ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Renault Laguna 2 Radio Tauschen

Renault Laguna 2 Radio Tauschen

Renault Laguna II (G)
Themenstarteram 19. Juli 2016 um 14:46

Hi,

ich habe mir nun ein Renault Laguna 2 gekauft. Bin recht zufrieden mit dem Auto, nur würde ich gerne mein altes Radio einbauen. Das Radio ist ein Pioneer DEH-X5700BT. Wenn ich das Radio ausbau, was erwartet mich da? Der Wagen hat im Tacho ein kleines Display. Werden dort dann keine Sachen mehr angezeigt?

Im Internet habe ich zwar Beiträge gefunden die in die Richtung gehen, aber leider nicht wirklich das was ich suche.

Ich habe auch schon gelesen das der Tempomat nicht funktionier, was natürlich der Super-GAU wäre.

 

Kann mir da einer weiterhelfe? Sollte was verloren gehen, welche Adapter-Boxen brauche ich das ich die Sachen angezeigt bekomme?

Da Radio ist zur Zeit drin.

Gruß

Tobias

M-konversation-anhang
Ähnliche Themen
31 Antworten

Hi, ich hab da mal ne Frage an Euch:

Ich hab erst neu einen Laguna II BJ 05.2002 gekauft. Serienmäßig ist da dieses einfache CD Radio drin, die mit den runden versetzten Radiosendertasten. Kann das Teil denn gebrannte CD's oder CD RW abspielen ? Zudem würde ich gerne die Ausgangsleistung in Watt von dem Teil wissen, im Handbuch hab ich nix gefunden.

Da ich damit sicherlich keine Mp3 abspielen kann würde ich es gerne austauschen gegen ein hochwertiges Mp3 Radio, dass aber absolut kompatibel zum Display oben und zur Fernbedienung am Lenkrad sein muss. Welche Modelle sind da zu empfehlen (Sony oder Pioneer sollen angeblich super laufen). Kann das ein Laie einbauen oder sollte ich die Sache lieber einer Renault Werkstatt überlassen.

Von meinem alten Auto hab ich noch mein gutes altes Kenwood mit Cassettenteil und CD Wechslersteuerung 4x35 Watt (das noch super funktioniert obwohl es 10 Jahre alt ist) und einen Kenwood 10 fach Mp3-Wechsler und 2 Kenwood Boxen. Meint Ihr, dass die kompatibel sind ?

Ich hab mir schon überlegt ob ich doch nicht lieber einen FM Transmitter kaufen soll. Welche Erfahrungen habt ihr damit schon gemacht ? Wie ist der Klang und die Übertragung ?

Vielen Dank schon mal für die Antworten, bin sehr gespannt ....

 

LG

Fantasic

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Original Radio austauschen vom Laguna II (G)' überführt.]

Hi Renault-Freunde !

Ich hab mich heute beim freundlichen Renault-Händler über kompatible Autoradios informiert.

2 Modelle von Sony wären angeblich kompatibel mit der Original Fernbedienung am Lenkrad und dem

Display oben auf dem Armaturenbrett.

Sony CDX-GT 420 U http://www.sony.de/product/ica-in-car-usb-and-made-for-ipod/cdx-gt420u

oder das bessere

Sony CDX-GT 620 U http://www.sony.de/product/ica-in-car-usb-and-made-for-ipod/cdx-gt620u

Hat jemand Erfahrung mit so einem Radio, dass mit einem speziellen Adapter angeschlossen werden

muss damit alles so läuft wie es laufen muss :-). Die Originalboxen des Laguna dürften aber für die Leistung etwas zu schwach sein, würde es was bringen wenn ich hinten auf der Ablage noch 2 passende

große Lautsprecher reinmache ? Welche Möglichkeiten gibt es von Renault aus um für satten Klang vorne an den Türen zu sorgen ?

Danke für die Antworten ....

 

Gruß

Fantastic

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Original Radio austauschen vom Laguna II (G)' überführt.]

