ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. ÖL Freigebe Nummern und A1 Service

ÖL Freigebe Nummern und A1 Service

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 27. Februar 2011 um 11:23

hallo wiedermal aus Österreich

bei meinem C 220 CDI Bj-04.2008 leuchtet die Servicelampe auf und weist mich auf das bevorstehende A1 Service hin (jetzt ca 57800km).

Meine Frage an das Forum..was wir bei diesem Service alles gemacht? (muss gemacht werden). Kostenerfahrungen?usw....

Ich möchte gerne das Öl selbst beistellen, was auch für die Werkstätte kein Problem darstellt(Rücksprache)..Frage nun zu den "ÖLEN":

Freigabe Nummer für Motoröl ist 229,5... nur die vom Automatik Getriebe kann ich nirgends finden ist das vielleicht die 236,14????

Bei den Füllmengen geh ich mal von so 8 Litern aus da man mir in der Werkstätte gesagt hat das Getriebe und der Motor wird auch gespült..

Noch ne Zusatzfrage..lohnt es sich die Bremsbeläge auf EBAY zu kaufen ...natürlich original Mercedes Benz..oder wie viel kosten die bei Mercedes direkt?? Einbau mach ich selbst(nicht das erste mal..)

danke für die Antworten im voraus!!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

 

Ach, so mit keiner Ahnung lebt sichs vllt auch ganz unbeschwert...

Mal ganz im Ernst (nicht im August) ... Woher nimmst du, HansiKoenig deinen grenzenlosen Stumpfsinn?

Es gibt Menschen wie Du die meinen sehr clever zu sein,und bekommen Sie dann nicht ihr Recht hier dann meinen Sie hier es einem aufdrängen zu müssen oder empfehlen dem Kunden einen Anwalt zu nehmen da Mercedes ja falsch berät.

Eventuell solltest Du mal den Kopf schliessen und einfach das akzeptieren was Mercedes bzw. die Werkstatt sagt,und wenn dir daran gelegen ist Öl selbst zu kaufen von Hersteller xy dann mache das doch einfach.Wie man sieht sind ja nicht alle einer Meinung mit dir,sicher die sind nicht so clever wie Du.

Eigentlich sind hier genau 2 Leute einer anderen Meinung als ich, das wärst zum einen du und zum anderen dein Kumpel Schmuddel oder so...

Aber in der Tat! Wenn ich weiß, dass ich Recht habe setze ich das auch durch. Das hat mir unter anderem eine kostenlose Verlängerung der Jungen Sterne Garantie um ein weiteres Jahr gebracht ( und stell dir vor, die greift trotz selbst mitgebrachtem Öl noch.)

Wenn du Lernresistent sein möchtest tu das doch, verbreite hier aber keine Unwahrheiten. Ich bitte dich nochmal inständig darum dich RICHTIG zu Informieren ehe du hier deinen Durchfall preis gibst!

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Siegendorf

hallo wiedermal aus Österreich

bei meinem C 220 CDI Bj-04.2008 leuchtet die Servicelampe auf und weist mich auf das bevorstehende A1 Service hin (jetzt ca 57800km).

Meine Frage an das Forum..was wir bei diesem Service alles gemacht? (muss gemacht werden). Kostenerfahrungen?usw....

Ich möchte gerne das Öl selbst beistellen, was auch für die Werkstätte kein Problem darstellt(Rücksprache)..Frage nun zu den "ÖLEN":

Freigabe Nummer für Motoröl ist 229,5... nur die vom Automatik Getriebe kann ich nirgends finden ist das vielleicht die 236,14????

Bei den Füllmengen geh ich mal von so 8 Litern aus da man mir in der Werkstätte gesagt hat das Getriebe und der Motor wird auch gespült..

Noch ne Zusatzfrage..lohnt es sich die Bremsbeläge auf EBAY zu kaufen ...natürlich original Mercedes Benz..oder wie viel kosten die bei Mercedes direkt?? Einbau mach ich selbst(nicht das erste mal..)

danke für die Antworten im voraus!!

Gehe mal über die Suchfunktionen, da findest Du alles über das Öl und auch über den Service,wurde hier schon oft besprochen.

 

Öl kann ich Dir nur den Tip geben original Mercedes Öl zu kaufen und mitzubringen ,kostet im Netz so 8 Liter für den Diesel 70-75 Euro denn sonst schreiben die in die Rechnung Öl angeliefert keine Garantie für Schäden,bei Mercedes Öl entfällt der Text.Ist natürlich nur wichtig falls Du noch Garantie hast.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von Siegendorf

hallo wiedermal aus Österreich

bei meinem C 220 CDI Bj-04.2008 leuchtet die Servicelampe auf und weist mich auf das bevorstehende A1 Service hin (jetzt ca 57800km).

Meine Frage an das Forum..was wir bei diesem Service alles gemacht? (muss gemacht werden). Kostenerfahrungen?usw....

