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Jetzt ca 20 tkm bei 50 % BAB und Rest Landstrasse

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Sitzposition überall/toller Kofferraum und viele Fontsitzverstellungsmoglichkeitenn
  • - Enge Parkhäuser meiden/ Rundumkamera sehr hilfreich!

Antrieb

4.5 von 5

Trotz hohem Gewicht der Hammer

Mit 100 Liter Tank sehr zu empfehlen, da 1000 km immer machbar

Auf Landstraße auch 8,5 realistisch

BAB bis 170 km/h 11,5 min ok

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Klasse V8 tdi mit Chip noch agiler u sparsamer

Fahrdynamik

4.0 von 5

Es fehlt wie beim Q5 V6 Dynamic Ride Funktionen , insbesondere bei der Lenker Härtewahl. Schade

Luftfahrtwerk nur drei Stufen wählbar ohne Kombis mit Lenkung/Getriebe

Aber: luftfahrwerk mit wankausgleich klasse

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Klasse beschleunigung

Komfort

5.0 von 5

Dämmglas zu empfehlen! Man hört bis über 200 nix

Klasse BAB Langstreckengleiter mit super Beschleinigung

hinten mehr Platz als in fast jeder Limousine und voll bequem

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + 4zonen Klima effizient u zugfrei
  • - Keine Sitzlängenverstellung möglich /phaeton sitze besser

Emotion

4.0 von 5

Komplettes Understatement, wer auffallen will kauft Cayenne oder X5

Dem V8 mit 400 PS sieht keiner was an und dazu noch sehr dezent leise

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Kann als v8 in jeder Nachbarschaft stehen ohne Neider
  • - Kein Prestige aber eher als Vorteil

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Kurzum: Hammer Motor mit unauffälligem klasse Auto zum schnellen Cruisen. Hohe Qualität und Verarbeitung ohne Prestige

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nix zum Angeben ....perfektes Understatement bei 106 tEuro

Daher Diebstahlrisiko nix wie bei X5 oder X6- schön bei Kasko

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0