Hallo, kann dir nur Raten geh zum nächsten Alpine-Händler!! Dagibts vernünftige Radios und von Alpine Original Lenkrad und Displayadapter! Wenn du dann noch paar Euronen übrig hast würde ich dir noch den IMPRINT Prozessor empfehlen die Radios allein sind schon richtig gut im Klang, aber mit Prozessor ist das ne ganz neue Welt!!! Außerdem kann ich nur empfehlen die Originalen Lautsprecher zu ersetzen zum bsp gegen Rodek Neosysteme (von ACR). Habe die Beschreibene Kombi in einem Laguna Grandtour 1.9dci BJ2002 Verbaut und noch mit ner Aktiven Basskiste aufgewertet - Kann nur sagen ich finds geil !

Hier nochmal die Geräteliste: CDA-9884R mit PXA-H100 (Imprint-Prozessor)

APF-D101RE (lenkrad/display Interface)

2x Rodek RNC135

Axton AB20A

 

mfg mille2000

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Original Radio austauschen vom Laguna II (G)' überführt.]

@ Mille2000

Erstmal vielen Dank für deinen Tipp. Ich werde mir deine Empfehlungen merken und beim nächsten Hifi-Händler danach fragen. Mal sehen was ich da zu hören bekomme....bei den Profis gibt doch jeder seinen Senf dazu und empfiehlt dieses und jenes. Der Vorderbau muss auf jeden Fall raus, die LS scheppern nur....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Original Radio austauschen vom Laguna II (G)' überführt.]

Interessant wäre zu wissen was genau du für einen Laguna 2 hast (Phase I oder II). Es reicht also wenn du uns das Baujahr nennst.

Das der Tempomat wegen Radiotausch nicht mehr geht ist Blödsinn. Das was nicht mehr ohne Adapter geht ist das Display und die Lenkradfernbedienung. Bei Marken wie Kenwood und Pionier gibt es Adapter. Die sind aber nicht billig. Hatte mich deshalb mal erkundigt, habe dann aber gelassen. Es gibt mp3 Adapter für 50 Euro, die funktionieren wie ein CD-Wechsler. Hab ich jetzt seit vier Jahren ohne Probleme. Musst nur gucken ob hinten am Radio ein 8-Pin Steckplatz für den Player frei ist.

Themenstarteram 19. Juli 2016 um 23:37

Ok das hört sich schon mal gut an.

Es ist ein Laguna 2 Grandtour, der von 2003 ist.

Was ich allerdings raus gefunden habe, ist dass die Parkhilfe ohne Can-Bus Adapter nicht funktioniert. Ist das richtig?

Als Adapter habe ich diesen schon mal raus gesucht: https://www.ars24.com/.../lenkrad-interface-renault-pioneer-42-rn-303

Noch eine Frage nebenbei, wie sind eigentlich die Lautsprecher? Sind die halbwegs ok oder sind die eine Katastrophe? Ich weiß das die Originalen Lautsprecher aus meinem Peugeot 106 (auch 13cm) mir echt mehr als Positiv aufgefallen sind. Sie waren sogar so gut, dass ich nicht die Notwenigkeit gesehen habe, diese zu tauschen. Wie empfindet ihr die Lautsprecher beim Laguna?

 

Gruß

Tobias

Das mit der Parkhilfe kann ich dir nicht beantworten, wie geschrieben, habe ich den Adapter von yatour. Der liest sd-karten und Usb-Sticks einwandfrei. Der Klang ist Super, ich hab den Initiale mit dem Cabasse-sytem. Ob die Boxen besser sind oder ob das überhaupt andere sind weiß ich nicht.

Zitat:

@stobei schrieb am 19. Juli 2016 um 23:37:31 Uhr:

Ok das hört sich schon mal gut an.

Es ist ein Laguna 2 Grandtour, der von 2003 ist.

Was ich allerdings raus gefunden habe, ist dass die Parkhilfe ohne Can-Bus Adapter nicht funktioniert. Ist das richtig?