Ich möchte gerne das Öl selbst beistellen, was auch für die Werkstätte kein Problem darstellt(Rücksprache)..Frage nun zu den "ÖLEN":

Freigabe Nummer für Motoröl ist 229,5... nur die vom Automatik Getriebe kann ich nirgends finden ist das vielleicht die 236,14????

Bei den Füllmengen geh ich mal von so 8 Litern aus da man mir in der Werkstätte gesagt hat das Getriebe und der Motor wird auch gespült..

Noch ne Zusatzfrage..lohnt es sich die Bremsbeläge auf EBAY zu kaufen ...natürlich original Mercedes Benz..oder wie viel kosten die bei Mercedes direkt?? Einbau mach ich selbst(nicht das erste mal..)

danke für die Antworten im voraus!!

Gehe mal über die Suchfunktionen, da findest Du alles über das Öl und auch über den Service,wurde hier schon oft besprochen.

 

Öl kann ich Dir nur den Tip geben original Mercedes Öl zu kaufen und mitzubringen ,kostet im Netz so 8 Liter(Füllmenge st 6,5 Liter) für den Diesel 70-75 Euro denn sonst schreiben die in die Rechnung Öl angeliefert keine Garantie für Schäden,bei Mercedes Öl entfällt der Text.Ist natürlich nur wichtig falls Du noch Garantie hast.Mit den Bremsen würde ich mal die Preise vergleichen,aber ob man das wirklich was spart steht in den Sternen zudem man ja auch pech haben kann besonders in der Bucht das man vielleicht gefälschte Beläge kauft ,daher würde ich solch ein Produkt nur direkt beim örtlichen Mercedes Händler kaufen.

Automatikgetriebe sollte eine Dauerfüllung haben , da wird nichts mehr gewechselt wie früher.War wohl eine freie Werksatt bei der Du warst,und wenn die dann auch noch das Getriebeöl wechseln wollen dann zahlste bei der freien Werkstatt schnell mal mehr für den Service als bei Mercedes.

Hatte meinen c220cdi dieser Tage beim MB-Service A1.

Kostenpunkt: knapp über 400 Euro (das waren in richtigem Geld rund 800 Mark).

Neben Ölwechsel und Wechsel der Bremsflüssigkeit hielt sich der Aufwand sehr in Grenzen. Demzufolge war das Öl auch der teuerste Posten, wurde ja hier im Forum schon oft genug diskutiert.

Aber was tut man nicht alles für den zweifelfreien Erhalt der Garantieansprüche.

Wo ich den nächsten Ölwechsel machen lasse, nach Ablauf der Garantie? Schau'n wer mal ;)

k.

Bei mir steht nächsten Monat der nächste Service an. Bin Wenigfahrer und habe nun in den 3 Jahren 19.000km drauf. Im vergangenen Jahr sind bei mir nur 6.000km zusammengekommen.Aber beim Service wird trotzdem jedes mal das Öl erneuert. Ist ja eigentlich eine Ölverschwendung ohne gleichen,wo das Öl bei MB und auch im Zubehör,mit der passenden Spezifikation für den 200k, bei 25,-€/L liegt.

Helmut

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

Gehe mal über die Suchfunktionen, da findest Du alles über das Öl und auch über den Service,wurde hier schon oft besprochen.

 

Öl kann ich Dir nur den Tip geben original Mercedes Öl zu kaufen und mitzubringen ,kostet im Netz so 8 Liter(Füllmenge st 6,5 Liter) für den Diesel 70-75 Euro denn sonst schreiben die in die Rechnung Öl angeliefert keine Garantie für Schäden,bei Mercedes Öl entfällt der Text.Ist natürlich nur wichtig falls Du noch Garantie hast.Mit den Bremsen würde ich mal die Preise vergleichen,aber ob man das wirklich was spart steht in den Sternen zudem man ja auch pech haben kann besonders in der Bucht das man vielleicht gefälschte Beläge kauft ,daher würde ich solch ein Produkt nur direkt beim örtlichen Mercedes Händler kaufen.

Automatikgetriebe sollte eine Dauerfüllung haben , da wird nichts mehr gewechselt wie früher.War wohl eine freie Werksatt bei der Du warst,und wenn die dann auch noch das Getriebeöl wechseln wollen dann zahlste bei der freien Werkstatt schnell mal mehr für den Service als bei Mercedes.

Also das mit dem Getriebeölwechsel ist beim W 204 320cdi Motor wieder mit dabei, soll bei 50tausend Km gemacht werden, war doch nett das richtige nee lebenslange Getriebeöllfüllung.

Hab auch bei meinem w 203 220 cdi nee Ölspühlung machen lassen.

Gruss Mei Benz

am 2. März 2011 um 13:22

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Gehe mal über die Suchfunktionen, da findest Du alles über das Öl und auch über den Service,wurde hier schon oft besprochen.

