ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Richtiges kalt & warmfahren !?!

Richtiges kalt & warmfahren !?!

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 12:42

Hi Leute,

wie fährt ihr eigentlich eure TT´s warm ??

Also ich drehe nie höher als 2500rpm und ihr ??

Habe noch keine Öltemp.Anzeige, ich richte mich meistens ein wenig nach dem Prog.51 in der Klimatronic !?! Denn wenn meine Wassertemperatur 90°C beträgt zeigt die Klimatronic ca.70°C !!!

Wäre für jeden Tip dankbar ;)

Fühle mich nicht besonders gut wenn ich auf der Bundesstraße mit 90km/h von einem Opel Corsa & Co. überholt werde, da meine Maschine noch nicht warm ist, aber da muss man wohl durch !! Hatte vorher einen A3 130PS TDI mit 6 Gang, da konnte man wenigstens 120 km/h im 6. fahren !!

Ähnliche Themen
41 Antworten

Also ich dreh im 1.-5. Gang nicht über 2500 und im 6. lass ich ihn langsam auf 3000 drehen. Das sind dann ca. 120km/h und reicht fürs erste.

Dafür wird man ja später umsomehr entschädigt ;)

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 12:48

@Jason_V

Ja du glücklicher hast wenigsten 6 Gänge !!

Mit 5 sieht die Sache schon anders aus, ich sags ja bei 2500rpm ca.90 km/h :)

Da bin ich ja ein richtiges Hinderniss ;)

Mein Arbeitskollege möchte von mir schon neue Bremsscheiben :o *ohschreck* weil er letztens hinter mir war !! "er hat einen Corsa mit 60PS" :(

Warmfahren finde ich sehr wichtig. Ich lasse den Motor im kalten zustand auch nie über 300 Drehen. Wenn ich das bei mir auf der Arbeit manchmal beobachte wird mir echt übel... da steht der Wagen 9 Stunden aufm Parkplatz und zu Feierabend gehts dann gleich mit Vollgas zur nächsten Ampel... das tut doch weh oder !?

meinte natürlich 3000 und nicht 300... das ginge ja auch garnicht aber bevor wieder einige meinen auf Tipfehlern rumreiten zu müssen berichtige ich das mal gleich :-)

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 12:55

@thecruiser

du hast da einen Fehler gemacht, meinst bestimmt 3000rpm :) *augenzuundweg*:)

Aber hast dich ja eigentlich abgesichert mit ;) :

"Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !"

@DonkeyKong

 

Ha ha , hatte mich schon schneller berichtigt als Du ihn gefunden hattest ! Darfst ihn also nicht behalten ... *g*

genauso sollte man ihn wenn er richtig heiß ist nicht einfach ausschalten.

immer schön auf normaltemp. fahren bevor man den tt abstellt, is besser :D man hört ja irgendwas rauschen, wenn er zu heiß abgestellt wird.

Was ist das eigentlich genau???

 

ich hoffe ich fahr meinen auch immer schön warm. die wassertemp. sagt ja nicht viel aus. 90 grad sind schnell erreicht.

aber nächste woche sollte meine öl-temp anzeigen funktionieren .....

Das was du rauschen hörst ist die nachkühlung. Dauert ca. 10 Min.

@ Donkey: du kannst doch im 5. Gang locker bis 3000 drehen! Steht doch glaub ich sogar so im Betriebshandbuch.

Themenstarteram 12. Februar 2005 um 17:11

@Jason V.

Habe gelesen das Fabius seinen auch nur bis 2.500 hochdreht, andere drehen sogar nur bis 2.000 was wahrscheinlich übertrieben ist, da untertourig wahrscheinlich auch nicht gesund ist für den Motor.

Naja bleibe mal bei meinen 2.500rpm = 90km/h,da müssen sich die Autofahrer hinter mir eben gedulden :) Aber wie sieht es den mit dem Code 51 in der Klimatronic aus, wie gesagt Wasser 90°C und lt.Klimatronic 70°C, könnte doch hinkommen oder ??

...was ist denn mit "Prog.51 in der Klimatronic" gemeint? Was kann man denn da wie sehen?

Schalte selbst im 1. und 2. Gang bei 2000

3. bei 2500 und 4. bei unter 3000.

Habe das hier noch gefunden. ( von Wimmer)

 

Grundsätzliches

Der Motor sollte immer gut warmgefahren werden, bevor man ihm die volle Leistung abverlangt.

Hierzu sollte man folgendes Wissen: Die Anzeige für die Kühlwassertemperatur im Cockpit zeigt nicht die tatsächliche Temperatur an!

Die Anzeige erfolgt in den folgenden Temperaturschritten: 50, 70 und 90 Grad

Springt die Anzeige auf 90 Grad hat das Öl nur eine Temperatur von ca. 50 Grad!

Erfahrungsgemäß beträgt die Strecke, bis der Motor seine optimale Betriebstemperatur erreicht ca. 12 - 15 KM.

Ebenso wichtig ist, dass man den Motor nicht heiß abstellt.

Der Grund: Durch die extreme Hitze im Turbolader kann sich sonst Ölkohle in der Lagerung des Turboladers absetzen. Dadurch erfolgt keine Schmierung der Turboladerwelle. Die Folge: Der Turbolader wird stark beschädigt. Unter Umständen können zu dem abscherende Aluteile in den Motor geraten und diesen zerstören.

 

Gruß Stephan

Ich drehe auch die ersten 10-12 Km nicht über 2.500 U/min und taste mich dann langsam nach oben.

Nach einer flotten BAB Fahrt fahre ich die letzten 15 Km auch nicht schneller als 120 um den Lader kalt zufahren.

Motor und Lader werdens danken...

Wie lange sollte die Nachlaufzeit den betragen? Ich meine bei längerer Beanspruchung des Laders?

Eigentlich die selbe Strecke wie beim warm fahren.

Gruß Stephan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Richtiges kalt & warmfahren !?!