ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. richtiges motorenöl für tt

richtiges motorenöl für tt

Themenstarteram 6. Mai 2007 um 19:39

tag schön:)

bei der letzten inspektion meines tt's wurde 0w30 durch 5w30 öl ersetzt.nun habe ich gelesen und gehört,daß für den tt 0w30 vorgeschrieben sei...was ist dran?!

ist das piepegal,oder soll ich dem freundlichen auf's dach steigen?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi,

nein...du brauchst ihm nicht aufs Dach zu steigen.

Wichtig ist die VW Norm, die muss stimmen.

am 11. Mai 2007 um 19:38

Ich habe selbst immer Castrol 0w30 Motorenöl gekauft. Meine Audi garage hat mir beim letzten Service aber Shell 10w40 eingefüllt.

Was ist nun das Richtige Öl für meinen TT (225er, Jg99, kein Longlife)?

Ist das kein Problem wenn ich nun mit 0w30 nachfülle?

Solange die gültige Norm eingehalten wird nicht.

vw502.00

am 12. Mai 2007 um 13:26

Ich packe mir immer 5W40 rein. Bei 10W40 hätte ich schon Bedenken - zumindest im Winter.

am 16. Mai 2007 um 14:49

Hai,

ich war auch letzte Woche bei der Longlife Inpektion beim Freundlichen. Da wurde auch 5W30 eingefüllt. Anscheinend nach der neuen Norm 504.xx oder 507.xx???

Kosten zur Info: 270€ (BJ 2002 -> 5 Jahre und 77.000KM). Nur Öl und einige Filter wurden gewechselt.

greetings

Manuel

Kann euch nur den tip geben das ihr das öl vorher selbst kauft bezahle jetzt für 0W 40 (mobil 1 supersyn.) für 8 Liter 62€ bei Audi wurde mir für 4,5Liter 98€ berrechnet. Bezahle jetzt in einer freien werkstatt (Filtertausch+Öl) 120€ da ist das öl schon dabei. werstatt hat audi Qualität und ist von berrechtigt dazu also garantie usw bleiben !!!

Mobil 1 ist ja bewährt und entspricjht der norm bekommt man schon für 50 € 5 L im Supermarkt

am 24. Mai 2007 um 21:49

Zitat:

Original geschrieben von manuelgoerke

Nur Öl und einige Filter wurden gewechselt.

@manuelgoerke,

kannst Du das einmal spezifizieren bitte.. mit einige Filter...

am 24. Mai 2007 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von AudiTTgrau

Kann euch nur den tip geben das ihr das öl vorher selbst kauft bezahle jetzt für 0W 40 (mobil 1 supersyn.) für 8 Liter 62€ bei Audi wurde mir für 4,5Liter 98€ berrechnet.

Würdest du uns die Quelle nennen?

Hat sich irgend ein Öl als besonders gut für getunte 1.8Ts herausgestellt? Geringe Verkokungsneigung, bzw. spezielle Warm- und Kaltviskositäten? Und sollte man nach möglichkeit teil- oder vollsynthetisch nehmen?

Würde sagen alle Porsche, Amg Mercedes, M Bwm's fahren mit diesem Öl hab hier bestellt: [url]

Hochleistungs Öl wird dir hier auch jeder empfehlen. Mein Autohaus wollte mir 0W 20 einfüllen aber hab da schiss wegen dem Turbo also hab ich bei ebay 0w 40 bestellt und über 2400 gute Bewertungen spricht auch für den Verkäufer!!!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...[/url]

Mein TT 1.8T ist auf Longlifeservice eingestellt.

Der Freundliche hat heute gesagt, wenn ich das Mobil Nr.1 0W-40 Supersyn einfülle

(erflüllt die Norm für festen Interwall) würde ich die Garantie verlieren., selbst wenn ich in 11 monaten und 6 tkm eh zum 2-Jahres Ölwechsel muss.

Ebenso würde ich die Garantie auf das Fahrwerk verlieren, wenn ich H+R Distanzscheiben montieren lasse.

Und es wäre nicht möglich, die Durchschnittsverbrauchsanzeige des FIS korrigieren zu lassen (in meinem anderen Auto hatte ich das mit dem Tester in 5 min. selbst erledigt, komisch).

Und wenns doch möglich wäre, müsse man bei 7 % Abweichung in der Garantiezeit das selber zahlen.

Und zu checken, ob das Motorsteuergerät eine veraltete Software drauf hat, würde 1 h dauern.

Was meint Ihr dazu?

Habe beim letzten Service selbst auf 15000er Intervall umstellen lassen - ´warum sollte die Garantie dadurch verfallen??? Wird ja trotzdem alles nach Serviceplan gemacht...

MfG

am 26. Mai 2007 um 13:56

AudiTTGrau: Dankeschön :)

am 26. Mai 2007 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von Senna4

Mein TT 1.8T ist auf Longlifeservice eingestellt.

Der Freundliche hat heute gesagt, wenn ich das Mobil Nr.1 0W-40 Supersyn einfülle

(erflüllt die Norm für festen Interwall) würde ich die Garantie verlieren., selbst wenn ich in 11 monaten und 6 tkm eh zum 2-Jahres Ölwechsel muss.

Das Öl hat doch sogar die Freigabe für den 3,2er, und die ist doch höher als die für den 1,8 T. Oder irre ich mich da?

 

Heiko

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. richtiges motorenöl für tt