 

Öl kann ich Dir nur den Tip geben original Mercedes Öl zu kaufen und mitzubringen ,kostet im Netz so 8 Liter für den Diesel 70-75 Euro denn sonst schreiben die in die Rechnung Öl angeliefert keine Garantie für Schäden,bei Mercedes Öl entfällt der Text.Ist natürlich nur wichtig falls Du noch Garantie hast.

Original Mercedes Öl? Hast Du mal einen guten Tip, wo man das günstig im Netz bekommen kann? Außer einem mit 229.1 Freigabe, mit dem ich aber nix anfangen kann, finde ich nichts passendes...

Hallo

Wenn ihr günstiges Motoröl mit Freigabe von Mercedes sucht schaut mal hier

http://www.motor-öl-günstig.de/

Der Hersteller ist sogar auf der Internetseite von Mercedes aufgelistet.

Mit 4,30 €/l eigentlich unschlagbar.

Gruß

Erik

Zitat:

Original geschrieben von R-Zwo-D-Zwo

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Gehe mal über die Suchfunktionen, da findest Du alles über das Öl und auch über den Service,wurde hier schon oft besprochen.

 

Öl kann ich Dir nur den Tip geben original Mercedes Öl zu kaufen und mitzubringen ,kostet im Netz so 8 Liter für den Diesel 70-75 Euro denn sonst schreiben die in die Rechnung Öl angeliefert keine Garantie für Schäden,bei Mercedes Öl entfällt der Text.Ist natürlich nur wichtig falls Du noch Garantie hast.

Original Mercedes Öl? Hast Du mal einen guten Tip, wo man das günstig im Netz bekommen kann? Außer einem mit 229.1 Freigabe, mit dem ich aber nix anfangen kann, finde ich nichts passendes...

Hallo kaufe immer hier

http://www.oelshop24.de/.../...oroel-Mercedes-Benz-2295-SAE-5W-30.html

mit dem Öl bekommste den Eintrag original Öl im Serviceheft und keine Problem mit der Garantie.

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von R-Zwo-D-Zwo

 

Original Mercedes Öl? Hast Du mal einen guten Tip, wo man das günstig im Netz bekommen kann? Außer einem mit 229.1 Freigabe, mit dem ich aber nix anfangen kann, finde ich nichts passendes...

Hallo kaufe immer hier

http://www.oelshop24.de/.../...oroel-Mercedes-Benz-2295-SAE-5W-30.html

mit dem Öl bekommste den Eintrag original Öl im Serviceheft und keine Problem mit der Garantie.

Hier wird schon Halbwissen verbreitet.:(

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

Hallo kaufe immer hier

http://www.oelshop24.de/.../...oroel-Mercedes-Benz-2295-SAE-5W-30.html

mit dem Öl bekommste den Eintrag original Öl im Serviceheft und keine Problem mit der Garantie.

Hier wird schon Halbwissen verbreitet.:(

Wenns denn überhaupt mal "Wissen" wär..

Zitat:

Original geschrieben von ChAoZisonfire!

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

 

Hier wird schon Halbwissen verbreitet.:(

Wenns denn überhaupt mal "Wissen" wär..

@ChAoZisonfire

Freue dich doch einfach daran das Du so clever bist und 35 Euro im Jahr sparst,dies muß doch ein super Gefühl sein das wir alle die originales Öl kaufen so dumm sind,oder garkein Öl mitbringen und in der Werkstatt bis zu 30 Euro für den Liter zahlen.

 

Manche scheinen ja Problem zu haben mit dem lesen,oder reiten einfach sturr auf was umher auch wenn Sie damit falsch liegen.

Wenn ich das Öl kaufe dann erhalte ich bei meiner Werkstatt keinen Eintrag in der Rechnung,und wer so geizig ist halt 70 Euro für 8 Liter Öl zu kaufen der solle einfach ein Fahrrad nehmen oder eventuell zu Fuß gehen.

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

Hallo kaufe immer hier

http://www.oelshop24.de/.../...oroel-Mercedes-Benz-2295-SAE-5W-30.html

mit dem Öl bekommste den Eintrag original Öl im Serviceheft und keine Problem mit der Garantie.

Hier wird schon Halbwissen verbreitet.:(

nö ist so richtig

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

 

Hier wird schon Halbwissen verbreitet.:(

nö ist so richtig

Oh Gott, deine Ahnung möche ich nicht haben.:):rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von frangeb

Zitat:

Original geschrieben von HansiKoenig

 

nö ist so richtig

Oh Gott, deine Ahnung möche ich nicht haben.:):rolleyes:

Ach, so mit keiner Ahnung lebt sichs vllt auch ganz unbeschwert...

Mal ganz im Ernst (nicht im August) ... Woher nimmst du, HansiKoenig deinen grenzenlosen Stumpfsinn?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. ÖL Freigebe Nummern und A1 Service