ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Reifendruckkontrolle nachrüsten

Reifendruckkontrolle nachrüsten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. Oktober 2009 um 18:30

Hallo,

ist es möglich die Reifendruckkontrolle nachzurücksten? Wenn ja, was ist dazu notwendig? Hab ich leider bei der Bestellung weggelassen und hätte es aber nun doch ganz gern, sofern es nicht allzu aufwändig/teuer nachzurüsten ist. Schon mal Danke für sachdienliche Hinweise.

Ähnliche Themen
522 Antworten

STG 03 Bremsenelektronik > Byte 16 Bit 1 und 2 aktivieren; Byte 17 Bit 2 aktivieren

STG 19 Gateway > Verbauliste > 4C RDK II aktivieren

Ergebnis siehe Bilder, leider ist es mir im STG 17 nicht gelungen die Kontrolllampe zu aktivieren. Welches Bit muss gesetzt werden?

Ein Foto fehlt, zum Schluss kommt die Meldung "Reifendrücke erfolgreich gespeichert" und es ertönt ein Gong.

Lg John

100-0150
100-0152
100-0153
+1

sag ich doch es geht ;)

es gibt keine Kontrolllampe. Wenn der Reifendruck zu niedrig ist kommt eine dicke ANzeige in der MFA. Kannst ja mal die Tage irgendwo Luft rauslassen und schauen ;)

Das es eine Kontrolllampe gibt steht außer Frage...beim ab Werk freigeschalteten System ist die Kontrolllampe die optische Rückmeldung für zu geringen Reifendruck an einem der Räder.

Desweiteren wurde nun bislang in STG 17, dem Kombiinstrument nichts an der Codierung geändert.

bei dem Golf heute hab ich das Kombiinstrument von 170F00 auf 170F01 codiert (ist dokumentiert und steht auch als Reifendruckkontrolle im Byte). Es war aber nur die MFA+

Hab grad nochmal geschaut. Die Anzeige ist oben rechts neben dem Anschnallsymbol

ich schau morgen nochmal

170F00 ist aktuell codiert, bin sämtliche Bits manuell durchgegangen, auch 170F01, hat jedoch nichts geändert...

Lg

na dann soll einer der das ab Werk hat schauen.

170F00 war auch bei meinem 2009er Highline codiert, und der hatte die RDK mit Taster zum Resetten...

Kontrollleuchte war aktiv

Aber gut zu wissen, das sie mit 170F01 leuchten soll...morgen nochmal testen.

Lg und Gn8

kann es sein das dies nur mit der Prem. MFA geht?

nö, meiner hatte ja nur die MFA+

170F01 ist definitiv die richtige Codierung? Dann dackel ich gleich nochmal zum GTD...

Der Golf den du codiert hast hatte ja keine RDK ab Werk, richtig?

Lg

nein der hatte ab Werk keine. Die codierung sollte stimmen. Der Golf war heut leider nicht hier. Konnte also nicht schauen wegen der Kontrollleuchte

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

nö, meiner hatte ja nur die MFA+

seit wann hast du einen Golf ;)

hab doch alles ;)

Zitat:

Original geschrieben von lyrix2005

hab doch alles ;)

ich werd deine codierung noch mal an einem G6 Plus mit MFA+ testen, der ist ~4 Wochen alt..

werde dir dann berichten

Also meiner ist drei Jahre und 12 Tage alt und da funktioniert es nicht. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Reifendruckkontrolle nachrüsten