ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Qualm im Motorraum und Öl Geruch aus der Lüftung

Qualm im Motorraum und Öl Geruch aus der Lüftung

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 18. August 2017 um 20:09

Hallo habe mir letzte Woche eine mercedes c Klasse geholt w204 320cdi

Der Wagen fährt recht gut aber hat auch ein paar Macken

1.Gestern bin ich etwa 3 Stunden rum gefahren kein Leistungsverlust die Temperatur ist auch nicht angestiegen aber als ich ich das Auto geparkt habe kam Qualm aus dem Motorraum ... heute auch. Ein fahren aus der Lüftung so ein komischer Geruch dann habe ich nach geschaut und das hier gefunden ..

2 . Das schiebe Dach Ruckelt aber nur beim schließen .. beim öffnen ist alles in Ordnung

Danke für jede Hilfe

Ähnliche Themen
24 Antworten

Schwierig,

kann vieles sein. Ich würde zu MB mal hinfahren und das begutachten lassen. Das kostet ja nichts.

Hi. Gucke dir mal neben dem Turbolader das lange Alu Rohr an.

Da scheint die Dichtung defekt zu sein.denn von dem Alu Rohr spritzt scheinbar Öl gegen den Turbolader.

Und das würde auch den Gestank erklären.

Einfach mal etwas gasgeben und ein zweiter hält seine Hand oder Nase am Alu Rohr Ende. Und wenn es so ist, mach die grüne runde Dichtung neu und gut ist es.

Vielleicht auch mal eine motorwäsche. Damit das alles sauber ist und im v ablaufen kann.

Privat oder vom Händler "geholt" ?

Themenstarteram 19. August 2017 um 10:20

Zitat:

@blackmagicbird schrieb am 19. August 2017 um 10:06:12 Uhr:

Privat oder vom Händler "geholt" ?

Hallo habe das von privat gekauft

Themenstarteram 19. August 2017 um 10:21

Zitat:

@Underground1 schrieb am 19. August 2017 um 06:16:35 Uhr:

Hi. Gucke dir mal neben dem Turbolader das lange Alu Rohr an.

Da scheint die Dichtung defekt zu sein.denn von dem Alu Rohr spritzt scheinbar Öl gegen den Turbolader.

Und das würde auch den Gestank erklären.

Einfach mal etwas gasgeben und ein zweiter hält seine Hand oder Nase am Alu Rohr Ende. Und wenn es so ist, mach die grüne runde Dichtung neu und gut ist es.

Vielleicht auch mal eine motorwäsche. Damit das alles sauber ist und im v ablaufen kann.

Also nix schlimmes oder ? Danke für deine Antwort

Das ist ja ärgerlich.

Schiebedach an den Schienen mit Silikon einspüren.

War es nicht so, dass der 320cdi Probleme mit dem Ölkühler hat, der in der Mitte vom V ganz unten liegt ??? Dichtungen setzen sich und dann undicht - sorry....

https://www.youtube.com/watch?v=WIvkIGA7liA

https://www.youtube.com/watch?v=jfLXH-xZ5N8

Themenstarteram 19. August 2017 um 23:19

Ich denke ich fahre am Montag mal zur Werkstatt meint ihr ich soll direkt zu mb oder eine frei Werkstatt wählen ?

Also die Frage kannst du dir selber beantworten. Wenn die Kohle locker sitzt dann ab zu Mercedes

Themenstarteram 31. August 2017 um 21:00

Also jetzt hab ich ein anderes Problem siehe Bilder ??

Themenstarteram 31. August 2017 um 21:04

Hoffe Mann erkennt es der ganze unter Boden es nass vom Öl .. durch den fahrt Wind bis hinten zum Auspuff ist das Öl geflogen

Was hast Du denn in der Zwischenzeit vom ersten Defekt am 18.08.2017 gemacht ??? Tippe immer noch auf Ölkühler defekt !!!

Themenstarteram 1. September 2017 um 16:43

Ich hab nur oben die Dichtung gemacht beim letzten Mal das Problem mit dem Qualm war weiterhin dann haben wir unten darunter geguckt und da war dann alles nass vom Öl hab den jetzt tun der Werkstatt meinten ist viel Arbeit hier aktuelle Bilder

Sach´ich doch Dichtung Ölkühler defekt - typischer Fehler. Ist das Auto bei MB ? Was kostet der Spass ?

Zitat:

@blackmagicbird schrieb am 1. September 2017 um 20:22:00 Uhr:

Sach´ich doch Dichtung Ölkühler defekt - typischer Fehler. Ist das Auto bei MB ? Was kostet der Spass ?

Ich denke nicht das der bei MB ist. Schau dir mal an wie die alle Teile einfach auf die Windschutzscheibe hintun

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Qualm im Motorraum und Öl Geruch aus der Lüftung