ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. R-Line Fußstütze Ersatzteilpreise hahnebüchen..

R-Line Fußstütze Ersatzteilpreise hahnebüchen..

Themenstarteram 3. Januar 2008 um 10:43

Hi,

ehrlich, wie soll man eine solche Preisfindung verstehen.

Ich hatte für meinen R-Line Golf die Passat R36 Fußstütze bestellt, die man ja mit geringer Nacharbeit in den Golf bekommt. Nun war das Teil nicht lieferbar und ist erst Ende 2007 gekommen. Die Rechung habe ich aber bereits erhalten: 56,-!!

Das war viel höher, als man mir das am Telefon gesagt hatte, außerdem wunderte mich, dass auf der Rechnung 2 Positionen aufgeführt waren: 1x Trittschutz mit 47,20 und einmal Abdeckung mit 8,80. Am Telefon konnte mir das keine aufklären, also bin ich heute zu Händler gefahren. Und was da rauskam muss ich hier einfach mal schreiben.

Ich hatte nämlich neben einigen anderen Dingen bei der Neuwagenabholung reklamiert, das einer der hinteren R-Line Aufkleber als Trittschutz beim 5-Türer mit einer Falte aufgeklebt worden ist und wollte diesen erstetzt und faltenfrei aufgeklebt bekommen. Leider ward er auch nicht lieferbar.

Und nun kommts. Mal agesehen davon, dass man mir den Aufkleber aus Versehen auf die Rechung gesetzt hat, verbirgt sich der Aufkleber unter den 47,20 und die komplette Fußstütze unter den 8,80. Hält man die Teile nebeneinander, also den einfachen Silberaufkleber und die montierte Fußstütze würde man die Preise als vertauscht vermuten.

Stückzahlen können da sicher auch nicht der Grund sein, den die R36 Stütze ist bestimmt auch kein Dauerbrenner.

In die Kalkulation würde ich gerne mal reinschaun.

Grüße

Harry

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von nukefree

Das hat nix mit hanebüchener Preisgestaltung oder Abzocke zu tun, sondern man will einfach verhindern, dass die Teile, welche als Alleinstellungsmerkmale der richtigen R-Modelle Golf R32 und Passat R36 dienen, von jedem Hanswurst als Ersatzteil gekauft und an irgendwelche Standardmodelle geschraubt werden.

Wenn diese Teile zum optischen Tuning an Standardfahrzeugen gekauft und benutzt werden, kann VW da auch ruhig Tuningteil-Preise dafür verlangen. 

wenn man das möchte, dann macht man es wie bei den wenigen Teilen, bei denen das wirklich der Fall ist: man knüpft es an eine Fahrgestellnummer.

Die Preise werden tatsächlich so gestaltet sein, dass man an den Tuningmärkten etwas teilhaben will. So geschehen ja auch mit den R32 Schwellern...so sonderlich exklusiv sind R32 und Co ja nun auch nicht, man hat den Trend ja durch die R-Line Pakete sogar teilweise in die Serie portiert ;)

Ähm... wir reden hier von der "normalen Alu gebürstet mit R Logo R36 Passat Fußstütze"?!?

Hab die Preise gesehen bei *bay... also ich hab meine beim Freundlichen bestellt, 2 tage später erhalten und mit ein paar Prozenten Rabatt 7,45,-€ dafür bezahlt... nur mal so, Preise lassen sich verhandel... hab die Leisten statt für 139,-€ auch für 115 oder so bekommen und die Folien ebenfalls günstiger... vielleicht sollte man ein Geschäft damit aufmachen und die bei *bay vertickern...

Welche Leisten für 139 Euro?

Zitat:

Original geschrieben von SoundAuthority

Welche Leisten für 139 Euro?

R32 Seitenschweller waren gemeint glaub ich

Dache schon...denn die R-Line Trittschutzleisten kosten etwas um die 200 Euro...

Zitat:

Original geschrieben von Oli13

Zitat:

Original geschrieben von SoundAuthority

Welche Leisten für 139 Euro?

R32 Seitenschweller waren gemeint glaub ich

entweder hat er die schon vor langer Zeit gekauft oder ich nehm auf der Stelle auch welche...meinetwegen auch für 139€ ;)

Ich meine die Edelstahleinstiegsleisten fürn Golf... sind immernoch die passgenauesten und besten...dazu die schöne R-Line Folie aufm Schweller, und ein R32 Logo aus Edelstahl aufm Sitzverstellungshebel... innen dann die silbernen Pedale, Fußstütze, und weitere serienmässige "Silberlinge" im R32... harmonisiert perfekt miteinander... *g*

quote]

Original geschrieben von harry_thx

Mist, kann irgendwie keine 2 Bilder anhängen.

