• Online: 6.229

rpalmers Blog

Uninteressantes für Interessierte

13.06.2011 23:27    |    rpalmer    |    Kommentare (0)

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W204 220 CDI
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 2148
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 30500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von rpalmer 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W204 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W204 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
20% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fuhr das Fahrzeug über ein Jahr, in nahezu jeder Betriebssituation.

Ob Statdfahrten, ob lange Autobahnetappen, Fahrten bei Tieffrost oder in warmen Mittelmeeregionen... es war sehr viel dabei.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot vorne sehr groß
  • - Fondraum zu eng, große Personen stoßen am Dachhimmel an, kofferraum zu klein für diese Fahrzeuggröße

Antrieb

4.0 von 5

Motor sehr kraftvoll, gutes Drehmoment, allerdings ist der Verbrauch nicht zeitgemäß

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchzugsstarkes Triebwerk
  • - Verbrauchswerte überholt!

Fahrdynamik

5.0 von 5

Bestnoten fürs Fahrwerk, er fährt sich sehr agil und sicher.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Straffes, dynamisches Fahrwerk

Komfort

4.0 von 5

Sportlich abgestimmte Federung, Sitze etwas zu dünn gepolstert

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Trotz straffer Abstimmung guter Federungskomfort
  • - Sitze etwas zu hart

Emotion

3.5 von 5

Optik erst mit teuren Ausstattungen wirklich gut

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Hochwertiges Aussehen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 7
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr ausgewogene und gut verarbeitete Limousine.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Hoher Anschaffungspreis, Wertverlust hoch

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
20% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Deine Antwort auf "Mercedes C-Klasse W204 Test"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 27.03.2019 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor

rpalmer rpalmer

Der User

Saab

Wir leben alle unter dem selben Himmel, nur der Horizont ist verschieden.

Schnüffler

  • anonym
  • Wuerfel_451
  • H-E
  • Natriumdampflampe
  • Bepbo
  • texasmercedes
  • DerPeter2
  • grottemolm64
  • Italo001
  • OS78

Masochisten (195)

Zuletzt geschehen