Als Adapter habe ich diesen schon mal raus gesucht: https://www.ars24.com/.../lenkrad-interface-renault-pioneer-42-rn-303

Noch eine Frage nebenbei, wie sind eigentlich die Lautsprecher? Sind die halbwegs ok oder sind die eine Katastrophe? Ich weiß das die Originalen Lautsprecher aus meinem Peugeot 106 (auch 13cm) mir echt mehr als Positiv aufgefallen sind. Sie waren sogar so gut, dass ich nicht die Notwenigkeit gesehen habe, diese zu tauschen. Wie empfindet ihr die Lautsprecher beim Laguna?

 

Gruß

Tobias

Also Phase I. Was die Parkhilfe betrifft weiß ich das nicht. Aber: Wenn du ein anderes Radio einbaust steht im Display im Armaturenbrett (in der Mitte) eben nur noch die Uhrzeit und die Temperatur drin. Die Anzeigen bzgl. Sender etc. gibt es dann nicht mehr. Mit dem Adapter den du gepostet hast funktioniert auf jeden Fall die Lenkradfernbedienung wieder und im Display wird oben einfach nur zusätzlich noch "RENAULT" angezeigt. Wenn du aber dabei bist ein anderes Radio zu verbauen nimm gleich eines mit Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Die Lautsprecher ... sagen wir mal so: Wenn sie noch in Ordnung sind klingen sie ganz ok. Ich habe allerdings alle Lautsprecher ausgetauscht.

Achja, den Adapter gibt es auf Amazon etwas günstiger: https://www.amazon.de/ACV-Renault-versch-Modelle-Pioneer/dp/B006QTYLWM

Themenstarteram 20. Juli 2016 um 11:08

Zitat:

@Crashman66 schrieb am 20. Juli 2016 um 08:08:07 Uhr:

Das mit der Parkhilfe kann ich dir nicht beantworten, wie geschrieben, habe ich den Adapter von yatour. Der liest sd-karten und Usb-Sticks einwandfrei. Der Klang ist Super, ich hab den Initiale mit dem Cabasse-sytem. Ob die Boxen besser sind oder ob das überhaupt andere sind weiß ich nicht.

Bei dem Cabasse System ist doch auch noch irgenwie eine Weiche oder Verstärker oder so im Kofferraum oder? Ist das bein tunerlist, also bei mir auch?

 

Zitat:

Die Lautsprecher ... sagen wir mal so: Wenn sie noch in Ordnung sind klingen sie ganz ok. Ich habe allerdings alle Lautsprecher ausgetauscht.

Ok, welche hast du den drin? Ich habe auch mal hier im Forum gelesen, dass man Löcher neben die LS bohren soll, so dass das ganze wie ein Bassreflex wirkt. Hast du da Erfahrung?

Zitat:

Wenn du aber dabei bist ein anderes Radio zu verbauen nimm gleich eines mit Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Ich würde da wieder mein pioneer deh x5700bt einbauen wollen.

Es gibt 2 verschiedene (mit den Focal 3 verschiedene) Lautsprechersysteme im Laguna 2. Die normalen klingen ziemlich blechern wogegen die vom Cabasse System schon einen ordentlichen Klang haben. Dort ist auch der Magnet bald 3x so groß wie bei den normalen. Das Focal System ist allerdings wahrscheinlich nochmal deutlich besser. Das kostet aber dafür auch eine kleine Stange Geld bei Renault.

IMG-20150411-WA0005.jpeg
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 11:21

Zitat:

@Paseman3 schrieb am 20. Juli 2016 um 11:16:50 Uhr:

Es gibt 2 verschiedene (mit den Focal 3 verschiedene) Lautsprechersysteme im Laguna 2. Die normalen klingen ziemlich blechern wogegen die vom Cabasse System schon einen ordentlichen Klang haben. Dort ist auch der Magnet bald 3x so groß wie bei den normalen. Das Focal System ist allerdings wahrscheinlich nochmal deutlich besser. Das kostet aber dafür auch eine kleine Stange Geld bei Renault.

Also werde ich so wie es aussieht das "schlechte" System drin haben? Woran erkennt man den ob es das Cabasse System ist? Nur an dem Radio?

Deine Antwort
Ähnliche Themen