Ein vernünftige Montage hätte auch nur 10 Min. gedauert und durch das Aufkleben eines unbrauchbar gemachten Originalteiles erlischt dann natürlich auch die Betriebserlaubnis!

Zitat:

Original geschrieben von harry_thx

Hallo,

kleiner Nachtrag für Fußsützeninteressierte.

Ich habe die Stütze gerade eingebaut. Ich habe allerdings dabei nicht die Variante wie im Netz zu finden benutzt, da die Stütze ja eh nicht anschraubbar ist, sondern habe wie im Bild zu sehen alle Haken und Ösen abgeschnitten, den Übergang zur Verkleidung etwas geschliffen und die Stütze einfach mit guten Doppelklebeband auf die alte geklebt. Damit blieb mir das demontieren der Seitenverkleidung erspart, da ich ja so ungern an sowas arbeite. Kosten für die Stütze 8,80, 10 Minuten Einbau.

Hier die Bilder der R-Line Fußstütze (sorry, das letzte Waschen/Saugen liegt etwas zurück...):

Zitat:

Ein vernünftige Montage hätte auch nur 10 Min. gedauert und durch das Aufkleben eines unbrauchbar gemachten Originalteiles erlischt dann natürlich auch die Betriebserlaubnis!

jetzt möchte ich gerne die quelle sehn wo drin steht das die "fussstütze" ne E-nummer/zulassung braucht...

das trifft auf lenkräder, sitze, pedalerie & co. zu aber nicht auf die fussstütze. das ist nur ein teil was nix mit der funktion des fahrzeugs zutun hat.:p

Zitat:

Original geschrieben von g-ForceOnlan

 

Zitat:

Original geschrieben von g-ForceOnlan

Zitat:

Ein vernünftige Montage hätte auch nur 10 Min. gedauert und durch das Aufkleben eines unbrauchbar gemachten Originalteiles erlischt dann natürlich auch die Betriebserlaubnis!

jetzt möchte ich gerne die quelle sehn wo drin steht das die "fussstütze" ne E-nummer/zulassung braucht...

 

das trifft auf lenkräder, sitze, pedalerie & co. zu aber nicht auf die fussstütze. das ist nur ein teil was nix mit der funktion des fahrzeugs zutun hat.:p

Nicht aufregen - der soll meinen Link lesen :D

 

E.

ich reg mich nicht auf:cool:, aber wenn ich schon wieder das wort "betriebserlaubnis" im zusammenhang mit "erlöschen" höre...:rolleyes:

deswegen bin ich nur noch selten bis garnicht bei autoplenum, egal was man ändert oder fragten (und wenns der lack der stossstnage ist) kommt gleich von den "profi-button-user": "da erlischt aber die Betriebserlaubnis!"

dann fragt man was das mit dem lack zutun hat und dann kommt nen mod. angedackelt mit: "was willst du trottel? wenn er sagt da erlischt was dann ist das so! verpiss dich!":eek:

und die machen sogar TV-werbung...:o

ok, offtopik aus, man muss einfach nicht ALLES gleich auf die B.E. ziehen.

 

mfg günni :D

Wie kann ich die Fußstütze austauschen? Bzw. wie bekomme ich den Griff vom Motorhaufen Öffner ab?

da muss man ne kappe abnehmen und mit dem schrauben zieher rein das teil ausklippsen.

um die fussstütze ausbaun zu können musst du aber die komplette einstiegsleiste abnehmen dazu die verkleidung bei dem sicherungskasten (an der motorwand)

einfach mal hier nachlesen bitte :)

Zitat:

Original geschrieben von g-ForceOnlan

da muss man ne kappe abnehmen und mit dem schrauben zieher rein das teil ausklippsen.

um die fussstütze ausbaun zu können musst du aber die komplette einstiegsleiste abnehmen dazu die verkleidung bei dem sicherungskasten (an der motorwand)

einfach mal hier nachlesen bitte :)

Frag mich nicht wie, aber hab es schon mal ohne irgendwas vorher abzubauen geschafft,

an die Torxschraube der Fußstütze zu gelangen

um das Teil aus zu bauen ;)

 

Gruß GPunto

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. R-Line Fußstütze Ersatzteilpreise hahnebüchen..